icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Kokos-Dekorstreu grün 100g

Produktinformationen "Kokos-Dekorstreu grün 100g"
Eröffnet kreative Spielräume.

Diese groben Dekor-Kokosraspeln sind ideal, um aus Ihren Torten, Kuchen und Kleingebäcken kleine Fantasiewelten zu machen. Ob Fußballfeld, Frühlingswiese oder Golfplatz - mit dem Kokosrasen wird daraus ein Hit. Die Kokosraspel sind auch auf feuchten Unterlagen wie Sahne, Butter- oder Leichtcreme stabil. Färben kaum ab.

Inhalt:
100 g

Tipp:
100 g reichen für einen Kuchen mit einem Durchmesser von 28 cm
150 g reichen für ein Blech der Größe 30 x 40 cm
Thema: Ostern
Essbare Dekoration: ja
Zutaten:
Kokosraspel, Invertzuckersirup, Farbstoffe: E102, E133. Kann Spuren von GLUTEN, EIERN, MILCH und SCHALENFRÜCHTEN enthalten. Kann Aufmerksamkeit und Aktivität bei Kindern beeinträchtigen.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 16.12.2024 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 2.638 KJ
641 kcal
Fett 60,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 52,2 g
Kohlenhydrate 9,6 g
Eiweiß 5,9 g
davon Zucker 9,6 g
Salz 0,08 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

9. April 2016 14:27

gut

gut

9. November 2015 12:01

Super Ware, wie angegeben bzw. abgebildet!!!

Super Ware, wie angegeben bzw. abgebildet!!!

29. November 2015 10:25

Toll für Gras / Moos-Imitationen

Toll für Gras / Moos-Imitationen

25. Februar 2016 06:53

Supi

Supi

28. Februar 2016 11:41

...hervorragend!!!

...hervorragend!!!

17. März 2016 08:06

Habe ich schon für Ostereier verwendet und in diesem Jahr für ...

Habe ich schon für Ostereier verwendet und in diesem Jahr für die Eierlikörtorte. Empfehlung ebenfalls im ganzen Bekanntenkreis; Qualitat sehr gut.

17. März 2016 11:54

sieht toll aus , Umrandung des Geb.kuchens jedem zu empfehlen

sieht toll aus , Umrandung des Geb.kuchens jedem zu empfehlen

1. April 2016 16:21

dient bei der Osterhasentorte als Wiese (Gras), darauf werden H...

dient bei der Osterhasentorte als Wiese (Gras), darauf werden Häschen und ostereier plaziert.

21. Dezember 2017 11:22

Habe sie gebraucht für den Fußball Rasen für meine Allianz Ar...

Habe sie gebraucht für den Fußball Rasen für meine Allianz Arena- Torte.

19. Dezember 2017 19:41

Sehr schön für Tannenbaummuffin

Sehr schön für Tannenbaummuffin

Rezepte

Rezept
Fußball Amis
Fußball AmisRezept für ca.12 Stück(Ø ca. 7,5 cm)Zutaten Teig500 g Amerikaner-Mix250 g Wasser oder Milch1 EiZutaten Garnitur300 g Fondant-GlasurKokos-Dekorstreu grünSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 210° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und 2-3 Minuten mit einem Handrührgerät oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig rühren.Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit einem Spritzbeutel kleine Kreise mit (Durchmesser ca. 7,5 cm) aufspritzen. In den vorgeheizten Backofen schieben und für ca. 12 Minuten goldbraun backen.Nach dem Backen die Amerikaner auskühlen lassen und vorsichtig vom Backpapier lösen.Die ausgekühlten Amerikaner mit weißer Fondant-Glasur dünn bepinseln und mit dem grünen Kokos-Dekorstreu bestreuen.Einen Teil der temperierten Fondantglasur in eine Dekor Spritztüte einfüllen, Mittellinie und Mittelkreis mit Anstoßpunkt aufdressieren.Auf die Rückseite der Schokoaufleger einen Punkt der Glasur aufspritzen, auf die Rasenfläche auflegen und leicht andrücken.Tipp: Mit einem Ausstecher oder einem Glas (Ø 7,5 cm) Kreise auf das Backpapier aufzeichnen, Backpapier umdrehen, dann können die Kreise ausgefüllt werden. Das geht sehr schnell und die Kreise werden gleich groß. 
Rezept
Fußball-Torte
Fußball-TorteRezept ergibt 1 TorteZutaten Schokoladen Biskuit (26cm)400 g Schokobiskuit300 g Eier (6 Stück Größe M)40 g WasserZutaten Schokosahne150 g Schoko-Sahnestand180 g Wasser (25°C)750 g geschlagene, ungesüßte SahneZutaten Garnitur600 g ungesüßte Sahne100 g Sahnestabil100 g Kokosstreu grün24 Stück FußballauflegerSo wird´s gemacht:1. Alle Zutaten für den Tortenboden 7 bis 8 Minuten langsam anschlagen, danach flott aufschlagen bis die Masse steif ist.2. Rundes Backpapier in einen 26er Tortenring mit Unterblech legen und die Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen mit Ober-und Unterhitze bei 180 bis 190°C für 30-35 Minuten backen.3. Den Tortenboden nach dem Backen auf ein mit einem Geschirrtuch belegtes Kuchengitter stürzen, Unterblech abnehmen und abkühlen lassen.4. Vom Schokobiskuit nach dem Abkühlen das Backpapier abziehen, mit einem Tortenring-Schneidemesser von dem Ring lösen.5. Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend nach und nach die bereits aufgeschlagene Sahne unterheben. Nur leicht rühren, damit die Sahne nicht zusammenfällt.6. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und den 26er Tortenring darumsetzen. Die Hälfte der Schokosahne auf dem ersten Boden verteilen, den zweiten Boden auflegen und etwas andrücken.7. Die restliche Schokosahne auf dem Boden verteilen und glattstreichen. Den letzten Boden auf die Schokosahne legen und leicht andrücken. Die Torte für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und die Sahne absteifen lassen.8. Für die Garnitur die ungesüßte Schlagsahne aufschlagen, dabei das Sahnestabil einrühren und die Sahne fertig schlagen.9. Die Torte mit der Garniersahne einstreichen, die restliche Sahne in den Spritzbeutel einfüllen und Rosetten oder Tupfen spritzen. Die Torte mit Kokosflocken und Fußballauflegern ausgarnieren. Tipp:Wenn die Torte eingestrichen ist, kann sie mit einem Kammschaber am Rand entlang abgezogen werden. Wenn mal keine Kinder mitessen, dann können Sie den mittleren und oberen Tortenboden z.B. mit Weinbrand tränken.  
Rezept
Fußballfeld-Kuchen
Fußballfeld-KuchenRezept ergibt einen Fußballfeld-Kuchen mit 60 x 40 cmZutaten für den Teig:1000 g Hobbybäcker-Mischung Rührkuchenfix500 g Eier (ca. 10 Stück, Gr. M)500 g weiche Butter80 g KakaopulverZutaten für die Dekoration:300 g Kokos-Dekorstreu grün400 g Schoko-Kuchenglasur -Plättchen-250 g Fondant weißFußball-Tore aus KunststoffGummibärchenAußerdem:Ausstecher-Set glatt in der Dose, 12-teilig, aus WeißblechSo wird's gemacht:Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Rührkuchenfix nach der Anleitung auf der Packung herstellen.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Rührkuchenmasse einfüllen, anschließend glatt streichen.Den Rührkuchen für ca. 45 Minuten backen.Die Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen.Den Rührkuchen nach der Backzeit auskühlen lassen und anschließend mit geschmolzener Kuchenglasur dünn bestreichen und mit Kokos-Dekorstreu bestreuen. Das Ganze dann fest werden lassen.Den Fondant auf ca. 2 mm Dicke ausrollen und schmale Streifen für die Spielfeldbegrenzung schneiden.Mit den Ausstechern Ø6 cm und Ø8 cm den Mittelkreis aus dem Fondant ausstechen.Die vorgefertigten Teile auf der Unterseite mit Kuchenglasur bestreichen und an der gewünschten Stelle ankleben (Tipp: Das Kokos-Dekorstreu leicht entfernen, damit die Teile besser kleben.)Dasselbe mit den Gummibärchen als Fußballspieler wiederholen.Die Fußball-Tore aus Kunststoff passend auf dem Spielfeld platzieren.
Rezept
Osterhasen Muffins
Osterhasen MuffinsRezept für ca. 8 MuffinsZutaten Teig:125 g Buchweizenschrot sehr fein 125 g weiche Butter125 g Zucker125 g gemahlene Mandeln3 Eiweiß (Größe M)3 Eigelb (Größe M)1/2 TL Backpulver-ProfiZutaten Dekor:40 g Kokos-Dekorstreu grünRübli aus MarzipanKnickohrhäschen aus Marzipan100 g Modellier- und Rollschokolade Vollmilch So wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.50 g Zucker, Butter und das Eigelb schaumig rühren.Buchweizenschrot sehr fein, Mandeln und Backpulver zur Masse hinzugeben.Eiweiß mit dem restlichen Zucker (75 g) zu Eischnee schlagen.Den Eischnee unter den Teig heben.Den Teig in Muffinförmchen füllen und ca. 20 Minuten bei 180°C backen.Anschließend komplett auskühlen lassen.Danach die Muffins mit grünem Kokos-Dekorstreu bestreuen. Je nach Wunsch mit Rübli oder kleinen Häschen aus Marzipan dekorieren.Für einen besonderen Hingucker:100 g Modellier- und Rollschokolade Vollmilch ca. 5 mm dick ausrollen und kleine Häschen ausstechen.Die Lutscherstiele halbieren und von unten in die ausgestochenen Häschen stecken.Die Häschen-Lutscher ca. 10 Minuten in den Kühlschrank legen und dann in die schon dekorierten Muffins stecken.
Rezept
Mandelmilch-Eis-Shake
Mandelmilch-Eis-Shake Rezept ergibt zwei ShakesZutaten Eis:25 g Eispulver Vanille100 g Zucker450 g MandelmilchAußerdem:Kokos-Dekorstreu grün300 g MandelmilchAnanas in ScheibenAnanas-AusstecherSo wird´s gemacht: Eispulver Vanille mit Zucker und Mandelmilch anrühren, in die vorgekühlte Eismaschine geben und das Mandeleis zubereiten.Danach ca. 50 g Wasser auf einen kleinen Teller geben und ca. 30 g Kokos-Dekorstreu grün auf einem anderen kleinen Teller bereitstellen.Die Gläser für den Milchshake zuerst kopfüber in das Wasser tauchen und danach sofort in das Kokos-Dekorstreu drücken, so entsteht ein schöner grüner Kokosrand am Glas.300 g Mandelmilch mit einem Stabmixer aufschäumen und in die vorbereiteten Gläser füllen.Jeweils 3 Kugeln Mandeleis in die Milch geben und die Mandelmilch-Eis-Shakes nach Belieben mit Ananasscheiben dekorieren.Tipp: Aus den Ananasscheiben mit unserem Ananas-Ausstecher Ananas ausstechen und mit einem Messer einen kleinen Schnitt in die untere Hälfte der Ananas machen. Die kleinen Ananas dann als Deko an die Gläser hängen.
Rezept
Selbstgemachte Osterriegel
Selbstgemachte Osterriegel Rezept ergibt ca. 12 Stück Zutaten Teig: 250 g Hobby-Muffin75 g Öl125 g Wasser 10 g Himbeeren gefriergetrocknetZutaten Garnitur: 20 g Aprikosenmarmelade50 g Kokos-Dekorstreu grün Schoko-AuflegerSo wird´s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Hobby-Muffin nach Anleitung herstellen. Himbeeren dazu geben und nochmals durchrühren.Die Riegel-Backform mit Formenspray einfetten, die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in die Backform eindressieren.Bei 180° C ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.Nach dem Auskühlen die Riegel gerade abschneiden und vorsichtig aus der Form stürzen.Aprikosenmarmelade in der Mikrowelle erwärmen und die Oberseite des Küchleins damit bepinseln.Kokos-Dekorstreu auf einen Teller geben und die bepinselten Riegel darin eintauchen, damit die Oberfläche mit Kokos bedeckt ist.Die Schoko-Aufleger leicht mit Marmelade bepinseln und rechts oben auf dem Küchlein platzieren und 2 Schoko-Eier danebensetzen. 
Rezept
Oster Cupcakes
Oster CupcakesRezept für ca. 15 CupcakesZutaten Teig500 g Hobby-Muffin250 g Wasser150 g ÖlZutaten Icing200 g Icing Vanille250 g ungeschlagene ungesüßte Sahne175 g kaltes WasserDekoration100 g Kokos-Dekorstreu grünOstereier-Set aus ZuckerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Muffinteig nach Anleitung herstellen und in einen Spritzbeutel füllen.Papierförmchen in eine Muffin-Backform setzen und den Teig in die Förmchen spritzen.Tipp: Der Teig sollte nicht zu hoch sein, sodass später noch genug Icing auf den Cupcakes Platz hat.Die Muffins ca. 12-18 Minuten goldbraun backen und anschließend gut auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Icing nach Anleitung herstellen, diese in einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle füllen und in großen Ringen auf die Muffins aufdressieren.Das Kokos-Dekorstreu auf die Cupcakes rieseln lassen und mit Zucker-Ostereiern ausdekorieren.
Rezept
Kokos-Ostertörtchen
Kokos-Ostertörtchen Rezept ergibt 6 Stück Zutaten Boden: 400 g Tortenboden250 g Eier (5 Stück Gr. M) 30 g WasserZutaten Füllung: 250 g Buttercremepulver 375 g Wasser 325 g ButterAußerdem: 150 g Kokos-Dekorstreu grün So wird´s gemacht: Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Tortenbodenmasse nach Anleitung herstellen und in einen Tortenring Ø 28 cm füllen.Bei 190°C ca. 35 Minuten backen und auskühlen lassen.Danach den Tortenboden aus dem Ring lösen und mit den Dessertringen 6 kleine Böden ausstechen.Diese jeweils einmal mit einem Tortenbodensägemesser quer durchschneiden und jeweils einen Boden wieder zurück in die Dessertringe geben.Buttercreme nach Anleitung herstellen.Die Böden mit Buttercreme bestreichen und überall den zweiten Boden auflegen. Die restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel mit einer 8mm Sterntülle geben und die Törtchen ganz damit betupfen.Mit grünem Kokos-Dekorstreu bestreuen und mit Zuckerauflegern nach Wahl ausdekorieren.
Rezept
Ostertörtchen Pfirsich-Maracuja
Ostertörtchen Pfirsich-MaracujaRezept ergibt 6 fruchtige Ostertörtchen Zutaten für die Pfirsich-Maracuja-Sahne: 75 g Pfirsich-Maracuja-Sahnestand90 g Wasser (25°C)375 g SahneZutaten für die Dekoration: 200 g Schmelzschokolade orange Fettglasur60 g Kokos-Dekorstreu grünKnickohrhäschen aus feinstem MarzipanAufleger/Dekor nach WahlAußerdem:Halbkugel Backform für 6 Halbkugeln Ø 7 cm, SilikonSo wird´s gemacht:Die Pfirsich-Maracuja-Sahne nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in die Silikonförmchen füllen.Die Silikonform ca. 3 Stunden oder besser über Nacht in den Gefrierschrank stellen. Danach die gefrorenen Törtchen vorsichtig aus der Form lösen. Die Schmelzschokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen lassen und langsam über die Törtchen laufen lassen.Dann das grüne Kokos-Dekorstreu auf einen Teller geben.Anschließend die Törtchen nacheinander vorsichtig kurz hineinsetzen, sodass die grünen Kokosraspeln am Boden und am unteren Rand haften bleiben.Die Ostertörtchen auf eine Tortenplatte stellen und nach Belieben mit Knickohrhäschen und Auflegern nach Wahl dekorieren.
Rezept
Waffelsticks Fußball
Waffelsticks FußballRezept ergibt ca. 24 Waffelsticks mit Fußballschuhen Zutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Rührkuchenmischung200 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)200 g Eier (4 Stück, Gr. M)150 g flüssige SahneZutaten für die Garnitur:500 g Callebaut Kuvertüre-Chips ZartbitterKokos-Dekorstreu grünFußballschuhe aus MarzipanAußerdem:CakePopstiele / LutscherstieleWaffeleisen für Brüsseler WaffelnSo wird’s gemacht:Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und 3 Minuten glatt rühren.Dann das Waffeleisen auf der mittleren Stufe vorheizen und saftige, aber goldbraune, durchgebackene Waffeln backen.Alle Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und anschließend halbieren.Danach die Kuvertüre-Chips nach dem Grundrezept auf der Packung temperieren, die CakePopstiele nacheinander eintauchen und in die halbierten Waffeln stecken.Die Waffeln nun nach Belieben schräg in die Kuvertüre tauchen oder mit der Kuvertüre filieren und in das Kokos-Dekorstreu stippen.Zum Abschluss mit jeweils einem Tupfen Kuvertüre einen Fußballschuh auf jede Waffel kleben.
Rezept
Paw Patrol-Cupcakes
Paw Patrol-CupcakesRezept für ca. 9 CupcakesZutaten Muffinteig250 g Hobby-Muffin125 g Wasser75 g SpeiseölZutaten Buttercreme125 g Buttercremepulver190 g Wasser, 20°C170 g ButterAußerdem60 g Callebaut Callets - ErdbeerKokos-Dekorstreu grünPaw Patrol Oblaten-EinsteckerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen und 60 g Callebaut Callets - Erdbeer unterrühren.CupCake-Becher mit dem Teig zu 3/4 füllen und ca. 30 Minuten backen.Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.Buttercreme nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit einer 14mm-Lochtülle füllen und kreisförmig auf die Muffins spritzen.Cupcakes mit grünem Kokos-Dekorstreu bestreuen und mit Paw Patrol Oblaten-Einsteckern dekorieren.
Rezept
Cheesecake-Ostereier
Cheesecake-OstereierRezept ergibt ca. 6 - 8 feine Cheesecake-OstereierZutaten für den Mürbeteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke100 g Butter1 EiZutaten für die Eigelb-Einlage:75 g Mandarinen aus der Dose75 g Mandarinensaft40 g Zucker20 g Hobbybäcker SaftbinderZutaten für den Cheesecake:125 g Hobbybäcker-Mischung Cheesecake-Mix, New Yorker Art40 g Zucker125 g Wasser200 g Frischkäse1 g Lebensmittelfarbe Colorgel gelb1 g Lebensmittelfarbe Colorgel orangeZutaten für die Dekoration:Aprikosen-KonfitüreKokos-Dekorstreu grünAußerdem:Ausstecher Osterei, 9 cm aus EdelstahlHalbkugel Backform für 24 Mini-Halbkugeln 3 cm SilikonSilikonform Ostereier, 6 MotiveSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Danach den Teig mit einem Nudelholz auf ca. 3 - 4 mm ausrollen, mit dem Ostereier Ausstecher Eier ausstechen und auf das Backblech legen.Dann das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Ostereier bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 8 Minuten backen.Nach der Backzeit die Ostereier aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die Eigelb-Einlage herstellen. Dazu den Zucker mit dem Saftbinder mischen und mit den Mandarinen und dem Mandarinensaft pürieren.Dann die Masse in die Halbkugelförmchen füllen und ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.Anschließend die Cheesecakemasse nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Jetzt 50 g der Masse abnehmen, ca. 1 g Colorgel gelb dazugeben, unterrühren, die Masse in einen Beschriftungsbeutel füllen und in die Aussparungen der Ostereier Silikonform spritzen.Danach weitere 50 g Cheesecakemasse mit ca. 1 g Colorgel orange einfärben und ebenfalls in die Aussparungen der Ostereier Silikonform spritzen.Nun die Silikonform ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.Hernach die restliche Cheesecakemasse in die Ostereierformen füllen, jeweils eine Mandarinen-Halbkugel als Eigelb in die Masse drücken und die Form 3 - 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.Währenddessen die Mürbeteig-Eier mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen und mit dem grünen Kokos-Dekorstreu bestreuen.Nach der Gefrierzeit die Cheesecakeeier vorsichtig aus der Silikonform lösen und auf die Mürbeteig-Eier setzen.
Rezept
Dinkel-Häschen
Dinkel-HäschenRezept ergibt 15 StückZubereitungszeit: ca. 70 MinutenZutaten für den Teig:500 g Backmischung für Dinkel-Hefeteig60 g Butter60 g Zucker8 g Trockenhefe250 g Wasser (ca. 35 °C)Zutaten für die Dekoration:Kokos-Dekorstreu grünAugen aus ZuckerFunCakes Essbarer KleberAußerdem:Profi-BackpapierSo wird’s gemacht:Die Zutaten miteinander vermischen und ca. 6 Minuten langsam kneten danach ca. 2 Minuten schneller.Den Teig für ca. 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen und auf ca. 3mm ausrollen.Mit dem Hasen Ausstecher die Hasen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.Nochmals 20 Minuten ruhen lassen und anschließend bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.Nach dem Backen die Unterseite leicht mit Lebensmittelkleber bepinseln und in den grünen Kokosdekor tunken.Die Zuckeraugen ebenfalls mit dem Lebensmittelkleber anbringen.
Rezept
Oster-Torte
Oster-Torte mit ÜberraschungseffektRezept für eine große Oster-Torte  Zutaten Rührteig:1,5 kg Rührkuchenmischung 500 g Ei (10 Eier Gr. M)120 g geraspelte Karotten 50 g gemahlene Mandeln Außerdem:Gugelhupf-FormFormensprayZutaten Außenhülle und Verzierung:1 kg Buttercremepulver 100 g Schokolinsen150 g Modelliermarzipan100 g Kokos-Dekorstreu grünCallebaut Kuvertüre-Chips weißKnickohrhäschen aus feinstem MarzipanRübli aus MarzipanOstereier-Set aus ZuckerFrühlingsblumen-SetSo wird's gemacht:Backofen auf 170°C Ober/Unterhitze vorheizen.Mit 1,5 kg Hobby-Rühr nach Packungsanleitung einen Rührteig herstellen.120 g geraspelte Karotten und 50 g gemahlene Mandeln unterrühren.Gugelhupf-Form mit Formenspray einfetten, die Hälfte des Teiges einfüllen und bei 170°C Ober/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.Kuchen ca. 10 - 15 Min. in der Form stehen lassen, stürzen und komplett auskühlen lassen.Die zweite Hälfte des Teiges ebenfalls backen und den Gugelhupf auskühlen lassen.Für die Außenhülle die Buttercreme nach Packungsanleitung herstellen, nach Wunsch mit Eierlikör aromatisieren.Den ersten Gugelhupf kopfüber auf eine Tortenplatte stellen.Eine großzügige Schicht Buttercreme auftragen und den zweiten Gugelhupf daraufstellen. So entsteht optisch ein Ei.Nun ca. 100 g Schokolinsen, je nach Wunsch der Füllmenge, von oben in das Ei füllen.150 g Modelliermarzipan rund ausrollen und damit das Ei oben verschließen.Die beiden Gugelhupfe ringsum mit der restlichen Creme einstreichen und dabei ein großes Ei modellieren.Das Torten-Ei auf eine Tortenplatte setzen und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.Dann die Ostertorte und die Tortenplatte mit Kokos-Dekorstreu grün bestreuen.Eine kleine Menge Kuvertüre-Chips weiß temperieren und damit die Ostereier aus Zucker, Frühlingsblumen, Rübli und Knickohrhäschen ankleben.Die Ostertorte nochmal mindestens 1 Stunde kaltstellen.
Rezept
Push Up Cake Pops mit Osterhase
Push Up Cake Pops mit OsterhaseRezept für ca. 16 bis 18 StückZutaten Schokoladenroulade85 g kaltes Wasser15 g Backkakaopulver250 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen 4 Eier (Größe M)Zutaten Schokosahne50 g Schoko-Sahnestand60 g Wasser250 g geschlagene, ungesüßte SahneAußerdemPro Hase: 53 g Modellierschokolade weißca. 10 g Modellier- und Rollschokolade ErdbeereCMC-LebensmittelkleberVerschiedene bunte Dekormassen nach Wahl (für die Ostereier-Deko)ca. 100 g Kokos-Dekorstreu grünSo wird’s gemacht:In einer kleinen Schüssel 35 g kaltes Wasser mit dem Backkakaopulver glatt rühren.Die restlichen 50 g Wasser mit Biskuit-Mix für Biskuitrollen und den Eiern 8 Minuten flott mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät aufschlagen. Die Wasser-Kakao-Mischung dazugeben und die Rouladenmasse noch einmal kurz aufschlagen.Den Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 230 Grad Celsius vorheizen.Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Masse gleichmäßig auf das Papier streichen. Auf der untersten Schiene des Ofens circa 5 bis 10 Minuten backen.Den fertigen Rouladenboden nach dem Backen sofort vom Blech ziehen und mit dem Papier auf einem Geschirrtuch vollständig abkühlen lassen.Für die Osterhasen-Figuren je 40 g weiße Modellierschokolade birnenförmig als Körper formen. Für die Fußsohlen je 4 g oval modellieren und mit dem Handrücken flach drücken. Als Zwischenraum zwischen Fußsohle und Hasenkörper je 1 g kreisrund formen.Für den Stummelschwanz 3 g weiße Modellierschokolade rund formen und mit dem Modellierwerkzeug „ausfransen“.Die Modellierschokolade Erdbeere dünn ausrollen, mit einer 6er-Lochtülle für jeden Fuß einen Kreis ausstechen und oval formen. Dann mit einer 4er- Lochtülle je Fußsohle 3 kleine Kreise ausstechen.Den CMC-Lebensmittelkleber nach Anleitung herstellen und die Kreise auf den Fußsohlen festkleben. Alle weiteren Teile des Hasenkörpers zusammenkleben und über Nacht trocknen lassen.Nach Wunsch Ostereier aus Dekormasse modellieren (siehe Tipp).Den ausgekühlten Schoko-Rouladenboden mit den Händen in einer Schüssel grob zerbröseln.Den Schoko-Sahnestand mit Wasser anrühren. Nach und nach die geschlagene Sahne unterheben. Dabei vorsichtig rühren, damit die Sahne nicht zusammenfällt.150 g Schokosahne mit den Rouladenbröseln mischen, die Masse in runden Push Up Pops-Formen verteilen und leicht andrücken.Die restliche Schokosahne in einen Spritzbeutel mit einer 12er-Lochtülle füllen und auf den Bröseln verteilen.Zum Schluss die grünen Dekor-Kokosraspel dünn auf die Schokosahne streuen und die Hasenfiguren in die Push Up Cake Pops setzen, so dass die Füße aus der Form hängen. Mit den Ostereiern aus Dekormasse ausdekorieren.Tipp: Nach Wahl können Sie aus verschiedenen Dekormassen kleine Ostereier in der Hand formen. Wenn Sie geringe Mengen der Dekormassen miteinander vermischen, ergibt dies einen dekorativen Marmoreffekt. 
Rezept
Eis Fondue zu Silvester
Eis Fondue zu SilvesterRezept ergibt ca. 24 Mini-Halbkugeln Zutaten Eis:25 g Eispulver Vanille100 g Zucker450 g MilchAußerdem:Lutscherstäbe aus HolzHalbkugel Backform für 24 Mini-HalbkugelnZum Tunken:verschiedene Sorten Fettglasuren und Callebaut Kuvertüre-ChipsStreudekor:nach Belieben Zuckerperlen, Zuckerkristalle, Haselnuss-Krokant, Zimtnibs, Kokos-Dekorstreu, Hagelzucker, Schokoladen-Splitter So wird's gemacht:Eispulver nach Anleitung anrühren, in die laufende Eismaschine einfüllen und gefrieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.Eis in einen Spritzbeutel füllen und in die Silikonformen spritzen.Lutscherstäbe in die Eismasse stecken und das Eis mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, gefrieren lassen.Für das Fondue verschiedene Sorten Fettglasuren und Kuvertüre-Chips erwärmen und in kleine hohe Gefäße füllen, am besten kleine Weck-Sturzgläser nehmen.Verschiedenes Streudekor wie Zuckerperlen, Zuckerkristalle, Haselnuss-Krokant, Zimtnibs, Kokos-Dekorstreu, Hagelzucker, Schokoladen-Splitter usw. bereitstellen.Nachdem der Tisch mit den verschiedenen Schokoladensorten und dem Streudekor vorbereitet ist, das Eis ebenfalls auf den Tisch stellen und nach Herzenslust tauchen, wälzen und genießen.Tipp:Eismasse nur so weit gefrieren lassen, dass sie gut in die Formen gespritzt werden kann.

Kunden kauften auch

Culpitt: Zuckerdekor Fußball, Schwarz-Weiß, 12 Stück á 25 mm
Mit dem handgefertigten Zuckerdekor Fußball im 12er-Set von Culpitt verzieren Sie Ihre Cupcakes, Torten und Desserts. Die schwarz-weißen Zuckermotive aus Royal Icing sind perfekt fürs nächste Public Viewing zu WM, EM oder Bundesliga geeignet und messen ca. 2,5 cm im Durchmesser.

4,95 €*
Tortenboden, 1kg, Backmischung luftig-lockerer Biskuitboden
Tortenboden-Backmischung: für einen schnellen, lockeren BiskuitbodenMit unserem Tortenboden zaubern Sie im Handumdrehen einen exzellenten Biskuitboden. Sparen Sie sich unnötigen Aufwand. Entscheiden Sie sich lieber dazu, unsere Backmischung für Tortenboden zu kaufen. Die Tortenboden-Backmischung vom Hobbybäcker ist Ihr idealer Backhelfer. Damit gelingt Ihnen immer ein fluffiger und lockerer Boden. Das Beste daran: Sie können den Tortenboden in nur einem Arbeitsschritt fertigstellen und sparen somit jede Menge Zeit. Natürlich können Sie die Backmischung nicht nur für Biskuitböden, sondern auch für Törtchen, Cake-Pops oder andere Backvorhaben verwenden. Für Biskuitrouladen empfehlen wir Ihnen unsere Backmischung Biskuit-Mix für Biskuitrollen Vielleicht haben Sie auch Lust auf etwas mehr Abwechslung? Dann mischen Sie am besten unsere Pasten und Aromen in Ihren Teig. Diese sorgen für immer wieder neue Kreationen und einen individuellen Geschmack. Für die Herstellung eines gelungenen Tortenbodens benötigen Sie lediglich unsere Backmischung, etwas Wasser und ein paar Eier. Ebenso praktisch: Falls Ihnen die 1 kg Backmischung zu klein ist, können Sie auch zu unserer Tortenboden 5 kg Backmischung greifen.Inhalt:1 kgGrundrezept für einen Tortenboden 26-28 cm :400 g Tortenboden-Backmischung250 g Eier (5 Stück Gr. M)30 g WasserTipp: Zutaten temperiert verarbeitenEier (bei Raumtemeratur gelagert) und Wasser mit dem Schneebesen leicht von Hand aufschlagen. Das Tortenbodenmehl in eine Rührschüssel geben, Eier-Wasser-Mischung hinzugeben und alles zusammen mit dem Rührgerät 7 bis 8 Minuten flott aufschlagen, bis die Masse steif ist. Mit Ober- und Unterhitze bei 190 bis 200°C (nicht mit Heißluft) ca. 30 bis 35 Minuten backen. Für Wiener Böden zum Schluss 40 g flüssige Butter kurz untermischen. Den Tortenboden nach dem Backen auf ein mit einem Geschirrtuch belegtes Kuchengitter stürzen.Tipps:Haben Backzeit und Backtemperatur gestimmt und hat:der Tortenboden nach dem Backen eine Kuppel, war die Masse zu wenig aufgeschlagenist der Tortenboden gerade und schön glatt, Aufschlagzeit und Geschwindigkeit notierenhat der Tortenboden eine Schüssel nach dem Backen, war die Masse zu stark aufgeschlagen.Passende Backformen finden Sie in unserer Kategorie Kuchen- und BackformenAuf unserem Blog finden Sie im Artikel Backform umrechnen Tipps und Tricks wie Sie ganz einfach Backrezepte für für unterschiedlich große Backformen umrechnen können.

5,65 €*
Fondant-Blumen Blüten-Set in Weiß, 6 Stück á 3/4/5 cm
Verschönern Sie Torten, Gebäck und Desserts mit den handgefertigten Fondant-Blumen Blüten-Set in Weiß in drei Größen im 6-teiligen Garnierset. Die Zuckerblüten bestehen aus Fondant und haben einen Durchmesser von ca. 3 cm, 4 cm und 5 cm. Die weißen Fondant-Blüten passen perfekt auf Torten zu Hochzeiten, Taufen, Kommunion, Konfirmation, Firmung und weiteren eleganten Anlässen. Denken Sie daran, Fondant-Blumen immer auf nicht feuchte Untergründe zu setzen, wie Ganache, Fondant, Buttercreme oder Marzipan, damit sich der Zucker nicht auflöst.

6,95 €*
FunCakes Essbarer Kleber, 50g - Lebensmittelkleber
Der essbare Kleber von FunCakes hält zusammen, was zusammengehörtMit dem essbaren Kleber fügen Sie die unterschiedlichsten Teile Ihrer Verzierungen zu einem Ganzen zusammen. Egal ob aus Fondant, Marzipan oder Blütenpaste alles hält sicher an seinem Platz. Auch um Dekorationen auf Ihrer Torte zu befestigen, ist der essbare Kleber unverzichtbar. Den essbaren Kleber liefern wir Ihnen in einem kleinen Fläschchen mit Schraubverschluss, so können Sie ihn ganz bequem wieder verwenden.Inhalt:50 gHinweis:Bitte dunkel aufbewahren.

Inhalt: 0,022 kg (118,18 €* / 1 kg)

2,60 €*
Ausstecher: Fußball klein, Kunststoff, Schwarz, 2er-Set (7 cm & 5,5 cm)
Verwenden Sie zum Herstellen von Fußbällen aus Fondant dieses Ausstecher-Set Fußball klein mit zwei Fondant-Ausstechern aus Kunststoff. Mit diesen Ausstechformen kreieren Sie Fußball-Flicken in zwei Größen. Der Durchmesser des Sechs-Eck-Ausstechers beträgt ca. 7 cm (für die weißen Flicken), der Durchmesser des 5-Eck-Ausstechers ca. 5,5 cm (für schwarze Elemente). Nutzen Sie die Fußball-Flicken-Ausstecher für eine Tortenoberfläche oder für eine Kugeltorte mit einem Durchmesser von 15 cm. Die Idee des Fußballkuchens stammt von Annett Schröder von AS-Dreamcake.

6,95 €*
Alu-Backform Halbkugel, 16 x 8 cm
Backen Sie halbrunde Kuchen und Motivtorten mit der Backform Halbkugel mit einem Durchmesser von 16 cm. Die kugelige Backform mit einer Höhe von 8 cm besteht aus Aluminium, das mit Backtrennspray ideal eingefettet werden kann. Die halbrunde Alu-Tortenform ist ideal geeignet für Motive wie Sportbälle (Fußball, Baseball, Basketball), den Körper von Marienkäfern, das Kleid einer Prinzessin, für einen Galaxie-Kuchen in Planeten-Optik oder ähnliche kreative Ideen.

9,95 €*