icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Blüten- und Blumendraht, weiß/grau, 50 Stück, Länge 38,5 cm

Produktinformationen "Blüten- und Blumendraht, weiß/grau, 50 Stück, Länge 38,5 cm"
Dekodraht - für kreative Torten!

Kreieren Sie eine außergewöhnliche Tortendeko. Der mit weißgrauem Papierband ummantelte Eisendraht ist ideal als Stiel Ihrer selbst modellierten Blumen oder Herzen aus Dekormasse. Die Länge ist individuell kürzbar. Draht nicht zum Verzehr geeignet.

Inhalt:
50 Stück
á ca. 38,5 cm

10. Juni 2014 11:15

zum befestigen von blüten

zum befestigen von blüten

18. September 2014 17:15

Alles perfekt, wird für Torten und Muffins verwendet :) Kann ma...

Alles perfekt, wird für Torten und Muffins verwendet :) Kann man nur empfehlen

26. April 2015 10:51

Super toll um die Blüten zu befestigen. Klappt super gut.

Super toll um die Blüten zu befestigen. Klappt super gut.

14. November 2015 18:20

super zum Dekorieren

super zum Dekorieren

6. Februar 2016 12:13

Tolle Ware

Tolle Ware

13. Mai 2018 09:46

Zum Modellieren von Marzipanfiguren sehr gut geeignet.

Zum Modellieren von Marzipanfiguren sehr gut geeignet.

5. April 2019 08:44

Um Fondant Teile z.B. Herzen, Sterne, usw. auf zu stecken auf To...

Um Fondant Teile z.B. Herzen, Sterne, usw. auf zu stecken auf Torten!

21. Juli 2020 07:00

Ich finde die Länge sehr gut, da man sie individuell schneiden ...

Ich finde die Länge sehr gut, da man sie individuell schneiden kann.

7. Oktober 2020 11:12

Top Qualität!

Top Qualität!

8. August 2014 22:58

Für kleine Teile on Top ideal

Für kleine Teile on Top ideal

Rezepte

Rezept
Wafer Paper Tortendeko Rosen
Wafer Paper Tortendeko RosenRezept ergibt 2 StückZubereitungszeit: ca. 1 StundeZutaten:Esspapier - Wafer PaperZutaten für Dekoration:Rosenblätter VorlageBlütenpaste - Modellierpaste weißBlüten- und BlumendrahtPuderfarbe, metallicSo wird’s gemacht:Die einzelnen Blütenblätter der Schablone ausschneiden, auf das Wafer Paper in der angegebenen Anzahl übertragen und zuschneiden.Einen ca. 20 g großen Kegel aus Blütenpaste formen und diesen mit der Spitze nach unten auf den Blütendraht stecken.Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Wafer Paper Blütenblätter über dem Wasserdampf in Form bringen.Danach die Blätter von innen klein (Nr.1) nach außen groß (Nr. 5) mit ein wenig Wasser  auf den Kegel kleben.Am Schluss den Draht kürzen und die Rosen nach Wunsch mit Puderfarbe abpudern.Die Vorlage für die Rosenblätter finden Sie hier: Vorlage Wafer Paper Rose.pdf
Rezept
Modellier-Anleitung Blüten & Schmetterlinge
Modellier-Anleitung Blüten & SchmetterlingeZutaten für die Blüten und Schmetterlinge: Blütenpaste / Modellierpaste weiß                LebensmittelfarbeSpritzglasurAußerdem:Modellierset für Marzipan und Fondant            Modellier-Platten für Blumen, aus Schaumstoff            Ausrollstab aus Kunststoff  22,5 x 2,5 cm                Blumenformer mit Auswerfer 4er Set            Zuckerperlen nach Wahl          Schmetterlingsformer mit Auswerfer, 3-tlg        Blüten- und Blumendraht, weiß/grauSo wird’s gemacht:Die Blütenpaste solange kneten, bis sie weich ist und sich gut modellieren lässt.Den Ausrollstab und die Modellier-Platte leicht fetten, z.B. mit neutralem Speiseöl oder Trennspray.Dann die Blütenpaste sehr dünn ausrollen, dabei nicht anheben.Danach mit einem Blumen- oder Schmetterlingsformer Blumen, Schmetterlinge oder ähnliches ausstechen.Die ausgestochenen Motive auf die weiße weiche Modellierplatte legen und die Blüten z.B. mit einem runden Modellierwerkzeug mit leichtem Druck ganz fein zum Rand hin ausarbeiten, sodass ein dünner, evtl. auch welliger Rand entsteht. So sieht die Blüte sehr echt aus.Die Zuckerperlen mit Spritzglasur (nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen) in die Blütenmitten kleben.Für bunte Blüten die Blumenpaste entweder vorab mit Lebensmittelfarbe einfärben oder im Nachhinein mit einem Pinsel mit Lebensmittelfarbe Pulver anpudern oder mit Feenstaub besprühen.
Rezept
Silvestertorte
SilvestertorteRezept für eine Silvestertorte Ø 16 cm, Höhe 14 cmÜberraschen Sie Ihre Gäste doch mal mit einer ganz besonderen Torte zum Jahreswechsel. Die Silvestertorte überzeugt im Inneren mit einer leckeren Mischung aus Schokobiskuit und Orangensahne. Von Außen wirkt sie durch den schwarzen Fondant und festliche Deko besonders edel. Besonders Backfreudige können auch den Cake-Topper ganz individuell gestalten. Zutaten Schokobiskuit400 g Schokobiskuit300 g Eier (ca. 6 Stück)40 g WasserZutaten Füllung:100 g Orangen-Sahnestand 120 g Wasser 500 g SahneZutaten Buttercreme: 125 g Buttercremepulver 188 g temperiertes Wasser 125 g weiche Butter Zutaten Dekoration:500 g Fondant schwarzSchokoschreiber schwarzStreusel Mix, z.B. Vintage Gilding oder nach Wahl400 g Spritzglasur (Eiweißbasis)Lebensmittelfarbe Colorgel schwarzBlüten- und Blumendraht, weiß/grauFeenstaub goldSo wird’s gemacht: Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Schokobiskuit nach Anleitung herstellen und die Masse auf zwei Tortenringe Ø 16cm verteilen.Bei 200°C ca. 20-25 Minuten backen und auskühlen lassen.Anschließend die Tortenböden aus den Ringen lösen und jeweils 2x durchschneiden, so dass 6 Böden entstehen.Tortenringe säubern. Den ersten Boden auf eine Tortenunterlage setzen und den gesäuberten Tortenring um den Boden legen.Sahnestand für die Füllung nach Anleitung herstellen und die Torte Schicht für Schicht damit füllen.Bei der Hälfte den zweiten Ring exakt auf dem unteren Ring platzieren, damit die Torte hochgefüllt werden kann.Mit dem letzten Tortenboden enden und die Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen.Nach der Kühlzeit, mit einem Tortenring-Schneidemesser Torte vorsichtig von den Ringe lösen und abziehen.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen und die Torte damit einstreichen.Im Anschluss daran die Torte für mehrere Stunden in der Tiefkühltruhe kühlen.Die Torte mit dem schwarzen Fondant eindecken.Dann die Torte vorsichtig auf den Kopf stürzen und einen Up-Side-Down Drip mithilfe des schwarzen Schokoschreibers anbringen.Bevor die Schokolade fest wird, die Drips mit Streusel Mix nach Wahl bestreuen und fest werden lassen.Anschließend die Torte wieder umdrehen.Danach die Spritzglasur nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und einen kleinen Teil davon schwarz einfärben.Nun mit der schwarzen Spritzglasur die restlichen Streusel auf der Tortenoberfläche und am Rand der Torte befestigen.Anleitung Topper: Gewünschten Text + Schriftart auswählen und ausdrucken.Den ausgedruckten Text in eine Klarsichtfolie geben und mit einem Klebeband auf einem Backblech befestigen.Nun den Blumendraht auf die gewünschte Länge schneiden und jeweils mit einem Strich Spritzglasur auf der Folie befestigen.Jetzt die Schrift nachziehen. Hierfür die Spritzglasur in einen Beschriftungsbeutel geben und die Außenkonturen der Schrift exakt umranden und dann mit etwas weicherer Spritzglasur die Flächen ausfüllen.Danach die Schrift bei 65°C Umluft im Backofen mindestens 2 Stunden trocknen, je länger desto besser.Nach der Trockenzeit den Topper aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen, dann vorsichtig von der Folie lösen und mit dem Feenstaub ansprühen.Anschließend den Topper in Torte stecken und diese nach Belieben weiter dekorieren.Unser Tipp: Für noch mehr "Ooohs" sorgt ein Torten- und Eis-Feuerwerk auf der Torte.