icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Burger Brötchen 500g

Produktinformationen "Burger Brötchen 500g"
Burger - hausgemacht und handgefertigt.

Die Trendwende in der Ernährung heißt: Kein Fastfood, sondern mit allerbesten Zutaten selbst gemacht. Zuhause mit Freunden schnell eine Mahlzeit aus frischen Zutaten zaubern, ist angesagt. Für die Burger Buns nur noch Weizenmehl, Butter, Zucker, Wasser und Trockenhefe zur Burger-Mischung geben, kneten, aufgehen lassen, Teigkugeln in die Silikonbackform für 6 große Burger oder Silikonbackform für 12 kleine Burger setzen, mit Sesam bestreuen und im Ofen backen. Für kreative Variationen mit Chia-Samen, rosa Pfefferbeeren, Käse oder Meersalz bestreuen. Wer es lieber etwas pikanter mag, gibt in den Teig etwas Bärlauch, getrocknete Tomaten, Oliven oder Wasabi dazu. Die Hackfleisch-Burger in der Pfanne oder im Sommer bei der Gartenparty auf dem Grill zubereiten. So steht für ein Essen in gemütlicher Runde nichts mehr im Wege.

Inhalt:
500 g

Wissenswertes:
Der Inhalt dieser Packung ist ausreichend für 12 große oder 24 kleine Burger-Brötchen.
Zutaten:
WEIZENMEHL, Sesamsaat, Hefe, Zucker, VOLLMILCHPULVER, Speisesalz, Malzmehl (GERSTE, WEIZEN), WEIZENGLUTEN, WEIZENQUELLMEHL, Dextrose, Emulgator Rapslecithin, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure. Nährwertangaben beziehen sich auf das verzehrfertige Produkt.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 31.10.2024 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.130 KJ
274 kcal
Fett 6,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 3,8 g
Kohlenhydrate 54 g
Eiweiß 8,7 g
davon Zucker 6 g
Salz 0,8 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

10. Juli 2020 00:00

Brötchen

Brötchen

21. April 2017 10:08

lecker

lecker

13. Mai 2020 01:39

besserer Qualität

besserer Qualität

30. Mai 2020 07:25

Burger

Burger

11. Juni 2020 09:56

Einfach top !!

Einfach top !!

22. Juni 2020 18:32

Noch nicht ausprobiert, aber wenn die Qualität genau so toll is...

Noch nicht ausprobiert, aber wenn die Qualität genau so toll ist wie bei den anderen Produkten die ich regelmäßig bestelle, habe ich überhaupt kein Problem vorab 5* zu geben. Ich freue mich schon darauf.

9. Juli 2020 23:45

Einfache Und schnelle Zubereitung und ein super Geschmack. Auch ...

Einfache Und schnelle Zubereitung und ein super Geschmack. Auch beliebt als Frühstücksbrötchen.

6. Juni 2021 09:29

Nicht nur zur Herstellung von Burger , auch lecker als Beigabe z...

Nicht nur zur Herstellung von Burger , auch lecker als Beigabe zum Kesselgulasch.

1. Mai 2022 10:33

lecker

lecker

9. August 2021 21:36

Für meine Jungs die Burger lieben... Hausgemacht schmeckt viel ...

Für meine Jungs die Burger lieben... Hausgemacht schmeckt viel besser und ist gesünder... Wir brauche weder Tante Knorr noch Onkel Maggi und die sogenannten Fastfood Ketten erst recht nicht...

Rezepte

Rezept
Burger-Brötchen
Burger-BrötchenZutaten:250 g Burger-Brötchen Backmischung250 g Weizenmehl Type 550200 g Wasser ca. 25-28° C50 g Butter25 g Zucker7 g Backtag Trockenhefe1 Ei zum BestreichenSo wird´s gemacht:Alle Zutaten in einer Küchenmaschine 3 Minuten auf Stufe 1 und 6 - 7 Minuten auf Stufe 2 zu einem elastischen glatten Teig kneten. Nach dem Kneten 10 Minuten entspannen lassen.Den Teig in 100 g Stücke teilen für große Burgerformen, für die kleinen Burgerformen 50 g schwere Stücke abwiegen. Die Teigstücke zu runden Kugeln formen und 5 Minuten entspannen lassen.Danach mit einem Rollholz auf ca. 8 mm Stärke ausrollen, sodass die Teigstücke den Durchmesser der Backmulde haben.Die Teigstücke in die Silikonbackformen legen und an einem warmen Ort mit einem Teigtuch abgedeckt 60 Minuten gut aufgehen lassen. Den Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen.Nach der Gare die Brötchen mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Brötchen in den Ofen schieben und 10-12 Minuten backen.Nach dem Backen die Burger-Brötchen aus der Silikonform nehmen und auskühlen lassen.Serviervorschlag: Die Burger-Brötchen aufschneiden und in einer Pfanne ohne Öl oder Fett oder auf dem Grill kurz anrösten, so wird vermieden dass die Brötchen durchweichen.
Rezept
Papa-Burger
Papa-BurgerRezept für etwa 6 BurgerZutaten Teig250 g Burger Brötchen250 g Weizenmehl Type 550200 g Wasser50 g Butter25 g Zucker7 g Backtag TrockenhefeAußerdem50 g Schwarzkümmel1 EiBuchstaben-AusstecherSo wird's gemacht:Alle Zutaten für den Teig in einer Küchenmaschine 3 Minuten auf Stufe 1 und weitere 6-7 Minuten auf Stufe 2 zu einem elastischen glatten Teig kneten.Nach dem Kneten etwa 10 Minuten ruhen lassen.Den Teig in 100 Gramm-Stücke teilen, zu runden Kugeln formen und weitere 5 Minuten entspannen lassen.Anschließend die Teigkugeln mit einem Rollholz auf 8 mm dick ausrollen, sodass die Teigstücke den gleichen Durchmesser wie die Backmulde in der Backform haben (ca. Ø 10 cm).Teigstücke in die Mulden der Backform legen, mit einem Teigtuch bedecken und ca. 60 Minuten aufgehen lassen.Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Nach dem Gehen die Brötchen mit einem verquirlten Ei bestreichen.Aus dem übrigen Teig den Schriftzug "PAPA" für jedes Brötchen einmal ausstechen, auf die Burger kleben und mit Schwarzkümmel bestreuen.Bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen.Anschließend die Burgerbrötchen aus der Backform nehmen und auskühlen lassen.Die Burger nach Wunsch füllen, z. B. mit gebratenen Speckscheiben, Hackfleisch-Patties, Tomatenscheiben, Zwiebelringen, Käsescheiben, verschiedenen Soßen und vielem mehr.
Rezept
Mini CakePop Burger
Mini CakePop BurgerRezept für ca. 9 Mini-BurgerZutaten Burger-Brötchen:125 g Burger Brötchen125 g Weizenmehl Type 550100 g Wasser (25°C)25 g Butter12 g Zucker3,5 g Backtag TrockenhefeZutaten Topping:Spicy Topping und/oderKörnermix für Mehrkornbrote und/oderSesamAußerdem:1 verquirltes EiCakePopstieleSo wird's gemacht:Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Brötchen nach Anleitung herstellen, 10 Minuten ruhen lassen und anschließend aus dem Teig ca. 45 g schwere Kugeln formen.Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem Teigtuch abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen.Die Teigkugeln mit dem verquirlten Ei bestreichen und nach Belieben mit Spicy Topping, Sesam oder Körnermix für Mehrkornbrote bestreuen.Das Blech in den Ofen schieben ca. 10 Minuten bei 190°C Ober-/Unterhitze backen, anschließend vollständig auskühlen lassen.Burger-Brötchen mit einem Messer in der Mitte quer halbieren und nach Belieben mit Salat, Tomate, Gurke und/oder kleinen Hackfleisch-Patties belegen.CakePopstiele vorsichtig von unten in die Burger stecken.
Rezept
Herzburger
Herzburger Rezept ergibt ein Burgerherz  ca. 17 cmZutaten Brötchenteig: 125 g Burger Brötchen 125 g Weizenmehl Type 550 100 g Wasser25 g Butter 3,5 g Backtag Trockenhefe Außerdem: Salat, Tomate, Gurke, Fleischpatty usw. ganz nach Wahl So wird´s gemacht: Den Brötchenteig nach Anleitung herstellen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.Danach den Teig nochmal kurz durchkneten, in eine Silikon-Herzform, ca. 17 cm und ca. 1,1 l Fassungsvermögen, geben und weitere 60 Minuten ruhen lassen.Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Das Herz bei 160°C ca. 15 Minuten backen.Dann vorsichtig aus der Form stürzen und einmal quer mittig durchschneiden.Nach Wahl mit Ihren Lieblingszutaten belegen und servieren.
Rezept
Black Burger Buns
Black Burger BunsRezept ergibt ca. 6 Stück Zutaten Teig:250 g Burger Brötchen250 g Weizen-Brötchenmehl Type 550200 g Wasser50 g Butter25 g Zucker7 g Backtag Trockenhefe2 g Lebensmittelfarbe Pulver schwarz wasserlöslichAußerdem:1 verquirltes EiSesamSilikonbackformen für 6 Burger Brötchen, Ø 10 cmSo wird’s gemacht:Teig nach Anleitung herstellen und 10 Minuten mit einem Teigtuch bedeckt ruhen lassen.Danach in 6 Portionen á ca. 130 g aufteilen, zu Kugeln formen und nochmals ca. 5 Minuten ruhen lassen.Teigkugeln auf ca. 8 mm ausrollen, in die Silikonform legen und wieder ca. 60 Minuten mit einem Teigtuch bedeckt ruhen lassen.Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Teiglinge mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.Bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen.Burger Brötchen einmal quer durchschneiden und mit je einem Fleischpatty und Belag nach Wahl belegen.Vegetarische Belag-Variante GuacamoleZutaten:30 g Zwiebel90 g Tomaten90 g Paprika450 g Avocado90 g Frischkäse9 g Brotgewürz KräuterbaguetteSalzPfefferSo wird’s gemacht:Alle Zutaten kleinschneiden, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.Burger Brötchen damit bestreichen und mit Avocado, Zwiebeln, Paprika und Salat belegen.
Rezept
Vatertags-Burger
Vatertags-BurgerRezept ergibt 12 ausgefallene Vatertags-BurgerZutaten für die Teige:500 g Hobbybäcker-Mischung Burger Brötchen500 g Weizen-Brötchenmehl Type 550100 g Butter400 g Wasser50 g Zucker14 g Backtag Trockenhefe3 g Lebensmittelfarbe Pulver schwarz10 g Lebensmittelfarbe Eat a Rainbow magentaAußerdem: Silikonbackformen für 12 Burger Brötchen1 verquirltes EiSesamBelag nach WahlSo wird’s gemacht:Mit jeweils der Hälfte der Zutaten nach dem Grundrezept auf der Packung einen Teig herstellen.Bei einem Teig während des Knetens 3 g schwarze Lebensmittelfarbe und beim anderen 10 g Lebensmittelfarbe magenta dazugeben.Dann die Teige ca. 10 Minuten mit einem Teigtuch bedeckt ruhen lassen.Danach jeden Teig in 6 Portionen teilen, Kugeln formen und nochmals ca. 5 Minuten ruhen lassen.Hernach die Teigkugeln mit einem Nudelholz auf ca. 8 mm ausrollen, in die Silikonformen legen und wieder ca. 60 Minuten mit einem Teigtuch bedeckt ruhen lassen.Anschließend den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Teiglinge mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.Die Silikonformen in den vorgeheizten Ofen schieben und die Buns bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Vor dem Servieren die Burger Brötchen einmal quer durchschneiden und nach Belieben belegen.
Rezept
Mini-Hot-Dogs
Mini-Hot-DogsRezept ergibt 12 - 15 leckere Mini-Hot-DogsZutaten für den Teig:250 g Hobbybäcker-Mischung Burger Brötchen250 g Weizen-Brötchenmehl Type 550200 g Wasser (ca. 25 - 28°C)50 g Butter25 g Zucker7 g Backtag TrockenhefeZutaten zum Bestreichen:1 verquirltes EiZutaten für die Füllung:12 - 15 heiße Mini-WürstchenHobbybäcker RöstzwiebelnKetchup, Senf, EssiggurkenSo wird's gemacht:Alle Teigzutaten in der Küchenmaschine 3 Minuten auf Stufe 1 und 6 - 7 Minuten auf Stufe 2 zu einem elastischen glatten Teig kneten, mit einem Teigtuch bedecken und 10 Minuten entspannen lassen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den Teig in 50 g schwere Stücke abwiegen, die Teigstücke zu runden Kugeln formen, danach zu länglichen Rollen formen, diese auf das Backblech legen und 60 Minuten entspannen und gehen lassen.Anschließend den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Teigrollen mit dem verquirlten Ei bestreichen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Teigrollen bei 190°C Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten backen.Nach der Backzeit die Hot Dog Brötchen aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.Vor dem Servieren die Hot Dog Brötchen aufschneiden und mit den heißen Würstchen und den restlichen Zutaten füllen.

Kunden kauften auch

Ziehmargarine 2 kg Platte für Blätterteige und Plunderteige
Diese Ziehmargarine macht Blätter- und Plunderteige herrlich luftig und zartBlätter- und Plunderteige müssen vor allem eins sein: luftig und zart! Dies gelingt Ihnen am besten mit einer qualitativ hochwertigen Ziehmargarine. Sie sorgt dafür, dass Blätterteig- und Plundergebäck herrlich aufgeht und garantiert fluffig-leichten Genuss. Unsere Ziehmargarine zeichnet sich durch eine besonders leichte und sichere Verarbeitung – auch bei hohen Temperaturen – sowie eine gelungene Plastizität aus. Das heißt: Mit ihr können Sie Croissants, Quarkteilchen und herzhafte Plunder kinderleicht zubereiten. Die Ziehmargarine sorgt für ein perfektes Ergebnis und Gebäck, das durch eine zarte Struktur sowie eine feine Blätterung besticht. Somit können sich auch ungeübte Hobbybäcker an ausgefallenen Rezepten versuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem Rezept für köstliche Nuss-Nougat-Hörnchen? Auch ein Grundrezept für Plunderteig finden Sie bei uns im Shop. Mit unserer Ziehmargarine gelingt Ihnen jedes Backvorhaben auf Anhieb.Inhalt:2 kgHINWEIS: Bei hohen Temperaturen wird das Produkt im Zusammenhang mit einer Thermobox für den Versand geknickt! Kein Qualitätsverlust!Durch die Größe des Artikels muss dieser für den Versand im Sommer in einer Thermobox geknickt werden. Dieser Knick kann nach Ankunft wieder behoben werden. Es stellt keinen Abbruch in der Qualität dar und ist nur für den Versand in der Thermobox notwendig.

Inhalt: 2 kg (5,48 €* / 1 kg)

10,95 €*
Backmischung für Croissants, 1kg
Mit unserer Backmischung für Croissant und Plunderteig gelingen Ihnen leckere BackwerkeWollten Sie schon immer einmal luftig lockere und zugleich knusprige Croissants selbst backen? Mit unserer Backmischung gelingt Ihnen dies nun ganz einfach. Sie benötigen neben der Backmischung nur noch Hefe, Wasser, weiche Butter und Ziehmargarine und es kann losgehen.Auch anderes Plunderteiggebäck lässt sich damit wunderbar zubereiten.Inhalt:1 kgGrundrezept für 10 Croissants:500 g Backmischung für Croissants5 g Backtag Trockenhefe250 g Wasser (30 °C)15 g weiche Butter130 g ZiehmargarineAlle Zutaten bis auf die Ziehmargarine 4 Minuten langsam und 6 Minuten schnell zu einem glatten Teig verkneten, 30 Minuten ruhen lassen und anschließend ausrollen. Die Ziehmargarine auf die halbe Größe des Teiges ausrollen, auf eine Seite des Grundteiges legen und mit der anderen Hälfte einschlagen. Teig mit Füllung rechteckig ausrollen. Teig hälftig zur Mitte hin einschlagen und die andere Hälfte darüberlegen, mit Frischhaltefolie einpacken und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Anschließend Teig wieder ausrollen, einschlagen und kühlen. Diesen Vorgang 3x wiederholen. Zum Schluss den Teig auf ca. 25 x 60 cm 3 mm ausrollen, in 5 gleichgroße (25 x 12 cm) Rechtecke schneiden, diagonal durchschneiden, so dass 10 Dreiecke entstehen. Diese von der langen Seite her aufrollen, die Enden etwas andrücken und 30-45 Minuten aufgehen lassen. Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Croissants 15 Minuten backen.Tipp: Um eine schöne gleichmäßige Form zu erhalten können Sie vor dem Aufrollen die Dreiecke an der langen Seite etwas einschneiden, den Teig leicht auseinander ziehen und dann erst rollen.Hinweis:Lagern Sie die Backmischung trocken, kühl und an einem dunklen Ort

6,75 €*
Pizzaboden 1kg - Backmischung
Backmischung Pizzaboden – für Pizza wie beim LieblingsitalienerPizza: Das Lieblingsessen vieler Deutschen gibt es in zig Formen und Variationen. Das Wichtigste: der Pizzaboden und der gelingt Ihnen mit unserer Backmischung Pizzaboden einfach und gut, denn nur mit einem köstlichen Boden, schmeckt die Pizza wirklich lecker. Finden Sie nicht auch? Und genau an diesem tun sich viele Hobbybäcker schwer. Wenn auch Sie einen lockeren, dicken oder einen knusprig dünnen Pizzaboden herstellen möchten, dann greifen Sie zu unserer Backmischung für Pizzaboden. Damit backen Sie im Handumdrehen einen leckeren Pizzaboden ganz nach Ihrem Geschmack. Zaubern Sie sich eine Pizza Salami, eine Vierjahreszeiten-Pizza oder auch eine Calzone. Wer möchte, kann die Backmischung für Pizzaboden auch zur Herstellung von Focaccia oder anderem herzhaftem Gebäck verwenden. Haben Sie sich schon an unserem köstlichen Focaccia mit Tomaten und Oliven versucht? Falls nicht, wird es jetzt höchste Zeit. Oder wie wäre es mit einer romantischen Herzpizza oder Speckrosen? Das perfekte Geschenk zum Hochzeits- oder Valentinstag.Inhalt:1 kgGrundrezept für Knusperboden:500 g Pizzaboden7 g Backtag Trockenhefe330 g Wasser ca. 35° CBacktemperatur und Backzeit: 10 - 15 Minuten bei 230° C Ober-/Unterhitze, bis der Boden schön knusprig braun ist.Grundrezept für Softboden Americano: 500 g Pizzaboden7 g Backtag Trockenhefe300 g Wasser ca. 35° C40 g OlivenölBacktemperatur und Backzeit: 15 Minuten bei 210°C Ober-/UnterhitzeHefe, Wasser und ggf. Olivenöl unter das Mehl mischen. Den Teig 10 Minuten lang kneten. Teigruhe vor dem Formen und Belegen: 30 Minuten.Tipps:Die Backmischung für Pizzaboden erhalten Sie auch als 5-Kg Vorratspaket.Haben Sie besonders wenig Zeit? Dann sollte Sie zu unserem Pizzafond greifen. Dieser muss lediglich kurz mit Wasser angerührt werden und schon haben Sie eine lecker würzige Pizzasauce.

4,45 €*
Haselnussfüllung 1kg
Die schnelle Nussfüllung für Nusskuchen und feines Nussgebäck!Da diese Füllung hauptsächlich aus gerösteten Haselnüssen besteht, werden alle Gebäcke herrlich nussig und saftig. Die Trockenmischung einfach nur mit Milch oder Wasser und Eiern anrühren und schon ist die herrlich reichhaltige Nussfüllung fertig.Inhalt:1 kg

12,40 €*
Backmischung für Brioche, 500g
Backen Sie wie ein Profi mit unserer Brioche Backmischung - Verführerisch lecker und kinderleicht zubereitet!Entdecken Sie den verführerischen Geschmack von frisch gebackener Brioche mit unserer hochwertigen Backmischung! Egal, ob Sie ein erfahrener Bäcker sind oder zum ersten Mal Teig kneten, unsere Brioche Backmischung wird Sie begeistern. Unsere Backmischung enthält nur die besten Zutaten, um einen weichen, saftigen und zarten Brioche-Teig herzustellen. Mit dieser Backmischung können Sie kinderleicht frische, köstliche Brioche-Brötchen, Zöpfe oder andere Leckereien zaubern. Unsere Brioche Backmischung ist vielseitig einsetzbar und kann nach Belieben verfeinert werden. Fügen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten wie Schokolade, Nüsse oder Früchte hinzu und kreieren Sie Ihr eigenes Meisterwerk. Mit unserer Backmischung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt! Unser Brioche-Teig hat eine perfekte Konsistenz und ist sehr einfach zu verarbeiten. Das Backen wird Ihnen im Handumdrehen gelingen und Sie werden stolz auf das Ergebnis sein. Servieren Sie Ihre selbstgemachte Brioche zu einem gemütlichen Brunch, als leckeres Frühstück oder einfach als Snack zwischendurch. Bestellen Sie jetzt unsere Brioche Backmischung und erleben Sie den Duft und den Geschmack von frisch gebackener Brioche in Ihrer eigenen Küche. Diese Backmischung ist das perfekte Geschenk für jeden Hobbybäcker oder auch für Sie selbst, um Ihren Tag mit einem besonderen Genuss zu starten.Inhalt:500 gGrundrezept ergibt 6 Stück:250 g Backmischung für Brioche7 g Trockenhefe150 g lauwarmes Wasser Milch (26 °C)1 Ei60 g weiche ButterAlle Zutaten 10 Minuten zu einem Teig verkneten und für 25 Minuten ruhen lassen. Eine Muffinform fetten, Teig in 6 ca. 70 g schwere Stücke teilen und rund formen. Aus dem Rest Kugeln mit je ca. 4 g herstellen. Die großen Teigstücke in die Muffinform geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die kleinen Kugeln daraufsetzen. Teig mit etwas Milch abstreichen und für weitere 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Küchlein ca. 20 Minuten goldbraun backen.Hinweis:Lagern Sie die Backmischung trocken, gut verschlossen und lichtgeschützt.Tipps:Mit unserer speziellen Briochette Backform gelingen Ihnen kleine Küchlein, die sich perfekt fürs Frühstück oder einen Brunch eigenen.

Inhalt: 0,5 kg (6,50 €* / 1 kg)

3,25 €*
Glanz und Bräune für Brot & Brötchen 100g Dose
Sorgt für appetitlichen Glanz!Wenn Brote, Brötchen und frische Hefegebäcke nach dem Backen so richtig glänzen, sehen sie besonders gut gelungen aus! Die schnelle und sichere Lösung für Sie zu Hause ist Hobbybäcker Glanz & Bräune: Einfach mit Wasser anrühren und das fertige Gebäck unmittelbar nach dem Backen mit der Glanz und Bräune-Lösung bestreichen. Beim Antrocknen fängt das Gebäck zum Glänzen an. Damit gelingt glänzendes Backwerk im Küchenherd viel besser! Anwendung:1 Teil Glanz und Bräune in 10 Teile Wasser mit einem Schneebesen klümpchenfrei einrühren.

Inhalt: 0,1 kg (57,00 €* / 1 kg)

5,70 €*