icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Erdbeer-Fruchtpaste 250g

Produktinformationen "Erdbeer-Fruchtpaste 250g"
Für erdbeerige Sommerträume.

Das Aroma frischer, saftiger Erdbeeren macht Appetit auf mehr. Aromatisieren Sie mit unserer Fruchtpaste Joghurt, Eis, Desserts, Pralinenfüllungen, Bowlen etc. und der Erfolg bei Ihren Gästen ist Ihnen gewiss.
Auch zum Herstellen von Saft und Milchshake eignet sich die Paste wunderbar.
Einfach ca. 40 g Paste pro kg-Masse/Liter unterrühren. In der wiederverschließbaren 250-g-Dose, enthält Alkohol.

Inhalt:
250 g

Wichtig:
Unsere Frucht- und Aromapasten werden aus hochkonzentriertem Fruchtsaft, Fruchtmark, Fruchtstücken, Aromaauszügen/-extrakt und weiteren erlesenen Zutaten hergestellt. Sie kommen ganz ohne künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe aus.

Tipp:
Um den Geschmack der Pasten richtig zu beurteilen, probieren Sie sie nicht pur. Nur so erhalten Sie einen guten Eindruck vom tatsächlichen Geschmack.
Zutaten:
Glucosesirup, Invertzuckersirup, Erdbeermark (20 %), natürliches Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure, modifizierte Stärke, Erdbeersaftkonzentrat, Ethylalkohol, Holunderbeerenextrakt. Kann Spuren von EIERN, MILCH und SCHALENFRÜCHTEN enthalten.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.10.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.080 KJ
255 kcal
Fett 0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 59,3 g
Eiweiß 0,2 g
davon Zucker 39,2 g
Salz 0,03 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

4. Dezember 2017 08:17

Für Eisherstellung zu benutzen. Es gibt dem Eis eine fruchtige ...

Für Eisherstellung zu benutzen. Es gibt dem Eis eine fruchtige Note.

12. April 2016 09:21

Verwende es in der Eismaschine.

Verwende es in der Eismaschine.

27. April 2016 08:26

Wie immer gut

Wie immer gut

14. Mai 2017 23:59

Habe es in meiner Buttercreme gegeben weil ich es fruchtiger hab...

Habe es in meiner Buttercreme gegeben weil ich es fruchtiger haben wollte. Ich war angenehm überrascht. Bin sehr zufrieden mit der Paste und werde sicher mal eine andere Geschmacksrichtung bestellen. Haltbarkeit ist bei mir ein halbes Jahr, ich denke das ist auch okay.

2. Juni 2017 11:22

die Fruchtpaste macht sich gut für Torten und für Pralinenfül...

die Fruchtpaste macht sich gut für Torten und für Pralinenfüllungen, sieh hebt den natürlichen Geschmack der Frucht super hervor

12. Juli 2017 16:46

Tolles Aroma für meine Buttercreme

Tolles Aroma für meine Buttercreme

14. Juli 2017 10:50

einfacher kann man kein leckeres Erdbeereis herstellen.

einfacher kann man kein leckeres Erdbeereis herstellen.

1. Oktober 2017 08:04

Schmeck sehr lecker einfaches gelingen

Schmeck sehr lecker einfaches gelingen

29. November 2017 15:47

Super

Super

30. November 2018 09:48

sehr ergiebig. Herrlicher Erdbeergeschmack ohne chemischen Beige...

sehr ergiebig. Herrlicher Erdbeergeschmack ohne chemischen Beigeschmack

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Himbeer-Fruchtpaste 250g
Zartes Himbeeraroma weckt Frühlingsgefühle.Lassen Sie Ihre Sinne schwelgen im zarten Aroma frischer Himbeeren. Joghurt, Eis, Desserts, Tortencremes, Pralinenfüllungen und Co. werten Sie damit im Handumdrehen auf. Auch zum Herstellen von Saft und Milchshake eignet sich die Paste wunderbar. Einfach ca. 100 g Paste pro kg-Masse/Liter unterrühren. In der wiederverschließbaren 250-g-Dose, enthält Alkohol.Inhalt:250 gWichtig:Unsere Frucht- und Aromapasten werden aus hochkonzentriertem Fruchtsaft, Fruchtmark, Fruchtstücken, Aromaauszügen/-extrakt und weiteren erlesenen Zutaten hergestellt. Sie kommen ganz ohne künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe aus.Tipp:Um den Geschmack der Pasten richtig zu beurteilen, probieren Sie sie nicht pur. Nur so erhalten Sie einen guten Eindruck vom tatsächlichen Geschmack.

Inhalt: 0,25 kg (50,20 €* / 1 kg)

12,55 €*
Pfirsich-Maracuja-Fruchtpaste 250g
Purer, exotischer Fruchtgenuss.Pfirsich und Maracuja ergeben zusammen die perfekte Mischung für frischen Sommergenuss. Aromatisieren Sie Joghurt, Eis, Desserts, Getränke u.v.m. mit unserer Fruchtpaste, und Ihre Gäste werden begeistert sein. Auch zum Herstellen von Saft und Milchshake eignet sich die Paste wunderbar. Einfach ca. 100 g Paste pro kg-Masse/Liter unterrühren. In der wiederverschließbaren 250-g-Dose, enthält Alkohol.Inhalt:250 gWichtig:Unsere Frucht- und Aromapasten werden aus hochkonzentriertem Fruchtsaft, Fruchtmark, Fruchtstücken, Aromaauszügen/-extrakt und weiteren erlesenen Zutaten hergestellt. Sie kommen ganz ohne künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe aus. Tipp:Um den Geschmack der Pasten richtig zu beurteilen, probieren Sie sie nicht pur. Nur so erhalten Sie einen guten Eindruck vom tatsächlichen Geschmack.

Inhalt: 0,25 kg (53,40 €* / 1 kg)

13,35 €*
Pistazien-Paste 250g
Pistazienpaste: Intensiver, aber nicht aufdringlich im GeschmackPistazie ist für einen einmalig nussigen Geschmack bekannt. Das Besondere daran: Pistazie entfaltet ihre volle Größe an Aroma erst in Kombination mit anderen Komponenten. Zum Beispiel im Zusammenspiel mit Nougat oder Schokolade. Mit unserer Pistazienpaste erhalten Sie eine hochwertige Paste, die einen intensiven, aber nicht aufdringlichen Geschmack verleiht. Sie eignet sich optimal zum Verfeinern von Eis, Joghurt, Tortencremes, Desserts und vielem mehr. Wenn Sie unsere Pistazienpaste kaufen, haben Sie den klaren Vorteil, dass sich diese besonders leicht dosieren lässt. Sie sparen sich außerdem das Aufwendige Schälen und Zerkleinern der Früchte und können direkt mit der Anwendung loslegen. Kreieren Sie Köstlichkeiten wie Mozartkugeln, Erdbeer-Pistazien-Torte oder Canolli. Oder haben Sie Lust auf eine andere Geschmacksrichtung? Dann sehen Sie sich die Vielzahl an Pasten und Aromen in unserem Shop an.Inhalt:250 gTipp:Um den Geschmack der Pasten richtig zu beurteilen, probieren Sie sie nicht pur. Verwenden Sie pro kg-Masse ca. 60 g Paste.

Inhalt: 0,25 kg (57,80 €* / 1 kg)

14,45 €*
3 Btl. Erdbeer-Sahnestand á 150g
Mit Sahnestand Erdbeer gelingen leckere Torten und SüßspeisenUnser Sahnestand Erdbeer hilft Ihnen dabei köstliche Erdbeersahne im Handumdrehen selbst zu machen. Sparen Sie sich Zeit und Aufwand und verzichten Sie auf das Hantieren mit Zucker, Erdbeeren, Sahnefestiger, Gelatine und Aromen. Unser Sahnestand erlaubt Ihnen die Zubereitung einer fruchtig-süßen Sahne in kürzester Zeit. Dank der erstklassigen Zutaten ist unser Sahnestand Erdbeer besonders schnittfest und überzeugt mit einem authentischen Aroma von frischen Erdbeeren. Er eignet sich optimal zur Zubereitung von Kuchenfüllung mit Erdbeer-Geschmack sowie frischen Obstkuchen. Selbstverständlich kann die Creme aber auch für Desserts wie Eiscreme, Waffeln oder Obstsalat verwendet werden. Oder wie wäre es mit einem entzückenden Muttertagsherz, einer Erdbeere Biskuitrolle oder fruchtigen Tartelettes. Unseren Erdbeer-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Erdbeer-Sahnestand Set.Keine Lust auf Erdbeere? In unserer Kategorie Sahnefüllungen finden Sie Sahnestände in vielen weiteren Geschmacksrichtungen.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Erdbeer-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneErdbeer-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem Tortenboden

Inhalt: 0,45 kg (31,00 €* / 1 kg)

13,95 €*
Aromapaste Pistazie, 100 g
Unsere hoch konzentrierte Aromapaste Pistazie zu 100 g verfeinert Ihre Sahne, Cremes, Eiscremes und Füllungen für Torten oder Pralinen. Die glutenfreie Pistazienpaste mit Pistazien-Geschmack enthält 5 % Pistazienmark, Mandel- und Haselnussmark sowie natürliches Aroma. Unsere aromatisierten Pasten werden ohne künstliche Aroma-, Farb- oder Konservierungsstoffe hergestellt. Geringe Mengen reichen aus, um einen intensiv leckeren Geschmack mit der Pistazien-Aromapaste zu zaubern. Wir empfehlen auf 1.000 g Lebensmittel 60 g Aromapaste mit Pistazien-Geschmack zu verwenden.

Inhalt: 0,1 kg (49,00 €* / 1 kg)

4,90 €*
Eispulver Schokolade 50g
Schokoladeneis - verführerisch zart.Super cremig und schokoladig, so muss selbstgemachtes Eis schmecken. Mit diesem Eispulver gelingt es Ihnen ganz einfach. Durch den Kakao bekommt dieses Eis einen kräftigen Schokoladengeschmack und erinnert frisch aus der Eis-Maschine an zartes Mousse au Chocolat. Das Pulver ist abgestimmt auf cremiges Kugeleis/Streicheis aus Haushalts-Eismaschinen. Inhalt: 50 g EispulverRezept für Gefrierbehälter mit 1000 bis 1200 ml Inhalt:25 g Eispulver mit 100 g Zucker in 450 g Magermilch oder Vollmilch mit dem Schneebesen klumpenfrei einrühren. Eismaschine einschalten, Eismasse in laufende Maschine einfüllen, gefrieren bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Hinweise zur Bedienung der Eismaschine beachten. Ergibt ca. 16-18 Kugeln mit dem praktischen Eisportionierer Ø 5,5 cm.Tipp:Bitte beachten Sie die maximale Herstellmenge Ihrer Eismaschine. Ist der Behälter zu voll, bleibt kein Platz für Luft - und die ist notwendig, damit Ihr Eis eine zarte Konsistenz erhält.Achtung: Das Pulver eignet sich nicht als Softeispulver für Gewerbe-Softeisautomaten!

Inhalt: 0,05 kg (83,00 €* / 1 kg)

4,15 €*

Rezepte

Rezepte

Rezept
Erdbeer-Limetten-Gin-Cocktail
Erdbeer-Limetten-Gin-CocktailRezept für 2 Cocktails á 300 ml Zutaten15 g Limetten-Fruchtpaste30 g Erdbeer-Fruchtpaste500 g Mineralwasser90 g Gin BombaySo wird’s gemacht:Alle Zutaten miteinander vermixen und in Gläser füllen.Zum Schluss die Gläser passend mit Minzblättern und Früchten dekorieren.Die Cocktails am besten kalt servieren.
Rezept
Fruchtige Push Up Cake Pops
Fruchtige Push Up Cake PopsRezept ergibt ca. 20 StückZutaten Rührteigboden Erdbeer:250 g Rührkuchenmischung 100 g neutrales Öl (z. B. Rapsöl)80 g Wasser100 g Erdbeer-FruchtpasteZutaten Rührteigboden Himbeer:250 g Rührkuchenmischung 100 g neutrales Öl (z. B. Rapsöl)80 g Wasser80 g Himbeer-FruchtpasteZutaten Rührteigboden Heidelbeer:250 g Rührkuchenmischung 100 g neutrales Öl (z. B. Rapsöl)80 g Wasser60 g Heidelbeer-FruchtpasteZutaten Fruchtsahne:75 g Erdbeer-Sahnestand90 g Wasser (ca. 25° C)380 g geschlagene, ungesüßte SahneAußerdem:Push Up Pops-Formen, rund Frische Beeren (z. B. Johannisbeeren, Blaubeeren…)So wird’s gemacht:Push Up Pops-Formen zusammenbauen und in den Cake Pop Ständer stellen.Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die verschiedenen Rührteige nach Anleitung herstellen und jeweils die entsprechende Fruchtpaste unterrühren.Anschließend drei Backbleche 30 x 40 cm mit Backpapier belegen und die drei Teige jeweils auf ein Blech streichen.Die Rührteige nacheinander bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen.Danach mit einer Push Up Pops-Form aus jedem gebackenen Rührteigboden mindestens 20 Kreise ausstechen.Erdbeer-Sahnestand nach Anleitung zubereiten und in einen Spritzbeutel mit einer 10er-Lochtülle geben.Jetzt die Push Up Pops-Form abwechselnd mit den Böden und der Sahne füllen. Dabei mit einem Boden beginnen und mit einer Sahnehaube abschließen.Anschließend die Mini-Kuchen mit Schiebetrick noch mit frischen Früchten garnieren und in der Halterung mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.Tipp:Die Rührteig-Böden können auch mit anderen Fruchtpasten aromatisiert werden.Auch der Erdbeer-Sahnestand kann gegen eine andere Sorte ausgetauscht werden. So entstehen immer wieder neue Kreationen.
Rezept
Rezepte mit Fruchteisbasis
Rezepte mit FruchteisbasisZitronen-Eis15 g Eispulver Fruchteisbasis60 g Zucker400 g lauwarmes Wasser1/2 unbehandelte Zitrone (Zitronensaft)Tipp: Zucker zunächst ca. 10 Minuten im lauwarmen Wasser auflösen. Dann alle Zutaten miteinander vermischen, mit Zitronensaft abschmecken und eine halbe, fein geschnittene Zitrone zugeben. Masse kurz im Kühlschrank kaltstellen und dann wie gewohnt in die Eismaschine geben.Apfel-Eis350 g Apfelsaft100 g fein geriebener Apfel60 g Zucker15 g Eispulver Fruchteisbasisein paar Tropfen ZitronensaftChampagner-Eis15 g Eispulver Fruchteisbasis50 g Zucker400 g Sekt30 g Marc de Champagne-PasteTipp: Zucker ca. 10 Minuten im Sekt auflösen. Erst dann alle Zutaten miteinander vermischen und in die Eismaschine geben.Erdbeer-Eis200 g Erdbeer-Saft100 g Erdbeeren zerkleinert75-100 g Zucker15 g Eispulver Fruchteisbasis1 kleine Prise Salzein paar Tropfen Zitronensaftnach Wunsch Erdbeer-Fruchtpaste
Rezept
Freakshake Erdbeere
Freakshake ErdbeereRezept ergibt ca. 4 fruchtige Erdbeer ShakesZutaten für das Erdbeereis: 25 g Eispulver Erdbeere100 g Zucker450 g Milch/SahneWeitere Zutat: 400 g MilchZutaten für die Dekoration:100 g Erdbeer-Fruchtpaste2 g Lebensmittelfarbe Colorgel rot10 g Saftbinder200 g Sahnefrische ErdbeerenMini-DonutsStreusel nach WahlSo wird´s gemacht: Alle Zutaten für das Erdbeereis in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.Danach die Masse in die vorgekühlte Eismaschine füllen und eine Stunde in der Eismaschine gefrieren lassen.Anschließend in 100 g Erdbeer-Fruchtpaste 2 g rote Lebensmittelfarbe und 10 g Saftbinder geben und unterrühren.Nun die rote Paste in einen Beschriftungsbeutel füllen und von oben am Rand spiralförmige Kreise in die Gläser spritzen, sodass die Paste in den Gläsern herunterläuft.5. Wenn das Erdbeereis fertig ist, 200 g davon in ein hohes Gefäß abwiegen und mit 400 g Milch aufgießen.6. Dann mit einem Pürierstab schaumig pürieren und auf die Shakegläser verteilen.7. Hernach 200 g Sahne aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit einer Rosettentülle füllen.8. Zum Abschluss die Sahne auf den Rand der Gläser spritzen und nach Belieben mit Mini-Donuts, Erdbeeren und Streuseln ausdekorieren.
Rezept
Erdbeer-Rhabarber-Welle
Erdbeer-Rhabarber-WelleRezept ergibt ein Schnittenblech ca. 30 x 20 cm mit einer fruchtigen Erdbeer-Rhabarber-WelleZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Rührkuchenfix250 g Eier (5 Stück, Gr. M)250 g weiche Butter3 EL Kakao3 EL MilchZutaten für die Füllung:350 g Erdbeeren 50 g Erdbeer-Fruchtpaste100 g Wasser200 g Leichtcreme  500 g Rhabarber, in 30 cm Stücke geschnittenZutaten für die Garnitur:50 g Erdbeer-Püree (übrig von der Füllung)5 g Saftbinder50 g Callebaut Kuvertüre-Chips weiß50 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitterpro Stück eine geviertelte ErdbeereNach Wahl:Baiserstangen und -rosettenSo wird's gemacht:Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Schnittenblech mit Backpapier auslegen.Dann den Teig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und die Hälfte davon in das Schnittenblech einfüllen.Anschließend den Kakao mit der Milch glatt rühren und unter die andere Hälfte der Masse mischen.Jetzt den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und mit einer Winkelpalette glattstreichen.Danach den vorbereiteten Rhabarber der Länge nach vorsichtig auf den Teig legen und leicht andrücken.Nun das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.Hernach aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter stellen und komplett auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die Erdbeeren mit der Erdbeer-Fruchtpaste und dem Wasser pürieren, ca. 50 g Erdbeer-Püree beiseite stellen für die Dekoration und kalt stellen. Wenn die Schnitte abgekühlt ist, die größere Menge Erdbeerpüree mit dem Leichtcremepulver aufschlagen und auf dem ausgekühlten Boden verteilen.Die Schnitte dann ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.Anschließend die weißen Kuvertüre-Chips temperieren, in eine Pergamin-Spritztüte füllen und über die Schnitte filieren. Dann 5 g Saftbinder unter das beiseite gestellte Erdbeer-Püree mischen, in einen Spritzbeutel füllen und ebenfalls über die Schnitte filieren.Jetzt die Zartbitter-Kuvertüre-Chips temperieren, die geviertelten Erdbeeren eintauchen und die Schnitte damit verzieren.Zum Abschluss nach Belieben Baiserstangen und -rosetten auf die Erdbeer-Rhabarber-Welle setzen.
Rezept
Erdbeer-Champagner-Torte
Erdbeer-Champagner-TorteRezept ergibt eine Torte Ø 22 cmZutaten Biskuitmasse:200 g Tortenboden125 g Eier (3 Stück Gr. S)15 g WasserZutaten Fruchtschicht:200 g pürierte Erdbeeren20 g Erdbeer-Fruchtpaste180 g Wasser300 g Fruchtguss Neutral30 g Gel Marc de ChampagneZutaten Sahnefüllung:75 g Erdbeer-Sahnestand30 g Gel Marc de Champagne60 g Wasser350 g geschlagene SahneZutaten Baiserdekor:125 g Baiserhaube60 g WasserLebensmittelfarbe Pulver ErdbeerrotZutaten Fruchtguss:50 g Fruchtguss Erdbeer rot  100 g WasserZutaten Dekor:frische Erdbeerenfrische MinzblätterSo wird´s gemacht:Backofen auf 200° C vorheizen. Biskuitmasse nach Anleitung herstellen und in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 22 cm geben.Bei 200°C ca. 25 - 30 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.Danach Tortenboden aus dem Ring lösen und mit einem Tortenbodensägemesser zweimal quer durchschneiden.Die pürierten Erdbeeren, Fruchtpaste und Wasser aufkochen und 300 g Fruchtguss Neutral einrühren. Mit 30 g Gel Marc de Champagne aromatisieren und kurz abkühlen lassen.Fruchtmasse in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 22 cm gießen, erkalten lassen und mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.Dann den Erdbeer-Sahnestand mit Wasser und Gel Marc de Champagne anrühren und die geschlagene Sahne unterheben.Den gesäuberten Tortenring Ø 22 cm auf eine Tortenunterlage setzen, den untersten Biskuitboden einlegen, etwa ein Drittel der Sahne einfüllen und glatt streichen.Einen weiteren Tortenboden auflegen und hauchdünn mit Sahnefüllung bestreichen.  Die festgewordene Fruchtschicht aus dem Ring lösen, auflegen und dann den letzten Tortenboden daraufgeben.Mit der restlichen Erdbeer-Sahne bestreichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.Baiserhaube nach Anleitung zubereiten und auf drei Schüsseln verteilen. Einen Teil der Masse weiß lassen, den zweiten leicht rosa und den dritten rosa rot einfärben.Die Massen in je einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit einem Backpapier belegtes Blech dünne Streifen aufdressieren, nach Belieben auch noch 3 - 4 Rosetten pro Farbe für die Dekoration.Die Baiserstreifen und -rosetten in den abgekühlten Backofen, unter 100°C, stellen und mindestens 3 Stunden oder über Nacht stehen lassen, bis die Baiserstangen fest geworden sind.Fruchtguss nach Anleitung herstellen. Torte mit frischen Erdbeeren belegen und mit Fruchtguss abglänzen.Tortenring von der Torte lösen und entfernen.Erdbeer-Champagner-Torte mit Baiserstangen, frischen Erdbeeren und Baiser-Rosetten verzieren.
Rezept
Spaghetti-Eis
Spaghetti-EisRezept ergibt ca. 6 Portionen Spaghetti-Eis, bestehend aus 2 KugelnZutaten für das Eis:100 g Hobbybäcker Vanilleeis Pulver ohne Eismaschine150 g kalte Milch150 g kalte SahneZutaten für die Dekoration:Hobbybäcker Erdbeer-FruchtpasteSchoko-Löckchen Weiße SchokoladeAußerdem:Tülle russisch, Grashalme, Edelstahl, XXL, Ø 24 mmSpritzbeutelSo wird’s gemacht:Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen Spritzbeutel mit der Grastülle bestücken.Dann die Eismasse nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in den Spritzbeutel füllen.Jetzt kleine Häufchen auf das Backblech spritzen und das Blech ca. 4 Stunden oder am besten über Nacht in den Gefrierschrank stellen.Vor dem Servieren das Spaghettieis mit Erdbeere Paste, als Tomatensoße, und mit den weißen Schoko-Löckchen, als Parmesan, dekorieren.Tipp:Die Eismasse kann auch gleich auf Teller gespritzt und dann eingefroren werden.
Rezept
Biskuitrolle Erdbeere
Biskuitrolle ErdbeereRezept ergibt eine Roulade Zutaten Teig: 125 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen 100 g Eier (2 Eier Gr. M)25 g kaltes WasserZutaten Füllung: 75 g Erdbeer-Sahnestand90 g Wasser 25°C 375 g geschlagene, ungesüßte SahneAußerdem:20 g Erdbeer-Fruchtpaste 15 g gemahlene Pistazien 140 g Sahne20 g Sahnestabil So wird´s gemacht: Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Biskuit-Mix für Biskuitrollen nach Anleitung herstellen und gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.Bei 230° C ca. 5-8 Minuten goldbraun backen.Den Rouladenboden nach dem Backen sofort vom Backpapier abziehen und auskühlen lassen.Erdbeer-Sahnestand nach Anleitung herstellen und gleichmäßig auf die Roulade streichen. Die Roulade von der schmaleren Seite vorsichtig aufrollen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.Die Erdbeer-Fruchtpaste in einen Beschriftungsbeutel füllen und über die Roulade filieren.140 g Sahne mit Sahnestabil aufschlagen und in einen Einmalspritzbeutel mit Ø 14er Lochtülle einfüllen.Die Roulade in ca. 2 cm breite Stücke einteilen und je Stück drei Sahnetupfen aufspritzen. Zuletzt mit gemahlenen Pistazien bestreuen.
Rezept
Cheesecake-Brownies
Cheesecake-BrowniesRezept für ein Schnittblech 30 x 20 cmZutaten Brownie-Teig:500 g Brownies authentisch-amerikanisch125 g Wasser30 g ÖlZutaten Cheesecake:250 g Hobby-Cheesecake425 g Speisequark250 g Wasser (ca. 25°C)75 g ZuckerAußerdem:30 g Erdbeer-Fruchtpaste50 g Kuchenglasur-Chips Kakao3 große ErdbeerenSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Brownie-Teig nach Anleitung herstellen, in ein gefettetes Schnittenblech geben und ca. 30 Minuten backen.Nach dem Backen komplett auskühlen lassen.In der Zwischenzeit den Cheesecake nach Anleitung herstellen.Auf den ausgekühlten Brownie-Teig geben, ca. 2 Stunden kalt stellen und anschließend in 9 gleichgroße Stückchen schneiden.Währendessen die Kuchenglasur in einem Wasserbad schmelzen, die Erdbeeren vierteln und diese bis zur Hälfte in die geschmolzene Kuchenglasur tauchen.Die Erdbeerpaste in einen Beschriftungsbeutel füllen und auf die Hälfte jedes Browniestücks filieren.Je Stückchen, eine mit Schokolade überzogene Erdbeere, platzieren.
Rezept
Erdbeer-Joghurt-Eis
Erdbeer-Joghurt-Eis Rezept ergibt ca. 12 Kugeln cremiges, leicht säuerliches Erdbeer-Joghurt-EisZutaten: 100 g Eispuvler Joghurt Griechische Art250 g MilchAußerdem: 20 g Erdbeer-Fruchtpaste 20 g Chocolate Chunks MilchSo wird´s gemacht: Die Eismaschine einschalten.Das Eispulver und die Milch in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen klumpenfrei verrühren und 15 Minuten quellen lassen.Die Eismasse in die vorgekühlte Eismaschine füllen und ca. 1 Stunde gefrieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.Danach die Erdbeerpaste und die Chocolate Chunks vorsichtig in das Eis unterstrudeln.Das Erdbeer-Joghurt-Eis dann in einen Gefrierbehälter geben und bis zum Servieren ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.Tipp:Das fertige Eis kann nach Belieben auch gleich zu Kugeln portioniert und serviert werden.
Rezept
Hasen Torte
Hasen TorteRezept ergibt eine Torte Ø 22 cmZutaten Boden:400 g Tortenboden250 g Eier (5 Stück Gr. M)30 g WasserZutaten Füllung:125 g Buttercremepulver190 g Wasser (20°C)125 g Butter40 g Erdbeer-Fruchtpaste250 g Erdbeeren, halbiertZutaten Garnitur:250 g Buttercremepulver375 g Wasser250 g ButterLebensmittelfarbe Color Gel pink70 g Fondant - babyrosa180 g Fondant weißEssbarer Kleber, LebensmittelkleberSchokoschreiber schwarzSpritztüllenSo wird’s gemacht:Für die Garnitur etwa 3 Tage zuvor die Hasenohren, Füße, Augenbrauen, Nase und Schmetterlinge herstellen: Für die Ohren 100 g weißen Fondant auf 3 mm ausrollen und etwa 20 cm große Ohren ausschneiden.Ca. 50 g rosa Fondant, auf 3 mm ausrollen, Innenohren ausschneiden und mit Lebensmittelkleber auf die weißen Ohren kleben.Für ein Schlappohr das Ohr über einen Kochlöffel legen.Beide Ohren zum Lufttrocknen beiseitelegen.Aus 80 g weißem Fondant die Füße modellieren.Aus etwas rosa Fondant ein Herz für die Nase modellieren.Alle Teile gut trocknen lassen.Drei Tage später:Tortenbodenmasse nach Packungsanleitung herstellen, auf zwei Tortenringe Ø 22 cm verteilen, backen und auskühlen lassen.Die Tortenböden jeweils einmal durchschneiden, so dass insgesamt 4 Böden entstehen.Einen Tortenboden auf eine Unterlage setzen und den gesäuberten Tortenring auflegen.125 g Buttercreme für die Füllung nach Anleitung herstellen und die Erdbeer-Fruchtpaste unterrühren.Die Torte mit der Erdbeer-Buttercreme und den halbierten Erdbeeren füllen und etwa 2 Stunden kalt stellen. Anschließend Tortenring entfernen.Für die Garnitur 250 g Buttercreme nach Anleitung herstellen und die ganze Torte damit glatt einstreichen.Die restliche Buttercreme in zwei Portionen aufteilen. Einen Teil mit pinker Lebensmittelfarbe verschieden stark einfärben.Die Torte am unteren Rand mit pinker Buttercreme betupfen und in schwungvollen Bewegungen nach oben glattstreichen, sodass eine Wischtechnik entsteht.Die restlich Buttercreme in Spritzbeutel mit Blütentüllen geben und Blüten in verschiedenen Farben und Variationen auf die Torte spritzen und nochmals kühl stellen.Mit einem Rest Buttercreme die getrocknete Nase an der Torte befestigen, die Pfoten anlegen und die Ohren oben einstecken.Mit dem schwarzen Schokoschreiber Augenbrauen aufmalen.Die Torte auf Wunsch mit ein paar frischen Blüten dekorieren.
Rezept
Regenbogen Torte
Regenbogen Torte Rezept ergibt 2 Torten á 16 cmZutaten für den Biskuit:200 g Tortenboden125 g Eier (3 Eier G. S)15 g WasserZutaten für die Creme:200 g Icing - Vanille250 g Sahne175 g Wasser (20°C)30 g Erdbeer-FruchtpasteZutaten für die Dekoration Dekoration:500 g Fondant babyblau200 g SchokolinsenLebensmittelkleber in der TubeSo wird’s gemacht:Backofen auf 190°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Biskuitmasse nach Anleitung herstellen, in einen Tortenring Ø 16 cm geben, glatt streichen und ca. 30 Minuten backen. Nach dem Auskühlen den Tortenboden vorsichtig aus dem Ring lösen und zweimal quer durchschneiden.Den unteren Boden wieder in den inzwischen gesäuberten Tortenring legen.Creme nach Anleitung herstellen und ca. 30 g Erdbeere Paste unterrühren.Ca. 150 g Creme auf den ersten Boden streichen, den zweiten Boden auflegen und wieder mit 150 g Creme bestreichen.Den dritten Boden auflegen und die Torte ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Danach die Torte vorsichtig vom Ring lösen, mit ca. 150 g Creme komplett einstreichen und nochmal 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Jetzt mit der restlichen Creme komplett und schön glatt einstreichen und ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank geben damit die Torte stabil wird.Dann die Torte halbieren und die zwei Hälften auf die Schnittkanten stellen. Dies ergibt dann zwei Halbkreise.Den Fondant auf ca. 2,5 mm ausrollen, die beiden Halbkreise damit eindecken und die Ränder gerade abschneiden.Die Schokolinsen farblich sortieren und mit Lebensmittelkleber jeweils einen Regenbogen an den Seiten anbringen.Nach Wunsch mit Mini Marshmallows als Wolken dekorieren.
Rezept
Regenbogentorte - Dripcake
Regenbogentorte - DripcakeRezept ergibt eine wunderschöne, farbenfrohe Regenbogentorte Ø 16 cmZutaten für den Tortenboden:200 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden125 g Eier (3 Stück, Gr. S)15 g Wasser (ca. 22°C)Zutaten für die Buttercreme:250 g Hobbybäcker-Mischung Buttercremepulver375 g Wasser (ca. 20°C)325 g weiche, temperierte Butter20 g Erdbeer-FruchtpasteLebensmittelfarbe Pulver ErdbeerrotZutaten für die Dekoration:50 g Schmelzschokolade gelbe Fettglasur50 g Schmelzschokolade orange Fettglasur50 g Fettglasur, Deco Melts, rot50 g Fettglasur, Deco Melts, weißMeri Meri Cake Topper BlumenMarshmallow mini, pastell GlitzerAußerdem:2 Tortenringe Alu Ø 16 cmSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Biskuitmasse für den Tortenboden nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Zwei Tortenringe Ø 16 cm mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen. Die Masse auf beide Ringe gleichmäßig aufteilen und die Oberflächen mit einer Winkelpalette glattstreichen.Das Backblech mit den Biskuitmassen in den Backofen schieben und die Tortenböden bei 190°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen.Die Böden aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.Danach beide Böden mit einem Tortenring-Schneidemesser vorsichtig aus den Ringen lösen und jeden Tortenboden mit einem Tortenbodensägemesser einmal mittig durchschneiden.Dann die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 20 g Erdbeer-Fruchtpaste und etwas Lebensmittelfarbe untermischen.Die beiden Tortenringe säubern und einen Ring auf eine Tortenplatte stellen.Einen unteren Tortenboden in den Ring legen und diesen mit der roten Buttercreme bestreichen.Nächsten Boden auflegen und wieder Buttercreme mit einer kleinen Winkelpalette aufstreichen.Diesen Vorgang solange wiederholen bis kein Boden mehr übrig ist. Zwischendurch, wenn der erste Tortenring gefüllt ist, den zweiten Ring draufsetzen.Dann die Torte aus den Ringen lösen und ringsum mit Buttercreme bestreichen.Danach ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Anschließend die gesamte Torte nochmal schön glatt mit der restlichen Buttercreme einstreichen.Als nächstes jeweils 50 g gelbe und orange Schmelzschokolate, sowie rote und weiße Deco Melts im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.Die geschmolzene gelbe, orange und rote Fettglasur jeweils in einen Beschriftungsbeutel füllen und nacheinander, vorsichtig am oberen Tortenrand entlang, aufspritzen, damit sie rundherum an der Torte runterlaufen kann.Die weiße Fettglasur auf die Torten-Oberfläche gießen und mit einer Palette glattstreichen.Zum Abschluss den Blumen-Topper mittig auf die Regenbogentorte stecken und die Mini-Marshmallows nach Belieben auf die Torte dekorieren.
Rezept
Schulanfang Cake Pops
Schulanfang Cake PopsRezept ergibt ca. 15 bunte Cake Pops zum SchulanfangZutaten für den Rührteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Rührkuchenfix125 g Eier (3 Stück, Gr. S)125 g weiche ButterZutaten für die Buttercreme:125 g Buttercremepulver190 g Wasser (20°C)160 g weiche Butter20 g Erdbeer-FruchtpasteZutaten für die Garnitur:200 g Schmelzschokolade gelbe Fettglasur200 g Fettglasur, Deco Melts, rosa200 g Schmelzschokolade lila Fettglasur200 g Schmelzschokolade rote FettglasurSchultüten Zucker-AuflegerAußerdem:CakePopstiele / Lutscherstiele, buntSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Rührteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Eine Springform dünn mit Formenspray einsprühen und den Teig einfüllen.Die Form in den Backofen schieben und den Teig bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.Anschließend den Kuchen in eine große Schüssel zerbröseln.Danach die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 20 g Erdbeer-Fruchtpaste unterrühren.Die Buttercreme zu den Kuchenbröseln in die Schüssel geben und alles gut vermengen.Nun aus der Masse ca. 15 Kugeln formen und auf ein Kuchengitter legen.Dann die verschiedenen Schmelzschokoladen im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen.Die Cake Popstiele so in die Kugeln stecken, dass sie bis etwa in die Mitte der Kugeln reichen.Anschließend die Cake Pops in die geschmolzenen Glasuren tauchen, abtropfen lassen und in einen Cake Pop Ständer stellen.Zum Abschluss dann noch, solange die Schmelzschokolade noch weich ist, nach Belieben mit den Schultüten Zucker-Auflegern dekorieren.
Rezept
Schmetterlings Cake Pops
Schmetterlings Cake PopsRezept ergibt ca. 15 farbenfrohe Schmetterlings Cake Pops Zutaten für den Rührteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Rührkuchenfix125 g Eier (3 Stück, Gr. S)125 g weiche ButterZutaten für die Buttercreme:125 g Buttercremepulver190 g Wasser (20°C)160 g weiche Butter20 g Erdbeer-FruchtpasteZutaten für die Garnitur:200 g Schmelzschokolade gelbe Fettglasur200 g Fettglasur, Deco Melts, rosa200 g Schmelzschokolade lila Fettglasur200 g Schmelzschokolade rote FettglasurSchmetterling 3D Oblaten-AuflegerAußerdem:CakePopstiele / LutscherstieleSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Rührteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Eine Springform dünn mit Formenspray einsprühen und den Teig einfüllen.Die Form in den Backofen schieben und den Teig bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.Anschließend den Kuchen in eine große Schüssel zerbröseln.Danach die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 20 g Erdbeer-Fruchtpaste unterrühren.Die Buttercreme zu den Kuchenbröseln in die Schüssel geben und alles gut vermengen.Nun aus der Masse ca. 15 Kugeln formen und auf ein Kuchengitter legen.Dann die verschiedenen Schmelzschokoladen im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen.Die Cake Popstiele so in die Kugeln stecken, dass sie bis etwa in die Mitte der Kugeln reichen.Anschließend die Cake Pops in die geschmolzenen Glasuren tauchen, abtropfen lassen und in ein Glas o.ä.stellen.Zum Abschluss dann noch, solange die Schmelzschokolade noch weich ist, nach Belieben mit den Schmetterlingen dekorieren.
Rezept
Schultafel-Torte
Schultafel-TorteRezept ergibt eine rechteckige Schultafel-Torte 20 x 30 cmZutaten für den Teig:400 g Hobbybäcker-Mischung Tortenboden5 Eier (Gr. M)30 g WasserZutaten für die Füllung:250 g Hobbybäcker Buttercremepulver375 g temperiertes Wasser325 g weiche Butter80 g Erdbeer-Fruchtpaste200 g klein geschnittene ErdbeerenZutaten für die Garnitur:125 g Hobbybäcker Buttercremepulver190 g temperiertes Wasser (20 °C)160 g weiche Butter250 g FunCakes Fondant schwarz250 g FunCakes Fondant braun250 g FunCakes Fondant weißFunCakes Fondant orangeFunCakes Fondant grünFunCakes Fondant blauFunCakes Fondant rotoder Farben nach Wahl oder auch Fondant-ResteFarbstifte, weiße Schokolade sortiertAußerdem:Schnittenblech 30 x 20 cmModellierset für Marzipan und FondantSo wird’s gemacht: Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Schnittenblech mit Backpapier auslegen.Danach die Biskuitmasse nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in das Schnittenblech füllen.Dann das Schnittenblech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Biskuit ca. 30 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und mit der Erdbeer-Fruchtpaste aromatisieren.Jetzt den Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden, zu gleichen Teilen mit der Buttercreme füllen, mit einem Biskuitboden abschließen und die Torte 2 Stunden kalt stellen.In der Zwischenzeit die Buttercreme für die Dekoration herstellen, die Torte dann mit der Creme einstreichen und auf eine Tortenplatte absetzen.Als Nächstes den schwarzen Fondant mit einem Nudelholz auf 2 mm ausrollen, auf 18 x 28 cm zuschneiden und auf die Torte legen.Danach den braunen Fondant auf 3 mm ausrollen, in 2 cm breite Streifen schneiden, mit einem Modellierwerkzeug Rillen wie Holz aufzeichnen und die Streifen als Rand an die Torte legen.Dann den farbigen Fondant jeweils auf 3 mm ausrollen und „Zum Schulanfang“, Zahlen und Buchstaben für die Dekoration ausstechen und auf die Torte legen.Zum Abschluss die Torte mit den Schoko-Farbstiften ausgarnieren und vor dem Servieren kalt stellen.
Rezept
Cheesecake New Yorker Art
Cheesecake New Yorker ArtRezept ergibt einen fruchtigen Cheesecake New Yorker Art Ø 26 cm.Fruchtig, frisch und einfach lecker. Dieser feine Käsekuchen New Yorker Art mit Obst ist nicht nur optisch ein wahres Highlight. Die Kombination aus einem knusprigen Streuselboden und der frischen Cheesecake-Masse schmeckt allen gut. Garnieren Sie den Kuchen ganz nach Ihrem Geschmack mit einem Fruchtspiegel und frischem Obst nach Wahl.Zutaten für den Streuselboden:250 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke 100 g ButterZutaten für den Cheesecake:250 g Hobbybäcker Cheesecake-Mix, New Yorker Art75 g Zucker 250 g Wasser (40 - 45°C) 425 g FrischkäseZutaten für die Dekoration:40 g Fruchtguss Neutral100 g kochendes WasserFruchtpaste, z.B. Erdbeer-, Himbeer- oder Heidelbeer-Fruchtpastefrische FrüchteAußerdem:Springform Ø 26 cm So wird's gemacht:Den Backofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen und die Springform mit Formenspray fetten.Dann mit dem Mürbeteig für süße Gebäcke nach dem Grundrezept auf der Packung Streusel herstellen und in die vorbereitete Form drücken, so dass der ganze Boden gleichmäßig bedeckt ist.Danach die Springform in den vorgeheizten Backofen schieben und den Streuselboden bei 200°C Ober-/ Unterhitze ca. 10 Minuten backen.Anschließend aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit den Cheesecake nach dem Grundrezept auf der Packung anrühren, auf den kalten Mürbeteigboden streichen und zwei Stunden kalt stellen.Danach den Fruchtguss in das kochende Wasser einrühren und mit der Fruchtpaste nach Wahl vermischen. Abkühlen lassen und vorsichtig über den Cheescake geben.Zum Abschluss auf einer Kuchenplatte absetzen und nach Belieben mit frischen Früchten garnieren.Tipp: Wer den Kuchen nicht ganz so süß mag, kann die angegebene Menge Zucker reduzieren oder ganz weglassen.
Rezept
Glitzer Torte Rot
Glitzer Torte Rot Rezept ergibt eine Torte Ø 22 cmZutaten Biskuitmasse:320 g Tortenboden4 Eier (Gr. M)30 g WasserZutaten Fruchtschicht:400 g Wasser160 g Fruchtguss Erdbeer rotZutaten Buttercreme:250 g Buttercremepulver375 g Wasser250 g Butter60 g Erdbeer-Fruchtpaste25 g Trüffel-Praline-PasteZutaten Glasur:250 g Deko-Gel mit Glamour SilberLebensmittelfarbe Colorgel rot Lebensmittelfarbe Colorgel rosaZutaten Dekor:frisches ObstSchoko-FächerBaisertupfenSo wird´s gemacht:Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Biskuitmasse nach Anleitung herstellen und in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 22 cm füllen.Bei 200°C ca. 25 - 30 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.Mit einem Tortenring-Schneidemesser den Tortenboden aus dem Ring lösen und zweimal mit einem Tortenbodensägemesser quer durchschneiden.Einen Tortenring Ø 22 cm mit Backpapier einschlagen und auf ein Unterblech setzen.Für die Fruchtschicht Wasser aufkochen, Fruchtguss einrühren und nochmals aufkochen lassen.Den Fruchtguss in den mit Backpapier eingeschlagenen Ring einfüllen, abkühlen lassen und 2 Stunden einfrieren.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen.500 g Buttercreme mit der Erdbeer-Fruchtpaste und 375 g Buttercreme mit der Trüffel-Praline Paste aromatisieren.Den untersten Tortenboden auf eine Tortenunterlage setzen und den gesäuberten Ring umlegen, die Hälfte der Trüffel-Buttercreme einfüllen und glatt streichen.Ein Drittel der Erdbeer-Buttercreme einfüllen und mit einer Winkelpalette glattstreichen.Die Fruchtschicht aus dem Ring lösen, auf die Torte setzen und hauchdünn mit Erdbeer-Buttercreme bestreichen. Einen Tortenboden einlegen, mit der restlichen Trüffel-Buttercreme bestreichen und den letzten Boden auflegen.Erdbeer-Buttercreme dünn aufstreichen und die Torte ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.Danach die Torte mit einem Tortenring-Schneidemesser aus der Form lösen.Mit Erdbeer-Buttercreme einstreichen und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen, nach Möglichkeit einfrieren.Die gekühlte Torte auf ein Kuchengitter absetzen, damit sie mit dem Deko-Gel mit Glamour Silber übergossen werden kann.Das Deko-Gel mit Glamour Silber mit rosa und roter Lebensmittelfarbe einfärben.Die Glasur über die gekühlte Torte gießen und mit einer Winkelpalette glatt streichen, die überschüssige Glasur abstreichen und die Torte auf eine Tortenplatte absetzen.Mit der restlichen Buttercreme am unteren Rand der Torte eine Perlenkante spritzen und nach Belieben mit frischem Obst, Kuvertüre-Schoko-Fächern und Baisertropfen verzieren. 
Rezept
Erdbeer Charlotte
Erdbeer Charlotte Rezept ergibt eine Torte Ø 27 cmZutaten Rouladenmasse:250 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen 200 g Eier (4 Stück Gr. M)50 g Wasser Zutaten Buttercreme:250 g Buttercremepulver375 g Wasser (20°C)325 g weiche ButterZutaten Vanille-Sahne:150 g Vanille-Sahnestand190 g Wasser (25°C)750 g SahneAußerdem:100 g Erdbeer-Fruchtpaste5 g Lebensmittelfarbe Colorgel rot250 g Fruchtgel NeutralSo wird's gemacht:Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rouladenmasse nach Anleitung herstellen.100 g Erdbeere-Fruchtpaste und 5 g rote Lebensmittelfarbe vorsichtig unterheben.Die Masse auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche aufteilen und glattstreichen.Bei 230°C Ober-/Unterhitze ca. 5 Minuten backen.Die Rouladenplatten nach dem Backen sofort vom Backpapier ablösen und kurz auskühlen lassen.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen, auf die zwei Rouladenböden aufteilen, glatt streichen und zu Rouladen aufrollen.Die Rollen ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.Danach die Kuppelform mit Frischhaltefolie auslegen.Die Rouladen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Kuppelform damit auslegen.Die Vanille-Sahne nach Anleitung herstellen.In die Form füllen und nochmal 2 Std. in den Kühlschrank stellen.Danach die Charlotte vorsichtig stürzen, die Folie abziehen und mit Fruchtgel bestreichen.
Rezept
Barbie-Torte
Barbie-TorteRezept ergibt 1 Torte Ø 22 cmZubereitungszeit: ca. 4 StundenZutaten für den Teig:400 g Hobbybäcker-Mischung für Tortenboden250 g Eier30 g WasserZutaten für die Füllung:375 g Buttercrempulver560 g Wasser480 g Butter70 g Erdbeer-FruchtpasteZutaten für die Dekoration:500 g FunCakes Fondant -babyrosa-250 g FunCakes Fondant -schwarz-Herz-Ausstecher 12 cmTerrassenausstecher - Set HerzFoto Standard, essbar auf FondantpapierFunCakes Essbarer Kleber - LebensmittelkleberFeenstaub goldSchaschlikspießAußerdem:Verstellbarer TortenringTortenbodensägemesser 31 cmSo wird’s gemacht:Den Tortenboden nach Packungsanleitung herstellen und in den Ring mit Ø 22 cm füllen.Bei 190 °C Ober -/Unterhitze ca. 35 Minuten backen und danach auskühlen lassen.Vorsichtig aus dem Ring lösen und den Tortenboden mit einem Tortenbodensägemesser 3 mal quer durchschneiden.Den untersten Boden wieder zurück in den inzwischen gesäuberten Tortenring legen.Die Buttercreme nach Packungsanleitung mit der Erdbeer-Fruchtpaste herstellen und die Torte damit füllen.Aus dem Ring nehmen und mit dem Rest der Buttercreme glatt einstreichen.Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.Den rosa Fondant durchkneten, auf ca. 3 mm ausrollen und die Torte damit eindecken.Den Fondant in schwarz durchkneten, auf ca. 10 mm ausrollen und mit dem großen Herzausstecher ein Herz ausstechen. Dieses vorsichtig auf den Holzspies stecken und bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.Den schwarzen Fondant auf ca. 2 mm ausrollen und mehrere kleine Herzen ausstechen. Den Rest zu einem Strang rollen und mit dem Lebensmittelkleber an den unteren Rand der Torte befestigen.Den Fondant Druck auf die gewünschte Größe zuschneiden und an die Seite kleben.Die kleinen Herzen auch mit Lebensmittelkleber an die Torte dekorieren.Das große Fondant Herz oben auf der Torte platzieren und alles mit Feenstaub Gold besprühen.
Rezept
Donuts & Macarons to go
Donuts & Macarons to goRezept ergibt ca. 36 Donuts & 24 Macarons Zutaten Donutsteig:1000 g Rührkuchenmischung 400 g Wasser400 g Öl50 g Himbeeren gefriergetrocknetZutaten Dekor Donuts: 300 g Pralinenfüllung Marc de Champagne30 g Himbeeren gefriergetrocknet Feenstaub silber Zutaten Macarons: Macarons natur, Ø 3,5 cm, 48 Macaron-Hälften200 g Pralinenfüllung Marc de Champagne 20 g Butter35 g Erdbeer-FruchtpasteFeenstaub silber So wird´s gemacht: Donuts:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Donuts-Backblech mit Formenspray einfetten.Donutsteig nach Anleitung herstellen und zum Schluss die gefriergetrockneten Himbeeren unterheben. Teig in einen Einmalspritzbeutel füllen und in das Donuts-Backblech bis zur halben Höhe eindressieren.Bei 180°C ca. 20 - 25 Minuten backen. Donuts aus der Form stürzen und auskühlen lassen.Vorgang wiederholen, bis der Rührteig aufgebraucht ist.Pralinenfüllung auf 30°C erwärmen, Donuts nacheinander in die flüssige Pralinenfüllung tauchen, absetzen und mit den gefriergetrockneten Himbeeren bestreuen.Donuts nach Belieben mit Feenstaub bestäuben.Macarons:Pralinenfüllung auf 20°C temperieren, mit der Butter aufschlagen und die Erdbeer-Fruchtpaste unterrühren.Füllung in einen Einmal-Spritzbeutel mit 6 mm Lochtülle füllen und auf 24 Macaron-Hälften aufdressieren.Die anderen 24 Macaron-Hälften aufsetzen und an einem kühlen Ort fest werden lassen.Fertige Macarons mit Feenstaub ansprühen, um ihnen den perfekten Glanz zu geben.Tipp:Es können auch Macarons in den Farben grün, pink oder schoko gefüllt werden.