icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Backtrennspray - 200 ml Spraydose

Produktinformationen "Backtrennspray - 200 ml Spraydose"

Backtrennspray für Backformen, Pfannen und Töpfe


Mit unserem Backtrennspray klebt Ihnen nichts mehr an. Das praktische Spray eignet sich ideal, um Backformen, Backbleche, Waffeleisen, Auflaufformen, Pfannen und Töpfe einzufetten und sorgt dafür, dass sich Gebäcke und Lebensmittel schnell, einfach und leicht lösen lassen. Nichts bleibt mehr haften. Es ist mit einem Handgriff angewandt und erspart Ihnen lästiges Auspinseln mit Fett und Öl. Ein Sprühstoß genügt um eine gleichmäßige dünne Beschichtung zu erreichen es ist somit äußerst ergiebig


Das Backtrennspray besteht zu 100 % aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist somit vegan. Zudem ist das Spray geschmacksneutral, was bedeutet, dass es den Geschmack Ihrer Speisen in keiner Weise beeinträchtigt.


Das Backtrennspray ist ein zuverlässiges und praktisches Hilfsmittel, das das Backen erleichtert und deshalb in keinem Haushalt fehlen sollte. 


Für Vielanwender empfehlen wir Ihnen den Backtrennspray - 6 x 200 ml-Sparkarton.



Inhalt:
200 ml

Hinweise:
Die Warnhinweise zum Umgang mit Druckbehältern und Trennspray sind in deutscher Sprache, den Vorschriften entsprechend, aufgedruckt.

Tipp:
Bevor Sie das Backtrennspray verwenden, sollten Sie es kräftig schütteln. Anschließend die Dose senkrecht halten und das Spray aus 15 bis 20 Zentimetern Entfernung auftragen. Eine hauchdünne Schicht reicht aus, damit sich das Gebäck später gut lösen lässt und nichts anbrennt. Die Verwendung sollte außerdem immer auf einer kalten sowie sauberen Unterlage erfolgen.
Eigenschaft: - Made in Germany, glutenfrei, lactosefrei, vegan
Farbe: transparent
Zutaten:
Pflanzliche Öle (Raps und Kokos), Ethanol, Trennmittel: SonnenblumenLecithin; Treibmittel: Kohlendioxid.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.12.2024 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 3.545 KJ
861 kcal
Fett 85 g
davon gesättigte Fettsäuren 10 g
Kohlenhydrate 0 g
Eiweiß 0 g
davon Zucker 0 g
Salz 0 g

Lebensmittelunternehmen:
Cake-Masters
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

2 - 10 von 437 Bewertungen

31. März 2019 13:46

*****

*****

8. Januar 2019 12:32

Habe es zum ersten Mal verwendet für mein Backblech zum Baguett...

Habe es zum ersten Mal verwendet für mein Backblech zum Baguette backen. Lässt sich schön dünn auftragen und erfüllt seinen Zweck zur vollsten Zufriedenheit.

27. Februar 2019 19:10

Das Trennspray ist wirklich fantastisch weil es tatsächlich fun...

Das Trennspray ist wirklich fantastisch weil es tatsächlich funktioniert. Verwende es nur noch. Klappt und super Arbeitserleichterung.

20. März 2019 05:57

Wie gesagt sehr gut.

Wie gesagt sehr gut.

20. März 2019 10:13

einfache Anwendung

einfache Anwendung

21. März 2019 00:01

Einfach super. Kein Anhaften der Teiglinge.

Einfach super. Kein Anhaften der Teiglinge.

22. März 2019 00:07

Klasse Kann es nur weiterempfehlen.

Klasse Kann es nur weiterempfehlen.

25. März 2019 11:29

Habe das Trennspray für meine Tarteform verwendet, in der eine ...

Habe das Trennspray für meine Tarteform verwendet, in der eine Heidelbeertarte gerne kleben blieb. Super Ergebnis, löste sich aus der Form so gut wie noch nie.

30. März 2019 09:09

Ich sprühe jede Form damit ein super sehr gutes Produkt

Ich sprühe jede Form damit ein super sehr gutes Produkt

29. April 2019 08:20

leichte anwendung

leichte anwendung

Rezepte

Rezept
Käsekuchen-Muffins mit Streuseln
Käsekuchen-Muffins mit Streuseln Rezept ergibt ca. 30 StückZutaten Mürbteig500 g Mürbeteig für süße Gebäcke 200 g Butter1 Ei (Gr.M)Zutaten Käsekuchenmasse170 g Käsekuchenfix3 Eier (Gr. M)340 g flüssige Sahne500 g QuarkZutaten Streusel200 g Hobby-Mürb50 g ButterSo wird´s gemacht:1. Mürbteig nach Anleitung herstellen und in eine Folie gewickelt ca. 30-60 Minuten in den Kühlschrank legen.2. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.3. Mürbteig auf ca. 3 mm ausrollen und mit einem Ringausstecher (Ø 9 cm) oder einem Glas Kreise ausstechen.4. Muffinform dünn mit Formenspray aussprühen, die Mürbteigtaler einlegen, leicht andrücken und für weitere 10 Minuten kalt stellen.5. Die Käsekuchenmasse nach Anleitung herstellen und in die gekühlten Mürbteigformen einfüllen.6. Hobby-Mürb und Butter in der Küchenmaschine zu Streuseln verarbeiten und auf jeden Muffin ca. 10 g Streusel aufstreuen.7. Bei 180° C ca. 30 Minuten goldbraun backen und anschließend auskühlen lassen.8. Danach mit Süßem Schnee bestäuben und servieren. Tipp:Je nach Geschmack und Saison können zur Käsekuchenmasse noch frische Früchte (z.B. Heidelbeeren) hinzugegeben werden. 
Rezept
Pina-Colada-Schnitte
Pina-Colada-SchnitteRezept ergibt ein 20x30cm SchnittenblechZutaten Rührteig:250 g Rührkuchenfix125 g Eier ( 2 Stück, Größe L)125 g ButterZutaten Kokosfüllung:500 g Kokos-Mix125 g heißes Wasser1 Ei (Größe M)Außerdem:Ananas aus der Dose70 g flüssige Sahne30 g Batida de Coco250 g Kuvertüre-Chips weiße Schokoladenach Wunsch:AnanascheibenKokos StückeSo wird´s gemacht:Rührkuchenfix nach Anleitung aufschlagen, das Schnittenblech dünn mit Trennspray einsprühen. Rührteig einfüllen und mit einer Winkelpalette glatt streichen. Ananas abschütten und in kleine Würfel schneiden, gleichmäßig auf dem Teig verteilen.Bei 180° C Ober-und Unterhitze für 20 min. anbacken, währendessen den Kokos-Mix nach Anleitung anrühren.Nach dem Anbacken das Schnittenblech herausholen und die Kokosmasse gleichmäßig glatt aufstreichen, das Blech wieder in den Ofen stellen und für weitere 20 bis 25 Minuten goldbraun backen, anschließend auskühlen lassen.Sahne mit dem Batida de Coco in einem Topf zum Kochen geben, über die Kuvertüre-Chips gießen und glatt rühren. Sobald der Guss abgekühlt, aber noch nicht festgeworden ist, kann dieser auf die Kokosmasse gegeben und  glatt gestrichen werden. Danach kühl stellen.Vor dem Servieren in gleich große Stücke schneiden und nach Wunsch mit Kokos und Ananasscheiben ausdekorieren. 
Rezept
Veganes Osterlamm
Veganes OsterlammRezept ergibt 1großes OsterlammZubereitungszeit: ca. 1 StundenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für veganen Rührkuchen280 g Pflanzendrink nach Wahl80 g ÖlZutaten für die Dekoration:Süßer ScneeAußerdem:Osterlamm-Backform großBacktrennspraySo wird’s gemacht:Alle Zutaten für den Teig ca. 4 Minuten miteinander verrühren.Osterlamm-Backform mit dem Backtrennspray einsprühen und Teig einfüllen.Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Das Lamm anschließend auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Abschließend das Lamm mit süßem Schnee bestäuben.
Rezept
Galaxy-Törtchen
Galaxy-TörtchenRezept ergibt ca. 12 StückZubereitungszeit: ca. 2 StundenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Rührkuchen200 g Öl200 g Wasser250 g Hobbybäcker-Mischung für Mürbeteig1 Ei100 g ButterZutaten für die Füllung:100 g Chocolate Chunks dunkel100 g Bananen-Fruchtpaste375 g Hobbybäcker Buttercremepulver285 g Wasser240 g ButterZutaten für die Dekoration:Lebensmittelfarbe Color Gel schwarzLebensmittelfarbe Color Gel blauLebensmittelfarbe Color Gel lilaFeenstaub goldSternchen klein 4 mm, goldfarbenCa. 24 Pralinen-Sternhalbschalen ZartbitterAußerdem:Springform Ø 26 cmTrennsprayHalbkugel Backform für 6 Halbkugeln Ø 7 cm, SilikonEinmal-SpritzbeutelSterntülleZahnstocherSo wird’s gemacht:Den Rührteig nach Anleitung herstellen und in die gefettete Springform füllen.Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen und auskühlen lassen.Währenddessen den Mürbeteig nach Anleitung herstellen, auf ca. 6 mm ausrollen und 12 Kreise mit 7 cm Durchmesser ausstechen.Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 8 Min backen und auskühlen lassen.Die Buttercreme nach Anleitung herstellen.Den ausgekühlten Rührkuchen in einer Schüssel zerbröseln und mit ca. 100 g Buttercreme, Chocolate Chunks und der Bananen-Paste vermengen.Diese Masse in die Silikon Halbkugeln geben und die Sternhalbschalen damit füllen. Achtung von der Masse bleibt etwas über, damit die Silikonformen in einer zweiten Runde erneut befüllt werden können um 12 Stück zu erhalten.Mit den abgekühlten Mürbeteigkreise die Halbkugeln verschließen und etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank geben.In der Zwischenzeit die restliche Buttercreme in 3 Teile teilen und mit je einer Farbe einfärben.Diese alle zusammen in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und bis zur Weiterverwendung kalt stellen.Die Törtchen aus der Gefriere holen, vorsichtig aus der Silikonform stürzen, Tupfen mit der farbigen Buttercreme auf die Kuppeln spritzen und mit einer kleinen Palette mit Struktur verleihen.Die Törtchen und die Pralinen mit dem Feenstaub besprühen, die Törtchen zusätzlich mit den Sternchen dekorieren.Die Zahnstocher in die gefüllten Sternpralinen stecken und in die Törtchen damit verzieren.
Rezept
Wiener Apfelkuchen
Wiener ApfelkuchenRezept ergibt ein Kuchen Ø 28cmZutaten Hefemürbeteig:250 g HefeMürb25 g weiche Butter1 Ei (Gr. S)3 g Backtag Trockenhefe80 g Milch (30°C)Zutaten Apfelfüllung1 kg Äpfel80 g Zucker50 g RosinenZutaten Blitzcreme100 g Blitzcremepulver250 g Wasser (20-25°C)Zutaten Guss100 g gehobelte Mandeln100 g ZuckerSo wird´s gemacht:HefeMürb nach Anleitung herstellen und mit einem Teigtuch abgedeckt 20 Minuten ruhen lassen.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Kuchenform mit Formenspray einsprühen.HefeMürbteig auf 3 mm ausrollen und in das Kuchenblech legen.Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten der Apfelfüllung in einer Rührschüssel miteinander vermischen.Die Blitzcreme nach Anleitung herstellen und unter die Apfelfüllung rühren.Komplette Apfelmasse kuppelförmig in die Springform füllen.Für den Guss, Mandeln und Zucker in einer Schüssel mischen, 8-10 Tropfen Wasser hinzugeben, damit sich der Zucker mit den Mandeln verbindet, und alles gut miteinander vermengen.Mandel-Zuckermischung auf der Apfelfüllung verteilen, leicht andrücken und bei 180°C ca. 45 Minuten backen.
Rezept
Pop It Fruchtgummis
Pop It FruchtgummisRezept ergibt 1 StückZubereitungszeit: ca. 80 MinutenZutaten:Himbeer-Fruchtpaste60 g Wasser20 g Zucker8 Blatt GelatineAußerdem:Silikonform DecorPop Pop It, rund, Ø 15,3 cmBacktrennspraySo wird’s gemacht:Die Zutaten alle miteinander in einen Topf geben und erwärmen (nicht kochen!) bis die Gelatine geschmolzen ist.Die Silikonform mit dem Trennspray einsprühen und die Masse einfüllen.Für ca. 1 Stunde zum Festwerden in den Kühlschrank stellen und danach vorsichtig aus der Form nehmen.
Rezept
Minigugelhupf Mona Lisa
Minigugelhupf Mona LisaRezept ergibt 12 MinigugelhupfeZubereitungszeit: ca. 1 StundeZutaten für den Teig:350 g Hobbybäcker-Mischung für Dinkel-Joghurt-Rühr150 g Speiseöl150 g WasserZutaten für die Dekoration:Callebaut Kuvertüre-Chips RubyCrispearls - Schokoperlen RubyAußerdem:Gugelhupf Förmchen für 6 Stck à 7cm, aus SilikonBacktrennspraySo wird’s gemacht:Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Dinkel-Rührteig nach Packungsanleitung herstellen.Gugelhupf-Förmchen mit Trennspray leicht einsprühen.Rührteig in einen Spritzbeutel füllen und in die Gugelhupf-Förmchen füllen.Bei 180°C ca. 25 Minuten backen, anschließend vorsichtig stürzen und auskühlen lassen.Von den Ruby Kuvertüre-Chips zuerst ca. 250 g in der Mikrowelle schmelzen, dann weitere 50 g dazu geben und auf 29°C runter kühlen.Die ausgekühlten Gugelhupfe in die temperierte Kuvertüre tauchen, auf einem Gitter abtropfen lassen und mit den Crispearls bestreuen.
Rezept
Pancakes mit Schokochunks
Pancakes mit SchokochunksRezept ergibt ca. 10 -15 StückZubereitungszeit: ca. 30 MinutenZutaten für den Teig:250 g Hobbybäcker Backmischung Pancake240 g MilchZutaten für die Füllung:ca. 80 g Schokochunks dunkelAußerdem:SchneebesenPfanneSchöpflöffelTrennspraySo wird’s gemacht:Die Backmischung und die Milch mit einem Schneebesen verrühren und die Schokochunks zugeben. Eine Pfanne mit Trennspray einfetten und kleine Schöpfer des Teiges in die Pfanne geben.Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten backen, wenden und nochmal ca. 3 Minuten backen.Nach Belieben dekorieren.
Rezept
Pfefferminzpastillen
PfefferminzpastillenRezept ergibt 20 StückZubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden mit AuskühlzeitZutaten:60 g Pfefferminz-Paste40 g Wasser8 Blatt Gelatine20 g ZuckerAußerdem:Silikonform, Silikomart Sweet Treats für SüßigkeitenBacktrennspraySo wird’s gemacht:Die Zutaten alle zusammen in einen Topf geben und erwärmen bis die Gelatine geschmolzen ist. (Achtung: Darf nicht Kochen!)Die Förmchen mit Trennspray fetten und vorsichtig in die Förmchen gießen.Etwa 1 Stunde fest werden lassen und anschließend vorsichtig herauslösen.
Rezept
Fruchtgummis süß oder sauer
Fruchtgummis süß oder sauerRezept ergibt 20 StückZubereitungszeit: ca. 1,5 StundenZutaten:60 g Fruchtpaste nach Wahl40 g Wasser20 g Zucker8 Blatt GelatineZutaten für die Dekoration:Saurer ZuckerAußerdem:Silikonform, Silikomart Sweet Treats für SüßigkeitenBacktrennspraySo wird’s gemacht:Die Paste nach Wahl zusammen mit Wasser, Gelatine und Zucker in einem Topf erwärmen bis die Gelatine geschmolzen ist (darf nicht kochen!).Die Silikonform mit Trennspray fetten und die Masse in die Förmchen füllen.Etwa 1 Stunde fest werden lassen und danach vorsichtig rausholen.Für Saure Fruchtgummis in dem saurem Zucker wälzen.
Rezept
Dunkles Osterlamm
Dunkles OsterlammRezept ergibt 1 großes OsterlammZutaten für den Schokoteig:400 g Hobbybäcker-Mischung Schoko-Muffin authentisch-amerikanisch160 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)200 g WasserSo wird´s gemachtSchoko-Muffin-Teig nach Packungsanleitung herstellen.Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Lammform mit Trennspray einfetten und die beiden Hälften mit den Klammern zusammenstecken. Die Schoko-Masse in die Form füllen und im Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen.Danach auskühlen lassen, die Klammern entfernen, das Lamm vorsichtig aus der Form lösen.
Rezept
Apfel-Donuts
Apfel-DonutsRezept ergibt ca. 24 StückZutaten500 g Fluffige Muffins 150 g Öl250 g Wasser5-6 ÄpfelAußerdem Zimt-Zucker-MischungSo wird's gemachtBackofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Teig nach Anleitung herstellen und ca. 4-5 Minuten glatt rühren.Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.Die Donuts Backform mit Trennspray besprühen und mit Teig füllen, so dass der Boden gerade so bedeckt ist. Dann die Apfelscheiben in der Form verteilen und mit Teig bedecken.Bei 200° C Ober-/Unterhitze für ca. 13-15 Minuten backen. Die noch warmen Donuts in Zimt und Zucker wenden.Schritt 4. - 6. solange wiederholen, bis Teig und Äpfel aufgebraucht sind.Lauwarm servieren.
Rezept
Heidelbeer-Quark-Kranz (Omnia®-Backofen)
Heidelbeer-Quark-Kranz (Omnia®-Backofen)Rezept ergibt einen aromatischen Heidelbeer-Quark-Kranz Ø 25 cmZutaten für den Quarkölteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Quarkölteig75 g Wasser50 g Eier (1 Ei, Größe M)Zutaten für die Quarkmasse:75 g Hobbybäcker-Mix für Quarkfüllung250 g Quark50 g Eier (1 Ei, Größe M)60 g Milch50 g ÖlAußerdem:Heidelbeeren nach BedarfOmnia® Backofen-SetTrennspraySo wird’s gemacht:Den Quarkölteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 20 Minuten ruhen lassen.Die Quarkmasse nach Anleitung auf der Packung anrühren.Die Omnia®-Form mit Trennspray einfetten und den zu einem Strang gerollten Teig in die Form geben.Anschließend die Quarkmasse darauf verteilen und mit den Heidelbeeren bestreuen.Den Kuchen bei kleiner Hitze 50-55 Minuten backen. Je nach Grill oder Wärmequelle kann die Backzeit variieren (Stäbchenprobe) und muss ggf. verlängert werden.Danach den Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form holen.
Rezept
Himbeer-Dauerlutscher
Himbeer-DauerlutscherRezept ergibt ca. 8 Stück süße Dauerlutscher mit fruchtigem HimbeergeschmackZutaten für die Zuckermasse:250 g Isomalt40 g Himbeer FruchtpasteAußerdem:Dessertringe EdelstahlTrennsprayLutscherstieleSo wird’s gemacht:Das Isomalt in einen Topf geben und schmelzen.Anschließend 40 g Himbeer-Fruchtpaste dazu rühren.Die Dessertringe mit dem Trennspray einfetten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.Die Zuckermasse vorsichtig in die Ringe füllen, leicht anziehen lassen und danach den Dessertring entfernen.Je einen Lutscherstiel bis in die Mitte der Lollis legen und leicht andrücken.Die Lollis komplett fest werden lassen und anschließend vorsichtig vom Backpapier lösen.
Rezept
Essbare Faschingsmasken
Essbare FaschingsmaskenRezept ergibt ca. 10 süße FaschingsmaskenZubereitungszeit: ca. 60 MinutenZutaten für den Teig:250 g Hobbybäcker-Mischung für Quarköltteig75 g Wasser50 g Eier (ca. 1 Ei, Gr. M)Zutaten für die Dekoration:Glitzer Schnee rosaAußerdem:TrennsprayHalbkugel BackformAusstecher venezianische MaskenSo wird’s gemacht:Teig nach Anleitung herstellen, ruhen lassen und anschließend auf ca. 4 mm ausrollen.Danach mit dem Ausstecher Masken ausstechen.Silikonform mit Trennspray einfetten und die ausgestochenen Masken darüber legen, damit diese eine Wölbung erhalten.Bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min backen.Nach dem Backen auskühlen lassen und mit rosa Glitzer Schnee bestauben.
Rezept
Bruffins
BruffinsRezept ergibt ca. 15 StückZubereitungszeit: ca. 90 MinutenZutaten für den Teig:570 g Hobbybäcker-Mix für Brezelteig300 g kaltes Wasser10 g ÖlZutaten für die Füllung:50 g Obatzter50 g SchmandZutaten für die Dekoration:ca. 15 CherrytomatenAußerdem:MuffinförmchenTrennsprayModellier-SkalpellSo wird’s gemacht:Den Brezelteig nach Anleitung herstellen und ca. 50 g große Kugeln formen.Die Muffinförmchen mit Trennspray fetten, die Kugeln hineinlegen und ca. 40 Min abgedeckt ruhen lassen.Danach die Laugenperlen aus dem Set oder 5 g in ca. 150 g Wasser auflösen und die aufgegangene Teigstücke 2-mal damit bepinseln. Bitte beim Umgang mit Lauge unbedingt Handschuhe tragen!Mit dem Skalpell ein Kreuz einschneiden und mit dem Brezelsalz bestreuen.Bei 220 °C Ober-/ Unterhitze ca. 15 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.Mit einem Messer halbieren, die Füllung hineinstreichen und mit den Cherrytomaten dekorieren.
Rezept
Babyparty - Baby Shower Cake-Pops
Babyparty - Baby Shower Cake-PopsRezept ergibt 30 StückZubereitungszeit: ca. 140 MinutenZutaten für den Teig:250 g Rührkuchenfix125 g Eier (ca. 3 ST. Größe M)125 g ButterLebensmittelfarbe Color Gel pinkZutaten für die Füllung:175 g Frischkäse40 g Himbeer-FruchtpasteZutaten für die Dekoration:500 g Fettglasur, Deco Melts, weißZuckerdekor Baby, rosaAußerdem:Springform Ø 17 cmBacktrennsprayPortionierer für Trüffel und Mini-EiskugelnCakePopstiele / LutscherstieleCakePop StänderSo wird’s gemacht:Den Rührkuchen mit der Lebensmittelfarbe nach Anleitung herstellen und in die gefettete Springform füllen.Bei 180 °C Ober -/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.Den ausgekühlten Kuchen in eine Schüssel zerbröseln und mit dem Frischkäse und der Fruchtpaste vermengen.Mit dem Eisportionieren ca. 25 g große Kugeln formen und in den Kühlschrank stellen.Die weiße Schmelzschokolade nach Anleitung schmelzen.Die Lolli Stiele in die Schmelzschokolade tauchen und in die Kugeln spießen.Wenn die Fettglasur am Stiel getrocknet ist die ganze Kugel in die Schokolade eintauchen, abtropfen lassen und in den Cakepop Ständer stecken.Dies wiederholen, bis die rosa Farbe der Füllung nicht mehr zu sehen ist.Mit ein paar Tupfen der Schmelzschokolade die Aufleger ankleben.Die weiße Schmelzschokolade nach Anleitung schmelzen.
Rezept
Galaktoboureko
GalaktobourekoRezept ergibt ein Blech des köstlichen griechischen Desserts GalaktobourekoZutaten für den Teig:2 Packung Blätterteig150 g flüssige ButterZutaten für den Zuckersirup:250 g Wasser150 g Zucker1 Schuss Zitronensaft3 g ZimtZutaten für die Puddingcreme:50 g Puddingcreme70 g Grieß650 g Milch120 g Zucker150 g Eier (ca. 3 Stück Größe M)15 g VanillezuckerAußerdem:Schnittenblech 30 x 20 cmTrennspraySo wird’s gemacht:Für den Sirup das Wasser mit dem Zucker in einen Topf geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.Danach Zitronensaft und Zimt unterrühren und beiseite stellen.Die Puddingcreme mit dem Grieß und 150 g Milch anrühren.Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen.Das Grießgemisch in die kochende Milch rühren und andicken lassen.Vom Herd nehmen und den Zucker sowie die Eier dazugeben und durchrühren.Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.Anschließend das Schnittenblech mit dem Trennspray fetten und eine Rolle Blätterteig darauf auslegen.Mit der flüssigen Butter bestreichen.Den Griespudding darauf geben, verteilen und die zweite Rolle Blätterteig darüber legen.Für ca. 40 Minuten in den Backofen geben.Anschließend den Zuckersirup gleichmäßig darauf verteilen und ca. 2-3 Stunden stehen lassen.Mit Eis oder Obst servieren.Tipp:Statt des Blätterteigs können Sie auch Filoteig verwenden. Sie benötigen ca. 500 g.
Rezept
Minigugelhupf mit Eierlikör
Minigugelhupf mit EierlikörRezept ergibt 50 StückZubereitungszeit: ca. 1 StundeZutaten für den Teig:180 g Hobbybäcker-Mischung für Rührkuchen60 g Öl40 g Wasser15 g Eierlikör oder 20 g EierlikörpasteZutaten für die Dekoration:ca. 80 g Fettglasur, Deco Melts, orangeca. 80 g Fettglasur, Deco Melts, grünAußerdem:Silikonform, Silikomart FantasiaEinmal-SpritzbeutelTrennspraySo wird’s gemacht:Den Rührkuchen nach Anleitung herstellen und mit einem Spritzbeutel vorsichtig in die gefettete Silikonform füllen.Bei 160 °C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen.Danach vorsichtig aus der Form stürzen (Unebenheiten eventuell begradigen) und abkühlen lassen.Die Schmelzschokoladen getrennt temperieren.Die Gugls Kopfüber bis maximal zur Hälfte darin eintauchen und fest werden lassen.
Rezept
Pop IT Schokolade
Pop IT SchokoladeRezept ergibt 2 StückZubereitungszeit: ca. 30 MinutenZutaten für den Teig:ca. 500 g Modellierschokolade / Rollschokolade weißZutaten für die Dekoration:Lebensmittelfarbe Color Gel OrangeLebensmittelfarbe Color Gel BlauLebensmittelfarbe Color Gel ( nach Wahl )Außerdem:Silikonform DecorPop Pop ItBacktrennspraySo wird’s gemacht:Die Modellierschokolade leicht erwärmen, bis man sie gut modellieren kann.Etwa 250 g mit ca. 1 g Lebensmittelfarbe nach Wahl verkneten und in die mit Trennspray gefettete Pop IT Form drücken.Überstehende Modellierschokolade mit dem Messer abschneiden.Die Form für ca. 15 - 20 Minuten in den Gefrierschrank legen und anschließend vorsichtig aus der Form lösen.Vorgang mit einer anderen Farbe wiederholen.
Rezept
Mini-Ostergugelhupf
Mini-OstergugelhupfRezept ergibt ca. 9 StückZutaten Dinkel-Joghurt-Rührteig:250 g Dinkel-Joghurt-Rühr100 g Öl100 g Wasser (ca. 20°C)Zutaten Dekoration:60 g Schmelzschokolade rot60 g Schmelzschokolade gelb 60 g Schmelzschokolade orange Schokolinsen oder kleine Zuckereier So wird´s gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Dinkel-Joghurt-Rührteig nach Anleitung herstellen.Guglhupf-Förmchen mit Trennspray leicht einsprühen.Rührmasse in einen Spritzbeutel füllen und in die Gugelhupf-Förmchen eindressieren.Bei 180°C ca. 25 Minuten backen.Schmelzschokolade nach Anleitung schmelzen.Mit einem Löffel über die Mini-Gugehupfe träufeln.Die Mini-Gugelhupfe nach Belieben mit Schokolinsen oder kleinen Zuckereiern ausdekorieren.Tipp: Je Gugelhupf wird ca. 20 g Schmelzschokolade gebraucht.
Rezept
Bunte Cheesecake-Törtchen
Bunte Cheesecake-TörtchenRezept ergibt ca. 5 StückZubereitungszeit: ca. 6 Stunden inkl. KühlzeitZutaten für den Teig:125 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke50 g Butter1 EiZutaten für die Füllung:250 g Hobbybäcker-Mischung Cheesecake Mix New York Art75 g Zucker250 g Wasser (40 °C)425 g FrischkäseZutaten für die Dekoration:Streusel Mix Birthday Parade (oder nach Wahl)Lebensmittelfarben Colorgel in Blau, Gelb, Rot, GrünAußerdem:Dessertringe aus Edelstahl, 3er Set, Ø 7,5cmTrennsprayBackpapierEinmal-SpritzbeutelStipprolleSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach Anleitung herstellen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.Danach den Teig auf ca. 4 mm ausrollen und mit den Dessert Ringen Kreise ausstechen.Die Kreise mit der Stipprolle igeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.Bei 180 °C Ober-/ Unterhitze ca. 10 Minuten backen.Die Füllung nach Anleitung herstellen, auf 4 Schüsseln verteilen und mit je einer Farbe nach Geschmack einfärben.Die Dessertringe fetten und die Mürbeteigkreise einlegen.Die bunte Creme jeweils in Spritzbeutel füllen und nacheinander auf die Kreise schichten.Ca. 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellen, die Törtchen anschließend vorsichtig aus den Ringen lösen und mit den Streuseln dekorieren.
Rezept
Modellier-Anleitung Blüten & Schmetterlinge
Modellier-Anleitung Blüten & SchmetterlingeZutaten für die Blüten und Schmetterlinge: Blütenpaste / Modellierpaste weiß                LebensmittelfarbeSpritzglasurAußerdem:Modellierset für Marzipan und Fondant            Modellier-Platten für Blumen, aus Schaumstoff            Ausrollstab aus Kunststoff  22,5 x 2,5 cm                Blumenformer mit Auswerfer 4er Set            Zuckerperlen nach Wahl          Schmetterlingsformer mit Auswerfer, 3-tlg        Blüten- und Blumendraht, weiß/grauSo wird’s gemacht:Die Blütenpaste solange kneten, bis sie weich ist und sich gut modellieren lässt.Den Ausrollstab und die Modellier-Platte leicht fetten, z.B. mit neutralem Speiseöl oder Trennspray.Dann die Blütenpaste sehr dünn ausrollen, dabei nicht anheben.Danach mit einem Blumen- oder Schmetterlingsformer Blumen, Schmetterlinge oder ähnliches ausstechen.Die ausgestochenen Motive auf die weiße weiche Modellierplatte legen und die Blüten z.B. mit einem runden Modellierwerkzeug mit leichtem Druck ganz fein zum Rand hin ausarbeiten, sodass ein dünner, evtl. auch welliger Rand entsteht. So sieht die Blüte sehr echt aus.Die Zuckerperlen mit Spritzglasur (nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen) in die Blütenmitten kleben.Für bunte Blüten die Blumenpaste entweder vorab mit Lebensmittelfarbe einfärben oder im Nachhinein mit einem Pinsel mit Lebensmittelfarbe Pulver anpudern oder mit Feenstaub besprühen.

Kunden kauften auch

Backtag Trockenhefe, 10 Beutel à 7 g
Trockenhefe: kleiner Helfer im praktischen PortionsbeutelWer süßes und herzhaftes Hefegebäck herstellen möchte, sollte auf Trockenhefe nicht verzichten. Egal, ob zum Brotbacken, für Hefeteig beim Kuchenbacken oder für Pizzateig, wenn Sie sich Trockenhefe kaufen, liegen Sie immer richtig. Denn diese Hefe in Pulverform ist im Gegensatz zu Frischhefe extrem lange haltbar und kann somit gut gelagert werden. Sie kann sogar eingefroren werden und verliert dabei keinerlei Triebkraft. Anschließend kann die tiefgefrorene Hefe direkt ins Mehl gemischt werden. Darüber hinaus gilt sie als extra triebstark und ist somit ein Garant für köstlichen Hefeteig. Verwenden Sie sie zur Herstellung von Pizzaboden, für Mohn-Streuselkuchen oder auch zum Backen von Afrikanischen Donuts. Da ein separates Anrühren nicht notwendig ist, kann die Hefe einfach mit dem Mehl vermengt werden. Dies spart Ihnen jede Menge Zeit. Sie ermöglicht ein besonders leichtes Dosieren und eignet sich für alle Mehlsorten. Somit gilt Trockenhefe als echter Allrounder und sollte in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt: 10 Beutel mit je 7 gTipps: 7 Gramm Backtag Trockenhefe entsprechen 25 Gramm Frischhefe. Somit reicht eine Packung Trockenhefe für je 500 Gramm Mehl. Damit die Hefe optimal im Teig aufgeht, empfiehlt sich eine Verwendung aller Backzutaten bei Zimmertemperatur.Für die Vielbäcker empfiehlt sich unsere Backtag Trockenhefe 500 g.

Inhalt: 0,07 kg (52,14 €* / 1 kg)

3,65 €*
Pfirsich-Maracuja-Sahnestand 150g
Sahnestand Pfirsich-Maracuja für ein exotisches und fruchtiges GeschmackserlebnisNichts erinnert so sehr an einen tropischen Urlaub als saftige Pfirsiche in Kombination mit frischen Maracujas. Wenn Sie unserem Pfirsich-Maracuja-Sahnestand kaufen, können Sie sich diesen sommerlichen Frischekick bequem nach Hause holen. Der größte Vorteil: Die leichte Anwendung. Denn zur Zubereitung müssen Sie lediglich Sahne aufschlagen, den Sahnestand nach Anleitung anrühren und dann direkt unter die Sahne rühren – und schon ist der leckere Sahnestand Pfirsich-Maracuja fertig. Mit unserem Pfirsich-Maracuja-Sahnestand erhalten Sie eine garantiert schnittfeste und stabile Sahne, die sich zur Füllung von edlen Torten und zur Zubereitung von süßen Kuchen und Gebäck wie Mille-feuille eignet. Dabei möchten wir Ihnen unser Rezept für Pfirsich-Maracuja-Torte ans Herz legen. Zudem kann der Sahnestand Pfirsich-Maracuja auch für leckere Desserts genutzt werden.Keine Lust auf Pfirsich-Maracuja? In unserer Kategorie Sahnefüllungen finden Sie Sahnestände in vielen weiteren Geschmacksrichtungen.Inhalt: 150gGrundrezept für 750 g Sahne: 150 g Sahnestand Neutral180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneSahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Verwenden Sie statt Wasser als Anrührflüssigkeit Buttermilch oder Sekt - das schmeckt besonders lecker. Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem TortenbodenWissenswertes: Sahnestand ist eine Art Sahnesteif bzw. Sahnefestiger, der Ihre servierfertige, geschlagene Sahne schön steif und absolut stabil macht. Bei richtiger Anwendung erhalten Sie mithilfe dieses hochwertigen Produktes eine luftige, klümpchenfreie Sahne.

Inhalt: 0,15 kg (33,00 €* / 1 kg)

4,95 €*
Backmalz modern 300g Dose
Verbessert Volumen, Rösche und Geschmack.Das aktive Malzbackmittel mit ausgesuchten pflanzlichen Zutaten (ohne Emulgatoren) schenkt Ihrem Backwerk mehr Volumen. Wenn Sie noch bessere Backergebnisse erzielen möchten, dann sollten Sie neben hochwertigen Grundzutaten, wie Mehl oder Hefe, noch zu Backmalz greifen. Für noch voluminöseres und lockereres Brot oder Brötchen lohnt sich der Griff zu diesem Backmittel auf alle Fälle! Das perfektioniert Ihre Backwaren noch zusätzlich.Malz ist Ihnen bestimmt ein Begriff, den Sie mit Bierbrauen verbinden. Aber auch beim Backen kommt Backmalz, bei geübten Hobbybäckern zum Einsatz. Als Malz bezeichnet man geröstetes Getreide, das bereits gekeimt hat. Unser Malz besteht aus geröstetem Malzmehl aus Gerste und Weizen. Dieses gute Malzmehl können Sie beim Hobbybäcker-Versand kaufen und dann selber schmackhafte Backwerke zaubern.Backmalz lohnt sich! Sie fragen sich bestimmt was das Malz im Teig macht? – Dieses Backmalz ist enzymaktiv und wird daher überwiegend in Hefeteigen verwendet. Es beschleunigt die Gärung, da es die Stärke in Zuckerstoffe umwandelt. Das treibt den Teig voran und lockert ihn auf. Diese Zuckerstoffe wiederum verbinden sich mit dem Eiweiß im Teig – so erhalten Sie während des Backvorgangs im Ofen eine schmackhafte und luftige Krume, eine perfekte Kruste und ganz nebenbei einen bemerkenswerten Geschmack.Und wie verwenden Sie nun dieses Backmittel? – Ganz einfach. Vermengen Sie das Backmalz mit dem Mehl oder Ihrer Backmischung und fahren wie gewohnt mit dem Brot oder Brötchen backen fort. Sie werden begeistert sein, denn sowohl geschmacklich, als auch optisch, lohnt sich der Griff zum Backmittel.Tipp: Sie bevorzugen flüssiges Backmalz? – Kein Problem. Flüssiges Backmalz, unser Malzextrakt (Backextrack aus Gerste), können Sie ebenfalls beim Hobbybäcker kaufen. Auch hier finden Sie zahlreiche Rezepte in unserer Rezeptwelt.Zugabemenge: 40 bis 60 g Backmalz modern pro 1 kg Mehl.Inhalt: 300 g

Inhalt: 0,3 kg (16,33 €* / 1 kg)

4,90 €*
Sechskornbrot 1kg - Brotbackmischung
Backmischung Sechskornbrot: kerniges Brot für eine vollwertige ErnährungLieben Sie volles Kern und legen Sie großen Wert auf eine vollwertige Ernährung? Dann probieren Sie doch mal unsere Backmischung Sechskornbrot. Die 6-Korn-Mischung eignet sich ideal zur Herstellung eines kernigen Spezialbrots. Sie enthält 6 verschiedene Getreidearten sowie Leinsaat und Sesam. Damit zaubert sie nicht nur leckeres Brot, sondern versorgen sich und die ganze Familie auch mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren und wertvollen Ballaststoffen. Bei unserer Backmischung Sechskornbrot können Sie sich sicher sein, dass Sie ein besonders hochwertiges Produkt erhalten, das ausschließlich aus auserlesenen Zutaten besteht. Neben klassischem Brot eignet sich die 6-Korn-Mischung außerdem zur Herstellung von Sechskornbrötchen. Sie können die Backmischung von Hand verwenden oder auch im Brotbackautomat Backmeister von Unold nutzen. In unserem Hobbybäcker Shop stehen Ihnen noch viele weitere Brotbackmischungen zur Auswahl.Inhalt:1 kgGrundrezept:500 g Sechskornbrot4 g Backtag Trockenhefe330 g Wasser ca. 35° CHefe unter das Mehl mischen. Zehn Minuten kneten, den Teig 45 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig noch einmal kurz durchkneten, zu einem langen Brot formen, in eine Backform legen. Nach ca. 45 Minuten, wenn der Teig schön aufgegangen ist, in den vorgeheizten Ofen schieben. 10 Minuten bei 225 Grad Celsius und 45 Minuten bei 190 Grad Celsius backen.Tipps:Sie finden bei uns im Shop auch die Backmischung Sechskornbrot 5 kg.

4,65 €*
%
Tessiner 1kg - Brotbackmischung
Brotbackmischung Tessiner: Für ein Brot, wie es früher im Tessin gebacken wurdeWer nach dem unverfälschten Geschmackserlebnis der besonderen Art sucht, der wird bei unserer Backmischung für Tessiner bestimmt fündig. Sie setzt sich aus Ruchmehl und Weizensauerteig zusammen und kann mit einer Prise Salz, etwas Hefe und viel Wasser zu einem köstlichen Brot verwandelt werden. Das Tessiner ist luftig, leicht und unwiderstehlich lecker. Es kann mit einem Rührgerät oder einer Küchenmaschine in kürzester Zeit zubereitet werden und bietet einen einmalig authentischen Brotgeschmack. Auf Grund des hohen Ruchmehl Anteils ist unsere Tessiner-Mischung reich an Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen. Hierbei gilt: Köstlich wie Weizen, gesund wie Vollkorn. Noch leckerer schmeckt das Ganze mit den passenden Gewürzen wie Brotklee aus Südtirol. Wir haben für Sie mit der Backmischung Grillbrot Hot Tomato und Tessiner Brotringe gebacken. Vesuchen Sie es doch auch einmal.In unserem Shop finden Sie nicht nur Vielerlei Rezepte zum Brot selber backen, sondern ebenso viele weitere Brotbackmischungen und Mehle. Schauen Sie doch einmal vorbei.Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Brotbackmischung für Tessiner bestellen.Inhalt:1 kgGrundrezept für 2 x 750 g Brote mit der Küchenmaschine oder dem Rührgerät:1000 g Brotbackmischung Tessiner5 g Backtag Trockenhefe ins Wasser geben30 bis 35 g Salz nach Wahl900 ml Wasser (30 °C)Das Wasser, Salz und die Hefe zusammen anrühren. Dann das Mehl dazugeben und alles mit der Küchenmaschine verkneten bis sich die Zutaten komplett vermischt haben. Den Teig ca. 3 Stunden abgedeckt ruhen lassen. Nach der Teigruhezeit ein Backbrett mit Mehl bestreuen und den Teig aus der Schüssel kippen. Die Oberseite mit Mehl bestreuen und etwas zurechtformen. Den gesamten Teig mit einem Teigschaber halbieren und die Teigstücke zu länglichen Broten zusammenlegen. Auf ein mit Backtrennspray hauchdünn besprühtes Backblech absetzen und abgedeckt ca. 45 Minuten aufgehen lassen. Den Teig danach mit einem Messer einschneiden. Backofen auf 250 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, Backblech in den Ofen schieben, nach ca. 10 Minuten auf 190 °C zurückstellen und 70 Minuten fertig backen. Mit Umluft auf 230 °C vorheizen, nach 8 Minuten zurückstellen auf 170° C und weitere 60 Minuten backen.Grundrezept für 2 x 750 g Brote ohne Küchenmaschine (siehe Backvideo im Reiter Video):1000 g Backmischung für Tessiner,25 bis 35 g Salz,7 g Backtag Trockenhefe und900 ml Wasser (30 °C)Wie Sie den Teig herstellen erfahren Sie in unserem Video.Tipps:Ein Rezept für Ihre Multifunktionsküchenmaschine finden Sie hier.Wissenswertes:Ruchmehl ist ein ganz dunkel ausgemahlenes Weizenmehl aus Qualitätsweizen, mit den Randschichten des Weizenkorns gemahlen. Es ist daher reich an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen und entspricht fast einem Vollkornmehl (der Keimling fehlt wegen der Haltbarkeit).

3,35 €* 3,95 €* (15.19% gespart)
Schwarzwälder Bauernbrot 1kg - Brotbackmischung
Backmischung Schwarzwälder Bauernbrot für ein saftiges, mild würziges Brot Möchten Sie sich etwas Schwarzwald-Flair nach Hause holen? Dann sollten Sie sich unsere Backmischung Schwarzwälder Bauernbrot kaufen. Sie hilft Ihnen dabei ein mildes sowie saftiges und aromatisches Bauernbrot zu zaubern und lässt Sie urig genießen wie im Schwarzwald. Unsere Backmischung für Schwarzwälder Bauernbrot besteht zu 70 Prozent aus Weizenanteil und ist die perfekte Grundlage für eine Vielzahl an Eigenkreationen. Mit ihr können Sie beispielsweise Quarkbrot, Zwiebelbrot, gefüllten Brotkranz, Buttermilchbrot, Flammkuchen und vieles mehr backen. Die Backmischung kann sowohl zur Herstellung von Hand als auch im Brotbackautomat verwendet werden. Die Backmischung für Schwarzwälder Bauernbrot ist zudem in unserem Backset: Blitzbrot-Starterset enthalten. Darin enthalten sind noch weitere Backmischungen für Köstliche Brote.Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Backmischung für Schwarzwälder Bauernbrot bestellen.Inhalt:1 kgGrundezept ca. 750 g Brot:500 g Schwarzwälder Bauernbrot4 g Backtag Trockenhefe350 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen. Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig durchkneten und zu einem Brot formen. Das Teigstück in einen mit Mehl ausgestreuten Gärkorb legen. 40 Minuten aufgehen lassen, auf das Backblech kippen. Auf der Oberseite mehrmals schräg einschneiden und in den vorgeheizten Backofen schieben. Backen mit Ober- und Unterhitze, 10 Minuten bei 240 Grad Celsius backen plus 50 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius.Hinweis:Lagern Sie die Backmischung trocken, licht geschützt und gut verschlossen.Tipp:Wenn Ihnen noch ein passendes Gärkörbchen fehlt, schauen Sie sich doch mal in unserer Kategorie Gärkörbchen um. Für Zwiebelbrot empfehlen wir, Hobbybäcker-Röstzwiebeln gleich mit zu bestellen.Auf unserem Blog finden Sie im Artikel Brot einschneiden wie ein Profi: Alles über Bread Scoring Tipps & Tricks wie Sie tolle Muster auf Ihr Brot bekommen.

4,59 €*