icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Tortenboden, 5kg, Backmischung luftig-lockerer Biskuitboden

Produktinformationen "Tortenboden, 5kg, Backmischung luftig-lockerer Biskuitboden"

Tortenboden-Backmischung: für einen schnellen, lockeren Biskuitboden



Mit unserem Tortenboden zaubern Sie im Handumdrehen einen exzellenten Biskuitboden. Sparen Sie sich unnötigen Aufwand. Entscheiden Sie sich lieber dazu, unsere Backmischung für Tortenboden zu kaufen. Die Tortenboden-Backmischung vom Hobbybäcker ist Ihr idealer Backhelfern. Damit gelingt Ihnen immer ein fluffiger und lockerer Boden. Das Beste daran: Sie können den Tortenboden in nur einem Arbeitsschritt fertigstellen und sparen somit jede Menge Zeit. Natürlich können Sie die Backmischung nicht nur für Biskuitböden, sondern auch für Törtchen, Cake-Pops oder andere Backvorhaben verwenden. Für Biskuitrouladen empfehlen wir Ihnen unsere Backmischung Biskuit-Mix für Biskuitrollen

Vielleicht haben Sie auch Lust auf etwas mehr Abwechslung? Dann mischen Sie am besten unsere Pasten und Aromen in Ihren Teig. Diese sorgen für immer wieder neue Kreationen und einen individuellen Geschmack. Für die Herstellung eines gelungenen Tortenbodens benötigen Sie lediglich unsere Backmischung, etwas Wasser und ein paar Eier. Ebenso praktisch: Falls Ihnen die 5 kg Backmischung zu groß ist, können Sie auch zu unserer Tortenboden 1 kg Backmischung greifen.

Inhalt:
5x 1kg = 5 kg

Grundrezept für einen Tortenboden 26-28 cm :
400 g Tortenboden-Backmischung
250 g Eier (5 Stück Gr. M)
30 g Wasser
Tipp: Zutaten temperiert verarbeiten

Eier (bei Raumtemeratur gelagert) und Wasser mit dem Schneebesen leicht von Hand aufschlagen. Das Tortenbodenmehl in eine Rührschüssel geben, Eier-Wasser-Mischung hinzugeben und alles zusammen mit dem Rührgerät 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse steif ist. Mit Ober- und Unterhitze bei 190 bis 200°C (nicht mit Heißluft) ca. 30 bis 35 Minuten backen. Für Wiener Böden zum Schluss 40 g flüssige Butter kurz untermischen. Den Tortenboden nach dem Backen auf ein mit einem Geschirrtuch belegtes Kuchengitter stürzen.

Tipps:
Haben Backzeit und Backtemperatur gestimmt und hat:

  • der Tortenboden nach dem Backen eine Kuppel, war die Masse zu wenig aufgeschlagen
  • ist der Tortenboden gerade und schön glatt, Aufschlagzeit und Geschwindigkeit notieren
  • hat der Tortenboden eine Schüssel nach dem Backen, war die Masse zu stark aufgeschlagen.


Passende Backformen finden Sie in unserer Kategorie Kuchen- und Backformen
Backmischung für: Tortenboden / Biskuit
Packungsinhalt: 5 kg
Zutaten:
Zucker, WEIZENMEHL, WEIZENSTÄRKE, Emulgatoren: E 472b (Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), E 477 (Propylenglycolester von Speisefettsäuren); MAGERMILCHPULVER, Backtriebmittel: E 450 (Diphosphate), E 500 (Natriumcarbonate); Speisesalz; Verdickungsmittel: E 415 (Xanthan). 1000g Mix mit 700g Ei und 100g Wasser 10 Min. aufschlagen. Bei 200°C backen.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 31.12.2024 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.587 KJ
374 kcal
Fett 3,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,9 g
Kohlenhydrate 81,8 g
Eiweiß 3,9 g
davon Zucker 41,3 g
Salz 1,58 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

2 - 10 von 204 Bewertungen

2. März 2018 05:08

Für sämtliche Biskuite Der beste Boden den es gibt Locker un...

Für sämtliche Biskuite Der beste Boden den es gibt Locker und fluffig und sooo einfach zuzubereiten

25. Dezember 2017 14:45

Diesen Teig habe ich immer auf Vorrat

Diesen Teig habe ich immer auf Vorrat

29. Dezember 2017 17:57

Ob rund, oder auf dem Blech, die Tortenböden werden Spitze!

Ob rund, oder auf dem Blech, die Tortenböden werden Spitze!

28. Januar 2018 10:12

Diese tortenböden werden perfekt, sehr hoch,und geschmacklich n...

Diese tortenböden werden perfekt, sehr hoch,und geschmacklich nicht zu übertreffen.

27. Februar 2018 13:48

Top Ware Kuchen gelingt immer

Top Ware Kuchen gelingt immer

1. März 2018 21:37

gut

gut

4. März 2018 20:44

Mit dem Mehl erhält man sehr leckere und lockere Biskuitboden.

Mit dem Mehl erhält man sehr leckere und lockere Biskuitboden.

19. März 2018 20:26

schnelle und leckere Tortenböden

schnelle und leckere Tortenböden

10. März 2018 18:26

Das Produkt verwende ich gerne für Mehrstöckige Torten. Es ist...

Das Produkt verwende ich gerne für Mehrstöckige Torten. Es ist einfach super. Kann ich nur empfehlen.

13. Dezember 2017 08:51

damit sind Tortenböden sehr gut herzustellen.

damit sind Tortenböden sehr gut herzustellen.

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

3 Btl. Erdbeer-Sahnestand á 150g
Mit Sahnestand Erdbeer gelingen leckere Torten und SüßspeisenUnser Sahnestand Erdbeer hilft Ihnen dabei köstliche Erdbeersahne im Handumdrehen selbst zu machen. Sparen Sie sich Zeit und Aufwand und verzichten Sie auf das Hantieren mit Zucker, Erdbeeren, Sahnefestiger, Gelatine und Aromen. Unser Sahnestand erlaubt Ihnen die Zubereitung einer fruchtig-süßen Sahne in kürzester Zeit. Dank der erstklassigen Zutaten ist unser Sahnestand Erdbeer besonders schnittfest und überzeugt mit einem authentischen Aroma von frischen Erdbeeren. Er eignet sich optimal zur Zubereitung von Kuchenfüllung mit Erdbeer-Geschmack sowie frischen Obstkuchen. Selbstverständlich kann die Creme aber auch für Desserts wie Eiscreme, Waffeln oder Obstsalat verwendet werden. Oder wie wäre es mit einem entzückenden Muttertagsherz, einer Erdbeere Biskuitrolle oder fruchtigen Tartelettes. Unseren Erdbeer-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Erdbeer-Sahnestand Set.Keine Lust auf Erdbeere? In unserer Kategorie Sahnefüllungen finden Sie Sahnestände in vielen weiteren Geschmacksrichtungen.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Erdbeer-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneErdbeer-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem Tortenboden

Inhalt: 0,45 kg (31,00 €* / 1 kg)

13,95 €*
Schokobiskuit 5kg - Backmischung für leckeren Schokoboden
Tortenböden aus der Backmischung für Schokobiskuit: gelingen locker und schmecken leckerSind Sie ein Schokoladenliebhaber und macht es Ihnen Freude, leckere Schoko-Torten selbst zu backen? Dann wissen Sie sicherlich, wie aufwendig und schwer es sein kann, einen gelungenen Schokoladen-Tortenboden zu zaubern. Mit unserer Backmischung für Schokobiskuit gehören diese Sorgen der Vergangenheit, denn die Backmischung sorgt für garantiert leckeren Schoko-Biskuitboden. Besonders leicht anzuwenden und zuverlässig gelingsicher können sogar Anfänger mit der Schoko-Backmischung fluffigen und stabilen Tortenboden backen. Sie ermöglicht die Herstellung von sowohl schönen als auch leckeren Tortenböden mit vollmundigem Schokoladengeschmack. Die Backmischung für Schokobiskuit eignet sich für Black Forrest Cake, Schokotorte und Rouladen. Darüber hinaus kann sie auch für leckere Schichtkuchen und Törtchen verwendet werden.Inhalt:5 x 1 kgGrundrezept für 1 Tortenboden mit 26 cm:400 g Tortenbodenmehl300 g Eier (ca.6 Stück)40 g WasserAlles zusammen 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse steif ist. Mit Ober- und Unterhitze bei 180 bis 190 Grad Celsius ca. 30 bis 35 Minuten backen. Für Wiener Boden zum Schluss 40 g flüssige Butter kurz untermischen.Zutaten für Boden mit 28 cm460 g Schokobiskuit345 g Eier (ca. 6 Stück)45 g WasserZutaten Schokoroulade 40 x 30 cm150 g Schokobisuit150 g Eier (3 Stück Gr. M)10 ml WasserTipps:In unserer Umrechnungstabelle Tortenboden finden Sie viele weitere gängige Kuchen-/Tortengrößen mit dem entsprechenden Umrechnungsfaktor für die Zutaten.Ist Ihnen die Packung zu groß? Dann kaufen Sie doch die Backmischung Schokobiskuit 1 kg.

Inhalt: 5 kg (5,75 €* / 1 kg)

28,75 €*
3 Btl. Schoko-Sahnestand à 150g
Schoko-Sahnestand zaubert traumhaft schokoladige Sahne für leckere SüßspeisenHaben Sie Lust auf ein schokoladiges Geschmackserlebnis? Dann sollten Sie sich unseren Schoko-Sahnestand kaufen. Der schokoladige Sahnestand kann schnell mit Wasser angerührt und anschließend in geschlagene Sahne untergehoben werden. Er sorgt für einen köstlich intensiven Schokoladengeschmack und ist optimal für jeden, der in der Küche Zeit sparen möchte. Mit unserem Sahnestand Schokolade sparen Sie sich weitere Zutaten wie Puddingpulver, Gelatine, Zucker und Sahnefestiger oder sonstige Aromen und zaubern im Handumdrehen cremige Schokosahne. Dank der ausgewählten Zutaten ist Ihre Sahne nicht nur optimal schnittfest, sondern überzeugt ebenso mit authentischem Geschmack. Die cremig-schokoladige Sahne kann anschließend zum Torten füllen verwendet werden, aber eignet sich ebenso gut für Desserts wie unser Schoko-Cookie-Dessert oder kann in Kombination mit Früchten wie Erdbeeren, Bananen oder auch Himbeeren serviert werden. Genauso lecker schmeckt die Schokosahne auf Muffins, Cupcakes oder in Biskuitrollen und Windbeuteln. In unserer Kategorie Sahnefüllungen können Sie Sahnestände auch in anderen Geschmacksrichtungen kaufen.Unseren Schoko-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Schoko-Sahnestand Set.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Schoko-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneSchoko-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem TortenbodenDie Schokotorte auf dem Foto oben gelingt übrigens mit unserem Schokobiskuit

Inhalt: 0,45 kg (26,33 €* / 1 kg)

11,85 €*
3 Btl. Himbeer-Sahnestand à 150g
Himbeer-Sahnestand: fruchtig-fein und himbeersüßWenn Sie sich Himbeer-Sahnestand kaufen, profitieren Sie gleich von mehreren Vorteilen: Zum einen erhalten Sie eine köstliche Himbeer-Sahne, die wirklich immer gelingt, zum anderen sparen Sie sich jede Menge Zeit und unnötigen Aufwand. Denn unser Sahnestand Himbeere kann in wenigen Minuten angerührt und dann direkt unter Sahne gehoben werden. Weitere Zutaten wie frische Himbeeren, Zucker, Gelatine oder Sahnefestiger und sonstige Aromen sind nicht mehr nötig. Der Himbeer-Sahnestand bietet Ihnen den vollen Geschmack reifer und saftiger Himbeeren und ist enorm vielseitig. Verwenden Sie den himbeerleckeren-Sahnestand für Torten, Biskuitrollen oder auf Kuchen. Mit der Himbeer-Sahne können Sie Number Cakes kreieren oder verwandeln simple Muffins in köstliche Himbeer-Cupcakes. Darüber hinaus können Sie mit dem Sahne-Mix auch leckere Süßspeisen und Desserts zaubern. Verleihen Sie Waffeln, Pfannenkuchen oder Obstkuchen einen Hauch von Süße. Mit unserem Sahnestand Himbeere erhalten Sie eine Sahne, die nicht nur ideal schnittfest ist, sondern ebenso auch geschmacklich überzeugt.Unseren Himmbeer-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Himbeer-Sahnestand Set.Keine Lust auf Himbeere? In unserer Kategorie Sahnefüllungen finden Sie Sahnestände in vielen weiteren Geschmacksrichtungen.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Himbeer-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneHimbeer-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem Tortenboden

Inhalt: 0,45 kg (31,00 €* / 1 kg)

13,95 €*
3 Btl. Neutral-Sahnestand 150g
Neutraler Sahnestand für schnittfeste Sahne, die nach Belieben verfeinert werden kannUnser Sahnestand neutral bietet den Vorteil, dass er Ihrer Sahne eine besonders hohe Schnittfestigkeit und Stabilität verleiht. Wenn Sie sich unseren Neutral-Sahnestand kaufen, können Sie im Handumdrehen eine servierfertige, gut geschlagene steife Sahne zubereiten. Das Beste daran: Die Sahne ist auch nach mehreren Stunden noch fluffig und luftig und zerläuft nicht. Dies ist besonders bei festiven Anlässen wie Hochzeiten ein großer Pluspunkt, denn eine Hochzeitstorte sollte auch am Ende des Tages noch einen guten optischen Eindruck machen. Dasselbe gilt für die Zubereitung von Schwarzwälder-Kirsch Torte und anderen leckeren Torten-Rezepten. Da unser Sahnestand neutral über keinerlei vordefinierte Geschmacksstoffe und Aromen verfügt, eignet er sich optimal als Basis für die Zubereitung von individuellen Geschmackserlebnissen. Sie können Ihn beispielsweise mit Fruchtsäften, Püree, frischen Früchten oder auch Sekt, Wein und Buttermilch verfeinern. Zudem kann er mit unseren Pasten und Aromen gemischt werden. Dadurch stellen Sie eine einzigartige Kombination aus Aromen ganz nach Ihren Wünschen her.Möchten Sie eine bereits vorgefertigte Geschmacksrichtung wie Schokolade, Zitrone oder Himbeere verarbeiten? Dann stöbern Sie doch in unserer Kategorie Sahnefüllungen.Der Beutel reicht für 750g Sahne und damit für eine Torte oder 2 Biskuitrollen. Unseren Sahnestand neutral erhalten Sie auch im Sparangebot Sahnestand neutral 3 Beutel.Inhalt: 150gGrundrezept für 750 g Sahne: 150 g Sahnestand Neutral180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneSahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem TortenbodenWissenswertes: Sahnestand ist eine Art Sahnesteif bzw. Sahnefestiger, der Ihre servierfertige, geschlagene Sahne schön steif und absolut stabil macht. Bei richtiger Anwendung erhalten Sie mithilfe dieses hochwertigen Produktes eine luftige, klümpchenfreie Sahne.

Inhalt: 0,45 kg (20,67 €* / 1 kg)

9,30 €*
Schokobiskuit 1kg - Backmischung für leckeren Schokoboden
Tortenböden aus der Backmischung für Schokobiskuit: gelingen locker und schmecken leckerSind Sie ein Schokoladenliebhaber und macht es Ihnen Freude, leckere Schoko-Torten selbst zu backen? Dann wissen Sie sicherlich, wie aufwendig und schwer es sein kann, einen gelungenen Schokoladen-Tortenboden zu zaubern. Mit unserer Backmischung für Schokobiskuit gehören diese Sorgen der Vergangenheit, denn die Backmischung sorgt für garantiert leckeren Schoko-Biskuitboden. Besonders leicht anzuwenden und zuverlässig gelingsicher können sogar Anfänger mit der Schoko-Backmischung fluffigen und stabilen Tortenboden backen. Sie ermöglicht die Herstellung von sowohl schönen als auch leckeren Tortenböden mit vollmundigem Schokoladengeschmack. Die Backmischung für Schokobiskuit eignet sich für Black Forrest Cake, Schokotorte und Rouladen. Darüber hinaus kann sie auch für leckere Schichtkuchen und Törtchen verwendet werden.Inhalt:1 kgGrundrezept für 1 Tortenboden mit 26 cm:400 g Tortenbodenmehl300 g Eier (ca.6 Stück)40 g WasserAlles zusammen 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse steif ist. Mit Ober- und Unterhitze bei 180 bis 190 Grad Celsius ca. 30 bis 35 Minuten backen. Für Wiener Boden zum Schluss 40 g flüssige Butter kurz untermischen.Zutaten für Boden mit 28 cm460 g Schokobiskuit345 g Eier (ca. 6 Stück)45 g WasserZutaten Schokoroulade 40 x 30 cm150 g Schokobisuit150 g Eier (3 Stück Gr. M)10 ml WasserTipps:In unserer Umrechnungstabelle Tortenboden finden Sie viele weitere gängige Kuchen-/Tortengrößen mit dem entsprechenden Umrechnungsfaktor für die Zutaten.Haben wir Sie mit unserer praktischen Backmischung überzeugt? Dann kaufen Sie doch die Backmischung Schokobiskuit 5 kg.

5,75 €*

Rezepte

Rezepte

Rezept
Erdbeertorte
ErdbeertorteRezept ergibt eine Torte Ø 28cm Zutaten Tortenboden:400 g Tortenboden 250 g Eier (5 Stück Gr. M) 30 g WasserZutaten Füllung:150 g Erdbeer-Sahnestand 180 g Wasser (ca. 25°C) 750 g geschlagene SahneAußerdem:500 g Erdbeeren30 g Süßer Schnee 250 g Mandeln gehobelt Folie für Tortenrand So wird´s gemacht:1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Tortenboden nach Anleitung herstellen. 3. Tortenring auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen und die Tortenboden-Masse einfüllen. 4. Bei 190°C ca. 30 Minuten backen. 5. Tortenboden auskühlen lassen und vorsichtig aus dem Ring lösen. Mit einem Tortenbodensägemesser vorsichtig in der Mitte einmal quer durchschneiden. 6. Die untere Hälfte des Tortenbodens zurück in den gesäuberten Tortenring legen und eine Folie für Tortenrand in den Tortenring legen. 7. Erdbeeren waschen, längs halbieren und mit der aufgeschnittenen Seite auf den Tortenbodenrand, an den Tortenring, stellen. 8. Erdbeer-Sahnestand nach Anleitung herstellen und auf den Tortenboden geben. Mit einer Winkelpalette glatt streichen und den zweiten Boden auflegen. 9. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 10. Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und bei 190°C ca. 5 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend auskühlen lassen. 11. Torte vorsichtig aus der Form lösen und die Mandeln dicht auf dem Tortendeckel verteilen. 13. Mit Süßem Schnee bestäuben und mit frischen Erdbeeren ausdekorieren. 
Rezept
Tauftorte Mädchen
Tauftorte Mädchen Rezept ergibt eine Torte Ø16cm Zutaten Tortenboden: 100 g Tortenboden 60 g Eier (1 Ei Gr. M) 10 g WasserZutaten Buttercreme: 125 g Buttercremepulver 190 g Wasser (20°C) 125 g Butter 30 g Amarena-Kirsch-PasteAußerdem: 480 g Fondant weiß15 g schwarzen Fondant Zuckerdekor nach Wahl Cake Topper nach Wahl  So wird´s gemacht: 1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Tortenboden nach Anleitung herstellen und die Masse in einen Tortenring mit Ø16cm einfüllen. 3. Bei 190°C ca. 20 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. 4. Nach dem Auskühlen mit einem Tortenringschneidemesser den Boden aus dem Ring lösen und mit einem Tortenbodensägemesser zweimal quer durchschneiden.5. Das Buttercremepulver nach Anleitung herstellen und die Fruchtpaste unterrühren. 6. Den unteren Teil des Bodens zurück in den gesäuberten Tortenring legen und ca. 110 g der Buttercreme einfüllen, mit einer Winkelpalette glatt streichen. 7. Den zweiten Boden auflegen und den Vorgang wiederholen. 8. Den letzten Tortenboden auflegen und für ca. 1 Stunde kühl stellen. 9. Die Torte aus dem Ring lösen und mit der Hälfte der restlichen Buttercreme komplett einstreichen und für weitere 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 10. Torte aus dem Kühlschrank holen und mit der restlichen Buttercreme einstreichen. 11. 400 g  Weißen Fondant kneten und auf ca. 2,5 mm ausrollen. Die Torte damit eindecken. 12. 80 g weißen Fondant mit 15 g schwarzen Fondant verkneten, sodass ein grauer Fondant entsteht. Grauen Fondant auf 2,5 mm ausrollen und einen ca. 3,5 cm dicken Streifen schneiden und und mit Lebensmittelkleber an der Torte befestigen. 13. Den Cake Topper mittig in die Torte stecken. 14. Nach Wahl kann die Torte noch mit Zuckerdekor nach Wahl ausdekoriert werden. Zuckerdekor mit Lebensmittelkleber befestigen. 
Rezept
Bayrisch Creme mit Blaubeeren
Bayrisch Creme mit Blaubeeren Rezept ergibt ca. 5 Desserts Zutaten Boden: 200 g Tortenboden120 g Eier (3 Eier Gr. S)15 g WasserZutaten Creme: 75 g Bayrische Creme Dessertpulver165 g Wasser200 g ungesüßte, geschlagene SahneAußerdem 200 g Blaubeeren So wird´s gemacht: Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Tortenboden nach Anleitung herstellen, in einen 26er Tortenring einfüllen und bei 190°C ca. 12 Minuten backen.Nach dem Auskühlen den Tortenboden aus dem Ring lösen, mit einem Tortenbodensägemesser halbieren, sodass 2 Böden entstehen.Mit den Dessertbechern vorsichtig 10 Böden ausstechen.Je einen Boden in die Dessertbecher legen und ca. 40 g Blaubeeren darauf verteilen.Die Bayrische Creme nach Anleitung herstellen und in einen Spritzbeutel mit Ø 6mm Sterntülle einfüllen.Creme auf die Blaubeeren aufdressieren einen weiteren Boden auflegen und leicht andrücken.Die restliche Creme noch auf die Becher verteilen und mit Blaubeeren ausdekorieren. 
Rezept
Bayrische Creme
Bayrische Creme "Meerjungfrau"Rezept für ca. 4 StückZutaten Tortenboden100 g Tortenboden60 g Eier (ca. 2 Eier, Gr. S)7,5 g WasserZutaten Creme75 g Bayrische Creme165 g Wasser200 g Sahne Außderdem30 g Kokos-Dekorstreu blauDessert-Gläser-BecherMeerjungfrau-Set aus ZuckerMini-Perlen permuttFettglasur, Deco Melts, rosaSo wird's gemacht:Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Tortenboden nach Anleitung herstellen, in einen 26 cm Tortenring füllen und ca. 12 Minuten backen.Anschließend komplett auskühlen lassen und aus der Form lösen.Pro Dessertbecher zwei Kreise mit einem Dessertbecher aus dem Biskuitboden ausstechen.Rosa Fettglasur in einem Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen, in einen Teller gießen und die Ränder der Dessertbecher hinein tunken.Mini-Perlen auf einen anderen Teller geben, die Dessertbecher mit rosa Schokorand sofort in die Perlen tunken und trocknen lassen.Die Hälfte der ausgestochenen Biskuit-Kreise in die Böden der Dessertbecher legen und 10 g blaues Dekorstreu auf die Gläser verteilen.Creme nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit einer 6-mm-Sterntülle füllen und die Hälfte kreisförmig in die Dessertbecher füllen.Die übrigen Biskuit-Kreise auf die Creme legen und mit weiteren 10 g blauem Dekorstreu bestreuen.Restliche Creme kreisförmig in die Dessertbecher spritzen und zum Schluss mit Dekorstreu und Meerjungfrau Zucker-Aufleger ausdekorieren.
Rezept
Umrechnungstabelle Tortenboden
Umrechnungstabelle TortenbodenGrundrezept ergibt einen Tortenboden Ø 26 cm:Zutaten:400 g Tortenboden250 g Eier (5 Stück Gr. M)30 g WasserSo wird´s gemacht:Backofen auf 190° - 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Den Biskuitboden laut Packungsanleitung herstellen.Den Teig in einen 26er Tortenring einfüllen.Ca. 30 bis 35 Minuten bei 190° - 200° C Ober-/ Unterhitze (nicht mit Heißluft) backen.Tortenboden nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen und nach dem Abkühlen aus dem Tortenring schneiden.Mit unserem Grundrezepte backen Sie Tortenböden mit einem Durchmesser von ca. 26 cm. Doch nicht selten kommt es vor, dass man größere oder auch kleiner Torten backen möchten. Damit Sie das Rezept für die unterschiedlichsten Formen anwenden können, finden Sie nachfolgend unsere Umrechnungstabelle, aus der Sie ganz einfach ablesen können, welche Mengen Sie verwenden sollten, damit Sie nicht zu viel oder zu wenig Teig anrühren.Umrechnung Grundrezept auf andere Formengrößen:Am Einfachsten funktioniert es mit der Umrechnungszahl. Dabei werden alle Zutaten der Rezeptur mit der Umrechnungszahl multipliziert, schon haben Sie die richtige Rezeptmenge.FormengrößeUmrechnungszahl **Tortenring 26 cm, Höhe 5 cm1,0Tortenring 28 cm, Höhe 5 cm1,15Tortenring 26 cm, Höhe 7 cm1,4Tortenring 28 cm, Höhe 7 cm1,6Tortenring 16 cm, Höhe 6 cm0,45Tortenring 22 cm, Höhe 6 cm0,86Tortenring 26 cm, Höhe 8 cm1,6Tortenring 28 cm, Höhe 6 cm1,4Tortenring 28 cm, Höhe 8 cm1,85Tortenring 32 cm, Höhe 7 cm2,1Tortenring 38 cm, Höhe 7 cm3,0Verstellbarer Backrahmen 25,4 x 25,4 cm Höhe 7 cm1,7Verstellbarer Backrahmen 35,5 x 25,5 cm Höhe 7 cm *2,3Verstellbarer Backrahmen 37 x 26 cm Höhe 7 cm *2,5Verstellbarer Backrahmen 40 x 29 cm Höhe 7 cm *3,0Verstellbarer Backrahmen 25,4 x 25,4 cm Höhe 5 cm1,2Verstellbarer Backrahmen 35,5 x 25,5 cm Höhe 5 cm *1,7Verstellbarer Backrahmen 37 x 26 cm Höhe 5 cm *1,8Verstellbarer Backrahmen 40 x 29 cm Höhe 5 cm *2,2Backblech mit Rahmen 40 x 30 cm Höhe 5 cm2,25* für Oblate rechteckig 35 x 24 cm, mit unterschiedlich breitem Rand** Ist die Rührschüssel groß genug?Um Ihnen das Umrechnen zu erleichtern hier ein Beispiel:Möchten Sie z. B. unsere Rosen-Sahnetorte backen benötigen Sie einen Tortenring mit 16 cm Durchmesser, dafür verwenden Sie nur 45 % der angegebenen Mengen. Ausrechnen lässt sich dies am besten, in dem Sie die angegebene Menge mit dem aus der Tabelle ersichtlichen Umrechnungsfaktor multiplizieren. Im obengenannten Beispiel verwenden Sie statt wie im Grundrezept angegeben 400 g Tortenboden nur 180 g (400 g x 0,45 = 180 g). Dies wiederholen Sie nun mit allen angegeben Zutaten.Ein kleiner Tipp, für die exakte Ei-Menge multiplizieren Sie die Stück-Angabe, runden auf oder ab und verquirlen die entsprechende Menge. Dies lässt sich viel einfacher auf die gewünschte Menge abwiegen und das restliche Ei kann prima zu Rührei weiterverarbeitet werden.Beachten Sie aber bitte unbedingt, dass sie bei einem hohen Faktor auch eine entsprechend große Rührschüssel benötigen, damit auch alle Zutaten darin Platz finden.In unserem Blog finden Sie einen eigenen Artikel zum Thema "Backform umrechnen" mit vielen Infos und Tipps rund ums Thema.Eine große Auswahl an verschieden großen Backformen finden Sie in der Kategorie "Kuchen- und Backformen".Weitere Beispiel:GrundrezeptBackrahmenTortenring35,5 x 25,5 cm16 cmTortenboden 26 cm Höhe 5 cmHöhe 5 cmHöhe 6 cm400 g Tortenboden1,7 = 680 g0,45 = 180 g250 g Eier1,7 = 425 g0,45 = 113 g30 g Wasser1,7 = 51 g0,45 = 14 gTesten Sie doch auch unsere bewährten Rezepte für Kuchen und Torten.