icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Kuppeltortenform aus Kunststoff, Ø innen 27 cm

Produktinformationen "Kuppeltortenform aus Kunststoff, Ø innen 27 cm"
Einfach zum Abheben!

Für formvollendete Kuppeltorten. Die Kuppeltortenform aus stabilem, pflegeleichtem Kunststoff verfügt über praktische Seitengriffe. Dadurch lässt sie sich leicht und problemlos abheben, die Kuppeltorte gelingt perfekt. Für 26-cm-Torten. Nicht für den Backofen geeignet.

Inhalt:
1 Stück

Maße:
Ø innen 27 cm
Höhe ca. 8 cm

30. September 2013 11:51

zum backen, hobbybäckern, ok

zum backen, hobbybäckern, ok

18. September 2021 17:23

Form passt genau. Super

Form passt genau. Super

3. Januar 2021 23:36

gute Verarbeitung

gute Verarbeitung

20. April 2016 11:58

Einfache Qulität. Trotzdem gut zu verwenden. Torte lange genug ...

Einfache Qulität. Trotzdem gut zu verwenden. Torte lange genug im Kühlschrank lassen

11. Dezember 2015 18:26

Eine etwas andere Torte

Eine etwas andere Torte

28. Juli 2015 18:34

Die Torte wurde wurnderbar

Die Torte wurde wurnderbar

22. August 2014 14:04

Komme mit der Tortenform sehr gut zurecht. Kann man auch Anfäng...

Komme mit der Tortenform sehr gut zurecht. Kann man auch Anfängern em- pfehlen. Hätten vielleicht noch ein paar Rezepte mehr dabei sein können.

25. Juni 2014 08:54

endlich haben meine kuppeltorten ein schönes gleichmässiges au...

endlich haben meine kuppeltorten ein schönes gleichmässiges aussehen.handhabung ist einfach,zumal bei allen produkten eine anleitung beiliegt

14. Mai 2014 06:09

Super Qualität

Super Qualität

26. Januar 2014 22:31

Leicht zu handhaben

Leicht zu handhaben

Rezepte

Rezept
Nougatsahne Torte
Nougatsahne TorteRezept ergibt eine feine, herrlich cremige Nougatsahne Torte Ø 26 - 28 cmZutaten für den Totenboden:400 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden250 g Eier (5 Stück, Gr. M)30 g WasserZutaten für die Füllung:150 g Nougat-Sahnestand180 g Wasser (25°C)780 g SahneZutaten für die Garnitur:250 g ModelliermarzipanKuchenglasur-Chips Haselnussgeröstete Nüsse oder Haselnuss-KrokantFruchtgelee nach Wahl, z.B. Johannisbeer-GeleeAußerdem: Kuppeltortenform aus Kunststoff, Ø innen 27 cmTortenunterlage Ø 32 cmSo wird´s gemacht:Nach dem Grundrezept auf der Packung einen Tortenboden herstellen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.In der Zwischenzeit eine Kuppeltortenform mit Frischhaltefolie ausgelegen.Den Tortenboden mit einem Tortenbodensägemesser dreimal waagerecht durchschneiden und die unterste Biskuitschicht in die Kuppeltortenform legen.Jetzt die Nougat-Sahne nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten und ein Drittel davon auf den Tortenboden in die Form geben und mit einer Winkelpalette glattstreichen. Dann den zweiten Boden einlegen, die Hälfte der verbleibenden Sahne aufstreichen und den dritten Boden auflegen.Nun die restliche Nougat-Sahne aufstreichen, den letzten Boden auflegen und die Torte 2 - 3 Stunden kalt stellen.Anschließend die Torte mit der Frischhaltefolie auf eine Tortenunterlage stürzen und die Folie abziehen.Als Nächstes das Fruchtgelee aufkochen und die Biskuitkuppel damit einstreichen.Das Modelliermarzipan mit einem Nudelholz dünn ausrollen und die Torte damit eindecken.Danach die Kuchenglasur im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und auf die Marzipandecke streichen.Den unteren Rand der Torte mit gerösteten Nüssen oder Haselnuss-Krokant dekorieren.Aus dem restlichen Marzipan nach Belieben kleine Blümchen ausstechen, mit der restlichen Kuchenglasur ankleben und kleine Punkte in die Blüten spritzen.Zum Abschluss die Nougatsahne Torte nochmals kalt stellen und dann servieren.Tipp:Anstelle einer Kuppeltortenform kann alternativ auch eine halbrunde mit Frischhaltefolie ausgelegte Schüssel genommen werden.
Rezept
Marzipan-Sahne-Torte
Marzipan-Sahne-TorteRezept ergibt eine Kuppeltorte Ø 26 cmZutaten Mürbeteig:250 g Mürbeteig für süße Gebäcke 100 g Butter 1 Ei (Gr. S)Zutaten Biskuitmasse:400 g Tortenboden5 Eier (Gr. M)30 g WasserZutaten Marzipan-Sahne:150 g Marzipan-Sahnestand190 g Wasser750 g geschlagene SahneZutaten Überzug:500 g Modelliermarzipan50 g Aprikosenmarmelade150 g Schoko-Kuchenglasur -Plättchen-250 g Fondant -weiß-Außerdem:Bäcker-Tortenform-Set, 3-tlg, Ø 26 cmKuppeltortenform aus KunststoffSchneeflocken-Ausstecher-SetSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Mürbeteig nach Anleitung herstellen, auf 3 mm ausrollen und mit einem Tortenring Ø 26 cm ausstechen.Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen und auskühlen lassen.Biskuitmasse nach Anleitung herstellen.Rundes Backpapier auf das Unterblech der Bäcker-Tortenform Ø 26 cm legen, Tortenring daraufstellen und die Masse einfüllen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen, danach auf ein, mit einem Geschirrtuch belegtes, Kuchengitter stürzen, Unterblech abnehmen und abkühlen lassen. Den abgekühlten Tortenboden aus dem Tortenring schneiden und  mit einem Tortenbodensägemesser zweimal quer durchschneiden, so dass drei Böden entstehen.Kuppeltortenform mit Frischhaltefolie auslegen und einen der Böden in die Form legen.Marzipan-Sahne nach Anleitung zubereiten.Ca. 100 g Marzipan-Sahne abnehmen und in einer Schüssel beiseite stellen, diese wird zum Einstreichen der Torte gebraucht.375 g Marzipan-Sahne in die Form füllen und glatt streichen.Zweiten Boden auflegen, die restliche Sahne darauf geben und glatt streichen.Letzten Boden auflegen, leicht andrücken und die Torte 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.Danach 50 g Aprikosenmarmelade auf den Mürbeteigboden streichen und diesen auf den Tortenboden in der Kuppeltortenform legen.Form stürzen und die Frischhaltefolie abziehen.Mit der beiseite gestellten Marzipan-Sahne die Torte komplett einstreichen.Modelliermarzipan auf 2,5 mm ausrollen, Schneeflocken ausstechen und zur Seite legen.150 g Schoko-Kuchenglasur -Plättchen- im Wasserbad schmelzen und die Torte komplett einstreichen.Mit den Schneeflocken die Marzipan-Sahne-Torte nach Belieben dekorieren. Diese leicht andrücken, solange die Kuchenglasur noch nicht angezogen hat.
Rezept
Ostertorte mit Nest
Ostertorte mit Nest Rezept ergibt eine Kuppeltorte Ø 25 - 27 cm.Sie suchen einen echten Hingucker für Ihren Ostertisch? Dann ist diese Ostertorte genau das Richtige. Ein lockerer Schokobiskuit mit einer Füllung aus Rhabarber-Sahnestand mit Erdbeerstückchen und garniert mit einem Schokonest aus Glasnudeln. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verzieren Sie das Nest, wie es Ihnen gefällt. Zutaten Biskuit: 400 g Schokobiskuit 300 g Eier (6 Stück Gr. M)40 g Wasser Zutaten Füllung: 150 g Rhabarber-Sahnestand mit Erdbeerstückchen 190 g Wasser 750 g ungesüßte, geschlagene SahneZutaten Garnitur:200 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter50 g Glasnudeln ungekocht 200 g Sahne 80 g Callebaut Kuvertüre-Chips RubyKnickohrhäschen aus MarzipanAußerdem:200 g Schokokugeln Bubble Gum oder Streusel nach Wahl So wird´s gemacht: Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Schokobiskuit nach Anleitung herstellen, auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche verteilen, glatt streichen und bei 200°C ca. 10 Minuten backen.Die Biskuitböden danach sofort vom Backblech abziehen und abkühlen lassen.Anschließend vier Kreise in den Größen Ø 10 cm, Ø 16 cm, Ø 20 cm und Ø 24 cm ausstechen.Eine Fußball-Halbkugel oder eine Kuppeltortenform dünn mit Formenspray einfetten und mit Klarsichtfolie auslegen.Rhabarber-Sahne nach Anleitung herstellen und ca. 20 g in die Form streichen.Den Ø 10 cm Boden einlegen und mit 1/3 der Sahne bedecken. Nächsten Boden Ø 16 cm auflegen, ein weiteres Drittel der Sahne darauf verstreichen und den Ø 20 cm Boden auflegen.Die restliche Sahne darauf geben, den letzten Boden auflegen und die Kuppel ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.In der Zwischenzeit das Nest herstellen. Hierfür die Kuvertüre-Chips auf ca. 31°C temperieren, die Glasnudeln in ca. 10 - 15 cm große Stücke schneiden und locker in eine große, gefettete Schüssel legen.Die temperierte Kuvertüre in kleinen Portionen unter die Glasnudeln mischen.Anschließend die Nudeln so in Form legen, wie später das Nest aussehen soll.Das Nest ca. 20 Minuten kalt stellen, damit es aushärten kann.Die Torte aus der Form auf eine Tortenunterlage stürzen und die Folie entfernen.200 g Sahne steif schlagen und die Torte damit bestreichen.Ruby-Kuvertüre-Chips temperieren und mit einem Löffel, von der Mitte aus, über die Torte fließen lassen.Das Nest auf die noch weiche Kuvertüre setzen und mit Streuseln und Knickohrhäschen ausdekorieren.Am unteren Rand der Torte ebenfalls Zucker Perlen anbringen.Hinweis: Das Nest aus Glasnudeln ist nicht zum Verzehr gedacht. Tipp: Die Zuckerperlen erst kurz vor dem Verzehr anbringen, damit sie nicht abfärben.
Rezept
Erdbeer Charlotte
Erdbeer Charlotte Rezept ergibt eine Torte Ø 27 cmZutaten Rouladenmasse:250 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen 200 g Eier (4 Stück Gr. M)50 g Wasser Zutaten Buttercreme:250 g Buttercremepulver375 g Wasser (20°C)325 g weiche ButterZutaten Vanille-Sahne:150 g Vanille-Sahnestand190 g Wasser (25°C)750 g SahneAußerdem:100 g Erdbeer-Fruchtpaste5 g Lebensmittelfarbe Colorgel rot250 g Fruchtgel NeutralSo wird's gemacht:Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rouladenmasse nach Anleitung herstellen.100 g Erdbeere-Fruchtpaste und 5 g rote Lebensmittelfarbe vorsichtig unterheben.Die Masse auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche aufteilen und glattstreichen.Bei 230°C Ober-/Unterhitze ca. 5 Minuten backen.Die Rouladenplatten nach dem Backen sofort vom Backpapier ablösen und kurz auskühlen lassen.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen, auf die zwei Rouladenböden aufteilen, glatt streichen und zu Rouladen aufrollen.Die Rollen ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.Danach die Kuppelform mit Frischhaltefolie auslegen.Die Rouladen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Kuppelform damit auslegen.Die Vanille-Sahne nach Anleitung herstellen.In die Form füllen und nochmal 2 Std. in den Kühlschrank stellen.Danach die Charlotte vorsichtig stürzen, die Folie abziehen und mit Fruchtgel bestreichen.