icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Haferbrot 1kg - Brotbackmischung

Produktinformationen "Haferbrot 1kg - Brotbackmischung"

Haferbrot - Brotbackmischung für einen guten Start in den Tag!



Probieren Sie unser schmackhaftes Haferbrot. Mit unserer sorgfältig zusammengestellten Backmischung, aus hochwertigen Zutaten wie Haferflocken, Hafervollkornmehl und Hafergrütze gelingt Ihnen im Handumdrehen ein leckeres Brot, das zudem eine hervorragende Alternative zu herkömmlichem Müsli ist.


Unsere Backmischung bietet nicht nur ein intensives hafertypisches Aroma und einen köstlichen Geschmack, sondern auch eine softig-saftige Krume mit dem gewissen Biss. Die leicht süßliche Note macht dieses Haferbrot zu einem echten Familienliebling, der puren Brotgenuss verspricht und dazu auch noch lange frisch bleibt.


Der Clou unserer Backmischung für Haferbrot liegt in ihrer einfachen Zubereitung – Sie müssen lediglich Hefe und Wasser hinzufügen, und schon kann das Backabenteuer beginnen. Um dem Brot ein authentisches Aussehen zu verleihen, empfehlen wir, den Teig vor dem Backen in Haferflocken zu wälzen. Das Ergebnis wird Sie jedes Mal aufs Neue begeistern.


Neben der klassischen Brotvariante gelingt Ihnen mit unserer Backmischung auch die mühelose Zubereitung köstlicher Hafer-Frühstückssemmel. Damit wird Ihr Frühstück zu einem wahren Highlight, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern Sie auch gesund in den Tag starten lässt.


In unserer Kategorie Brotbackmischungen finden Sie viele weitere leckere Mischungen für jeden Geschmack. Verwöhnen Sie sich und Ihre Familie mit hochwertigem selbstgemachtem Brot und genießen Sie die Vielfalt unseres Sortiments.



Inhalt:
1 kg

Rezept für ein Brot ca. 750g
500 g Haferbrot Backmischung
5 g Backtag Trockenhefe
340 g Wasser (ca. 30 °C)

Teig nach Anleitung herstellen und mit einem Teigtuch abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Nach der Teigruhe den Teig nochmal durchkneten und zu einem länglichen Brot formen. Backofen auf 230 °C vorheizen. Die Oberfläche und die Seiten des Brotes mit Wasser befeuchten und es in Haferflocken wälzen. Den Teig in eine Brotbackform, z.B. die Vollkorn-Backform aus Chromstahl (20 x 10 cm) legen und mit einem Teigtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30-40 Minuten gehen lassen, bis sich Gärrisse zeigen. Das sichtbar aufgegangene Teigstück bei 230 °C ca. 10 Minuten anbacken, anschließend auf 190 °C zurückstellen und weitere 50 Minuten fertig backen.

Zutaten:
HAFERFLOCKEN, WEIZENMEHL, HAFERVOLLKORNMEHL, HAFERGRÜTZE, WEIZENKLEBER, WEIZENMALZMEHL, Salz jodiert, Zucker, Dextrose, MALZEXTRAKT, WEIZENVOLLKORNMEHL, Säureregulator: Natriumdiacetat; Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure. Kann Spuren von EIERN, MILCH, SCHALENFRÜCHTEN, SOJA, SESAM und LUPINEN enthalten. Haferanteil: 60 %.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 31.05.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.517 KJ
360 kcal
Fett 4,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g
Kohlenhydrate 60,8 g
Eiweiß 15,1 g
davon Zucker 5,2 g
Salz 2,2 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

29. März 2021 08:42

Wie auf der Anleitung beschrieben für Brote und Brötchen Allen...

Wie auf der Anleitung beschrieben für Brote und Brötchen Allen meinen Freunden und Bekannte Qualitativ 1A

8. März 2024 09:37

Herrlich dass es auch hier Haferprodukte gibt, musste bisher das...

Herrlich dass es auch hier Haferprodukte gibt, musste bisher das über GB beziehen

6. Dezember 2023 13:25

Bleibende Qualität die immer wieder überzeugt

Bleibende Qualität die immer wieder überzeugt

19. April 2023 06:47

sehr gute Qualität

sehr gute Qualität

29. Juli 2022 01:44

Habe von dieser Rezeptur ein Brot und Baguette Stangen hergestel...

Habe von dieser Rezeptur ein Brot und Baguette Stangen hergestellt. War sehr angetan vom Geschmack und für Freunde der Sättigung kann ich das nur weiterempfehlen denn gegenüber eines körnigen Brotes hat es gute Kohlenhydrate...

24. März 2022 18:43

sehr leckere Backmischung

sehr leckere Backmischung

24. März 2022 08:59

Sehr sehr lecker

Sehr sehr lecker

13. September 2021 06:48

Sehr gute Qualität. Habe dieses Brot zum ersten Mal ausprobier...

Sehr gute Qualität. Habe dieses Brot zum ersten Mal ausprobiert. Brot wurde richtig locker. Werde es bestimmt nochmals kaufen.

9. September 2021 12:32

Sehr gutes Ergebnis und Qualität

Sehr gutes Ergebnis und Qualität

30. März 2021 09:11

gute Ware, gute Verarbeitung

gute Ware, gute Verarbeitung

Rezepte

Rezept
Haferbrot
HaferbrotRezept ergibt ein Brot á 750gZutaten500 g Haferbrot-Backmischung5 g Backtag Trockenhefe340 g Wasser (ca. 30 °C)So wird´s gemacht:1. Teig nach Anleitung herstellen und mit einem Teigtuch abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. 2. Nach der Teigruhe den Teig nochmal durchkneten und zu einem länglichen Brot formen. 3. Backofen auf 230°C vorheizen. 4. Die Oberfläche und die Seiten des Brotes mit Wasser befeuchten und es in Haferflocken wälzen. 5. Den Teig in eine Vollkorn-Backform aus Chromstahl (20 x 10 cm) legen und mit einem Teigtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30-40 Minuten gehen lassen, bis sich Gärrisse zeigen. 6. Das sichtbar aufgegangene Teigstück bei 230° C 10 Minuten anbacken, anschließend auf 190°C zurückstellen und weitere 50 Minuten backen. 
Rezept
Hafer Frühstückssemmeln
Hafer FrühstückssemmelnRezept ergibt 12 saftige Hafersemmeln mit SchokofleckenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Haferbrot5 g Backtag Trockenhefe220 g Wasser (30°C)2 kleine (ca. 120 g) geriebene Äpfel z.B. Boskop50 g Cranberry50 g Chocolate Chunks dunkelZutaten für die Dekoration:100 g Callebaut Kuvertüre-Chips ZartbitterStifte-Set aus ZuckerKonfitüreAußerdem:2 Muffin-Backformen für je 6 große Muffins Ø 7 cmSchokoladegießschablone So wird’s gemacht: Alle Teigzutaten, bis auf die Cranberry und die Chocolate Chunks, in eine Knetschüssel geben und miteinander verkneten.Dann den Teig mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.Anschließend den Teig auf die Arbeitsfläche geben und die restlichen Zutaten unterkneten.Danach den Teig in 12 Portionen teilen, rund wirken, in die Muffin-Backformen setzen und nochmal etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sich die Semmenl etwas vergrößert haben.In der Zwischenzeit den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Backformen dann in den vorgeheizten Ofen schieben und die Hafersemmeln etwa 22 - 25 Minuten backen.Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und gleich aus den Muffinformen stürzen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.Währenddessen die Kuvertüre-Chips temperieren und im Anschluss Kuvertüre Kleckse auf ein Backpapier fließen und festwerden lassen.Zum Abschluss die Schokolade mit einem Klecks Konfitüre auf die Semmeln kleben.Tipps:Die gesunden, saftigen Semmeln eignen sich optimal für die Brotzeit Dose, für Kindergarten, Schule, Büro oder für unterwegs. Die Semmeln sind saftig aber kleckern nicht.Nach Belieben mit Quark, frischen Früchten oder Aufstrich nach Wahl verfeinern.    
Rezept
Haferbrot
HaferbrotRezept ergibt ein Brot mit feinem Hafergeschmack ca. 750 gZutaten für den Teig: 500 g Hobbybäcker-Mischung Haferbrot5 g Backtag Trockenhefe340 g kaltes WasserHaferflockenAußerdem: Vollkorn-Backform aus Chromstahl, 20 cmSo wird’s gemacht:Das Wasser und die Hefe in den Mixtopf geben und die Multifunktionsküchenmaschine 45 Sekunden/37°C/Stufe 1 laufen lassen.Dann die Haferbrot-Mischung zugeben und 5 Minuten/kneten.Danach den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.In der Zwischenzeit die Chromstahl-Backform mit Formenspray fetten.Anschließend den Teig mit den Händen kurz durchkneten, zu einem länglichen Brot formen, rundum mit Wasser befeuchten und in Haferflocken wälzen.Jetzt den Teig in die Chromstahl-Backform geben, mit einem Teigtuch bedecken und an einem warmen Ort 30 - 40 Minuten gehen lassen.Dann den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Nun die Backform in den vorgeheizten Ofen schieben und das Brot 10 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze anbacken.Danach die Temperatur auf 190°C Ober-/Unterhitze zurückschalten und das Brot ca. 50 Minuten backen.Nach der Backzeit das Haferbrot aus dem Backofen holen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Hinweis:Wir verwenden in unserer Backstube den Thermomix TM-6-1. 

Kunden kauften auch

Dunkles Körndlbrot 1kg - Brotbackmischung
Brotbackmischung für dunkles Körndlbrot: Optimal für ErnährungsbewussteWer auf eine gesunde Ernährung achtet, sollte auch bei der Wahl seines Brots die Augen offen halten. Unsere Brotbackmischung für dunkles Körndlbrot eignet sich optimal für jeden Ernährungsbewussten, da sie aus viel Roggen- und Weizenschrot sowie einer Menge an Sonnenblumenkernen besteht. Die Brotbackmischung eignet sich perfekt, um schnell und einfach ein saftiges Körnerbrot zu zaubern – und dunkles Körnerbrot schmeckt nicht nur herzhaft und aromatisch, sondern es bleibt ebenso lange frisch und saftig. Somit können Sie Ihr selbstgebackenes Brot auch nach Tagen noch genießen. Grundsätzlich empfehlen wir die Zubereitung der Brotbackmischung für dunkles Körndlbrot im heimischen Ofen mit einer Vollkorn-Brotbackform.In unserem Hobbybäcker Shop finden Sie nicht nur Vielerlei Rezepte zum Brot selber backen, sondern ebenso viele weitere Brotbackmischungen. Schauen Sie doch einmal vorbei.Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Brotbackmischung für dunkles Körndlbrot bestellen.Inhalt:1 kgGrundrezept:500 g Körndlbrot4 g Backtag Trockenhefe320 g Wasser ca. 35° CMischen Sie die Trockenhefe unter das Mehl. Kneten Sie den Teig 10 bis 12 Minuten und lassen Sie ihn anschließend 45 Minuten ruhen. Danach den Teig noch einmal kurz durchkneten und in eine mit Backtrennspray gefettete Chromstahl-Backform einfüllen. Nach ca. 30 Minuten, wenn der Teig schön aufgegangen ist, Deckel auflegen. 20 Minuten bei 220 Grad Celsius und 50 Minuten bei 190 Grad Celsius backen.

5,35 €*
%
Neu
Backmischung Weltmeisterbrot 1kg
Backmischung für ein saftiges Weltmeisterbrot. Diese Backmischung beinhaltet:- MehlmischungNur noch 300ml Wasser und 7 g Hefe zugeben. Vor dem Backen in einer beliebigen Körnermischung wälzen.Inhalt: 1 kg

6,50 €* 7,90 €* (17.72% gespart)
Chia-Dinkel-Vollkornbrot 1kg - Brotbackmischung
Brotbackmischung für schmackhaftes Chai-Dinkel-VollkornbrotMit unserer Brotbackmischung für Chia-Dinkel-Vollkornbrot können Sie ein aromatisches sowie ausgewogenes Dinkel-Vollkornbrot mit leckeren Chia-Samen sowie Leinsamen und Sesam backen. Wenn Sie Fan von saftigen sowie lockeren Broten mit dunkler Kruste sind, sind sie damit also optimal beraten. Das köstliche Vollkornbrot kann sowohl mit süßem als auch mit herzhaftem Belag verspeist werden und ist zudem noch gesund. Bereits die alten Maya setzten auf die Kraft der schwarzen Samen, die als besonders energiespendend gelten. Nicht umsonst bedeutet das Wort „Chia“ in der Sprache der Maya „Stärke“. Chia-Samen gelten als Superfood, denn sie enthalten viel Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Zudem sind sie von Natur aus glutenfrei. Sie fördern die Verdauung und Darmtätigkeit und können ebenso beim Abnehmen helfen. Mit unserer Brotbackmischung für Chia-Dinkel-Vollkornbrot erhalten sie eine köstliche und gesunde Brotbackmischung, die sowohl im Brotbackautomaten als auch im Backofen zubereitet werden kann. Hierzu müssen Sie der Backmischung lediglich etwas Trockenhefe und Wasser hinzufügen.In unserem Hobbybäcker Shop finden Sie nicht nur Vielerlei Rezepte zum Brot selber backen, sondern ebenso viele weitere Brotbackmischungen wie z.B. Flotte Lotte Dinkel-Vollkornbrot oder unser köstliches Sechskornbrot. Schauen Sie doch einmal vorbei.Inhalt:1 kgGrundrezept für ca. 750 g Brot:500 g Chia-Dinkelvollkornbrot4 g Backtag Trockenhefe 350 g Wasser ca. 28-30° Trockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und in der Küchenmaschine mit Knethaken ca. 8 Minuten zu einem elastischen Teig kneten. Teigtemperatur 28-30 °C, Teigruhe: 40 Minuten. Den Teig auf einem bemehlten Backbrett zu einem länglichen Brot formen. Oberfläche des Teigstücks mit Wasser besprühen und in der Hobbybäcker Dekor Saaten Mischung wälzen. Teigstück in eine mit Backtrennspray gefettete Chromstahl Backform geben. An einem warmen Ort 45-60 Minuten aufgehen lassen. Den Ofen auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Aufgegangenes Teigstück in den Ofen schieben und 10 Minuten bei 230°C backen. Nach 10 Minuten Temperatur auf 190°C zurückstellen und weitere 50-55 Minuten backen.Hinweis: Tägliche Verzehrmenge von Chia-Samen sollte 15 g nicht überschreiten.

5,45 €*
Roggenmischbrot Rustikus 1kg - Brotbackmischung
Backmischung für Roggenmischbrot Rustikus: Herzhaftes leckeres Brot mit hohem RoggenanteilMöchten Sie ein herzhaftes sowie leckeres Brot mit einem hohen Roggenanteil zubereiten? Dann ist der Griff zu unserer Roggenmischbrot Rustikus Backmischung die richtige Wahl. Mit der gelungenen Mischung zaubern Sie im Handumdrehen saftige krustige Bauernbrote für die ganze Familie. Das Beste daran: Die Brote schmecken nicht nur köstlich, sondern sind auch besonders gut bekömmlich. Die Backmischung für Roggenmischbrot Rustikus eignet sich ebenso ideal zur Herstellung von Grundteig für Gewürzbrot wie dem Gewürzlaib Tiroler Art oder auch zur Zubereitung von Roggenmischbrot Brot und Brötchen. Sie kann sowohl für Backvorhaben im Ofen als auch zum Backen im Brotbackautomaten verwendet werden und lässt Ihnen das Brotbacken leicht von der Hand gehen. Denn neben der Mehlmischung genügt lediglich die Zugabe von etwas Trockenhefe und Wasser, um schmackhafte Bauernbrote zu zaubern. Anschließend sollten Sie den Teig 30 Minuten lang ruhen lassen und eine Stunde im Gärkorb aufgehen lassen. Nun können Sie in weniger als einer Stunde köstliche Brotlaibe backen. Probieren Sie es einfach aus, Sie werden sehen, Sie werden es lieben.Möchten Sie noch mehr unserer leckeren Brotbackmischungen ausprobieren? Dann testen Sie 6 verschiedene Sorten in unserem Blitzbrot-Starterset.Inhalt: 1 kgGrundrezept für ein Brot, ca. 750 g:500 g Rustikus5 g Backtag Trockenhefe380 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Nochmals von Hand kurz durchkneten, zu einem Brot formen und in den Gärkorb legen. Ca. 50 Minuten aufgehen lassen, auf das Backblech kippen und in den vorgeheizten Backofen schieben. 10 Min. bei 230 °C anbacken, Weitere 45 Min. bei ca. 190 °C fertig backen.Hinweis:Die Roggenmischbrot Rustikus Backmischung besteht zu 55 Prozent aus Roggenmehl und zu 45 Prozent aus Weizenmehl.

4,49 €*
Kosakenbrot 1kg - Brotbackmischung Roggenmischbrot
Brotbackmischung für Kosakenbrot: Roggenmäßig gutAuf der Suche nach der perfekten Mischung aus Roggenbrot, Kommissbrot und Roggenbeck werden Sie bei unserer Brotbackmischung für Kosakenbrot bestimmt fündig. Mit dieser Mischung können Sie im Handumdrehen Roggenbrote mit 90 Prozent Roggenanteil zaubern, denn die Zubereitung funktioniert so leicht wie bei einem Rührkuchen. Der Vorteil: Die Roggenbrote schmecken nicht nur köstlich, sondern sind zudem auch enorm lange haltbar. Sie bieten einen einmalig urigen sowie kräftigen Geschmack und schmecken auch nach Tagen noch aromatisch und frisch.In unserem Hobbybäcker Shop finden Sie nicht nur Vielerlei Rezepte zum Brot selber backen, sondern ebenso viele weitere Brotbackmischungen. Schauen Sie doch einmal vorbei.Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Brotbackmischung für Kosakenbrot bestellen.Inhalt:1 kgRezept für ca. 750 g Brot:500 g Kosakenbrot4 g Backtag Trockenhefe380 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und einen glatten, weichen Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Nochmals durchkneten, mit einem nassen Teigschaber aus der Knetschüssel schaben und in eine gefettete Chromstahl-Backform einfüllen. Die Oberfläche dünn mit Mehl bestäuben und mit einem Messer gitterförmig einschneiden. 50 Minuten aufgehen lassen, in den vorgeheizten Backofen schieben. Mit Ober- und Unterhitze backen: 15 Minuten bei 230 Grad Celsius plus 55 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius.Tipps:Wenn Sie Ihr Kosakenbrot selbst backen, dann verwenden Sie dazu am besten eine Brotbackform.Auf unserem Blog finden Sie im Artikel Brot einschneiden wie ein Profi: Alles über Bread Scoring Tipps & Tricks wie Sie tolle Muster auf Ihr Brot bekommen.

4,95 €*
Kartoffelbrot 1kg - Brotbackmischung
Kartoffelbrot - leckeres Brot für daheimKartoffelbrot schmeckt nicht nur lecker, es ist auch gesund. In unserer Backmischung für Kartoffelbrot ist all das Wertvolle drin, das in diesem schmackhaften Brot stecken sollte. Es enthält viele wertvolle Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen. Ein weiterer Vorteil von Kartoffelbrot ist die Tatsache, dass es besonders lange frisch bleibt. Wenn auch Sie Lust auf ein köstliches Vitalbrot haben, dann ist es höchste Zeit für unsere Backmischung für Kartoffelbrot. Sie eignet sich für leckere Vesperbrote, rustikale Partybrote oder Brotteigzungen mit Zwiebelringen, Schmand und Schinkenspeck. Genießen Sie ein köstliches Alltagsbrot, das sich perfekt mit herzhaften Belägen und Aufstrichen kombinieren lässt. Die Backmischung muss lediglich mit Wasser und Trockenhefe vermengt werden und schon können Sie im Handumdrehen ein frisches Brot selbst backen. Die Backmischung für Kartoffelbrot eignet sich zur Herstellung von Hand sowie für die Verwendung im Brotbackautomaten und ist besonders vielseitig einsetzbar. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Kartoffel-Sauerkrautbrot? Oder Sie kaufen unser Blitzbrot-Starterset und backen damit verschiedene unserer Brote, unter anderem das Kartoffelbrot?Inhalt: 1 kgGrundrezept für ca. 750 g Kartoffel-Brot:500 g Kartoffelbrot 3,5 g Backtag Trockenhefe 370 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen. Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig durchkneten und zu einem runden Brot formen. Das Teigstück mit der glatten Seite nach unten in einen runden Gärkorb einlegen. Nach ca. 35 bis 40 Minuten das Teigstück auf das Backblech kippen, über Kreuz einschneiden und in den vorgeheizten Backofen schieben. 10 Minuten bei 210 Grad Celsius backen plus 50 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius.Tipps:Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Backmischung für Kartoffelbrot bestellen.

4,79 €*