icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Blümchen - weiß - 32 Stück

Produktinformationen "Blümchen - weiß - 32 Stück"
Für anmutiges, frühlingshaftes Dekor.

Weiße Zuckerblüten beschwören die Leichtigkeit des Sommers herauf. Entzückendes und effektvolles Dekor. Handgefertigt.

Inhalt:
32 Stück

Maße:
18 mm
Essbare Dekoration: ja
Zutaten:
Zucker, Rindergelatine, Farbstoff: E120.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.11.2024 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.696 KJ
399 kcal
Fett 0,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 99 g
Eiweiß 0,5 g
davon Zucker 99 g
Salz 0 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

20. April 2016 13:07

immer wieder toll

immer wieder toll

6. April 2019 07:50

Voll zufrieden

Voll zufrieden

23. März 2019 20:27

Leider waren ziemlich viel Blümchen zerbrochen, aber nach Rekla...

Leider waren ziemlich viel Blümchen zerbrochen, aber nach Reklamation hat eine sehr nette Mitarbeiterin Ersatz geschick

21. Juni 2018 11:06

sehr schönes Produkt

sehr schönes Produkt

19. März 2018 19:48

Super Verzierung für Torten

Super Verzierung für Torten

21. Februar 2018 13:28

Hübsche Blümchen zum Dekorieren.

Hübsche Blümchen zum Dekorieren.

13. Februar 2018 08:43

für Torten und Desserts. Ist auf jeden Fall zu empfehlen . Verl...

für Torten und Desserts. Ist auf jeden Fall zu empfehlen . Verlaufen nicht zu schnell ***

27. Dezember 2017 19:42

entsprach meiner Vorstellung. Qualität war sehr gut.

entsprach meiner Vorstellung. Qualität war sehr gut.

29. Mai 2017 12:25

Hochzeitstorte

Hochzeitstorte

11. Juli 2011 00:50

Idem zu Prod. 2

Idem zu Prod. 2

Rezepte

Rezept
Spring Cupcakes pink Vanilla
Spring Cupcakes pink VanillaRezept für 12 CupcakesZutaten Teig500 g Hobby-Muffin250 g Wasser150 g SpeiseölZutaten Icing200 g Icing Vanille250 g ungeschlagene ungesüßte Sahne175 g kaltes Wasser4 g Lebensmittelfarbe Gel pinkAußerdemCupCake-Becher hellgrünBlümchen weißZuckerkristalleSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Förmchen verteilen.Muffins ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Icing nach Anleitung herstellen und die pinke Lebensmittelfarbe unterrühren.Das gefärbte Icing in einen Spritzbeutel mit 8er Lochtülle füllen und kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins aufdressieren.Nach Wunsch mit Blümchen und Zuckerkristallen ausdekorieren.
Rezept
Kinderwagen-Torte zur Taufe
Kinderwagen-Torte zur TaufeZutaten Tortenboden: (Ringgröße 28 cm)460 g Tortenboden300 g Eier (6 Stück, Größe M)30 g WasserZutaten Rouladenboden:250 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen200 g Eier (4 Stück, Größe M)50 g kaltes WasserZutaten Füllung:150 g Schoko-Sahnestand180 g Wasser (25° C)750 g ungesüßte, geschlagene SahneZutaten Garnitur:1 kg Dekormasse weiß150 g Aprikotur (gekochte, heiße Aprikosenkonfitüre)500 g Dekormasse babyblau300 g Spritzglasur (Eiweißbasis)Blümchen weißFoto Standard, essbar auf Fondantpapier (Schriftzug ca. 5 cm auf 10 cm)So wird’s gemacht:TortenbodenFür den Tortenboden das Tortenbodenmehl, die Eier und das Wasser zusammen 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse einen schönen Stand hat.Den Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 190° C vorheizen.Tortenring mit rundem Backpapier in ein Unterblech setzen und die Biskuitmasse einfüllen. Tortenboden ca. 30 Minuten backen, den Tortenring nach dem Backen auf ein mit einem Geschirrtuch belegtes Kuchengitter stürzen, Unterblech entfernen und abkühlen lassen.RouladenbodenAlle Zutaten für den Rouladenboden 8 bis 10 Minuten mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine aufschlagen. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.Je nach Stärke ca. 5 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 230° C backen. Den Rouladenboden sofort vom Backblech ziehen und auf dem Backpapier auskühlen lassen.Herstellung:Das Backpapier von dem vollständig abgekühlten Tortenboden abziehen und diesen mit einem Tortenring-Schneidemesser aus dem Ring lösen. Anschließend zwei Mal mit einem Tortenbodensägemesser durchschneiden.Die einzelnen Schichten aufeinander gelegt liegen lassen und mit einem scharfen Messer etwa ein Viertel des Biskuits wie ein großes Tortenstück abschneiden. Mit einem Dessertring (Ø 5,5 Zentimeter) am Rand und in der Mitte des abgeschnittenen Biskuits zwei Kreise ausstechen beziehungsweise mit einem scharfen Messer am Rand entlang schneiden. Die Kreise ergeben später die Räder des Kinderwagens.Den Tortenring säubern, den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und den Tortenring wieder darumlegen.Den Rouladenboden der Länge nach in 6 cm (entspricht der Tortenringhöhe) breite Streifen schneiden und den Tortenring auf der Innenseite sowie am abgeschnittenen Biskuit entlang mit den Rouladenstreifen auskleiden.Bei den beiden kleinen Kreisen ebenso mit den Rouladenstreifen in den Dessertringen verfahren.FüllungDen Schoko-Sahnestand mit dem temperierten Wasser anrühren. Anschließend nach und nach die geschlagene Sahne unterheben. Nur leicht rühren, damit die Sahne nicht zusammenfällt.Einen Teil der Schoko-Sahne mit der Winkelpalette auf dem ersten Boden verteilen, den zweiten (mittleren) Boden auflegen und vorsichtig andrücken. Die gleiche Menge Sahne darauf verteilen, den letzten Boden als Deckel auflegen und mit einer Tortenunterlage vorsichtig eben drücken.Die beiden Dessertringe ebenfalls mit der Schoko-Sahne und den Böden auf Ringhöhe füllen und alle Torten für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.DekorNach der Kühlzeit den Tortenring und die Dessertringe vorsichtig von den Torten ziehen. Das Fruchtgelee aufkochen und die drei Torten mit der heißen Aprikotur einpinseln.Den weißen Fondant auf einer dünnen Schicht Süßen Schnee circa 2 mm dünn ausrollen und die drei Torten damit überziehen.Den Fondant mit Hilfe eines Glätters oben und an den Seiten ebnen und sauber am Rand entlang abschneiden.Den blauen Fondant ebenfalls ca. 2 Millimeter dünn ausrollen und in Falten, als Dach des Kinderwagens, auf die obere Hälfte der Torte legen.Die Räder mit jeweils einem Deckel aus blauer Dekormasse versehen und mit einem Messer Radspeichen anzeichnen.Die Torte anschließend auf eine Tortenplatte mit Tortenspitze umsetzen.Die Spritzglasur nach Anleitung mit Wasser anrühren und 4 bis 5 Minuten steif aufschlagen. Die fertige Spritzglasur in einen Spritzbeutel mit einer 6er-Lochtülle füllen und um die Kinderwagen-Torte herum sowie als Randabschluss auf der Torte eine Perlkante spritzen.Den Schriftzug auf die richtige Größe zuschneiden und mit der Spritzglasur auf der Torte befestigen.Die Kinderwagen-Torte zum Schluss mit Zuckerblumen und selbst ausgestochenen Blüten aus blauer Dekormasse verzieren.
Rezept
Bienchen Push Up Cake Pops
Bienchen Push Up Cake PopsRezept für 15 Push Up Cake PopsZutaten Teig250 g Rührkuchenfix125 g Butter125 g Eier (ca. 3 Stück Gr. S)Zutaten Mandelkruste200 g Bienenstich-Mix75 g gehobelte MandelnZutaten Sahnefüllung90 g Pfirsich-Maracuja Sahnestand100 g Wasser (24°C)450 g ungeschlagene ungesüßte SahneZutaten Dekoration150 g Fondant gelb100 g Fondant schwarzca. 40 MandelblättchenPush Up Pops-Formen rundAugen aus ZuckerBlümchen weißCake Pop StieleCMC-KleberSo wird's gemacht:Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rührkuchen nach Anleitung herstellen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 30x40 cm streichen.Zutaten für die Mandelkruste vermischen, gleichmäßig auf dem Rührteig verteilen und ca. 15 Minuten backen. Anschließend komplett auskühlen lassen.Mit einem runden Ausstecher (Ø 4,3 cm) mind. 45 Kreise ausstechen.15 Push Up Pops-Formen zusammen stecken und in den Cake Pop Ständer stellen.In jedes Förmchen vorsichtig einen Rührkuchen-Kreis einlegen.Pfirsich-Maracuja Sahnestand nach Packungsanleitung herstellen.Die Hälfte der Sahnemischung in einen Spritzbeutel füllen und in die 15 Push Up Cake Pops spritzen.Weitere Rührkuchen-Kreise einlegen, mit der restlichen Sahne bedecken und die letzte Schicht Rührkuchen-Kreise auflegen.Cake Pops für ca. 1 Stunde kalt stellen.In der Zwischenzeit den gelben Fondant zu je 10 g portionieren und ovale Kugeln formen.Schwarzen Fondant auf 1 mm ausrollen und in 3-4 mm breite und ca. 5 cm lange Streifen schneiden.Jeweils zwei Streifen pro Bienchen mit etwas CMC-Kleber/Lebensmittelkleber ringsum ankleben.Zucker-Augen ebenfalls aufkleben, kleine Schlitze für die Flügelchen einschneiden und jeweils zwei Mandelblättchen pro Bienchen hineinstecken.Anschließend Cake Pop Stiele in die Bienchen stecken und diese in die gefüllten Push-Up Cake Pops stecken.Nach Wunsch mit kleinen Blümchen ausdekorieren.