Themenwelten
Rezepte
Bestell-Hotline: +49 (0)7306 / 925-900
Öffnungszeiten
Baumkuchen-Ecken

Baumkuchen-Ecken

Rezept für ca. 40 Stück je nach Größe

Zutaten Teig

  • 500 g Rührkuchenfix 
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Ei (5 Stück Gr. M)
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 20 g Milch
  • 50 g Cointreau (Orangenlikör)
  • Nach Wahl 10 g Orangen-Fruchtpaste

Zutaten Dekor

  • Gold-Flocken
  • Gold/Silber-Flitter fein oder grob
  • Schoko-Perlen - rot

Außerdem

  • Etwa 400g Aprikotur (aufgekochtes Aprikosengelee)
  • 200 g Schoko-Kuchenglasur -Plättchen-



So wird’s gemacht: Am besten am Vortag!

  1. Für den Teig, die Marzipanrohmasse mit den Eiern und der Milch (am besten mit den Händen) zu einem Brei kneten und zum Schluss mit dem Schneebesen verrühren, so dass keine großen Klümpchen vorhanden sind.

  2. Nun das Rührkuchenfix, das Cointreau, die Orangen-Fruchtpaste und die weiche Butter zugeben und zusammen etwa 4-5 Minuten rühren.

  3. Ein Schnittenblech 30 x 20 cm mit Formenspray dünn einsprühen. Ein Stück Backpapier für den Boden der Form passend zuschneiden und einlegen. Schiene in das Schnittenblech einsetzen.

  4. Ofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  5. 300 g Teig in das Schnittenblech wiegen und mit einer Winkelpalette verstreichen. Das Blech in das obere Drittel des Backofens schieben und ca. 8-9 Minuten backen.

  6. Das Blech aus dem Ofen holen, wieder 300 g Teig abwiegen und zügig auf den heißen Boden streichen. (dabei kann der frische Teig eventuell etwas flüssig werden)
    Das Schnittenblech gleich wieder für 8-9 Minuten in den Ofen schieben.

  7. Den Vorgang (Punkt 6) noch 2 x wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Sollte ein wenig Teig übrig bleiben, diesen bei der letzten Schicht dazugeben.

  8. Kuchen nach dem letzten Backen auskühlen lassen. Danach in Rechtecke ca. 5 x 6 cm, je nach gewünschter Größe schneiden und diese zu Dreiecken diagonal halbieren.

  9. Aprikotur aufkochen und die Dreiecke mit Hilfe einer Pralinen-Tunkgabel oder Gabel eintauchen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen.

  10. Die Schoko-Kuchenglasur Plättchen flüssig erwärmen, jeweils die Spitzen der Dreiecke eintauchen und auf einem Backpapier absetzen. So lange die Glasur noch flüssig ist, Gold-Flocken bzw. Gold/Silber-Flitter aufstreuen und/oder Schoko-Perlen -rot auflegen.

  11. Einen kleinen Teil der restlichen Kuchenglasur in einen Beschriftungsbeutel geben und über die nicht eingetauchte Seite der Dreiecke filieren.

  12. Am besten über Nacht im Kühlschrank lagern und dann servieren.
Dieses Rezept ausdrucken

Produkte zu diesem Rezept

3.75 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 130380
18.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 208040
5.45 € 100g = 10,90 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 402015
4.99 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 500254
4.98 € 100g = 1,99 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 553409
12.85 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 627949
26.85 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 810246
14.98 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 810251
14.98 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 810253