Themenwelten
Rezepte
Bestell-Hotline: +49 (0)7306 / 925-900
Öffnungszeiten

Backen mit Herz - Bio-Produkte beim Hobbybäcker

Gut für Mensch, Tier und Umwelt

Wer leckeres, selbstgemachtes Brot liebt, der ist beim Hobbybäcker auf jeden Fall richtig. Ein rustikales Roggenbrot, ein kräftiges Körnerbrot oder ein lockeres Weißbrot sind nur einige von vielen verschiedenen Sorten, die Sie in unserem Sortiment finden.

Wussten Sie aber auch, dass wir ebenfalls viele Brotbackmischungen in Bio-Qualität anbieten?

Doch was genau bedeutet dieses „Bio“ und sind solche Lebensmittel besser als Produkte aus herkömmlichem Anbau?

Was ist Bio?

Bio-Lebensmittel, wie Obst, Gemüse und Getreide, sind Produkte aus ökologischem Anbau bzw. ökologischer Landwirtschaft. Die streng geregelten Vorschriften garantieren unter anderem das Verbot von: Gentechnik, chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln (Pestizide) und chemische Düngemittel.

Außerdem muss in der Massentierhaltung eine artgerechte Haltung sichergestellt und die Tiere mit Futter ohne Gentechnik versorgt werden. Es wird auf vieles verzichtet, was gesetzlich zulässig ist, um eine geschlossene Kreislaufwirtschaft zu betreiben, welche nicht auf den maximalen Ertrag, sondern auf nachhaltigen Anbau und artgerechte Haltung ausgerichtet ist.

Getreidefeld

Warum ist Bio wichtig?

Mit dem Konsum von Bio-Produkten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zur Umwelt. Auch Ihrer Gesundheit können Lebensmittel in Bio-Qualität etwas Gutes tun, obwohl die ökologische Landwirtschaft in erster Linie darauf ausgelegt ist, die Tier-und Pflanzenwelt zu schonen.



Bio ist wichtig für die Umwelt und das Ökosystem

Pestizide, die verwendet werden, um die Pflanze zu schützen, schaden in den meisten Fällen direkt oder indirekt dem Ökosystem. Zu den bekanntesten Pestiziden zählen:

  • Herbizide: Werden als Unkrautvernichtungsmittel genutzt; Zerstören Wildpflanzen, die als Nahrungsaufnahme für Insekten dienen. Damit wird die biologische Artenvielfalt gefährdet.
  • Fungizide: Verhindern Pilzbefall; Fungizide ermöglichen, dass mehr Getreide auf gleicher Fläche angebaut werden kann und daher dicht an dicht steht. Dadurch verkleinert sich aber der Lebensraum von Tieren wie Feldvögel, denen auf den Feldern der Platz ausgeht.
  • Insektizide: Töten Insekten; Ähnlich wie bei den Herbiziden wird erneut die biologische Vielfalt gefährdet, da auch nicht-schädliche Insekten getöten werden, welche die Nahrungsgrundlage für andere Tiere bilden. Außerdem tragen vor allem die Insektizide "Neonicotinoide" Mitschuld am Bienensterben.
Bio Gemuese

Weitere Pestizid-Arten werden eingesetzt gegen Schnecken, Spinnen, Nagetiere und andere potenzielle Gefährder. Bio-Produkte sind zwar je nach angebauter Sorte ebenfalls nicht 100% pestizidfrei, aber sehr viel weniger belastet als konventionelle Lebensmittel. Auswertungen von Pestizidexperten ergaben, dass das getestete Bio-Gemüse 30-mal, Bio-Obst sogar 350-mal weniger pestizidbelastet war im Vergleich zu konventionellem Obst und Gemüse.

Auch Getreide ist nicht ohne, denn generell werden in Deutschland Getreide und Getreideprodukte nur sehr selten auf Giftrückstände kontrolliert. Das belastete Getreide wird somit nicht nur von uns direkt konsumiert, beispielsweise als Mehl, Brot, Brötchen oder Müsli, sondern auch auf indirektem Weg, da Getreide als Nahrung für Nutztiere dient. Greifen Sie daher doch öfters mal zu Bio-Mehl und Bio-Fleisch.

Auch die in der herkömmlichen Landwirtschaft genutzten chemischen Dünger sind nicht so harmlos, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheinen. Diese sorgen im Grunde dafür, dass die oftmals durch den einseitigen Anbau ausgelaugten Böden fruchtbar bleiben. Allerdings besteht die Gefahr, dass die Kunstdünger in das Grundwasser und sogar bis in die Meere gelangen.

In der ökologischen Landwirtschaft hingegen nutzen die Bauern kompostierte Abfälle oder Mist. Außerdem wird darauf geachtet, abwechselnd verschiedene Pflanzensorten anzubauen und auch Anbaupausen einzulegen, dies fördert im Vorhinein eine bestehende Bodenfruchtbarkeit. Die Böden in der ökologischen Landwirtschaft werden nachhaltig bewirtschaftet, sodass auch unsere Nachkommen noch fruchtbares Land nutzen und bepflanzen können.

gruenes Getreidefeld
Bio-Schwein

Bio ist wichtig für die Tiere in der Massentierhaltung

Sind Tiere in der Lebensmittelproduktion beteiligt, wird eine artgerechte Haltung sichergestellt, beispielsweise durch mehr Auslauf, hochwertiges, antibiotikafreies Futter und weniger Stress für die Tiere. Außerdem werden je nach Tierart verschiedene Extras wie Sitzstangen oder Wühlflächen zur Verfügung gestellt, durch die die natürliche Lebensweise der Tiere zumindest ansatzweise ermöglicht wird.

Bio ist wichtig für unsere Gesundheit

Studien belegen, dass Pestizide Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben und besonders Kinder, Schwangere und ältere Menschen beim Konsum von pestizidbelasteten Lebensmittel aufpassen sollten.

Das viel verwendete Herbizid „Glyphosat“ steht laut der Weltgesundheitsorganisation im Verdacht, krebserregend zu sein, wird jedoch immer noch auf 40 % der deutschen Ackerflächen eingesetzt.

Andere Folgen von Pestiziden können unter anderem Krankheiten, wie Alzheimer, Parkinson und Diabetes sein. Achten Sie also auf eine pestizidfreie oder stark pestizidreduzierte Ernährung.

Hohe gruene Graeser
Bio-Pflanzen gießen mit Bio-Siegel

Woran erkenne ich Bio-Produkte

Bio-Produkte müssen eindeutig gekennzeichnet werden. Zumindest europaweit können Sie sich daher sicher sein: „Wo Bio draufsteht, ist auch Bio drin.“ Mithilfe verschiedener Bio-Gütesiegel wird garantiert, dass Sie als Verbraucher-/Innen nicht hinters Licht geführt werden.

Unsere Produkte aus ökologischem Erzeugnis erkennen Sie daran, dass das EU-Bio-Siegel auf der Verpackung zu sehen ist. Dieses Siegel versichert, dass mindestens 95 % der Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau stammen.

Andere Siegel sind unter anderem das Siegel von Bioland, Demeter, Biokreis, Naturland oder das Deutsche Biosiegel, die sich in ihren Vorgaben und Verordnungen zum Teil individuell unterscheiden. Also: Augen auf beim Bio-Shopping!

Bedeutet „Öko“ automatisch „Bio“?

Ja, denn „Öko-Lebensmittel“ sind Produkte aus „ökologischer Landwirtschaft“. Daher ist „Öko“ gleichwertig mit dem Begriff „Bio“ verwendbar. Auch Bezeichnungen wie „ökologisch angebaut“ oder „aus kontrolliert biologischem Anbau“ sind ebenfalls Indizien dafür, dass es sich bei dem vorliegenden Produkt um ein Bio-Produkt handelt. Denn diese und ähnliche Betitelungen sind durch die EG-Öko-Verordnung geschützt.

Bio-Produkte beim Hobbybäcker

Bio-Produkte backen

Die von uns angebotenen Produkte mit dem EU-Bio-Siegelzeichen zeichnen sich unter anderem durch Mehl aus kontrolliert biologischem Getreideanbau von zertifizierten Mühlen aus ganz Deutschland aus, doch auch andere, in den Backmischungen enthaltene Produkte entstammen ökologischer Landwirtschaft. Mehr Informationen finden Sie in der Zutatenliste des jeweiligen Produktes.

Unser Bio-Sortiment

Vor allem Liebhaber von leckerem, selbstgemachtem Brot kommen beim Hobbybäcker auf ihre Kosten. Wählen Sie zwischen Brot-Backmischungen für beispielsweise Weizen-, Dinkel-, Roggen-, oder Mischbrote oder greifen Sie zu einem unserer Bio-Mehle, mit denen Sie ganz kreativ nach Lust und Laune Torten, Kuchen, Brote & Brötchen zaubern können.

Bestellen Sie doch bei Ihrem nächsten Hobbybäcker-Einkauf einfach ein Bio-Produkt dazu, und überzeugen Sie sich selbst! Denn um in den Genuss hochwertiger Bio-Qualität zu kommen, bedarf es nicht immer des müßigen Ganges zum Wochenmarkt oder zum hochpreisigen Reformhaus.

Produktübersicht Bio-Produkte

Insgesamt finden Sie acht Mehle, neun Brotbackmischungen sowie die drei Alleskönner Backpulver, Hefe und Backmittel in feinster Bio-Qualität in unserem Sortiment.



3.75 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 590012
2.98 € 1kg = 5,96 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 590101
4.98 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 590106
7.98 € 100g = 3,19 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort versandfertig
Artikelnummer: 590200