Kostenloser Katalog
Bestell-Hotline: 07306 / 925 900
Öffnungszeiten

Apfelwein-Törtchen

Apfelwein-Törtchen

Für 6 Apfelweintörtchen

Rezept Nussböden
250 g Hobby-Roll
200 g Eier (4 Eier Größe M)
50 g Wasser kalt
100 g gemahlene Haselnüsse


Apfelkompott
4 – 5 Äpfel (in Würfel geschnitten)
200 g Apfelwein
60 g Zucker
Vanillemark einer Vanilleschote
Zum Abbinden:
30 g Weizenstärke, 30 g Apfelwein

Mascarpone-Apfelwein Sahne
50 g Mascarpone-Sahnestand
65 g Apfelwein
250 g geschlagene, ungesüßte Sahne


Dekoration
Apfelspalten aus 2 Äpfeln
40 g Fruchtguss Neutral
100 g kochenden Apfelwein


Außerdem
Folie für Tortenrand und selbst gemachte
Dekorationen


So wird’s gemacht:

  1. Hobby-Roll mit Eiern und Wasser nach Anleitung
    aufschlagen. Die gemahlenen Haselnüsse
    unter die fertige Masse geben und
    vorsichtig unterheben. Das Ganze auf ein
    mit Backpapier belegtes Blech streichen
    und bei 230 Grad Celsius Ober- und Unterhitze
    5 bis 6 Minuten goldbraun backen.
    Vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

  2. Mit dem Dessertring 18 runde Böden ausstechen.
    Tortenrandfolie zurechtschneiden
    und insgesamt sechs Dessertringe damit
    auslegen. Pro Dessertring je einen Nussboden
    einlegen.

  3. Äpfel würfeln, den Apfelwein mit dem Zucker
    und dem Vanillemark aufkochen, die
    Apfelwürfel dazugeben und kurz mitdünsten.
    30 Gramm Weizenstärke mit 30 Gramm
    Wasser verrühren, zum Apfelkompott geben
    und andicken. Rühren nicht vergessen.

  4. Das warme Apfelkompott auf die Dessertringe
    verteilen und kurz abkühlen lassen.
    Den zweiten Boden auflegen, Mascarpone-
    Sahnestand mit Apfelwein anrühren und
    geschlagene Sahne unterheben.

  5. Die Mascarpone-Sahne in einen Spritzbeutel
    mit 12-mm-Lochtülle geben und einen
    Teil der Sahne auf die Törtchen verteilen.
    Den letzten Deckel auflegen, die restliche
    Sahne aufspritzen und mit einer Palette
    glatt abziehen. Die Törtchen kühl stellen.

  6. In der Zwischenzeit die beiden Äpfel für
    die Dekoration in feine Spalten schneiden.
    Dann 100 Gramm Apfelwein aufkochen,
    die Apfelspalten kurz dazugeben, abtropfen
    lassen und den Sud aufheben.

  7. Die Törtchen aus der Kühlung nehmen und
    mit den Apfelspalten belegen.

  8. Fruchtgusspulver in den kochenden Sud
    einrühren, mit einem Pinsel auf die Apfelspalten
    auftragen und die Dessertringe anschließend
    entfernen.

  9. Zum Servieren die Tortenrandfolie an den
    Törtchen lassen. Diese können Ihre Gäste
    dann selbst entfernen.

Produkte zu diesem Rezept

Fruchtguss Neutral - fruchtig klar 400 g
4.70 € 1kg = 11,75 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500172
Weizenstärke / Weizenpuder 1 kg
2.90 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500344
Dessertringe aus Edelstahl, 3er Set,  Ø 7,5cm, Höhe 5,5cm
14.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 736915

Lade ...

Zur Version für Mobilgeräte wechseln