icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Chocolate Chunks dunkel 200g

Produktinformationen "Chocolate Chunks dunkel 200g"
Leckere dunkele Schokoladenstückchen in Ihren Gebäcken, Desserts und Eisspezialitäten!

Diese herrliche dunkle Schokolade gibt Ihren süßen Köstlichkeiten das besondere Etwas. Kleine Schokostückchen peppen Ihren Kuchen, Ihre Muffins, Ihre Desserts, Eisspezialitäten und Co. geschmacklich und optisch auf.

Inhalt:
200 g

Bitte beachten Sie:
Wir legen größten Wert darauf, dass Ihre Schoko-Artikel in einwandfreier Qualität bei Ihnen ankommen. Deshalb liefern wir diese empfindliche Ware im Sommer ausschließlich in der wiederverwendbaren Kühlbox mit Kühlkissen aus. Damit Sie auf Ihre Schoko-Artikel nicht verzichten müssen, bestellen Sie diese sichere Verpackung bitte gleich mit.
Eigenschaft: lactosefrei, vegan
Farbe: Zarbitter Schokolade
Schokolade: Zartbitter
Backfest: ja
Zutaten:
Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: SOJALECITHIN; natürliches Vanillearoma.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 15.11.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 2.113 KJ
505 kcal
Fett 25,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 15,5 g
Kohlenhydrate 60,7 g
Eiweiß 3,9 g
davon Zucker 58,5 g
Salz 0,01 g

Lebensmittelunternehmen:
Barry Callebaut Belgium N.V.
Aalstersestraat 122
9280 Lebbeke (Wieze)
Belgien

24. Januar 2016 17:21

*****

*****

27. Januar 2016 09:51

Mit in Muffin gebacken sehr zu empfehlen

Mit in Muffin gebacken sehr zu empfehlen

29. Juni 2017 13:36

Verbacken sich sehr gut und schmecken intensiv nach dunkler Scho...

Verbacken sich sehr gut und schmecken intensiv nach dunkler Schokolade. Am liebsten verwende ich die Chunks in Schokobrötchen.

24. Juni 2018 01:15

Dieses Mehl mit den angebotenen Rezepten probieren und einfach b...

Dieses Mehl mit den angebotenen Rezepten probieren und einfach begeistert sein. Wir haben in einem 3-Generationen-Haushalt zusammen ausprobiert und sind endlos begeistert!

25. Dezember 2018 18:35

Super z.B. für Chocolate Chip Cookies und alle anderen Kuchen, ...

Super z.B. für Chocolate Chip Cookies und alle anderen Kuchen, in denen die Schokoststücke noch zu sehen sein sollen.

20. Januar 2020 05:18

Gute Qualität! Bleiben fest beim backen.

Gute Qualität! Bleiben fest beim backen.

7. Juli 2020 21:21

Genau wie so super wie die helle Sorte, vielseitig für Süßspe...

Genau wie so super wie die helle Sorte, vielseitig für Süßspeisen zu verwenden!

25. Juli 2020 15:31

lecker und gut zu verarbeiten, lassen sich auch so knabbern.

lecker und gut zu verarbeiten, lassen sich auch so knabbern.

30. Dezember 2020 12:00

lecker

lecker

20. April 2021 15:35

Muffins, Kekse

Muffins, Kekse

Rezepte

Rezept
Autokuchen
AutokuchenRezept für 1 Auto-BackformZutaten Rührteig:375 g Rührkuchenfix190 g Eier (4 Stück, Größe M)190 g weiche Butter40 g Zimtnibs oder Chocolate Chunks nach WahlAußerdem:rote Marmelade ohne Stückchen300 g Marzipan rot150 g Marzipan schwarz50 g Marzipan weißCMC-Kleber (1/2 Teelöffel auf 125g gekochtem Wasser)So wird´s gemacht:Den Rührkuchen nach Anleitung herstellen und die Zimtnips unter die fertige Masse mischen.Backofen auf 180° C (Ober- / Unterhitze) vorheizen.Die Backform dünn mit Formenspray einsprühen, den Teig einfüllen und ca. 45 Minuten goldbraun backen.Nach dem Backen den Kuchen kurz stehen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.Den ausgekühlten Kuchen mit der vorher glatt gerührten Marmelade komplett dünn mit einem Pinsel bestreichen.Das rote Marzipan auf 2,5 mm Stärke ausrollen, die Torte damit überziehen und die Strukturen des Autos ausmodellieren.Für die Fenster schwarzes Marzipan auf 2,5 mm Stärke ausrollen. Die Fenstergrößen ausmessen, passend zurechtschneiden und mit CMC-Kleber befestigen. (siehe Tipp)Für die Räder 4 Kreise mit 5 cm Durchmesser ausstechen, unteres Drittel abschneiden und die verbleibenden zwei Drittel mit CMC Kleber aufkleben. Mit etwas schwarzem Marzipan einen langen gleichmäßigen Strang formen, um die Räder legen und leicht andrücken.Für die Kennzeichen zwei Rechtecke (4x1cm) ausschneiden, kurz antrocknen lassen, mit einem Lebensmittelfaserstift beschriften und ankleben.Tipp:Der CMC-Kleber kann schon vorher nach Anleitung hergestellt werden. In einem geschlossenen Gefäß kann er 1-2 Wochen im Kühlschrank gelagert werden. 
Rezept
Geburtstags-Cupcakes
Geburtstags-CupcakesRezept ergibt ca. 8 StückZutaten Teig250 g Fluffige Muffins 75 g Öl125 g Wasser50 g Schoko ChunksZutaten Icing100 g Icing - Vanille85 g Wasser125 g ungeschlagene SahneSo wird´s gemacht:1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.2. Muffins nach Anleitung herstellen und die Schoko Chunks unterheben. 3. Die fertige Masse in Muffinförmchen füllen und ca. 25 Minuten backen, anschließend gut auskühlen lassen.4. Vanille-Icing, Wasser und Sahne 6 Minuten flott aufschlagen und zügig verarbeiten.5. Das Vanille-Icing in einen Einmal-Spritzbeutel füllen und auf die gebackenen Muffins kreisförmig aufdressieren.6. Icing mit lustigem Konfetti und Kerzen ausdekorieren.
Rezept
Cookies
CookiesRezept ergibt  25 - 30 StückZutaten:250 g Cookies authentisch-amerikanisch35 g Butter20 g Wasser35 g Chocolate Chunks dunkelSo wird´s gemacht:Cookies-Mischung mit Butter 3 - 5 Minuten zu Streuseln verarbeiten, Wasser zugeben und zu einem Teig kneten.Chocolate Chunks unter den Teig mischen.Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie eingewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Von der Teigrolle ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und mit einem Abstand von 3 cm auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Cookies bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.
Rezept
Osterbrot mit Schoko-Chunks
Osterbrot mit Schoko-ChunksRezept ergibt 2 luftige, schokoladige OsterbroteZutaten für die Vormischung:100 g Chocolate Chunks Milch                        100 g Chocolate Chunks dunkel                        100 g Chocolate Chunks weißZutaten für den Hefeteig:400 g Hobbybäcker-Mischung Zopfmehl7 g Backtag Trockenhefe60 g weiche Butter1 Ei (Gr. M)3 g Salz180 g Milch (30°C)Zutaten für die Dekoration: 20 g Kuchenglasur-Chips KakaoSo wird’s gemacht:Alle Zutaten für die Vormischung in eine Schüssel geben und gut vermischen.Den Hefeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Dann die Vormischung dazu geben und vorsichtig unterkneten.Den Teig in der Schüssel mit einem Teigtuch bedecken und ca.30 Minuten ruhen lassen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit einem Backpapier belegen.Nach der Ruhezeit den Teig halbieren, zwei runde Osterbrote formen und diese auf das Backblech legen.Die Brote nochmal ca. 60 Minuten ruhen lassen und danach den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Osterbrote dann mit ca. 30 g Milch bepinseln und mit einem scharfen Messer über Kreuz einschneiden.Das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und die Brote bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten goldbraun backen.Anschließend aus dem Backofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Dann 20 g Kuchenglasur-Chips Kakao im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und die beiden Osterbrote zum Abschluss damit filieren.
Rezept
Schoko-Icing-Muffins
Schoko-Icing-MuffinsRezept ergibt ca. 20 Schoko Muffins mit leckerer Schoko-Icing-HaubeZutaten für den Muffinteig:500 g Hobbybäcker-Mischung Schoko-Muffin authentisch-amerikanisch200 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g Wasser50 g Chocolate Chunks dunkel50 g Chocolate Chunks weißZutaten für das Schoko Icing:200 g Hobbybäcker-Mischung Icing - Schoko75 g kaltes Wasser250 g SahneAußerdem:Cupcake Förmchen, gemustertZuckerstreusel nach WahlSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Cupcake Förmchen auf ein Backblech stellen.Dann den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, die Chocolate Chunks dazu geben und untermischen.Danach die Masse in die Cupcake Förmchen füllen, das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen.Anschließend aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.In der Zwischenzeit das Schoko-Icing nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle bestücken und das Icing einfüllen.Jetzt das Schoko-Icing im Kreis auf die abgekühlten Muffins spritzen, diese nach Belieben leicht mit Puderzucker bestauben und mit Zuckerstreuseln bestreuen.
Rezept
Sheet-Pancake
Sheet-PancakeRezept ergibt einen großen leckeren PancakeZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Rührkuchenmischung200 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)200 g Eier (4 Stück, Gr. M)150 g SahneZutaten für den Belag:Chocolate ChunksMandeln gestifteltRosinen in Rumfrisches ObstSüßer SchneeSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.Danach den Teig nach dem Grundrezept Sahne-Waffeln auf der Packung herstellen und auf das Backblech geben.Dann den Teig nach Belieben mit Chocolate Chunks, Mandeln gestiftelt, Rosinen in Rum und frischem Obst belegen. Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und den Pancake 25 Minuten bei 175°C Ober-/Unterhitze backen.Nach der Backzeit den Pancake aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Süßem Schnee bestreuen.
Rezept
Pancakes mit Schokochunks
Pancakes mit SchokochunksRezept ergibt ca. 10 -15 StückZubereitungszeit: ca. 30 MinutenZutaten für den Teig:250 g Hobbybäcker Backmischung Pancake240 g MilchZutaten für die Füllung:ca. 80 g Schokochunks dunkelAußerdem:SchneebesenPfanneSchöpflöffelTrennspraySo wird’s gemacht:Die Backmischung und die Milch mit einem Schneebesen verrühren und die Schokochunks zugeben. Eine Pfanne mit Trennspray einfetten und kleine Schöpfer des Teiges in die Pfanne geben.Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten backen, wenden und nochmal ca. 3 Minuten backen.Nach Belieben dekorieren.
Rezept
Hafer Frühstückssemmeln
Hafer FrühstückssemmelnRezept ergibt 12 saftige Hafersemmeln mit SchokofleckenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Haferbrot5 g Backtag Trockenhefe220 g Wasser (30°C)2 kleine (ca. 120 g) geriebene Äpfel z.B. Boskop50 g Cranberry50 g Chocolate Chunks dunkelZutaten für die Dekoration:100 g Callebaut Kuvertüre-Chips ZartbitterStifte-Set aus ZuckerKonfitüreAußerdem:2 Muffin-Backformen für je 6 große Muffins Ø 7 cmSchokoladegießschablone So wird’s gemacht: Alle Teigzutaten, bis auf die Cranberry und die Chocolate Chunks, in eine Knetschüssel geben und miteinander verkneten.Dann den Teig mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.Anschließend den Teig auf die Arbeitsfläche geben und die restlichen Zutaten unterkneten.Danach den Teig in 12 Portionen teilen, rund wirken, in die Muffin-Backformen setzen und nochmal etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sich die Semmenl etwas vergrößert haben.In der Zwischenzeit den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Backformen dann in den vorgeheizten Ofen schieben und die Hafersemmeln etwa 22 - 25 Minuten backen.Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und gleich aus den Muffinformen stürzen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.Währenddessen die Kuvertüre-Chips temperieren und im Anschluss Kuvertüre Kleckse auf ein Backpapier fließen und festwerden lassen.Zum Abschluss die Schokolade mit einem Klecks Konfitüre auf die Semmeln kleben.Tipps:Die gesunden, saftigen Semmeln eignen sich optimal für die Brotzeit Dose, für Kindergarten, Schule, Büro oder für unterwegs. Die Semmeln sind saftig aber kleckern nicht.Nach Belieben mit Quark, frischen Früchten oder Aufstrich nach Wahl verfeinern.    
Rezept
Schoko-Eierlikör-Gugelhupf
Schoko-Eierlikör-GugelhupfRezept ergibt 1 Gugelhupf Ø 26 cmZutaten für den Teig:500 g Rührkuchenmischung200 g Öl200 g Wasser60 g Eierlikör-Paste200 g Chocolate Chunks dunkelAußerdem:Süßer SchneeRodonform mit glattem Rand Ø 26 cmSo wird´s gemacht:Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten in der Küchenmaschine auf niedrigster Stufe für 4-5 Minuten glatt rühren.Teig in die mit Formenspray gefettete Backform füllen und bei 180°C ca. 50 Minuten backen.Nach dem Backen den Gugelhupf vorsichtig aus der Form stürzen.Den Gugelhupf nach dem Auskühlen nach Belieben mit süßem Schnee bestäuben.Tipp:Anstatt mit süßem Schnee kann der Gugelhupf auch mit weißer Küvertüre überzogen und mit dunklen Chocolate Chunks dekoriert werden.
Rezept
Schoko-Cupcakes
Schoko-CupcakesRezept ergibt 6 StückZutaten Schoko Muffins:    250 g Schoko-Muffin authentisch-amerikanisch100 g Öl125 g WasserZutaten Kirsch-Sahne:40 g Kirsch-Sahnestand40 g Wasser200 g ungesüßte, geschlagene SahneZutaten Dekoration:100 g Chocolate Chunks weiß  25 g Chocolate Chunks dunkelAußerdem:Papierbackformen KroneSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, 100 g Chocolate Chunks weiß und 25 g Chocolate Chunks dunkel dazu geben und nochmal durchrühren.Teig in einen Spritzbeutel geben und auf die Papierbackförmchen aufteilen.Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen und auskühlen lassen.Kirsch-Sahne nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit einer 12 mm-Lochtülle geben und kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins spritzen.Die Schoko-Muffins leicht mit Kakaopulver bestreuen und mit weißen Chocolate Chunks dekorieren.
Rezept
Schoko Panettone
Schoko PanettoneRezept ergibt 1 kleinen Schoko-PanettoneZutaten für den Teig:350 g Hobbybäcker-Mischung Hefeteig                                1 Messerspitze Salz7 g Backtag Trockenhefe                                5 g Panettone-Aroma1 Ei140 g Milch (ca. 30 °C)100 g Chocolate Chunks dunkelZutaten zum Bestreichen und Belegen:flüssige Butter1 würfelzuckergroße ButterstückchenAußerdem:Papierbackformen PanettoneSo wird’s gemacht:Aus allen Teigzutaten einen glatten Teig kneten. Das kann je nach Zubereitungsmethode - mit der Hand oder mit der Küchenmaschine - einige Minuten dauern. Der Teig ist fertig geknetet, sobald er eine glatte Oberfläche hat und elastisch ist. Anschließend den Teig mit einem Küchentuch bedecken und ca. 15 Minuten ruhen lassen.Nach der Ruhezeit die Chocolate Chunks zum Teig geben, vorsichtig unterkneten bis sie gleichmäßig verteilt sind und den Teig nochmal ca. 15 Minuten ruhen lassen.Danach den Teig zu einer straffen Kugel formen und in die Panettone Papierbackform einlegen.Die Oberfläche der Teigkugel dünn mit flüssiger Butter einstreichen, mit dem Teigtuch bedecken und ca. 1-2 Stunden gehen lassen, bis der Teig fast den Formenrand erreicht hat.Dann den Backofen auf 175 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Als Nächstes mit einer scharfen Rasierklinge oder einem Messer ein Kreuz auf der Oberfläche der Teigkugel einritzen und das würfelzuckergroße Butterstück auflegen.Nun den Panettone sofort in den vorgeheizten Backofen schieben, ca. 30 Minuten bei 175 °C Ober-/Unterhitze anbacken, mit Alufolie abdecken und weitere 10 Minuten fertig backen.Nach der Backzeit den Panettone aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.Tipp: Ein elastischer Teig lässt sich gut auseinander ziehen ohne zu reißen. Während Sie den Teig kneten werden Sie merken, dass er durch das Kneten immer weicher und dehnbarer wird.
Rezept
Buchweizen Sheet - Pancake
Buchweizen Sheet - PancakeRezept ergibt einen großen leckeren PancakeZutaten für den Teig: 300 g Buchweizenschrot sehr fein75 g Bäckerstärke9 g Backpulver GdL phosphatfrei225 g Eier (5 Stück, Gr. S)180 g weiche Butter75 g Zucker15 g Bourbon-Vanillezucker1 ½ Prisen Salz  375 ml MilchZutaten für den Belag:Chocolate ChunksMandeln gestifteltRosinen in Rumfrisches ObstSüßer SchneeSo wird’s gemacht:Buchweizen, Bäckerstärke und Backpulver miteinander vermischen.Dann die Eier mit dem Zucker, dem Salz und der weichen Butter schaumig aufschlagen.Danach die Milch einrühren, das Mehlgemisch zugeben und unterheben.Jetzt den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.Anschließend den Teig auf das Backblech geben und nach Belieben mit Chocolate Chunks, Mandeln gestiftelt, Rosinen in Rum und frischem Obst belegen.Das Backblech dann in den Ofen schieben und den Pancake 25 Minuten bei 175°C Ober-/Unterhitze backen.Nach der Backzeit den Pancake aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Süßem Schnee bestreuen.
Rezept
Galaxy-Törtchen
Galaxy-TörtchenRezept ergibt ca. 12 StückZubereitungszeit: ca. 2 StundenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Rührkuchen200 g Öl200 g Wasser250 g Hobbybäcker-Mischung für Mürbeteig1 Ei100 g ButterZutaten für die Füllung:100 g Chocolate Chunks dunkel100 g Bananen-Fruchtpaste375 g Hobbybäcker Buttercremepulver285 g Wasser240 g ButterZutaten für die Dekoration:Lebensmittelfarbe Color Gel schwarzLebensmittelfarbe Color Gel blauLebensmittelfarbe Color Gel lilaFeenstaub goldSternchen klein 4 mm, goldfarbenCa. 24 Pralinen-Sternhalbschalen ZartbitterAußerdem:Springform Ø 26 cmTrennsprayHalbkugel Backform für 6 Halbkugeln Ø 7 cm, SilikonEinmal-SpritzbeutelSterntülleZahnstocherSo wird’s gemacht:Den Rührteig nach Anleitung herstellen und in die gefettete Springform füllen.Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen und auskühlen lassen.Währenddessen den Mürbeteig nach Anleitung herstellen, auf ca. 6 mm ausrollen und 12 Kreise mit 7 cm Durchmesser ausstechen.Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 8 Min backen und auskühlen lassen.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen.Den ausgekühlten Rührkuchen in einer Schüssel zerbröseln und mit ca. 100 g Buttercreme, Chocolate Chunks und der Bananen-Paste vermengen.Diese Masse in die Silikon Halbkugeln geben und die Sternhalbschalen damit füllen. Achtung von der Masse bleibt etwas über, damit die Silikonformen in einer zweiten Runde erneut befüllt werden können um 12 Stück zu erhalten.Mit den abgekühlten Mürbeteigkreise die Halbkugeln verschließen und etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank geben.In der Zwischenzeit die restliche Buttercreme in 3 Teile teilen und mit je einer Farbe einfärben.Diese alle zusammen in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und bis zur Weiterverwendung kalt stellen.Die Törtchen aus der Gefriere holen, vorsichtig aus der Silikonform stürzen, Tupfen mit der farbigen Buttercreme auf die Kuppeln spritzen und mit einer kleinen Palette mit Struktur verleihen.Die Törtchen und die Pralinen mit dem Feenstaub besprühen, die Törtchen zusätzlich mit den Sternchen dekorieren.Die Zahnstocher in die gefüllten Sternpralinen stecken und in die Törtchen damit verzieren.

Kunden kauften auch

%
Backmischung für Brezeln & Laugengebäck, 1kg - Brezelmehl
Mit unserer Backmischung gelingen Ihnen echte bayerische BrezelnWollten Sie schon immer mal Brezeln selbst backen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. Mit unserer Backmischung gelingen Ihnen lecker Brezeln im Handumdrehen. Sie brauchen nur noch Wasser, Fett, Brezel Natron und Brezelsalz und schon kann es los gehen.Denn was schmeckt besser als zum Weißwurst- oder Sonntagsfrühstück frische aromatische Brezeln?Inhalt:1 kgGrundrezept für 10 Brezeln:500 g Backmischung für Brezeln 240 ml kaltes Wasser 8 g ÖlZusätzlich:50 g Brezel Natron1 l kaltes WasserBrezelsalzAlle Zutaten für den Teig mindestens 10 Minuten miteinander verkneten. 10 Kugeln formen (je 80 - 90 g) und anschließend zu ovalen Rollen ausrollen. Die ovalen Rollen von innen nach außen zu einem mindestens 60 cm langen Strang ausrollen. Dieser sollte in der Mitte dicker und zu den Enden hin dünner sein. Daraus eine Brezel formen. Die Brezeln auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und 30 Minuten aufgehen lassen.Während die Teiglinge gehen stellen Sie die Brezellauge mit dem Natron her:Grundrezeptur für Brezellauge:1 Liter Wasser50g Brezel NatronKochen Sie das Wasser auf und geben Sie 50g Natron dazu. Das Ganze lassen Sie kurz aufkochen und nehmen es anschließend vom Herd.Die Teiglinge legen Sie nun mit einem Schaumlöffel ca. 1 Minute lang in die Lauge.Entnehmen Sie nach dieser Zeit das Laugengebäck und legen es auf ein bemehltes Backblech. Mit Brezelsalz bestreuen und 10 - 15 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen. Bitte nur 1 Blech in den Backofen schieben.Hinweis: Professionelle Bäcker verwenden eine stark ätzende 4%-ige Natronlauge (NaOH). Unser Brezel Natron Backsoda ist ungefährlich und nicht ätzend, daher besonders für den privaten Hobbybäcker eine gute Alternative.Backmischung trocken und lichtgeschützt lagern.Tipps:Mit unserem Brezel Natron gelingt Ihnen die typische Färbung und der aromatische Brezelgeschmack.Sie wollen ein fertiges Set mit allem was Sie zum Brezelbacken brauchen, also inkl. Brezel Natron und Salz? Dann kaufen Sie unser Backset Bayrische Brezel, 1200g.

2,95 €* 3,45 €* (14.49% gespart)
Spicy Topping 200g
Für das besondere Geschmackserlebnis.Knusprig im Biss und würzig im Geschmack, so lässt sich das Spicy Topping am besten beschreiben. Der Begriff Topping steht für das Garnieren von Speisen und Getränken. Mit dem Spicy Topping erhalten Sie ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Es haftet gut auf der Oberfläche und wertet Ihre Kleingebäcke, Brote und Snackgebäcke geschmacklich auf. Den würzigen Geschmack bekommt das Topping durch einen hochwertigen Knoblauch-Pfeffer.Inhalt:200 gTipp:Das Spicy Topping harmoniert perfekt mit unserer Backmischung für Käsebällchen und ist auch ideal zum Würzen von Schnitzeln.

Inhalt: 0,2 kg (19,75 €* / 1 kg)

3,95 €*
Neu
Körnermix für Weltmeisterbrote 100g
Körnermischung bestehend aus Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam. Passt perfekt zu Weltmeisterbrot und- Brötchen und allen weiteren körnigen Delikatessen.

Inhalt: 0,1 kg (24,50 €* / 1 kg)

2,45 €*
Eispulver Vanille 50g
Ein Klassiker, von dem man nicht genug bekommen kann.Der Eis-Klassiker Vanille, ein cremiges Eis mit feiner Vanillenote. Dieses Eispulver darf in keiner Hobby-Eisdiele fehlen, denn es bildet die Grundlage für viele Eis-Spezialitäten. Hübsch garniert mit Waffeln, Soßen oder Früchten wird Ihr Eisbecher zum wahren Gaumenschmaus. Das Pulver ist abgestimmt auf cremiges Kugeleis/Streicheis aus Haushalts-Eismaschinen. Inhalt: 50 g Eispulver Rezept für Gefrierbehälter mit 1000 bis 1200 ml Inhalt:25 g Eispulver mit 100 g Zucker in 450 g Magermilch oder Vollmilch mit dem Schneebesen klumpenfrei einrühren. Eismaschine einschalten, Eismasse in laufende Maschine einfüllen, gefrieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Hinweise zur Bedienung der Eismaschine beachten. Ergibt ca. 16-18 Kugeln mit dem praktischen Eisportionierer Ø 5,5 cm.Tipp:Bitte beachten Sie die maximale Herstellmenge Ihrer Eismaschine. Ist der Behälter zu voll, bleibt kein Platz für Luft - und die ist notwendig, damit Ihr Eis eine zarte Konsistenz erhält.Achtung: Das Pulver eignet sich nicht als Softeispulver für Gewerbe-Softeisautomaten!

Inhalt: 0,05 kg (83,00 €* / 1 kg)

4,15 €*
Chocolate Chunks Milch 200 g
Leckere Schokostückchen in Ihren Gebäcken, Desserts und Eisspezialitäten!Diese hochwertige Milchschokolade macht nicht nur amerikanische Cookies zum absoluten Hit, sondern peppt auch andere süße Köstlichkeiten, wie Muffins, Schokoladenkuchen, Eis und Co. geschmacklich und optisch auf.Inhalt:200 gBitte beachten Sie:Wir legen größten Wert darauf, dass Ihre Schoko-Artikel in einwandfreier Qualität bei Ihnen ankommen. Deshalb liefern wir diese empfindliche Ware im Sommer ausschließlich in der wiederverwendbaren Kühlbox mit Kühlkissen aus. Damit Sie auf Ihre Schoko-Artikel nicht verzichten müssen, bestellen Sie diese sichere Verpackung bitte gleich mit.

Inhalt: 0,2 kg (19,75 €* / 1 kg)

3,95 €*