icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Modellierschokolade / Rollschokolade weiß, 600 g

Produktinformationen "Modellierschokolade / Rollschokolade weiß, 600 g"
Auf die Plätze - fertig - los.

Nur kurz erwärmen und dann kann es losgehen. Wir haben in unserer Versuchsbackstube lange getüftelt, bis wir für Sie die perfekte Mischung herausgefunden haben. Es hat sich gelohnt: Unsere Modellier- und Rollschokolade ist etwas ganz Besonderes! Eine gelungene Kombination aus Schokoladengeschmack und Geschmeidigkeit, garantiert ohne Konservierungsstoffe. Sie können sie problemlos ausrollen und verarbeiten wie Marzipan oder Dekormasse. Decken Sie Sahne- und Cremetorten ein, modellieren Sie traumhafte Figuren oder stechen Sie wunderschöne Blüten damit aus. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie auch die Varianten Vollmilch und Zartbitter.

Inhalt:
600 g

Verarbeitung:
Erwärmen Sie die Modellierschokolade kurz in der Mikrowelle, je nach Menge zwischen 5 und 20 Sekunden bei 600 Watt. Oder kneten Sie die Masse mit den Händen, bis sie elastisch und formbar wird. Anschließend auf die gewünschte Stärke bzw. Größe ausrollen, am besten auf einer hauchdünnen Schicht von Süßem Schnee . Mit Modellierschokolade können Sie auch Sahne- und Cremetorten eindecken. Modellieren Sie Blüten oder Figuren oder stechen Sie Blüten, Blätter, Ornamente aus - ganz nach Ihrem Geschmack. Möchten Sie Farbe ins Spiel bringen, dann färben Sie die Modellierschokolade mit einer Farbpaste Ihrer Wahl.

Tipps:

  • Für das Eindecken einer Torte empfehlen wir eine Stärke von 3 bis 5 Millimetern, zum Ausstechen von Dekorationen 2 Millimeter.
  • Als Ausstecher empfehlen sich z.B. unsere Herz- oder das Blüten-Ausstecher-Set . Ausgerollt auf Strukturfolie erhalten Sie wunderschöne Muster.
  • Schminken Sie modellierte Figuren mit Lebensmittel-Faserschreibern .
  • Figuren und Dekorationen werden mit temperierter Kuvertüre befestigt.
Eigenschaft: - Made in Germany, glutenfrei
Farbe: Weiße Schokolade, champagner, weiß
Essbare Dekoration: ja
Zutaten:
Glukosesirup, Zucker, Kakaobutter, VOLLMILCHPULVER, Emulgator: SOJALECITHIN; natürliches Vanillearoma. Es können Spuren von Nüssen und anderen Ölsaaten enthalten sein. Mindestens 18,0% Kakao.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 31.01.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 2.013 KJ
481 kcal
Fett 23,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 14,6 g
Kohlenhydrate 63,8 g
Eiweiß 3,9 g
davon Zucker 44,4 g
Salz 0,1 g

Lebensmittelunternehmen:
Cake-Masters
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

3 Bewertungen

26. April 2016 13:31

Ich bin begeistert von der Schokolade, sie lässt sich super ver...

Ich bin begeistert von der Schokolade, sie lässt sich super verarbeiten!

21. Januar 2016 07:04

Habe die Geburtstagstorte meines Sohnes damit eingedeckt. Bin se...

Habe die Geburtstagstorte meines Sohnes damit eingedeckt. Bin sehr zufrieden mit dem Produkt.

13. Februar 2016 23:39

Zum Überziehen und Dekorieren von Torten. Nach kräftigem Knete...

Zum Überziehen und Dekorieren von Torten. Nach kräftigem Kneten gute elastische Ware. Angenehmer Geschmack.

16. Februar 2016 09:51

außergewöhnliches Produkt,schmeckt im Gegensatz zur normalen D...

außergewöhnliches Produkt,schmeckt im Gegensatz zur normalen Dekormasse auch gut,ein wenig Übung im Eindecken von Torten sollte man aber schon haben

22. Februar 2016 11:11

ich hätte nicht gedacht das es so einfach ist. Zum ersten Mal a...

ich hätte nicht gedacht das es so einfach ist. Zum ersten Mal ausprobiert und ohne größere Probleme einen tollen Überzug hinbekommen.

5. März 2016 06:36

Verarbeitung fast Grenzenlos.

Verarbeitung fast Grenzenlos.

13. März 2016 15:02

Super Zufrieden.

Super Zufrieden.

8. April 2016 22:28

Sehr gut

Sehr gut

14. April 2016 16:04

tolles produkt

tolles produkt

29. Dezember 2017 23:54

Gutes Produkt.

Gutes Produkt.

Rezepte

Rezept
Ruby-Törtchen
Ruby-Törtchen Rezept ergibt 6 Törtchen Ø   cm Zutaten Teig: 400 g Tortenboden250 g Eier ( ca. 5 Eier Gr. M)30 g WasserZutaten Füllung: 75 g Vanille-Sahnestand 95 g Wasser 375 g SahneAußerdem: 120 g Callebaut Kuvertüre-Chips weiß250 g Callebaut Kuvertüre-Chips RubyModellierschokolade weiß So wird´s gemacht: 1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Tortenbodenmasse nach Anleitung herstellen und in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø28cm füllen. 3. Bei 190°C ca. 30 Minuten backen. 4. Nach dem Auskühlen den Boden vorsichtig aus dem Ring lösen und die Oberfläche mit einem Tortenbodensägemesser gerade schneiden. 5. Mit den Dessertringen 6 Kreise ausstechen und diese in die Ringe einlegen. 6. Den Sahnestand nach Anleitung herstellen, in die 6 Ringe füllen und mit einer kleinen Winkelpalette glatt streichen. 7. Ringe ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 8. 6 ca 15 cm lange Streifen Tortenrand-Folie abschneiden und zurecht legen.  9. 100 g weiße Kuvertüre-Chips in der Mikrowelle schmelzen, ca. 20 g kalte Chips dazugeben und die Schokolade durch Rühren auf ca. 30°C runter kühlen. Die temperierte Kuvertüre in einen Beschriftungsbeutel geben und ein freihändiges Muster auf alle Folienstreifen spritzen.10. 200 g Ruby Kuvertüre-Chips in der Mikrowelle schmelzen, weitere 50 g dazu geben und ebenfalls durch Rühren auf ca. 29°C runter kühlen. Die temperierte Kuvertüre auf das weiße Schoko-Muster auf die Folie gießen, mit einer Winkelpalette glatt streichen und kurz anziehen lassen.  11. Die Törtchen aus den Ringen lösen, die Folie mit der Kuvertüre an die Törtchen legen und diese ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlzeit auf die Folie vorsichtig abziehen.12. Modellierschokolade auf ca. 4 mm ausrollen und mit einem Herzausstecher kleine Herzen ausstechen. Die Herzen jeweils auf einen Lutscherstiel aufspießen und mit Streudekor-Herzen ausdekorieren. 13. Die Herzstäbchen in die Törtchen stecken und diese mit rosa Herzen ausdekorieren. 
Rezept
Oster-Bonboniere
Oster-BonboniereRezept ergibt 1 BonboniereZutaten:600 g Modellierschokolade weiß20 g Callebaut Kuvertüre-Chips weißCMC-Pulver essbarer KleberLebensmittelfarbe Pulver erdbeerrot Lebensmittelfarbe Pulver grünSo wird´s gemacht:Die Modellierschokolade vorsichtig in der Mikrowelle erwärmen, zwischen 5 und 20 Sekunden bei 600 Watt.Die Masse mit den Händen kneten bis sie elastisch und formbar wird und keine Klümpchen mehr zu spüren sind.Mit einem Teigroller auf 3 mm ausrollen und mit einem Ringausstecher Ø 16 cm Deckel und Boden der Bonboniere ausstechen.Aus der Mitte des Deckels mit einem Ausstecher einen Hasen ausstechen.Ein 50 cm langes, 3,5 cm breites und 3 mm dickes Band aus der Modellierschokolade ausschneiden und mit einer Prägerolle ein Muster prägen.Zusammensetzen:Aus dem CMC-Pulver nach Anleitung einen Kleber herstellen. Zum Zusammensetzen der Bonboniere den Boden auf ein Backpapier legen.Den Ringausstecher auf den Boden aufsetzen, dieser dient als Halterung.Das 50 cm lange Band (geprägte Seite nach außen) an der unteren Schnittkante (3 mm) mit etwas CMC-Kleber bestreichen und in den Ringausstecher stellen.Die Enden des Bandes mit etwas CMC-Kleber verbinden und alles gut antrocknen lassen.Deckel:Kuvertüre-Chips temperieren und 3 Tropfen kaltes Wasser dazurühren, um die Kuvertüre leicht anzustocken.Die Kuvertüre in eine kleine Spritztüte füllen und auf den Deckel aneinanderliegende Herzen als Abschluss aufspritzen.Nach ca. einer halben Stunde kann der Ringausstecher wieder entfernt werden.Dekoration:Aus dem Rest Modellierschokolade eine Rose und Blätter zur Dekoration formen.Mit einem Pinsel die Lebensmittelfarbe Pulver erdbeerrot vorsichtig an die Blüten pinseln und die Blätter mit grünem Lebensmittelfarbpulver bepinseln.Rose und Blätter mit CMC-Kleber an der Bonboniere befestigen.Die Bonboniere kann mit den verschiedensten Pralinen gefüllt werden.
Rezept
Pop IT Schokolade
Pop IT SchokoladeRezept ergibt 2 StückZubereitungszeit: ca. 30 MinutenZutaten für den Teig:ca. 500 g Modellierschokolade / Rollschokolade weißZutaten für die Dekoration:Lebensmittelfarbe Color Gel OrangeLebensmittelfarbe Color Gel BlauLebensmittelfarbe Color Gel ( nach Wahl )Außerdem:Silikonform DecorPop Pop ItBacktrennspraySo wird’s gemacht:Die Modellierschokolade leicht erwärmen, bis man sie gut modellieren kann.Etwa 250 g mit ca. 1 g Lebensmittelfarbe nach Wahl verkneten und in die mit Trennspray gefettete Pop IT Form drücken.Überstehende Modellierschokolade mit dem Messer abschneiden.Die Form für ca. 15 - 20 Minuten in den Gefrierschrank legen und anschließend vorsichtig aus der Form lösen.Vorgang mit einer anderen Farbe wiederholen.
Rezept
Push Up Cake Pops mit Osterhase
Push Up Cake Pops mit OsterhaseRezept für ca. 16 bis 18 StückZutaten Schokoladenroulade85 g kaltes Wasser15 g Backkakaopulver250 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen 4 Eier (Größe M)Zutaten Schokosahne50 g Schoko-Sahnestand60 g Wasser250 g geschlagene, ungesüßte SahneAußerdemPro Hase: 53 g Modellierschokolade weißca. 10 g Modellier- und Rollschokolade ErdbeereCMC-LebensmittelkleberVerschiedene bunte Dekormassen nach Wahl (für die Ostereier-Deko)ca. 100 g Kokos-Dekorstreu grünSo wird’s gemacht:In einer kleinen Schüssel 35 g kaltes Wasser mit dem Backkakaopulver glatt rühren.Die restlichen 50 g Wasser mit Biskuit-Mix für Biskuitrollen und den Eiern 8 Minuten flott mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät aufschlagen. Die Wasser-Kakao-Mischung dazugeben und die Rouladenmasse noch einmal kurz aufschlagen.Den Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 230 Grad Celsius vorheizen.Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Masse gleichmäßig auf das Papier streichen. Auf der untersten Schiene des Ofens circa 5 bis 10 Minuten backen.Den fertigen Rouladenboden nach dem Backen sofort vom Blech ziehen und mit dem Papier auf einem Geschirrtuch vollständig abkühlen lassen.Für die Osterhasen-Figuren je 40 g weiße Modellierschokolade birnenförmig als Körper formen. Für die Fußsohlen je 4 g oval modellieren und mit dem Handrücken flach drücken. Als Zwischenraum zwischen Fußsohle und Hasenkörper je 1 g kreisrund formen.Für den Stummelschwanz 3 g weiße Modellierschokolade rund formen und mit dem Modellierwerkzeug „ausfransen“.Die Modellierschokolade Erdbeere dünn ausrollen, mit einer 6er-Lochtülle für jeden Fuß einen Kreis ausstechen und oval formen. Dann mit einer 4er- Lochtülle je Fußsohle 3 kleine Kreise ausstechen.Den CMC-Lebensmittelkleber nach Anleitung herstellen und die Kreise auf den Fußsohlen festkleben. Alle weiteren Teile des Hasenkörpers zusammenkleben und über Nacht trocknen lassen.Nach Wunsch Ostereier aus Dekormasse modellieren (siehe Tipp).Den ausgekühlten Schoko-Rouladenboden mit den Händen in einer Schüssel grob zerbröseln.Den Schoko-Sahnestand mit Wasser anrühren. Nach und nach die geschlagene Sahne unterheben. Dabei vorsichtig rühren, damit die Sahne nicht zusammenfällt.150 g Schokosahne mit den Rouladenbröseln mischen, die Masse in runden Push Up Pops-Formen verteilen und leicht andrücken.Die restliche Schokosahne in einen Spritzbeutel mit einer 12er-Lochtülle füllen und auf den Bröseln verteilen.Zum Schluss die grünen Dekor-Kokosraspel dünn auf die Schokosahne streuen und die Hasenfiguren in die Push Up Cake Pops setzen, so dass die Füße aus der Form hängen. Mit den Ostereiern aus Dekormasse ausdekorieren.Tipp: Nach Wahl können Sie aus verschiedenen Dekormassen kleine Ostereier in der Hand formen. Wenn Sie geringe Mengen der Dekormassen miteinander vermischen, ergibt dies einen dekorativen Marmoreffekt. 
Rezept
Weiße Herz-Pralinen
Weiße Herz-PralinenRezept für ca. 54 StückZutaten Füllung:500–600 g Pralinenfüllung Joghurt AmarenaZutaten Garnitur:250 g Kuvertüre-Chips weiß1 Motivfolie (nach Wahl)200 g Modellierschokolade Erdbeere200 g Modellierschokolade Weiße SchokoladeAußerdem1 Lage Herz-Schalen Weiße SchokoladeSo wird’s gemacht:Die Pralinenfüllung auf 20 bis 25 ° C temperieren und in einen Spritzbeutel mit einer 6er-Lochtülle füllen.Die Herz-Schalen bis knapp unter den Rand damit füllen und für mindestens 2 Stunden kalt stellen und abstehen lassen.Zum Verschließen der Pralinen 200 g der weißen Kuvertüre-Chips temperieren und mit einer Winkelpalette oder einem Teigschaber gleichmäßig dünn auf den Herz-Schalen verstreichen.Sofort die Motivfolie auf die noch weiche Kuvertüre legen und eventuell entstehende Luftblasen glatt streichen. Die Pralinen für weitere 20 Minuten kalt stellen.Nach der Kühlzeit die Motivfolie abziehen, die Pralinen behutsam aus der Form lösen und eventuell überstehende Kuvertüre-Reste am Rand der Herzform vorsichtig abbrechen und begradigen.Beide Sorten der Modellierschokolade 5 bis 10 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen, mit den Händen durchkneten und auf einer dünnen Schicht Süßen Schnees ca. 2 mm dünn ausrollen.Mit zwei Blütenformern kleine und große Blüten ausstechen und mit der restlichen temperierten Kuvertüre auf die Pralinen kleben.Zum Schluss mit der Kuvertüre in die Mitte der Blumen einen Blüten-Stempel spritzen.
Rezept
Monster-Torte
Monster-TorteRezept für eine Torte ca. Ø 20 cm.Gleich fünf Augen schauen einem aus dieser Torte entgegen. Doch nicht nur die vielen Augen, sondern auch durch die leuchtenden Farben wird diese Torte zu einem echten Hingucker auf Ihrer Halloween-Party. Mit unserem Rezept können Sie sich dieses niedlich-schaurige Monster ganz einfach selbst backen. Zutaten Teig:•    500 g Hobby-Muffin•    150 g Öl•    250 g Wasser ca 23 °C•    1 Karotte•    1 Apfel mit Schale•    1 Spritzer Zitronensaft•    50 g gemahlene HaselnüsseZutaten Buttercreme:•    250 g Buttercremepulver•    375 g Wasser (ca 23 °C)•    325 g weiche Butter•    20 g Orangen-Fruchtpaste•    Lebensmittelfarbe Colorgel orangeZutaten Dekoration:•    180 g Modellierschokolade weiß•    Lebensmittelfarbe Pulver Erdbeerrot•    Lebensmittelfarbe Colorgel lila•    Lebensmittelfarbe Colorgel schwarz•    Lebensmittelfarbe Colorgel orange•    CakePopstiele / Lutscherstiele, weißSo wird's gemacht:Den Muffinteig nach Anleitung auf dem Etikett herstellen.Die Karotte und den Apfel samt Schale mit einer groben Reibe raspeln, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und mit den gemahlenen Haselnüssen mischen.Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Muffinmasse in eine gefettete Springform (Ø 20 cm) füllen und ca. 1 Stunde auf mittlerer Schiene backen.Nach dem Abkühlen den gewölbten Deckel des Kuchens vorsichtig abschneiden. 100 g davon zerbröseln und in einer Schüssel zur Seite stellen.Mit Buttercremepulver eine Buttercreme nach Anleitung herstellen.50 g der fertigen Buttercreme zu den Kuchenbröseln geben und damit vermischen.Für die Augen aus der Masse 5 gleichgroße Kugeln formen, die CakePopstiele vorsichtig in die Kugeln eindrücken und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.Die restliche Buttercreme mit 20 g Orangen-Fruchtpaste und 1 Tropfen Lebensmittelfarbe Colorgel Orange einfärben.Augen und Mund:Für die Augen von der weißen Modellierschokolade 100 g abwiegen und in 4 Teile (je 25 g) schneiden.In je einen Teil etwas Lebensmittelfarbe Pulver Erdbeerrot, bzw. 1 Tropfen lila und schwarz einkneten. Einen Teil weiß lassen.Für die Augenlieder 80 g weiße Modellierschokolade mit 1 Tropfen Lebensmittelfarbe Colorgel orange einfärben und 5 gleichgroße Augenlieder formen.Von der schwarz gefärbten Modellierschokolade 3 g abwiegen, mit dem Aussrollstab ca. 1,5 mm dick ausrollen und mit einem Ø 2 cm runden Ausstecher 5 Augen ausstechen bzw. selbst formen.Für den Mund das restliche Schwarz zu einem Halbmond formen und trocknen lassen.Die lila eingefärbte Modellierschokolade ebenfalls ausrollen und mit einem Ø 3 cm runden Ausstecher 5 Augen ausstechen bzw. selbst formen.Je ein schwarzes Auge auf die 5 lila Augen legen und etwas andrücken.Als kleine Pupillen kleine Kugeln mit der weißen Modellierschokolade formen und je eine auf die Augen drücken.Auf die gekühlten Cake Pops die „Iris andrücken“ und auf den Kopf stellen. Den Vorgang für die anderen Augen wiederholen.Die fertigen "Augenlieder" über die Augen stülpen und vorsichtig andrücken. Das Ganze antrocknen lassen.Torte fertig stellen:Die Torte dünn mit der eingefärbten orangen Buttercreme einstreichen. Den angetrockneten Mund andrücken.Für die Zähne die weiße Modellierschokolade dünn ausrollen, mit einem Ø 3 cm runden Ausstecher Zähne ausstechen und oval formen.Diese ebenfalls am Mund befestigen.Zum Schluss die rote Modellierschokolade länglich ausrollen und an den Mund leicht andrücken. Die Enden dabei leicht einrollen.Orange Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und mit einer 9 mm Sterntülle um die komplette Torte kleine Sterntupfen anspritzen und leicht nach oben wegziehen.Zum Schluss die Augen in die gekühlte Torte stecken und für 2 Stunden kühl stellen.
Rezept
Reh-Torte
Reh-TorteRezept ergibt eine Torte Ø 22 cmZutaten Schokoladenbiskuit:400 g Schokobiskuit300 g Eier (ca. 6 Stück Gr. M)40 g WasserZutaten Füllung:375 ml Wasser (ca. 24° C)250 g Buttercremepulver250 g temperierte Butter100 g Callebaut Kuvertüre-Chips ZartbitterZutaten Garnitur:600 g Modellierschokolade Vollmilch350 g Modellierschokolade Zartbitter100 g Modellierschokolade Weiß50 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter100 g Icing Schoko40 g kaltes Wasser125 g Sahne4-5 frische Blumen z.B. Rosen, RanunkelnFeenstaub goldSo wird´s gemacht:Backofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Schokobiskuit nach Anleitung herstellen und auf zwei mit Backpapier eingeschlagene Tortenringe Ø 22 cm aufteilen.Etwa 25 Minuten backen, auskühlen lassen, jeden Boden einmal durchschneiden und evtl. begradigen.Buttercreme nach Anleitung zubereiten, die geschmolzene, temperierte Kuvertüre unterrühren und auf 4 Portionen aufteilen.Einen Biskuitboden auf eine Tortenunterlage setzen und einen gesäuberten Ring auflegen.Eine Portion Buttercreme darauf geben und glatt streichen, zweiten Boden auflegen und zweite Schicht Buttercreme aufstreichen.Zweiten Tortenring auflegen, den dritten Boden einlegen, dritte Schicht Creme aufstreichen, letzten Boden auflegen und die Torte 2 Stunden kalt stellen.Danach die Torte aus den Ringen lösen, mit der letzten Portion Creme komplett einstreichen und wieder kalt stellen.Für die Garnitur die Modellierschokolade Vollmilch 10 Sekunden bei 600 Watt in der Mikrowelle erwärmen, durchkneten und auf 2 - 3 mm ausrollen. Torte damit eindecken und glatt streichen.Für die Nase eine 3 cm große Kugel aus der Vollmilch Modellierschokolade rollen und leicht platt drücken. 5 g weiße Modellierschokolade flach drücken, auf die braune Kugel drücken und verstreichen.Für das Fell mit je 1 - 5 g weißer Modellierschokolade ein paar unterschiedlich große Flecken formen und an die Stirn des Rehs anbringen.Die Modellierschokolade Zartbitter ebenfalls erwärmen, durchkneten und auf etwa 1 cm ausrollen. Auf ein DIN A4 Blatt ein Geweih aufzeichnen. Das Geweih ausschneiden, als Vorlage auf die Modellierschokolade legen und ausschneiden.Kuvertüre Chips Zartbitter temperieren, zwei Zahnstocher in die Schokolade tauchen und bis zur Hälfte in die Unterseite des Geweihs schieben. So kann später das Geweih auf die Torte gesteckt werden.Die restliche Kuvertüre mit einem Pinsel ans Geweih pinseln. Somit erhält es ein natürliches Aussehen und mehr Stabilität.Das Geweih ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.Aus der restlichen Modellierschokolade Zartbitter zwei dünne 5 cm lange Stränge für die Augen modellieren, Wimpern einschneiden und mit Kuvertüre an die Torte kleben.Das Geweih in die Torte stecken.Das Icing nach Anleitung herstellen und als Rosetten auf die Torte spritzen.Den Stiel der frischen Blumen auf etwa 3 cm kürzen, in Alufolie einrollen, in die Icing-Rosetten stecken und mit Feenstaub der Torte den letzten Schliff verleihen.
Rezept
Bibi Blocksberg Torte
Bibi Blocksberg Torte "Hexenbesen"Rezept ergibt 1 Schnitte (30 x 40 cm)Zubereitungszeit: ca. 3 StundenZutaten für den Teig:2 kg Hobbybäcker-Mischung für Rührkuchen800 g Öl800 g WasserZutaten für die Füllung:125 g Hobbybäcker Buttercremepulver180 g Wasser160 g weiche ButterZutaten für die Dekoration:Lebensmittelfarbe Color Gel BlauLebensmittelfarbe Color Gel RotLebensmittelfarbe Color Gel GelbLebensmittelfarbe Color Gel GrünLebensmittelfarbe Color Gel Pinkca. 400 g Modellierschokolade / Rollschokolade Weißca. 400 g Modellier- und Rollschokolade VollmilchAußerdem:Rahmen für Backblech 30 x 40 cmBackpapierModellierset für Marzipan und FondantSo wird’s gemacht:Backofen auf 160 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen und das Schnittblech mit Backpapier auslegen.Den Rührkuchen nach Anleitung herstellen, in 5 Portionen aufteilen und mit der Lebensmittelfarbe jeweils einfärben.Die Einmal-Spritzbeutel mit je einer Farbe befüllen und tupfenweise auf das Schnittblech geben damit ein buntes Teigrechteck entsteht.Das Schnittblech in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 50 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.Einen Besen mit Stiel auf z.B. Backpapier aufzeichnen, ausschneiden, als Vorlage auf den Kuchen legen und entsprechend zuschneiden.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen, den Besen damit glatt einstreichen und anschließend den Kuchen zum Kühlen in den Kühlschrank geben.Die Modellierschokolade jeweils weich kneten und auf ca. 4 mm ausrollen. Mit der Vollmilchschokolade den Besenstiel und mit der weißen Schokolade den Besenkopf eindecken. Abschließend mit dem Modellierset die Strukturen in den Besen modellieren.Tipp: Mit dem Rest des ausgeschnittenen Rührkuchens und der doppelten Menge Buttercreme kann man leckere Cakepops machen.

Kunden kauften auch

Modellier- und Rollschokolade Zartbitter, 600 g
Leicht formbar und soooo schokoladig.Für atemberaubende Torten- und Gebäckdeko. Wir haben in unserer Versuchsbackstube lange getüftelt, bis wir für Sie die perfekte Mischung herausgefunden haben. Es hat sich gelohnt: Unsere Modellier- und Rollschokolade ist etwas ganz Besonderes! Eine gelungene Kombination aus Schokoladengeschmack und Geschmeidigkeit, garantiert ohne Konservierungsstoffe. Wir verwenden ausschließlich Zutaten von höchster Qualität. Sie können sie problemlos ausrollen und verarbeiten wie Marzipan oder Dekormasse. Decken Sie Sahne- und Cremetorten ein, modellieren Sie traumhafte Figuren oder stechen Sie wunderschöne Blüten damit aus. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie auch die Varianten Vollmilch und Weiße Schokolade. Inhalt:600 g Verarbeitung:Erwärmen Sie die Modellierschokolade kurz in der Mikrowelle, je nach Menge zwischen 5 und 20 Sekunden bei 600 Watt. Oder kneten Sie die Masse mit den Händen, bis sie elastisch und formbar wird. Anschließend auf die gewünschte Stärke bzw. Größe ausrollen, am besten auf einer hauchdünnen Schicht von Süßem Schnee. Mit Modellierschokolade können Sie auch Sahne- und Cremetorten eindecken. Modellieren Sie Blüten oder Figuren oder stechen Sie Blüten, Blätter, Ornamente aus ... ganz wie es Ihnen gefällt.Für eine 2 mm dick ausgerollte Fläche benötigen Sie folgende Mengen:Ring-Ø 15 cm - ca. 170 g Ring-Ø 20 cm - ca. 250 g Ring-Ø 22 cm - ca. 270 g Ring-Ø 26 cm - ca. 330 g Ring-Ø 32 cm - ca. 500 g Thementorte 30 x 20 cm, nur Deckel - ca. 180 g Thementorte 30 x 20 cm, 5 cm hoch, oben und Seiten überzogen - ca. 360 g Thementorte 30 x 40 cm, 5 cm hoch, nur Deckel - ca. 310 g Thementorte 30 x 40 cm, 5 cm hoch, oben und Seiten überzogen - ca. 500 gTipps:Für das Eindecken einer Torte empfehlen wir eine Stärke von 2 bis 4 Millimetern, zum Ausstechen von Dekorationen 2 Millimeter.Als Ausstecher empfehlen sich unsere Herz- oder das Blüten-Ausstecher-Set . Ausgerollt auf Strukturfolie erhalten Sie wunderschöne Muster. Schminken Sie modellierte Figuren mit Lebensmittel-Faserschreibern . Figuren und Dekorationen werden mit temperierter Kuvertüre befestigt.

Inhalt: 0,6 kg (16,58 €* / 1 kg)

9,95 €*
Modellier-Schokolade Gelb 600g
Zum Modellieren von Ornamenten oder Eindecken von Torten.Kneten Sie die Masse zunächst etwas geschmeidig. Anschließend modellieren Sie die Masse oder rollen Sie diese aus. Etwas Puderzucker verhindert das Kleben.Die Masse ist ideal zum Eindecken von Sahnetorten, da der Überzug nicht durchweichen kann. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und fügen eines unserer Aroma-Öle hinzu. Damit erhalten Sie nicht nur einen weißen Schokoladengeschmack, sondern verleihen dieser Modellier-Schokolade den besonderen Pfiff.

Inhalt: 0,6 kg (16,58 €* / 1 kg)

9,95 €*
Modellier-Schokolade Blau 600g
Zum Modellieren von Ornamenten oder Eindecken von Torten.Kneten Sie die Masse zunächst etwas geschmeidig. Anschließend modellieren Sie die Masse oder rollen Sie diese aus. Etwas Puderzucker verhindert das Kleben.Die Masse ist ideal zum Eindecken von Sahnetorten, da der Überzug nicht durchweichen kann. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und fügen eines unserer Aroma-Öle hinzu. Damit erhalten Sie nicht nur einen weißen Schokoladengeschmack, sondern verleihen dieser Modellier-Schokolade den besonderen Pfiff.

Inhalt: 0,6 kg (16,58 €* / 1 kg)

9,95 €*
Modellier- und Rollschokolade Vollmilch, 600 g
Eine raffinierte Komposition, geschaffen von Meisterhand.Wir haben in unserer Versuchsbackstube lange getüftelt, bis wir für Sie die perfekte Mischung herausgefunden haben. Es hat sich gelohnt: Unsere Modellier- und Rollschokolade ist etwas ganz Besonderes! Eine gelungene Kombination aus Schokoladengeschmack und Geschmeidigkeit, garantiert ohne Konservierungsstoffe. Wir verwenden ausschließlich Zutaten von höchster Qualität. Sie können sie ganz einfach ausrollen und verarbeiten wie Marzipan oder Dekormasse. Decken Sie Sahne- und Cremetorten ein, modellieren Sie traumhafte Figuren oder stechen Sie wunderschöne Blüten damit aus. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie auch die Varianten Zartbitter und Weiße Schokolade. Inhalt:600 g Verarbeitung:Erwärmen Sie die Modellierschokolade kurz in der Mikrowelle, je nach Menge zwischen 5 und 20 Sekunden bei 600 Watt und kneten Sie die Masse mit den Händen, bis sie elastisch und formbar wird. Anschließend auf die gewünschte Stärke bzw. Größe ausrollen, am besten auf einer hauchdünnen Schicht von Süßem Schnee. Mit Modellierschokolade können Sie auch Sahne- und Cremetorten eindecken. Modellieren Sie Blüten oder Figuren oder stechen Sie Blüten, Blätter, Ornamente aus - alles ganz nach Ihren Wünschen.Für eine 2 mm dick ausgerollte Fläche benötigen Sie folgende Mengen:Ring-Ø 15 cm - ca. 170 g Ring-Ø 20 cm - ca. 250 g Ring-Ø 22 cm - ca. 270 g Ring-Ø 26 cm - ca. 330 g Ring-Ø 32 cm - ca. 500 g Thementorte 30 x 20 cm, nur Deckel - ca. 180 g Thementorte 30 x 20 cm, 5 cm hoch, oben und Seiten überzogen - ca. 360 g Thementorte 30 x 40 cm, 5 cm hoch, nur Deckel - ca. 310 g Thementorte 30 x 40 cm, 5 cm hoch, oben und Seiten überzogen - ca. 500 gTipps:Für das Eindecken einer Torte empfehlen wir eine Stärke von 2 bis 4 Millimetern, zum Ausstechen von Dekorationen 2 Millimeter.Als Ausstecher empfehlen sich z.B. unsere Herz- oder das Blüten-Ausstecher-Set . Ausgerollt auf Strukturfolie erhalten Sie wunderschöne Muster. Modellierte Figuren können Sie mit den Lebensmittel-Faserschreibern verzieren. Figuren und Dekorationen werden mit temperierter Kuvertüre befestigt.

Inhalt: 0,6 kg (16,58 €* / 1 kg)

9,95 €*
Modellier-Schokolade Grün 600g
Zum Modellieren von Ornamenten oder Eindecken von Torten.Kneten Sie die Masse zunächst etwas geschmeidig. Anschließend modellieren Sie die Masse oder rollen Sie diese aus. Etwas Puderzucker verhindert das Kleben.Die Masse ist ideal zum Eindecken von Sahnetorten, da der Überzug nicht durchweichen kann. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und fügen eines unserer Aroma-Öle hinzu. Damit erhalten Sie nicht nur einen weißen Schokoladengeschmack, sondern verleihen dieser Modellier-Schokolade den besonderen Pfiff.

Inhalt: 0,6 kg (16,58 €* / 1 kg)

9,95 €*
Süßer Schnee 500g
Süßer Schnee aus Puderzucker: verläuft nicht auf heißem Gepäck und schmilzt zart auf der ZungeWenn Sie Kuchen, Berliner, Waffeln, Muffins oder anderes Gebäck mit Puderzucker bestreuen möchten, sollten Sie unseren süßen Schnee kaufen. Sie können ihn für Vielerlei Backvorhaben nutzen. Süßer Schnee ist Puderzucker aus feinem weißen Traubenzucker, der verführerisch zart auf der Zunge schmilzt und dabei einen leichten Kühleffekt hervorruft. Er wird manchmal auch Dekoschnee, Dekorschnee oder Zierschnee genannt. Denn das Besondere an dem süßen Schnee: Er verläuft und schmilzt nicht. Somit kann er auch auf heißem Gebäck verwendet werden und sorgt er für eine dauerhafte Zuckerschicht auf Weihnachtsstollen, Berlinern, Windbeuteln, Gugelhupf und Co. Die einfache Handhabung macht ihn bei Hobbybäckern besonders beliebt. Einfach nach Belieben aufstreuen und fertig ist das Kunstwerk. Überraschen Sie Freunde, Familie und Bekannte mit diesem innovativen zuckersüßen Highlight.Inhalt: 500 gHinweis:Lagern Sie den süßen Schnee am besten kühl und gut verschlossen.Tipps:Haben Sie Lust auf ein neues Aroma? Für herrlich köstlichen Schokoschnee mischen Sie 15 Gramm Kakao unter 100 Gramm süßen Schnee. Perfekt für Tiramisu und Schokokuchen.

Inhalt: 0,5 kg (8,30 €* / 1 kg)

4,15 €*