Liebe Hobbybäckerinnen und Hobbybäcker,

aufgrund der Mehrwertsteuersenkung geben wir Ihnen diese mit einer Rabattierung von 3% auf die Gesamtrechnung weiter. Die Rabattierung ist direkt im Warenkorb ersichtlich.

Themenwelten
Rezepte
Bestell-Hotline: +49 (0)7306 / 925-900
Öffnungszeiten
Ekomi EHI
Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen

Zutaten für ca. XX Plätzchen 

Zutaten Gelber Mürbteig

  • 250 g Mürbeteig für süße Gebäcke 
  • 100 g Butter 
  • 25 g Ei 
  • 2 g Farbgel Gelb (Bei 500g Hobby-Mürb 4g Farbgel)

Zutaten Brauner Mürbteig  

  • 250 g Mürbeteig für süße Gebäcke 
  • 100 g Butter 
  • 25 g Ei 
  • 10 g Kakao

Zutaten Heller Mürbteig

  • 500 g Mürbeteig für süße Gebäcke 
  • 200 g Butter 
  • 1 Ei
     

Außerdem: 

  • Terrassenausstecher

So wird’s gemacht:

  1. Jeden Mürbteig wie auf der Anleitung beschrieben herstellen. Anschließend die Teige flachdrücken & in Frischhaltefolie eingepackt für 10-20 Minuten kühlstellen.

  2. Nach dem Kühlen den gelben Mürbteig auf 7 mm ausrollen und mit dem kleinsten Sternausstecher ausstechen.

  3. Die ausgestochenen Sterne direkt aufeinandersetzen, bzw. bei Bedarf mithilfe von Wasser ankleben, sodass eine Art Rolle entsteht. Diese direkt danach für ca. 30 Minuten einfrieren.  

  4. Den braunen Mürbteig zu 6 Schlangen rollen. Jede Rolle wird mithilfe von Wasser an die Ecken der gelben Sternrolle gedrückt. Dies wird auf jeder Seite gemacht, sodass der Sternteig komplett mit braunem Mürbteig umhüllt ist.

  5. An den Sternspitzen mithilfe der Finger den dunklen Mürbteig spitz formen, sodass dieser sich anpasst.

  6. Danach die Rolle nochmal gleichmäßig am Tisch rollen, damit sich der braune Mürbteig gleichmäßig verteilt. Die Rolle dann für 10 Minuten in den Kühlschrank legen.

  7. Den hellen Mürbteig auf 2,5-3 mm ausrollen, mit etwas Wasser anpinseln und die gekühlte gelb-braune Sternrolle auflegen und einrollen. Wenn sich das Teig-Ende mit dem Anfang überschneidet, wird der Rest mit einem Messer abgeschnitten.

  8. Rolle nochmals für 10-15 Minuten kühlstellen. Danach Scheiben abschneiden und bei 180°C Ober-/Unterhitze 10-12 Minuten backen, wobei es je nach Dicke der Plätzchen auch etwas länger dauern kann.

  9. Aus den Mürbteig-Resten können bei Bedarf Lollis oder Zuckerstangen hergestellt werden. Ggf. kann auch Lebensmittelfarbe untergemischt werden.