icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell, 500g

Produktinformationen "Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell, 500g"
Ein unvergleichlich, zartschmelzender Genuss erwartet Sie bei diesen karamellfarbenen Kuvertüre-Chips mit mindestens 30,4 % Kakao. Die Kuvertüre aus karamellisiertem Zucker, karamellisierter Milch, reichhaltiger Toffee-, Butter- und Sahnenote sowie einer Prise Salz bringt Abwechslung beim Kaffeeklatsch. Gießen oder füllen Sie Ihre Pralinen mit dieser Karamell-Schokolade und Sie können Ihren Freunden und Ihrer Familie einen einzigartigen Gaumenschmaus präsentieren. Pralinen mit diesem Geschmack - himmlisch lecker.

Inhalt:
500 g

In unserer Kategorie finden Sie unsere ganze Auswahl an Kuvertüre.

Entdecken Sie auch unsere große Auswahl an weiteren Callebaut Schokoladen.

In unserem Blog finden Sie im Artikel Kuvertüre schmelzen & temperieren Tipps, Trick und Anleitungen wie Ihnen der perfekte Schokoladenüberzug gelingt.
Eigenschaft: glutenfrei
Farbe: braun, gelb, gold
Packungsinhalt: 500 g
Zutaten:
Kakaobutter, Zucker, VollMILCHpulver, MILCHzucker, Molkenpulver (MILCH), MagerMILCHpulver, karamelisierter Zucker (2%),  Emulgator: Lecithin (SOJA); natürliches Vanillearoma, Salz; Cocoa Horizons.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.07.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 2.388 KJ
571 kcal
Fett 37 g
davon gesättigte Fettsäuren 23 g
Kohlenhydrate 51 g
Eiweiß 8 g
davon Zucker 50 g
Salz 0,6 g

Lebensmittelunternehmen:
Barry Callebaut Belgium N.V.
Aalstersestraat 122
9280 Lebbeke (Wieze)
Belgien

7. Januar 2022 10:18

Pralinen Herstellung. TOP Qualität

Pralinen Herstellung. TOP Qualität

26. Oktober 2020 12:53

Wenn ich könnte,würde ich 100 Sterne geben !!!

Wenn ich könnte,würde ich 100 Sterne geben !!!

30. Oktober 2020 10:05

Gerade für Weihnachten einen feinen Goldschimmer...

Gerade für Weihnachten einen feinen Goldschimmer...

14. November 2020 13:57

*****

*****

25. Dezember 2020 21:50

Siehe oben.

Siehe oben.

6. Januar 2022 06:37

Ich kaufe nie wieder eine andere, so ein tolles Produkt, so einf...

Ich kaufe nie wieder eine andere, so ein tolles Produkt, so einfach zum schmelzen und eine tolle farbe

4. März 2023 07:23

Tolle Ergänzung in der breiten Pallette der Überzugsmassen.

Tolle Ergänzung in der breiten Pallette der Überzugsmassen.

12. Oktober 2023 08:40

Für die Dekoration toll.

Für die Dekoration toll.

9. September 2023 21:01

Sehr schön

Sehr schön

8. Oktober 2020 09:48

Sehr gute Qualität, verwende das Produkt für Schokolade, Pral...

Sehr gute Qualität, verwende das Produkt für Schokolade, Pralinen, Keks- und Kuchendeko sowie verschiedene Desserts - immer garantiert perfekt.

Rezepte

Rezept
Schokoladentafel mit Glitzer
Schokoladentafel mit GlitzerRezept ergibt 1 TafelZubereitungszeit: ca. 120 Minuten incl. AbkühlzeitZutaten für die Schokolade:100 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, KaramellZutaten für die Dekoration20 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter20 g Callebaut Kuvertüre-Chips weißPuderfarbe, metallic goldAußerdem:Gießform Schokoladen-Tafel traditionellEinmal-SpritzbeutelPinsel zur TortendekorationSo wird’s gemacht:Die Zartbitter und die Weiße Kuvertüre temperieren und getrennt mit einem Spritzbeutel wellenartige Muster in Gießform spritzen.Puderfarben mit Hilfe eines Pinsels in die Form pudern.Die Kuvertüre Gold temperieren und vorsichtig in die Form füllen.Alles fest werden lassen und stürzen.
Rezept
Honig-Mandel-Plätzchen
Honig-Mandel-Plätzchen Rezept ergibt ca. 35 Stück Zutaten Teig: 250 g Mürbeteig für süße Gebäcke 1 Ei (Gr. M) 100 g Butter 50 g geriebene Mandeln 40 g HonigZutaten Dekor: 170 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell 100 g geröstete und gehobelte MandelnSo wird´s gemacht. Mürbeteig nach Anleitung herstellen, Mandeln und Honig unterkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Teig auf ca. 1 mm ausrollen, mit einem großen Herzausstecher Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 9 Minuten backen.150 g Kuvertüre-Chips in der Mikrowelle schmelzen lassen, 20 g dazu geben und durch Rühren auf ca. 31°C runter kühlen.Die Herzen zur Hälfte in die temperierte Kuvertüre tauchen und mit den Mandeln dekorieren.
Rezept
Walnuss-Karamell-Pralinen
Walnuss-Karamell-PralinenRezept ergibt 30 Stück Zutaten: 1 Lage Walnuss-Schalen für Pralinen Zartbitter300 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell150 g Sahne80 g gemahlene WalnüsseSo wird’s gemacht: 150 g Sahne in einem Topf zum Kochen bringen und 300 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell dazugeben.Topf vom Herd nehmen und rühren bis die Kuvertüre ganz geschmolzen ist.80 g gemahlene Walnüsse dazugeben und gut untermischen.Füllung 1 Stunde abkühlen lassen, dann in einen Spritzbeutel geben und die Walnusshälften damit befüllen.Immer zwei Hälften vorsichtig aneinander drücken, damit ganze Walnüsse entstehen.  
Rezept
Weinbrand-Pralinen zum Vatertag
Weinbrand-Pralinen zum VatertagRezept ergibt ca. 30 leckere Weinbrand-PralinenZutaten:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter300 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell80 g SahneWeinbrand (nach Belieben, wir empfehlen ca. 50 g)Außerdem: Silikonform, Silikomart VertigoSo wird’s gemacht:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter im Wasserbad oder in der Mikrowelle temperieren.Die Silikonform Vertigo damit auspinseln und die Schokolade fest werden lassen.In der Zwischenzeit 80 g Sahne in einem Topf erhitzen und 300 g Kuvertüre-Chips Gold, Karamell dazu geben.Den Topf vom Herd nehmen und so lange rühren bis die Kuvertüre geschmolzen ist.Danach den Weinbrand dazu geben und die Weinbrand Ganache durch Rühren auf ca. 27°C runter kühlen.Sobald die Ganache abgekühlt ist, diese in einen Spritzbeutel füllen und in die Silikon-Förmchen spritzen. Die Förmchen bis kurz unter den Rand befüllen.Die restliche Zartbitter Kuvertüre nochmals temperieren, auf die Ganache geben und glatt streichen.Die Weinbrand Pralinen am besten über Nacht stehen lassen und dann vorsichtig aus der Silikonform lösen.
Rezept
Schokoladenfrüchte
SchokoladenfrüchteRezept ergibt beliebig viele mit Schokolade überzogene ObstpießeZutaten: Obst nach WahlHolzspieße beliebiger GrößeCallebaut Kuvertüre-Chips ZartbitterCallebaut Kuvertüre-Chips Gold, KaramellCallebaut Kuvertüre-Chips CappuccinoCallebaut Kuvertüre-Chips weißCallebaut Kuvertüre-Chips Ruby, rosa SchokoladeCallebaut Kuvertüre-Chips VollmilchZimtnibsHaselnuss-KrokantSchoko-Löckchen ZartbitterSalzbrezelnUND / ODERFettglasur, Deco Melts, weißKuchenglasur-Chips HaselnussKuchenglasur-Chips KakaoSo wird's gemacht: Obst nach Wahl auf Holzspieße beliebiger Größe auffädeln.Dann die Kuvertüre-Chips im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und temperieren.Die Obstspieße in die flüssige Schokolade tauchen oder die Schokolade mit einem Löffel drüber laufen lassen und auf einem Kuchengitter ablegen.Jetzt die Schokoladenfrüchte nach Belieben verzieren und frisch servieren.
Rezept
Mini Gugel Karamell
Mini Gugel KaramellRezept ergibt 6 StückZutaten Rührteig:250 g Rührkuchenfix125 g Eier125 g weiche Butter40 g Gewürzkuchen-FixAußerdem:300 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, KaramellSchoko-Aufleger Tannen, ZartbitterGugelhupf Förmchen für 6 Stck à 7cm, aus SilikonSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rührteig nach Anleitung herstellen und 40 g Gewürzkuchen-Fix untermischen.Den Teig in die Silikonförmchen füllen und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen.Die Gugelhupfe aus der Form stürzen und diese säubern.Die Kuvertüre-Chips Gold, Karamell temperieren und in die gesäuberten Förmchen gießen.Die gebackenen Gugelhupfe in die Formen auf die Schokolade drücken.Ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.Dann vorsichtig stürzen und die kleinen Gugelhupfe aus den Förmchen drücken.  Nach Belieben mit den Schokoauflegern dekorieren.
Rezept
Schokorolle dreierlei
Schokorolle dreierleiRezept ergibt eine mit karamellfarbener Kuvertüre umhüllte SchokorolleZutaten für den Biskuitteig:125 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen 100 g Eier (2 Stück, Gr. M)25 g Wasser15 g KakaoZutaten für die weiße Schokosahne:75 g Sahnestand weiße Schokolade90 g Wasser375 g SahneZutaten für die Dekoration:150 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, KaramellSchoko-Löckchen weiße Schokoladefrische Früchte nach WahlSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den Biskuitteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und mit einer Winkelpalette auf das Backblech streichen.Danach das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Biskuitmasse bei 210°C Ober-/Unterhitze ca. 6 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen und den Biskuit auf ein Kuchengitter ziehen.Nun die Schokosahne nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten und auf den Schokobiskuit streichen.Jetzt die Roulade aufrollen und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.Anschließend die Kuvertüre-Chips im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und temperieren.Dann die Biskuitrolle damit einpinseln, weiße Schokolöckchen aufstreuen und nach Belieben mit frischen Früchten dekorieren.
Rezept
Florentiner Berge
Florentiner BergeRezept ergibt ca. 20 leckere Florentiner CremebergeZutaten für die Florentiner:200 g Hobbybäcker-Mischung Florentiner-Mix100 g gehobelte MandelnZutaten für die Cremeberge:100 Hobbybäcker-Mischung Leichtcreme250 g Wasser Zutaten für die Dekoration: 400 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell50 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)Feenstaub goldSüßer SchneeStreusel-Mix nach Wahl Außerdem:Florentiner Backform So wird’s gemachtDen Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Florentiner Backform bereitstellen.Dann den Florentiner-Mix mit den gehobelten Mandeln mischen und in die Vertiefungen der Florentiner Form geben.Danach die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und die Florentiner bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 8 Minuten backen.Nach der Backzeit die Florentiner aus den Ofen holen, aus der Form lösen, auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.In der Zwischenzeit einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle bestücken, die Leichtcreme nach dem Grundrezept auf der Packung aufschlagen und in den Spritzbeutel füllen.Jetzt die Creme auf die Florentiner spritzen und die Cremeberge dann ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Anschließend die Kuvertüre-Chips Gold, Karamell im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen, 50 g Speiseöl unterrühren und temperieren.Als Nächstes die Cremeberge in die geschmolzene Schokolade tunken, auf ein Kuchengitter stellen und abtropfen lassen.Zum Abschluss die Florentiner Berge nach Belieben mit Feenstaub, Süßem Schnee und Streusel-Mix dekorieren.
Rezept
Beethoven-Torte
Beethoven-Torte Rezept ergibt eine Torte Ø 28cm Zutaten Boden: 400 g Tortenboden 250 g Eier (5 Stück Gr. M)30 g WasserZutaten Füllung: 150 g Beethoven-Sahnestand 180 g Wasser (30°C) 750 g SahneZutaten Dekor: 250 g Schoko-Kuchenglasur -Plättchen-250 g geriebene Haselnüsse 5 g Lebensmittelfarbe Pulver goldfarben, wasserlöslich220 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell400 g SahneSo wird´s gemacht: 1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Tortenboden nach Anleitung herstellen und in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 28 cm füllen. 3. Bei 190°C ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen. 4. Tortenboden aus dem Ring lösen und mit einem Tortenbodensägemesser zweimal mittig durchschneiden. 5. Den unteren Boden in den inzwischen gesäuberten Tortenring geben. 6. Sahnestand nach Anleitung herstellen, die Hälfte der Beethoven-Sahne auf den Boden geben und gleichmäßig verteilen.  7. Den zweiten Boden auflegen, die restliche Sahne darauf geben und mit einer Winkelpalette glatt streichen. 8. Die Torte ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 9. Schokoglasur Plättchen in der Mikrowelle schmelzen, auf ca. 34°C abkühlen lassen und dann vorsichtig über die Sahne geben, leicht glatt streichen und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.10. In der Zwischenzeit 200 g Kuvertüre-Chips Gold, Karamell in der Mikrowelle schmelzen,  ca. 20 g Kuvertüre-Chips hinzugeben und durch Rühren auf ca. 29°C herunterkühlen.11. Die temperierte Kuvertüre auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gießen und glatt streichen (ca. 3mm dick).12. Kuvertüre anziehen lassen, Noten und Notenschlüssel ausstechen und diese danach komplett trocknen lassen. 13. Torte aus dem Ring lösen. 400 g Sahne aufschlagen und den Seitenrand der Torte dünn einstreichen. 14. Haselnüsse und Goldpulver miteinander vermischen. 15. Die goldenen Haselnüsse auf die Sahne streuen und leicht andrücken. 16. Die restliche Sahne in einen Einmalspritzbeutel mit 6 mm Sterntülle geben und auf die Oberfläche der Torte, am Rand entlang, ungefähr auf die Hälfte, Rosetten spritzen. 17. Mit den goldenen Nüssen, Beethoven-Auflegern und goldenen Notenschlüsseln ausdekorieren. 
Rezept
Honig-Haselnuss-Sterne
Honig-Haselnuss-Sterne Rezept ergibt ca. 30 Stück Zutaten Teig: 250 g Mürbeteig für süße Gebäcke 1 Ei (Gr. M) 100 g Butter 60 g Haselnuss-PasteAußerdem: 60 g Honig 55 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter oder 55 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, KaramellSo wird´s gemacht: Mürbeteig nach Anleitung herstellen, Haselnuss-Paste unterkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Teig auf ca. 0,5 cm ausrollen und große und kleine Sterne ausstechen, von beiden die gleiche Anzahl.Alle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180° C ca. 8 Minuten backen.Honig in einen Beschriftungsbeutel füllen, je einen Tupfen auf die großen Sterne spritzen und die kleinen Sterne darauf legen. 40 g Kuvertüre-Chips in der Mikrowelle schmelzen, 15 g dazu geben und durch Rühren auf ca. 31° C runter kühlen.In einen Beschriftungsbeutel füllen und über die Sterne filieren.
Rezept
Maroni-Buttercreme Torte
Maroni-Buttercreme TorteRezept ergibt eine leckere Maroni-Buttercreme Torte Ø 26 cmZutaten für den Biskuitteig:400 g Hobbybäcker-Mischung Schokobiskuit300 g Eier (6 Stück, Gr. M)40 g WasserZutaten für die Füllung:250 g Hobbybäcker-Mischung Buttercremepulver375 g temperiertes Wasser325 g weiche Butter200 g Maronen, verzehrfertigZutaten für die Glasur:300 g Fondant Glasur weiß deckend300 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell50 g WasserZutaten für die Garnitur:Marillen-MarmeladeSchoko-Löckchen ZartbitterSchoko-Aufleger RankenSo wird’s gemacht: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und einen Tortenring Ø 26 cm mit Backpapier einschlagen.Dann den Schokobiskuit nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, in den Tortenring geben, bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 bis 35 Minuten backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.In der Zwischenzeit für die Füllung die Maronen im Thermomix oder mit einem Pürierstab pürieren, das Buttercremepulver und das Wasser zugeben und nochmals pürieren. Nun die weiche Butter zur Maronenmasse geben und bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 12 Minuten aufschlagen.Danach den Biskuitboden mit einem Tortenring-Schneidemesser aus dem Tortenring lösen und viermal waagerecht durchschneiden, sodass 5 Böden entstehen.Jetzt die Böden abwechselnd mit der Maronen-Buttercreme in den Tortenring schichten und mit einem Tortenboden abschließen, also 5 Schichten Tortenboden und 4 Schichten Maronen-Buttercreme.Die Torte dann am besten über Nacht einfrieren, falls nicht möglich, ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.Anschließend den Tortenring vorsichtig von der Torte abnehmen, die Torte auf ein Kuchengitter setzen und rundum mit der Marillen-Marmelade einstreichen.Dann die Glasur herstellen. Dazu die Fondant Glasur mit dem Wasser vorsichtig auf 35°C erwärmen. Die Kuvertüre-Chips im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und die warme Fondant-Mischung schnell unterrühren.Als Nächstes die Torte mit dem Kuchengitter auf ein Backblech mit Rand stellen und mit der frisch hergestellten Glasur die ganze Torte übergießen. Mit einer langen, geraden Palette einmal oben abstreichen und die Torte stehen lassen bis die Glasur etwas abgetropft/angezogen ist.Danach die Torte mit der Palette von dem Gitter lösen, auf eine Tortenplatte setzen und mit den Schoko-Löckchen rundum einstreuen.Zum Abschluss die Maroni-Buttercreme Torte nach Belieben mit den Schoko-Auflegern verzieren und servieren.
Rezept
Weihnachtsplätzchen - ein Teig, fünf Variationen
Weihnachtsplätzchen - ein Teig, fünf VariationenRezept ergibt viele verschiedene leckere WeihnachtsplätzchenZutaten für den Mürbeteig:1 kg Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke 400 g Butter2 Eier (Gr. M)Außerdem:Kreisausstecher Ø 4,5 cmSo wird's gemacht:    Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in fünf ca. 300 g große Portionen teilen.Variante 1 Zutaten:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips Ruby25 g Haselnüsse, gehackt25 g Walnüsse, gehackt25 g ZimtnibsZimtnibs, zum BestreuenSo wird's gemacht:300 g Mürbeteig mit den Hasel- und Walnüssen sowie den Zimtnibs verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen, mit einem Kreisausstecher Ø 4,5 cm Kreise ausstechen und diese auf das Backblech legen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse ca. 10 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.Danach 200 g Kuvertüre-Chips Ruby in der Mikrowelle schmelzen, weitere 50 g hinzugeben und durch Rühren auf ca. 28°C runterkühlen.Anschließend die Kekse zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit Zimtnibs bestreuen.Variante 2Zutaten:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips Zartbitter40 g Orangen gefriergetrocknet30 g KakaopulverMini-Perlen -Nonpareille- perlmutt, zum BestreuenSo wird's gemacht:300 g Mürbeteig mit den gefriergetrockneten Orangen sowie dem Kakaopulver verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Kreisausstecher Ø 4,5 cm Kreise ausstechen und diese auf das Backblech legen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse ca. 10 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.Danach 200 g Kuvertüre-Chips Zartbitter in der Mikrowelle schmelzen, weitere 50 g hinzugeben und durch Rühren auf ca. 28°C runterkühlen.Anschließend die Kekse zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit Mini-Perlen bestreuen.Variante 3Zutaten:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips Vollmilch40 g Marzipanrohmasse 40 g MandelplättchenMandelplättchen geröstet, zum BestreuenSo wird's gemacht:300 g Mürbeteig mit der Marzipanrohmasse sowie den Mandelplättchen verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Kreisausstecher Ø 4,5 cm Kreise ausstechen und diese auf das Backblech legen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse ca. 10 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.Danach 200 g Kuvertüre-Chips Vollmilch in der Mikrowelle schmelzen, weitere 50 g hinzugeben und durch Rühren auf ca. 28°C runterkühlen.Anschließend die Kekse zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.Variante 4Zutaten:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips weiß20 g Orangen-Fruchtpaste15 g StollengewürzOrangen gefriergetrocknetSo wird's gemacht:300 g Mürbeteig mit der Orangen-Fruchtpaste sowie dem Stollengewürz verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Kreisausstecher Ø 4,5 cm Kreise ausstechen und diese auf das Backblech legen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse ca. 10 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.Danach 200 g Kuvertüre-Chips weiß in der Mikrowelle schmelzen, weitere 50 g hinzugeben und durch Rühren auf ca. 28°C runterkühlen.Anschließend die Kekse zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit den gefriergetrockneten Orangen bestreuen.Variante 5Zutaten:250 g Callebaut Kuvertüre-Chips Gold, Karamell2 g Plätzchen- und SpekulatiusgewürzMini-Perlen -Nonpareille- perlmutt, zum BestreuenSo wird's gemacht:300 g Mürbeteig mit den Kuvertüre-Chips sowie dem Plätzchen- und Spekulatiusgewürz verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.Dann den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Kreisausstecher Ø 4,5 cm Kreise ausstechen und diese auf das Backblech legen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kekse ca. 10 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.Danach 200 g Kuvertüre-Chips in der Mikrowelle schmelzen, weitere 50 g hinzugeben und durch Rühren auf ca. 30°C runterkühlen.Anschließend die Kekse zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit Mini-Perlen perlmutt bestreuen.

Kunden kauften auch

Callebaut Kuvertüre-Chips Cappuccino, 300g
Passend zum Tässchen Cappuccino.Genießen Sie zu Ihrer Kaffeespezialität doch einmal Gebäck mit Cappuccino-Überzug. Möglich machen dies unsere Kuvertüre-Chips des Typs Cappuccino, hergestellt aus feinster deutscher Qualitäts-Schokolade. Die zarten Schokoladentropfen lassen sich problemlos auflösen und sind ideal für die Pralinenherstellung. Auch bestens zum Schokolieren, Gießen von Schokoladenfiguren und zur Herstellung von Trinkschokolade geeignet.Inhalt:300 gHerstellung von Trinkschokolade:35 g Schokolade150-200 ml Milch auf 80°C erwärmtCa. 50 ml temperierte Milch auf die Schokolade gießen und mit einem kleinen Schneebesen verrühren, bis die Schokolade vollständig aufgelöst ist. Danach die restliche Milch einrühren und servieren.Tipp:Mit einem kleinen Klecks Schlagsahne serviert schmeckt die Trinkschokolade noch cremiger.In unserer Kategorie finden Sie unsere ganze Auswahl an Kuvertüre.Entdecken Sie auch unsere große Auswahl an weiteren Callebaut Schokoladen.In unserem Blog finden Sie im Artikel Kuvertüre schmelzen & temperieren Tipps, Trick und Anleitungen wie Ihnen der perfekte Schokoladenüberzug gelingt.

Inhalt: 0,3 kg (31,33 €* / 1 kg)

9,40 €*
Callebaut Kuvertüre-Chips Vollmilch 500g
Vollmilch-Kuvertüre: das schokoladige Back-HighlightWer Schokoladiges liebt landet mit unserer Vollmilch-Kuvertüre einen Volltreffer. Mit den Callebaut Kuvertüre-Chips Vollmilch zaubern Sie leckere Schokoladenkuchen. Egal, ob zu festlichen Anlässen, Geburtstagsfeiern oder im Alltag: Die Vollmilch Kuvertüre-Chips im praktischen 1 Kilo-Beutel lassen sich leicht aufbewahren und sind daher jederzeit griffbereit. Die zarten Schokoladentropfen werden aus Qualitätsschokolade hergestellt, wie sie von angesehenen Confiseuren und Konditoren auf der ganzen Welt verwendet werden. Die Callebaut Kuvertüre-Chips Vollmilch bestehen zu 35 Prozent aus Kakaomasse und machen damit zubereitete Köstlichkeiten besonders aromatisch. Die Kuvertüre-Chips lassen sich außerdem enorm schnell schmelzen und eignen sich perfekt zum Schokolieren sowie zur Herstellung von Pralinen, Schokoladentafeln und Schokoladenfiguren. Eine Zutat, die in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen sollte.Inhalt:1 kgHinweis:Lagern Sie die Kuvertüre-Chips trocken und für Licht und Wärme geschützt.Tipps:Hier entdecken Sie außerdem weitere Kuvertüre und leckere Callebaut Schokolade.Im Shop bekommen Sie auch Callebaut Kuvertüre-Chips Vollmilch 1 kg.In unserem Blog finden Sie im Artikel Kuvertüre schmelzen & temperieren Tipps, Trick und Anleitungen wie Ihnen der perfekte Schokoladenüberzug gelingt.

Inhalt: 0,5 kg (18,50 €* / 1 kg)

9,25 €*
Silikon-Pralinenform Choco Goal
GREENLINE - nachhaltig und umweltfreundlich Bei der Produktverpackung nutzen wir nur so viel Material wie nötig und so wenig wie möglich. Bei vielen Produkten verzichten wir vollständig auf eine Umverpackung. Sie haben bei einer Vielzahl von Artikeln die Wahl zwischen herkömmlicher Verpackung und der umweltfreundlichen GREENLINE-Verpackung bestehend aus Papier oder ganz ohne Verpackung.Die Easy Choc Formen garantieren eine einfache Handhabung, Flexibilität und Haltbarkeit. Sie können sowohl im Ofen , als auch in der Mikrowelle sowie im Kühlschrank und Gefrierfach verwendet werden.Größe: Durchmesser 27mm; Höhe 14mm; Volumen 18x5mlBackofenfest, Frosterfest, Mikrowellen- und Spülmaschinengeeignet.Silikomart Produktnummer: 22.134.77.0065

9,95 €*