Themenwelten
Rezepte
Bestell-Hotline: +49 (0)7306 / 925-900
Öffnungszeiten
Rum-Rosinen-Schnitten

Rum-Rosinen-Schnitten

Rezept für ein Schnittenblech (30 x 20 cm)

Zutaten Rührkuchen

  • 500 g Rührkuchenfix
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Eier (3 Stück, Größe M)
  • 75 g Wasser
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Dose Rosinen in Jamaika-Rum

Zutaten Puddingcreme

  • 100 g Puddingcreme
  • abgetropfter Rum der Rosinen
  • Wasser
  • 5 g Wiener-Mandel-Paste

Außerd em

  • 50 g Bienenstich-, Florentiner-Mix
  • 20 g gehobelte Mandeln

So wird’s gemacht:

  1. Die Rumrosinen in einem Sieb abtropfen lassen und den Sud dabei auffangen.

  2. Rührkuchenfix, Butter, Eier, Wasser und Zimt mit dem Rührbesen der Küchenmaschine 4 bis 5 Minuten zu einem glatten Teig rühren.

  3. Die abgetropften Rosinen unter die fertige Rührkuchenmasse heben.

  4. Den Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 160 Grad Celsius vorheizen. Das Schnittenblech hauchdünn mit Formenspray fetten.

  5. Den Rosinenrührkuchen in das Schnittenblech füllen und mit einer Winkelpalette glatt streichen.

  6. Den Florentiner-Mix mit den gehobelten Mandeln vermischen und gleichmäßig auf die Oberfläche des Kuchens streuen.

  7. Den Kuchen 20 Minuten auf der untersten Schiene des vorgeheizten Backofens anbacken, dann die Temperatur auf 180 Grad Celsius hochstellen (siehe Tipp) und weitere 25 Minuten goldbraun fertig backen. Das Schnittenblech zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

  8. Den abgekühlten Kuchen vorsichtig aus dem Blech schneiden und herausnehmen.

  9. Mit einem Tortenbodensägemesser den Kuchen einmal horizontal halbieren und den Deckel zur Seite legen.

  10. Den Boden wieder in das Blech legen und dieses mit der Vorstellschiene schließen.

  11. Den Sud der Rumrosinen mit Wasser auf 250 g Flüssigkeit ergänzen. Puddingcremepulver sowie Wiener-Mandel-Paste hinzugeben und flott aufschlagen. Die fertige Creme gleichmäßig auf dem Boden verteilen, den Deckel wieder auflegen und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank absteifen lassen.

  12. Vor dem Servieren den Rand mit einem Messer vom Schnittenblech lösen und den Kuchen in Stücke schneiden.

Tipp: Das kühlere Anbacken des Kuchens bezweckt ein gleichmäßigeres Backen.So schießt der Kuchen in der Mitte nicht hoch und der Rand bleibt wesentlich flacher.

Tipp: Mit der übrigen  Mischung aus Florentiner-Mix und gehobelten Mandeln backen Sie im Nu Mini-Florentiner oder zaubern gleich ein zweites Blech Rum-Rosinen-Schnitten.
Dieses Rezept ausdrucken

Produkte zu diesem Rezept

18.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 208040
2.90 € 100g = 1,45 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 420141
4.99 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 500254
10.45 € 100g = 4,18 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 501266
3.10 € 100g = 1,55 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 501742
5.90 € 100g = 2,81 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 539000
19.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 690508
Hobbyäcker Katalog Hobbyäcker Katalogbestellung

Hier können Sie Ihren kostenlosen
Hobbybäcker-Katalog bestellen

» Jetzt kostenlos bestellen