Themenwelten
Rezepte
Bestell-Hotline: +49 (0)7306 / 925-900
Öffnungszeiten
Ekomi EHI
38 Artikelbewertungen

Bauernbrot 5 kg

Lieferzeit
1-3 Werktage
Menge
Preis
16.35
Grundpreis: 3.27 € / 1 kg
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Artikelnummer
500403
Allgemeine Vorteile:
  • Fachberatung und Gelinggarantie
  • Kauf auf Rechnung
  • EHI Institut geprüfter Online-Shop
  • Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold
PAckungsinhalt

Überzeugt durch echten, unverfälschten Geschmack.


Ideal für Freunde urwüchsiger, ehrlicher Genüsse. Dieses Roggenmischbrot aus dunklen Roggen- und Weizenmehlen wird mit Sauerteig gebacken und darf deshalb auch die Bezeichnung Bauernbrot tragen. Das Mischverhältnis des Mehls ist Roggenmehl 65%, Weizenmehl 35%. Nicht nur im Ofen gelingt Ihnen ein schmackhaftes Mischbrot, ebenso können Sie gute Backergebnisse im Brotbackautomaten erzielen.
Bauernbrot mit Sauerteig selber machen ist nicht schwer. Neben unserer Backmischung benötigen Sie nur noch Wasser, Hefe, und ein bisschen Zeit, um ein leckeres Sauerteig-Roggen-Brot selber zu backen. Besonders lecker schmeckt das aromatische Brot mit der kräftigen Kruste zu Brotzeit oder Vesper. Natürlich haben wir auch das Bauernbrot Rezept für Sie parat:

Inhalt: 5 x 1 kg

Rezept für ca. 750 g Brot:


Trockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und einen glatten,Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig kurz durchkneten, zu einem runden Brot formen, in einen runden Gärkorb legen. Den Teig in der Gärform gut aufgehen lassen, auf das Backblech stürzen und in den vorgeheizten Backofen schieben. 15 Minuten bei 240 Grad Celsius backen plus 45 Minuten bei circa 190 Grad Celsius. Für Kastenbrot 400 g Wasser verwenden.

Tipp: Wenn das Brot richtig wild aufreißen soll, muss es die ersten 5 Minuten ganz heiß angebacken werden. Wenn die Hefe im Teig zu treiben beginnt, lässt sie die Haut, die sich bei der hohen Backtemperatur gebildet hat, platzen und aufreißen.

Roggenmehl, Weizenmehl, Roggenschrot, Roggenmahlprodukte, Starterkulturen, Dextrose, Weizenprotein, Weizenquellmehl, Maltodextrin, Acerolafruchtpulver, Weizenmahlerzeugnisse, Wasser, Meersalz, Gluten, Gerstenmalzmehl.
Kann Spuren von Eiern, Milch, Schalenfrüchten, Sesam und Soja enthalten.

Nährwerte bezogen auf 100g:
Brennwert in kJ: 1380
Brennwert in kcal: 326
Fett in g: 1,2
davon gesättigte Fettsäuren in g: 0,2
Kohlenhydrate in g: 65,5
davon Zucker in g: 5,4
Eiweiß in g: 10,0
Salz in g: 2,5
Kundenmeinungen:
Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet.
5 Sterne 14.03.2019
Das Produkt kann man jedem Empfehlen. Es gelingt immer. Die Qualität ist sehr gut
5 Sterne 11.03.2019
Backe mein Brot im Wechsel mit anderen Brotmischungen ausschliesslich selbst
5 Sterne 27.02.2019
ddieses Brot ist weiter zu empfehlen Qualität gut
5 Sterne 25.02.2019
Guter Geschmack
5 Sterne 10.06.2018
Immer gern wieder.
5 Sterne 21.05.2018
Einfache Anleitung Qulität ist Spitze
5 Sterne 03.01.2018
Super Brot unser Liebling
5 Sterne 19.12.2017
Schmeckt einfach
5 Sterne 17.11.2017
es wird mit hefe und mit GDL Backpulver als Hausbrot verwendet
5 Sterne 13.11.2017
Die Mischung ergibt ein sehr guten Brotgeschmack
5 Sterne 25.05.2017
Wie immer sehr gut. Einwandfrei verpackt und schnell
5 Sterne 26.01.2016
Super leckeres Brot
5 Sterne 29.05.2015
Hatte am Anfang das Tiroler Bauernbrot,aber dieses ist im Geschmack noch besser.Super!!!
5 Sterne 01.02.2015
Exzellente, gutschmeckende Brotmischung
4 Sterne 13.12.2014
Das Produkt verwende ich für den täglichen Bedarf. Kann ich all denen empfehlen, die ein geschmacklich gutes Brot mögen.
5 Sterne 14.03.2014
Wer gerne sein Brot selbst macht, ist hier bestens aufgehoben.
5 Sterne 04.02.2014
Lecker!!!!!!!!!!!!!!!
5 Sterne 25.01.2014
sehr zufrieden
5 Sterne 28.11.2013
Eines unserer Standardbrote!
5 Sterne 25.11.2013
Sagenhafte Kruste
5 Sterne 26.08.2013
einfache Herstellung, leckerer Geschmack, schöne Kruste
5 Sterne 20.05.2013
Man kann hierzu nur sagen. Einfach lecker.
5 Sterne 09.03.2013
lecker
5 Sterne 21.02.2013
as Produkt würde ich allen Selbsbackenden empfehlen. Wir haben bereits mehrfach sehr gute Erfahrungen in unserer Küche gemacht.
4 Sterne 05.02.2013
schmeckt auch.
5 Sterne 30.01.2013
Spitzenmischung wenn man weniger Wasser nimmt als angegeben (- ca. 20%)
5 Sterne 30.01.2013
im Backautomat
5 Sterne 20.01.2013
lecker
4 Sterne 14.12.2012
Schmeckt sehr lecker!
5 Sterne 17.11.2012
Seit Jahren schon auf meinem Speiseplan
5 Sterne 29.09.2012
Sehr leckeres Brot
5 Sterne 20.06.2012
Super Qualität, backe mindestens einmal in der Woche damit
5 Sterne 11.03.2012
Laesst sich gut verarbeiten und schmeckt prima.
5 Sterne 02.11.2011
Sehr gutes Produkt. Backe damit wöchentlich 1 Brot für den Selbstverbrauch.Würde es jedem weiter empfehlen.
5 Sterne 12.09.2011
Als Brot im Backautomaten ,nur zu empfehlen.
5 Sterne 02.09.2011
Backe das Brot im Holzbackofen, wird sehr gut.
5 Sterne 07.08.2011
Mischung ist gut
5 Sterne 06.07.2011
total leckeres Brot , hat sogar meinem Mann geschmeckt

Stellen Sie Ihre Frage zu diesem Artikel.


Überzeugt durch echten, unverfälschten Geschmack.


Ideal für Freunde urwüchsiger, ehrlicher Genüsse. Dieses Roggenmischbrot aus dunklen Roggen- und Weizenmehlen wird mit Sauerteig gebacken und darf deshalb auch die Bezeichnung Bauernbrot tragen. Das Mischverhältnis des Mehls ist Roggenmehl 65%, Weizenmehl 35%. Nicht nur im Ofen gelingt Ihnen ein schmackhaftes Mischbrot, ebenso können Sie gute Backergebnisse im Brotbackautomaten erzielen.
Bauernbrot mit Sauerteig selber machen ist nicht schwer. Neben unserer Backmischung benötigen Sie nur noch Wasser, Hefe, und ein bisschen Zeit, um ein leckeres Sauerteig-Roggen-Brot selber zu backen. Besonders lecker schmeckt das aromatische Brot mit der kräftigen Kruste zu Brotzeit oder Vesper. Natürlich haben wir auch das Bauernbrot Rezept für Sie parat:

Inhalt: 5 x 1 kg

Rezept für ca. 750 g Brot:


Trockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und einen glatten,Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig kurz durchkneten, zu einem runden Brot formen, in einen runden Gärkorb legen. Den Teig in der Gärform gut aufgehen lassen, auf das Backblech stürzen und in den vorgeheizten Backofen schieben. 15 Minuten bei 240 Grad Celsius backen plus 45 Minuten bei circa 190 Grad Celsius. Für Kastenbrot 400 g Wasser verwenden.

Tipp: Wenn das Brot richtig wild aufreißen soll, muss es die ersten 5 Minuten ganz heiß angebacken werden. Wenn die Hefe im Teig zu treiben beginnt, lässt sie die Haut, die sich bei der hohen Backtemperatur gebildet hat, platzen und aufreißen.

Rechtliche Hinweise:
Abbildungen können ähnlich sein. Bei Backzutaten zeigen wir Ihnen statt der Verpackung in den meisten Fällen Backvorschläge zum Nachbacken. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Preise zuzüglich Versandkosten. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.