icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Fettglasur, Deco Melts, blau, 250g

Produktinformationen "Fettglasur, Deco Melts, blau, 250g"
Blau wie der Himmel - blau wie das Meer.

Bringen Sie Farbe, Geschmack und Glanz auf Ihre Cake Pops, Whoopies oder Cupcakes. Die praktischen Deco Melts von CakeSupplies sind dank ihrer Tropfenform leicht zu portionieren und einfach in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmen und die Cakepops hineintauchen. Wenn die Glasur fest ist, bietet sie eine perfekte Grundlage für weitere Dekorationen. Kein Temperieren erforderlich.

Inhalt:
250 g

Tipp:
Tipp für die Mikrowelle: Die gewünschte Menge bei max. 500 Watt erwärmen und alle 15-20 Sekunden gut umrühren. Sobald die Melts fast vollständig geschmolzen sind nicht weiter erhitzen. Kleinen noch sichtbare Schmelzstücke glatt rühren, bis sie vollständig geschmolzen sind.
Farbe: blau
Zutaten:
Zucker, hydriertes Pflanzenfett (Palmkern), MILCHpulver (mager), Farbstoff: E 133 (Brillantblau FCF), Emulgator: E 492 (Sorbitantristearat), E 322 (Lecithin) (Sonnenblumen). Für Allergene siehe fett gedruckte Zutaten. Dieses Produkt ist Halal-zertifiziert.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 31.05.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Lebensmittelunternehmen:
NewCakes BV
Bruynvisweg 3
1531 AX Wormer
Niederlande

10. Februar 2016 08:18

sehr gut

sehr gut

2. November 2014 05:01

für Muffins!

für Muffins!

6. Dezember 2014 07:10

Denk mal genau so gut wie die rote

Denk mal genau so gut wie die rote

29. Dezember 2014 15:04

Super Qualität, gut und einfach zu verarbeiten, lecker!

Super Qualität, gut und einfach zu verarbeiten, lecker!

3. Februar 2015 01:52

einwandfreie Ware- wie beschrieben.

einwandfreie Ware- wie beschrieben.

13. Mai 2015 11:17

trifft die Erwartungen

trifft die Erwartungen

17. September 2015 18:04

Tolles Produkt

Tolles Produkt

18. Januar 2018 15:17

Verwendet für Eisprinzessinentorte, sehr gut zu verarbeiten, to...

Verwendet für Eisprinzessinentorte, sehr gut zu verarbeiten, tolle Farbe, hab sie über einer Marzipandecke verwendet.

26. Mai 2021 06:38

Alles super, tolles Produkt! Absolute Kaufempfehlung

Alles super, tolles Produkt! Absolute Kaufempfehlung

5. Mai 2021 09:18

Qualität ist super wird sofort Fest.

Qualität ist super wird sofort Fest.

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Natürliches Fruchtpulver Erdbeere, 100 g
Mit dem roten Fruchtpulver Erdbeere verfeinern Sie Ihre Gebäcke, Füllungen, Cremes, Eiscreme und Desserts mit dem authentischen Fruchtgeschmack nach Erdbeere und der klassischen Erdbeer-Farbe. Ebenso färben Sie mit dem geschmackvollen Erdbeerpulver Sahne, Tortenguss, Fondant und Blütenpaste. Verwenden Sie das natürliche Farbpulver außerdem zum Schattieren Ihrer Marzipanfiguren oder als Dekor für Ihre Pralinen. Geliefert wird das fruchtige Lebensmittelpulver aus Erdbeeren zu 100 g. Es wird mit Rote-Bete-Saftkonzentrat gefärbt und enthält echte Erdbeeren. 1 kg sprühgetrocknetes Fruchtpulver Erdbeere entspricht 4.000 g Frischobst.

Inhalt: 0,1 kg (59,50 €* / 1 kg)

5,95 €*
3 Btl. Erdbeer-Sahnestand á 150g
Mit Sahnestand Erdbeer gelingen leckere Torten und SüßspeisenUnser Sahnestand Erdbeer hilft Ihnen dabei köstliche Erdbeersahne im Handumdrehen selbst zu machen. Sparen Sie sich Zeit und Aufwand und verzichten Sie auf das Hantieren mit Zucker, Erdbeeren, Sahnefestiger, Gelatine und Aromen. Unser Sahnestand erlaubt Ihnen die Zubereitung einer fruchtig-süßen Sahne in kürzester Zeit. Dank der erstklassigen Zutaten ist unser Sahnestand Erdbeer besonders schnittfest und überzeugt mit einem authentischen Aroma von frischen Erdbeeren. Er eignet sich optimal zur Zubereitung von Kuchenfüllung mit Erdbeer-Geschmack sowie frischen Obstkuchen. Selbstverständlich kann die Creme aber auch für Desserts wie Eiscreme, Waffeln oder Obstsalat verwendet werden. Oder wie wäre es mit einem entzückenden Muttertagsherz, einer Erdbeere Biskuitrolle oder fruchtigen Tartelettes. Unseren Erdbeer-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Erdbeer-Sahnestand Set.Keine Lust auf Erdbeere? In unserer Kategorie Sahnefüllungen finden Sie Sahnestände in vielen weiteren Geschmacksrichtungen.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Erdbeer-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneErdbeer-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem Tortenboden

Inhalt: 0,45 kg (31,00 €* / 1 kg)

13,95 €*
Tortenboden rot, 100g, Backmischung Biskuitboden
Mit unserer Backmischung für roten Tortenboden gelingen Ihnen traumhafte ThementortenEntdecken Sie eine Welt voller Farbe mit unserer einzigartigen Biskuitboden-Backmischung - perfekt für Ihre kreativen Thementorten! Unsere Backmischung verwandelt sich in einen glühend roten Tortenboden, mit dem Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Mit unserem roten Biskuitboden gelingen Ihnen spielend leicht Thementorten zum Thema Feuerwehr, Minnie Maus und Spiderman.Unsere Backmischung für roten Tortenboden ist der perfekte Helfer für alle Backliebhaber, die nach etwas Besonderem suchen. Der Inhalt der Mischung ist zunächst weiß und entfaltet seine faszinierende Farbe erst, wenn Sie Eier und Wasser hinzufügen.Egal, ob Sie eine Geburtstagsparty oder einen anderen festlichen Anlass planen, dieser farbenfrohe Tortenboden wird sicherlich die Blicke auf sich ziehen. Ihre Gäste werden von der einzigartigen Optik und dem luftig lockeren Geschmack des Biskuitbodens begeistert sein. Keine komplizierten Rezepturen, kein Hantieren mit Lebensmittelfarbe und keine zusätzlichen Zutaten sind erforderlich - alles, was Sie brauchen – bis auf Wasser und Eier -, ist in der Packung enthalten.Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Sie eine einzigartige Torte, die Ihre Gäste in Staunen versetzen wird. Machen Sie jeden Anlass zu etwas Besonderem mit unserem feuerroten Tortenboden.Inhalt:100 gGrundrezept für 1 Tortenboden Ø 26 cm:100 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden rot70 g Eier (ca. 1,5 Stk., Größe M)10 g Wasser (Menge Flüssigkeit soll insgesamt 80 g sein, ggf. mehr oder weniger Wasser verwenden)Eier (bei Raumtemperatur gelagert) und Wasser mit dem Schneebesen leicht von Hand aufschlagen. Das Tortenbodenmehl in eine Rührschüssel geben, Eier-Wasser-Mischung hinzugeben und alles zusammen mit dem Rührgerät 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse "steif" ist. Mit Ober- und Unterhitze bei 190 bis 200°C (nicht mit Heißluft) ca. 10 bis 35 Minuten backen. Für Wiener Böden zum Schluss 40 g flüssige Butter kurz untermischen. Den Tortenboden nach dem Backen auf ein mit einem Geschirrtuch belegtes Kuchengitter stürzen.Hinweis:Backmischung trocken, kühl, gut verschlossen und vor Sonnenlicht geschützt lagern.Der Inhalt ist weiß und wird erst nach Zugabe der Flüssigkeit rot.Tipps:Mit unseren anderen farbigen Backmischungen für Tortenboden zaubern Sie im Handumdrehen leuchtend bunte Torten. Mit unserem Set gelingt Ihnen ganz einfach und ohne viele Zutaten die Grundlage für eine tolle Regenbogentorte.

Inhalt: 0,1 kg (16,50 €* / 1 kg)

1,65 €*
Tortenboden blau, 100g, Backmischung Biskuitboden
Mit unserer Backmischung für blauen Tortenboden gelingen Ihnen traumhafte ThementortenEntdecken Sie eine Welt voller Farbe mit unserer einzigartigen Biskuitboden-Backmischung - perfekt für Ihre kreativen Thementorten! Unsere Backmischung verwandelt sich in einen leuchtend blauen Tortenboden, mit dem Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Ob Sie eine Meerjungfrau-Torte, eine Ozean-inspirierte Kreation oder sogar eine Hommage an Disneys „Frozen - Die Eiskönigin“ zaubern möchten, mit unserem blauen Biskuitboden gelingt es Ihnen spielend leicht.Unsere Backmischung für den blauen Tortenboden ist der perfekte Helfer für alle Backliebhaber, die nach etwas Besonderem suchen. Der Inhalt der Mischung ist zunächst weiß und entfaltet seine faszinierende Farbe erst, wenn Sie Eier und Wasser hinzufügen.Egal, ob Sie eine Geburtstagsparty, eine Baby Shower oder einen anderen festlichen Anlass planen, dieser farbenfrohe Tortenboden wird sicherlich die Blicke auf sich ziehen. Ihre Gäste werden von der einzigartigen Optik und dem luftig lockeren Geschmack des Biskuitbodens begeistert sein. Keine komplizierten Rezepturen, kein Hantieren mit Lebensmittelfarbe und keine zusätzlichen Zutaten sind erforderlich - alles, was Sie brauchen – bis auf Wasser und Eier -, ist in der Packung enthalten.Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Sie eine einzigartige Torte, die Ihre Gäste in Staunen versetzen wird. Machen Sie jeden Anlass zu etwas Besonderem mit unserem strahlend blauen Tortenboden.Inhalt:100 gGrundrezept für 1 Tortenboden Ø 26 cm:100 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden blau70 g Eier (ca. 1,5 Stk., Größe M)10 g Wasser (Menge Flüssigkeit soll insgesamt 80 g sein, ggf. mehr oder weniger Wasser verwenden)Eier (bei Raumtemperatur gelagert) und Wasser mit dem Schneebesen leicht von Hand aufschlagen. Das Tortenbodenmehl in eine Rührschüssel geben, Eier-Wasser-Mischung hinzugeben und alles zusammen mit dem Rührgerät 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse "steif" ist. Mit Ober- und Unterhitze bei 190 bis 200°C (nicht mit Heißluft) ca. 10 bis 35 Minuten backen. Für Wiener Böden zum Schluss 40 g flüssige Butter kurz untermischen. Den Tortenboden nach dem Backen auf ein mit einem Geschirrtuch belegtes Kuchengitter stürzen.Hinweis:Backmischung trocken, kühl, gut verschlossen und vor Sonnenlicht geschützt lagern.Der Inhalt ist weiß und wird erst nach Zugabe der Flüssigkeit blau.Tipps:Mit unseren anderen farbigen Backmischungen für Tortenboden zaubern Sie im Handumdrehen leuchtend bunte Torten. Mit unserem Set gelingt Ihnen ganz einfach und ohne viele Zutaten die Grundlage für eine tolle Regenbogentorte.

Inhalt: 0,1 kg (16,50 €* / 1 kg)

1,65 €*
Ananas-Sahnestand 150g
Füllen Sie Ihre Torten doch einmal ganz exotisch fruchtig mit Ananas-Sahne.Die milde, spritzige Süße der Ananas gibt diesem Sahnestand eine ganz außergewöhnliche Note - da fühlt man sich sofort wie im Urlaub. Das Zubereiten der Torten- oder Rouladenfüllung ist kinderleicht: Einfach Sahne aufschlagen, den Sahnestand nach Anleitung anrühren und die Sahne unterrühren - fertig ist die lockere, aufregend andere Ananas-Sahne. 1 Beutel reicht für 750 g Sahne, also eine Torte oder zwei Biskuitrollen. Preise gelten jeweils für einen Beutel.Tipp:Ein schneller, lockerer und saftiger Tortenboden gelingt Ihnen übrigens mit unserer Tortenboden-Backmischung.

Inhalt: 0,15 kg (27,67 €* / 1 kg)

4,15 €*
Erdbeer-Sahnestand 150g
Mit Sahnestand Erdbeer gelingen leckere Torten und SüßspeisenUnser Sahnestand Erdbeer hilft Ihnen dabei köstliche Erdbeersahne im Handumdrehen selbst zu machen. Sparen Sie sich Zeit und Aufwand und verzichten Sie auf das Hantieren mit Zucker, Erdbeeren, Sahnefestiger, Gelatine und Aromen. Unser Sahnestand erlaubt Ihnen die Zubereitung einer fruchtig-süßen Sahne in kürzester Zeit. Dank der erstklassigen Zutaten ist unser Sahnestand Erdbeer besonders schnittfest und überzeugt mit einem authentischen Aroma von frischen Erdbeeren. Er eignet sich optimal zur Zubereitung von Kuchenfüllung mit Erdbeer-Geschmack sowie frischen Obstkuchen. Selbstverständlich kann die Creme aber auch für Desserts wie Eiscreme, Waffeln oder Obstsalat verwendet werden. Oder wie wäre es mit einem entzückenden Muttertagsherz, einer Erdbeere Biskuitrolle oder fruchtigen Tartelettes. Unseren Erdbeer-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Erdbeer-Sahnestand Set.Keine Lust auf Erdbeere? In unserer Kategorie Sahnefüllungen finden Sie Sahnestände in vielen weiteren Geschmacksrichtungen.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Erdbeer-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneErdbeer-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem Tortenboden

Inhalt: 0,15 kg (31,00 €* / 1 kg)

4,65 €*

Rezepte

Rezepte

Rezept
Müsli Herzen
Müsli HerzenRezept ergibt 4 lilafarbene, schokoladige Müsli Herzen Zutaten für das Müsli:20 g getrocknete Bananen10 g halbe Walnüsse10 g gehobelte MandelnZutaten für die Glasur:250 g Fettglasur, Deco Melts, blau50 g Fettglasur, Deco Melts, weißStreusell nach WahlAußerdem: Silikonform, Silikomart Amore Origami, kleinSo wird’s gemacht:Alle Müslizutaten miteinander mischen.Die blauen Deco Melts in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und 4 Herzförmchen damit ausstreichen. Einige Deco Melts für das Schließen der Herzen aufsparen.Dann die Müslimischung auf die 4 Herzen verteilen.Die restlichen Deco Melts auf die Müslimischung geben und glatt streichen.Danach die Silikonform mit den Herzen ca. 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen und dann die Herzen vorsichtig aus den Formen lösen.Anschließend die weißen Deco Melts schmelzen, in einen Beschriftungsbeutel geben und auf die Herzen filieren.Zum Abschluss die Müsli Herzen nach Belieben mit Streuseln dekorieren.
Rezept
Bunte Muffins
Bunte MuffinsRezept für ca. 10-12 StückZutaten Teig500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g Wasser (ca. 20° C)50 g lustiges KonfettiZutaten Icing100 g Icing Vanille85 g Wasser (ca. 20°C)125 g ungeschlagene Sahne So wird’s gemacht:Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.Hobby-Muffin, Öl und Wasser zusammen 3 Minuten mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren.Das lustige Konfetti unter die fertige Muffin-Masse geben und gut vermischen.Die fertige Masse in Muffinförmchen füllen und ca. 30-35 Minuten backen, anschließend gut auskühlen lassen.Vanille-Icing, Wasser und Sahne 6 Minuten flott aufschlagen und zügig verarbeiten.Das Vanille-Icing in einen Einmal-Spritzbeutel füllen und auf die gebackenen Muffins aufdressieren.Muffins vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen.Tipp: Verzieren Sie die Muffins mit bunter Schmelzschokolade oder lustigen Zucker-Auflegern.
Rezept
Ballon-Kekse
Ballon-KekseRezept ergibt ca. 10 bunte Ballon-KekseZutaten für den Mürbeteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke100 g Butter1 Ei (Größe S)Zutaten für die Glasur:60 g Schmelzschokolade blaue Fettglasur60 g Schmelzschokolade lila Fettglasur60 g Schmelzschokolade rosa Fettglasur60 g Schmelzschokolade gelbe FettglasurZutaten für die Dekoration:Zuckerkristalle nach WahlAußerdem:CakePopstiele/ Lutscherstiele weiß oder buntCake Pop Ständer, gebogenSo wird's gemacht:Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und ca. 25 g schwere Kugeln daraus formen, dabei eine Spitze an die Kugeln formen, sodass eine tropfenartige Form entsteht.Die Mürbeteigkugeln auf das Backblech legen, in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 15 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.Anschließend die Ballon-Kekse aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Danach die vier Schmelzschokolade-Sorten im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.Jetzt die Lutscherstiele ein wenig in die Schmelzschokolade tauchen und vorsichtig in die Spitzen der Ballon-Kekse stecken.Die Ballon-Kekse in den Cake Pop Ständer stellen und mit den Schmelzschokoladen bestreichen.Zum Abschluss die bunten Ballon-Kekse nach Belieben mit Zuckerkristallen bestreuen.
Rezept
Muschel-Cupcakes
Muschel-CupcakesRezept ergibt ca. 8 MuschelnZutaten Rührkuchen:250 g Rührkuchen-Mix zucker- und fettreduziert125 g Eier (ca. 3 Stück Gr. S)60 g Speiseöl50 g WasserZutaten Sahnecreme:75 g Vanille-Sahnestand95 g Wasser (25°C)375 g SahneAußerdem:200 g Schmelzschokolade blaue FettglasurFeenstaub silberFische Zucker-AuflegerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rührkuchen nach Anleitung herstellen, in die Muschel-Silikonform füllen und ca. 50 Minuten backen.Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen, aus der Form lösen und die Küchlein mit einem Tortenbodensägemesser in der Mitte quer halbieren.Schmelzschokolade in der Mikrowelle oder einem Wasserbad schmelzen lassen.Die Oberseiten der halbierten Küchlein auf ein Abtropfgitter legen (mit der Schnittseite nach unten) und mit der blauen Schmelzschokolade übergießen.Anschließend vorsichtig vom Gitter lösen und mit silbernem Feenstaub besprühen.Sahnecreme nach Anleitung herstellen und in einen Spritzbeutel mit einer 8mm-Lochtülle füllen.Die Sahne auf die Unterseiten der Küchlein kreisförmig aufdressieren, die blauen Oberseiten vorsichtig darauf setzen und jeweils eine Zuckerperle auf der Sahne platzieren.Die fertigen Muschel-Küchlein nochmal mit silbernem Feenstaub besprühen und mit Zuckerfischen dekorieren.
Rezept
Dino Torte für den Kindergeburtstag
Dino Torte für den Kindergeburtstag Rezept ergibt eine trendige Dino-Torte Ø 16 cm    Zutaten für den Tortenboden:200 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden125 g Eier (3 Stück, Gr. S)15 g Wasser (ca. 22°C)Zutaten für die Buttercreme:250 g Hobbybäcker-Mischung Buttercremepulver375 g Wasser (ca. 20°C)325 g weiche, temperierte Butter20 g Limetten-FruchtpasteZutaten für die Dekoration:200 g Schmelzschokolade blaue FettglasurCake Topper Dino (oder Topper nach Wahl)Außerdem:2 Tortenringe Alu Ø 16 cmSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Biskuitmasse für den Tortenboden nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen. Zwei Tortenringe Ø 16 cm mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen.Die Masse auf beide Ringe gleichmäßig aufteilen und die Oberflächen mit einer Winkelpalette glattstreichen.Das Backblech mit den Biskuitmassen in den Backofen schieben und die Tortenböden bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen.Die Böden aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.Danach beide Böden mit einem Tortenring-Schneidemesser vorsichtig aus den Ringen lösen und jeden Tortenboden mit einem Tortenbodensägemesser einmal mittig durchschneiden.Dann die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 20 g Limetten-Fruchtpaste untermischen.Die beiden Tortenringe säubern und einen Ring auf eine Tortenplatte stellen.Einen unteren Tortenboden in den Ring legen und diesen mit Limetten-Buttercreme bestreichen.Nächsten Boden auflegen und wieder Buttercreme mit einer kleinen Winkelpalette aufstreichen.Diesen Vorgang solange wiederholen bis kein Boden mehr übrig ist. Zwischendurch, wenn der erste Tortenring gefüllt ist, den zweiten Ring draufsetzen.Dann die Torte aus den Ringen lösen und ringsum mit Buttercreme bestreichen.Danach ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Anschließend die gesamte Torte nochmal mit der restlichen Buttercreme schön glatt einstreichen.Als nächstes 200 g blaue Schmelzschokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und so auf der Torte verteilen, dass sie die Oberfläche bedeckt und an den Seiten herunter läuft.Zum Abschluss die Dino-Torte mit den verschiedenen Dino-Einsteckern dekorieren.
Rezept
Bunte ABC Schulanfang Kekse
Bunte ABC Schulanfang KekseRezept ergibt viele bunte ABC KekseZutaten für den Mürbeteig:500 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke250 g weiche Butter2 Eier (Gr. M)1 EL Milch1 Prise SalzZutaten zum Einfärben des Teiges:15 g Kakaopulver1 g Lebensmittelfarbe Colorgel rosaZutaten für die Dekoration:Schmelzschokolade nach WahlStreusel Mix nach WahlSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in drei Portionen à ca. 280 g teilen.Dann unter einen Teil 15 g Kakaopulver, unter die zweite Portion ca. 1 g Lebensmittelfarbe Colorgel rosa kneten und den dritten Teil hell lassen. Jetzt den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Danach die Teige nacheinander mit einer 6 mm Lochtülle als Buchstaben und Zahlen auf das Backblech dressieren.Nun das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 6 Minuten backen.Nach der Backzeit die Kekse aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen. Zum Abschluss die Buchstaben und Zahlen nach Belieben mit Schmelzschokolade filieren und mit Streusel Mix dekorieren.
Rezept
Ofen-Donuts
Ofen-Donuts Rezept ergibt ca. 20 im Ofen gebackene Donuts.Mit diesen Ofen-Donuts sparen Sie sich das zeitaufwendige Frittieren in Fett und trotzdem erhalten Sie den vollen Donut-Geschmack. Verziert mit bunter Schmelzschokolade und jeder Menge Streuseln lassen Sie damit so manche Augen leuchten.Zutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Berliner-Mix10 g Backtag Trockenhefe3 Eier (Gr. M)150 g Milch (30°C)Zutaten zum Bestreichen:150 g geschmolzene ButterZutaten für die Dekoration:Fettglasur, Deco Melts, rosaettglasur, Deco Melts,weißFettglasur, Deco Melts, blauStreusel Mix nach WahlAußerdem: Donuts- u. Bagels-Ausstechring groß, Ø 7,5 cmSo wird’s gemacht:Alle Zutaten für den Teig in eine Knetschüssel geben, 2 Minuten langsam und dann 6 Minuten schnell kneten lassen.Dann den Teig mit einem Teigtuch bedecken und 20 Minuten gehen lassen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier belegen.Anschließend den Teig mit einem Nudelholz auf ca. 5 - 6 mm ausrollen und mit dem Donuts-Ausstechring Donuts ausstechen.Die Donuts auf das Backblech setzen, mit einem Teigtuch bedecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.Währenddessen den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nach der Ruhezeit das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Donuts bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten backen. Das Backblech nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, die Donuts sofort mit der flüssigen Butter zweimal abstreichen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.Danach die Deco Melts erwärmen, die Donuts nach Belieben eintauchen und/oder mit der geschmolzenen Glasur filieren und mit den Streuseln bestreuen.
Rezept
X-Mas Cake-Pops
X-Mas Cake-PopsRezept ergibt ca. 24 weihnachtliche Cake-Pops Zutaten für den Tortenboden:400 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden250 g Eier (ca. 5 Stück, Gr. M)30 g WasserZutaten für die Buttercreme:125 g Hobbybäcker-Mischung Buttercremepulver190 g Wasser160 g weiche Butter14 g Aromapaste nach Wahl, z.B. Mandarinen-Fruchtpaste, Granatapfel-FruchtpasteZutaten für die Dekoration: 500 g Fettglasur, Deco Melts nach WahlPuderfarben nach WahlAußerdem:Silikonform Happy X-MAS, 6 MotiveSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und einen Tortenring Ø 26 cm mit Backpapier einschlagen.Dann die Biskuitmasse nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, in den Tortenring geben und bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 30 - 35 Minuten backen.Nach der Backzeit den Tortenboden aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.In der Zwischenzeit die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten und mit einer Aromapaste nach Wahl abschmecken. Wir haben die Masse halbiert und eine Hälfte mit 7 g Mandarinen-Fruchtpaste und die andere mit 7 g Granatapfel-Fruchtpaste aromatisiert.Anschließend den abgekühlten Tortenboden in eine große Schüssel zerbröseln, die Buttercreme dazu geben und alles gut vermengen.Jetzt Deco Melts nach Wahl im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen, die Vertiefungen der Silikonform damit und mit Puderfarbe schminken und dann mit Schmelzschokolade ausstreichen und fest werden lassen.Danach die Förmchen mit der Kuchen-Buttercreme-Masse füllen und kurz kalt stellen.Dann etwas Deco Melts auf die Oberflächen geben, mit einer Winkelpalette abstreichen und die Förmchen damit verschließen.Nun nochmals kurz kalt stellen und dann die Figuren aus der Silikonform lösen. Diesen Vorgang so oft wiederholen bis die Masse aufgebraucht ist.
Rezept
Torte Schulanfang fließende Stifte
Torte Schulanfang fließende StifteRezept ergibt eine leckere Torte Ø 16 cm zum Schulanfang Zutaten für den Teig: 400 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden250 g Eier (5 Stück, Gr. M)30 g WasserZutaten für die Füllung:Buttercremepulver nach Wahl ODERLeichtcreme nach WahlZutaten für die Garnitur:500 g Fondant weiß2x Farbstifte, weiße Schokolade sortiertje 150 - 200 g Fettglasur grün, blau, rot und gelbAußerdem: zwei Tortenringe Ø 16 cmSo wird's gemacht: Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen, zwei Tortenringe Ø 16 cm mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen.Die Biskuitmasse nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, in die Tortenringe geben und mit einer Winkelpalette glatt streichen.Anschließend in den Backofen schieben und bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.Dann die Tortenböden aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen.Danach die Biskuitböden mit einem Tortenring-Schneidemesser vorsichtig aus den Ringen lösen und jeden Boden mit einem Tortenbodensägemesser einmal quer durchschneiden.Jetzt nach Wahl die Buttercreme oder Leichtcreme nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten, die Torte damit füllen und 2 Stunden kalt stellen.Nach der Kühlzeit der Torte nochmal eine Buttercreme oder Leichtcreme nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten und die ganze Torte mit der weißen Creme dünn einstreichen.Dann den Fondant mit einem Nudelholz auf 3 mm ausrollen, die Torte damit eindecken, die Torte vorsichtig umdrehen und auf den Kopf stellen.Nun die verschiedenen Fettglasuren erwärmen, in Beschriftungsbeutel füllen, die Schokoladen am Rand der Torte nach unten fließen lassen und sofort die Schokolade Stifte auf die jeweilige Farbe kleben.Wenn die Torte ringsherum mit Stiften versehen ist, die Torte wieder vorsichtig umdrehen.Jetzt die übrigen Schmelzschokoladen nochmal erwärmen und auf ein Backpapier kleine Schoko-Kleckse fließen lassen.  Die Schoko-Flecken fest werden lassen.Zum Abschluss die Schoko-Flecken mit einem kleinen Tupfen Schmelzschokolade auf die Torte kleben.Tipp: Die Füllung kann nach Belieben mit Konfitüre, Schokoaufstrich oder Früchten kombiniert gefüllt werden.
Rezept
Cake Pops Ostern
Cake Pops Ostern Rezept ergibt 30 - 35 österliche Cake PopsZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke200 g kalte Butter1 Ei (Gr. M)Zutaten für die Garnitur:100 g Fondant weiß100 g Fondant gelb100 g Fondant grün100 g Fondant orangeLebensmittelkleber in der TubeStreusel Mix nach WahlSchmelzschokolade nach WahlZutaten für die Füllung:200 g Fondant Glasur weiß deckend1 - 2 EL ZitronensaftAußerdem:Ausstecher Ostern, Mini, 6-teiliges Setetwa 35 CakePopstieleSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und eine Stunde kalt stellen.Danach den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz auf etwa 4 mm ausrollen.Mit den Oster-Ausstechern verschiedene Formen ausstechen. Dabei darauf achten, dass immer zwei gleiche Kekse ausgestochen werden, damit sie nach dem Backen aufeinander geklebt werden können. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kekse auflegen.Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse bei 200°C Ober-/Unterhitze etwa 10 - 12 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Anschließend den Fondant für die Garnitur auf einer dünnen Schicht Bäckerstärke oder Süßem Schnee mit einem Nudelholz auf etwa 2 - 3 mm dünn ausrollen.Nun für die Hälfte der Kekse aus dem Fondant mit den Oster-Ausstechern ebenfalls verschiedene Formen ausstechen. Dabei darauf achten, dass die Fondantaufleger passend zu den Keksen ausgestochen werden.Dann die Hälfte der Kekse mit etwas Lebensmittelkleber bepinseln, die Fondant-Teilchen aufkleben und nach Lust und Laune mit Streusel-Mix und nach Belieben mit Schmelzschokolade ausgarnieren und verzieren.Anschließend die Fondant Glasur für die Füllung auf etwa 35°C erwärmen, mit Zitronensaft aromatisieren und in einen Spritzbeutel füllen.Jetzt auf die zweite Hälfte der Kekse die Glasur aufspritzen und die CakePopstiele darauflegen.Zum Abschluss die verzierten Kekse auflegen und leicht andrücken.
Rezept
Oster-Cake-Pops
Oster-Cake-PopsRezept ergibt ca. 25 StückZutaten Teig:400 g Tortenboden250 g Eier (5 Stück, Größe M)30 g Wasser20 g gehobelte Mandeln10 g Lustiges Konfetti aus Zucker 250 g AprikosenmarmeladeZutaten Dekor Hahn-Cake-Pops:Cake Popstiele /Lutscherstiele 250 g Fettglasur, Deco Melts, weiß50 g Orangeat20 g Fettglasur, Deco Melts, rotLebensmittelfaserstift schwarzZutaten Dekor Karotten-Cake-Pops:Lutscherstiele250 g Schmelzschokolade orange50 g Fondant grünLebensmittelfaserstift schwarzZutaten Dekor Eier-Cake-Pops:Lutscherstiele250 g Fettglasur, Deco Melts, blau20 g Lustiges Konfetti aus ZuckerSo wird's gemacht:Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Teig nach Anleitung herstellen und in einen Tortenring Ø 28 cm füllen.Bei 190°C ca. 30 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.Den ausgekühlten Boden aus der Form lösen und in einer großen Schüssel zerbröseln.Die gehobelten Mandeln etwas zerdrücken und zusammen mit dem Lustigen Konfetti und der Aprikosenmarmelade in die Schüssel zu den Bröseln geben.Alles gut miteinander vermischen. Hahn-Cake-Pops:Aus dem Bröselteig Kugeln á ca. 25 g formen, in jede eine Kugel einen Lutscherstiel stecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.Die weißen Deco Melts in einem Wasserbad schmelzen und jede Kugel einmal komplett eintauchen. Die Cake Pops in einen Cake Pop Ständer stecken und komplett trocknen lassen.Für den Schnabel ein kleines Stückchen Orangeat vorsichtig mittig auf jede weiße Kugel drücken.Danach die roten Deco Melts im Wasserbad schmelzen, in einen Beschriftungsbeutel geben,  als "Kamm" auf den Kopf und als "Kinnlappen" unter dem Schnabel aufspritzen.Mit dem schwarzen Stift zwei kleine Punkte als Augen aufmalen.Karotten-Cake-Pops:Aus dem Teig große Kugeln á ca. 25 g formen und zwischen den Handballen spitzig rollen. In jede Kugel, am spitzen Ende, vorsichtig einen Lutscherstiel stecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.Die orange Schmelzschokolade in einem Wasserbad schmelzen und jede Kugel einmal komplett eintauchen. Die Cake Pops in einen Cake Pop Ständer stecken und komplett trocknen lassen.Aus je 2 g grünem Fondant kleine Kügelchen formen und zwischen den Fingern zu kleinen länglichen Grashalmen formen. Mit dem Rest der Schmelzschokolade jeweils 3 Stück oben auf die "Karotten" kleben.Mit dem schwarzen Stift Augen und Mund aufmalen.Eier-Cake-Pops:Aus dem Teig Kugeln á 25 g formen und zwischen den Handballen oval rollen. In jede Kugel, am spitzen Ende, vorsichtig einen Lutscherstiel stecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.Die blauen Deco Melts in einem Wasserbad schmelzen, jede Kugel einmal komplett eintauchen und mit Lustigem Konfetti dekorieren.Die Cake Pops in einen Cake Pop Ständer stecken und komplett trocknen lassen.
Rezept
Bunte Osterkekse
Bunte OsterkekseRezept ergibt ca. 60 bunte OsterkekseZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke200 g kalte Butter1 Ei (Gr. M)Zutaten für die Garnitur:250 g Fondant weiß250 g Fondant gelb250 g Fondant grün250 g Fondant orangeetwas Bäckerstärke oder Süßer SchneeLebensmittelkleber in der TubeStreusel-Mix nach WahlSchmelzschokolade nach WahlAußerdem:Ausstecher Kaninchen und KarotteSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und eine Stunde kalt stellen.Danach den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz auf etwa 4 mm ausrollen.Mit den Ausstechern Kaninchen und Karotten ausstechen.Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kekse auflegen.Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse bei 200°C Ober-/Unterhitze etwa 10 - 12 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Anschließend den Fondant für die Garnitur auf einer dünnen Schicht Bäckerstärke oder Süßem Schnee mit einem Nudelholz auf etwa 2 - 3 mm dünn ausrollen.Aus dem Fondant mit den Ausstechern ebenfalls Kaninchen und Karotten ausstechen. Dabei darauf achten, dass die Fondantaufleger passend zu den Keksen ausgestochen werden.Die Kekse mit etwas Lebensmittelkleber bepinseln und die Fondant-Teilchen aufkleben. Nun die Osterkekse nach Lust und Laune mit Streusel-Mix und nach Belieben mit Schmelzschokolade ausgarnieren und verzieren.