icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Mix für Quarkfüllung, 1kg

Produktinformationen "Mix für Quarkfüllung, 1kg"
Die moderne Art, Käse- und Quarkkuchen zu backen.

Hobby-Quarki erleichtert Ihnen das Backen von Käsekuchen, Blechkuchen, Quarktaschen u.v.m. Einfach Frischquark, Mix für Quarkfüllung, Eier, Milch und Speiseöl in die Rührschüssel geben, 4 bis 5 Minuten glatt rühren, fertig. Mit backfesten Aromen schmecken Sie Ihre Quarkmasse dann noch vorzüglich ab.

Inhalt:
1 kg
Backmischung für: Quarkteig
Belag, Guss, Glasur: Kuchenbelag
Zutaten:
Zucker, VOLLMILCHPULVER, WEIZENMEHL, modifizierte Stärke, MAGERMILCHPULVER, Dextrose, Verdickungsmittel: Alginat, Stabilisatoren: Diphosphat, E471, Speisesalz, Aroma, MILCHEIWEISS, Karottenkonzentrat, Carthamuskonzentrat. Kann Spuren von EIERN, LUPINE und SOJA enthalten.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.04.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.693 KJ
404 kcal
Fett 4 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,7 g
Kohlenhydrate 87,5 g
Eiweiß 3 g
davon Zucker 69,7 g
Salz 0,75 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

30. Dezember 2017 10:13

Der Käsekuchen schmeckte wie vom ***

Der Käsekuchen schmeckte wie vom ***

12. August 2020 09:50

Schnelles einfaches verarbeiten Geschmack sehr gut

Schnelles einfaches verarbeiten Geschmack sehr gut

12. März 2020 08:21

Einfach spitze

Einfach spitze

4. November 2019 16:19

Top Qualität kein Käsekuchen ohne Quarki

Top Qualität kein Käsekuchen ohne Quarki

25. Mai 2019 08:04

Super lecker und einfach zum Herstellern leckere Käsesorten

Super lecker und einfach zum Herstellern leckere Käsesorten

10. Februar 2019 11:12

Gutes Produkt! Konnte mich schon öfters über die gute Qualitä...

Gutes Produkt! Konnte mich schon öfters über die gute Qualität überzeugen !

15. April 2018 09:21

super

super

10. Februar 2018 09:30

Sehr gut im Geschmack und einfach zu verarbeiten .

Sehr gut im Geschmack und einfach zu verarbeiten .

27. Januar 2016 20:38

privat

privat

12. Oktober 2017 17:51

einfach prima

einfach prima

Rezepte

Rezept
Heidelbeer Tarte
Heidelbeer Tarte Rezept ergibt 2 Tartes 35 x 11 cm Zutaten Teig: 500 g Mürbeteig für süße Gebäcke 250 g Butter 50 g (1 Ei Gr. M)Zutaten Füllung: 500 g Magerquark150 g Hobby-Quarki 50 g (1 Ei Gr. M)125 g Milch 100 g ÖlAußerdem: 40 g Heidelbeer-Fruchtpaste 150 g frische HeidelbeerenSo wird´s gemacht: 1. Mürbteig nach Anleitung herstellen, auf 4-5 mm ausrollen, in die Tarte-Formen einlegen und vorsichtig in die Ecken drücken. 2. Tarteformen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 3. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 4. Alle Zutaten für die Füllung in der Küchenmaschine verrühren. Die Heidelbeer-Fruchtpaste dazu geben und wie bei einem Marmorkuchen vorsichtig unter die Quarkmasse swirlen. 5. Die Quarkmasse löffelweise in die Tarteformen geben und die frischen Heidelbeeren darauf verteilen. 6. Bei 200°C ca. 25 Minuten backen. Tipp: Die Tartes lassen sich am besten aus den Formen lösen, solange sie noch lauwarm sind. 
Rezept
Apfel-Quark-Kuchen
Apfel-Quark-Kuchen Rezept ergibt einen Ø 26 cm Kuchen Zutaten Teig: 500 g Quarkölteig 100 g Eier (3 Stk. Gr. M) 100 g WasserZutaten Füllung: 500 g Quark 150 g Hobby-Quarki 1 Ei (Gr. M) 125 g Milch100 g ÖlAußerdem:50 g gehobelte Mandeln 5 Äpfel Süßer SchneeSo wird´s gemacht: 1. Alle Zutaten für den Teig zusammen kneten und 20 Minuten ruhen lassen. 2. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 3. Alle Zutaten für die Füllung miteinander verrühren und auf den Quark-Boden aufstreichen. 4. Äpfel schälen, achteln und auf die Quarkmasse damit belegen. 5. Gehobelte Mandeln aufstreuen und bei 200°C ca. 35 Minuten backen. 6. Kuchen komplett auskühlen lassen. 7. Mit Süßem Schnee bestäuben. 
Rezept
Russischer Zupfkuchen
Russischer ZupfkuchenZutaten für eine Springform Ø 26 cmZutaten Schokomürbeteig:450 g Mürbeteig für süße Gebäcke 70 g Kakao25 g Puderzucker175 g Butter oder Margarine1 Ei (Größe M)1 EL  Milch5 g Rum-AromaZutaten Quarkmasse:300 g Hobby-Quarki1000 g Magerquark200 g Speiseöl2 Eier (Größe M)250 g (Butter-)MilchSo wird’s gemacht:Alle Zutaten für den Mürbeteig mischen und zu einem glatten Teig kneten.500 g Teig in eine mit Formenspray gefettete Springform einlegen.Für die Quarkmasse alle Zutaten mischen und ca. 4 Minuten glatt rühren, in die Springform füllen und glattstreichen.Den restlichen Schokomürbeteig in unterschiedlich große Flecken zupfen und auf der Quarkmasse verteilen.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C  Ober-/Unterhitze ca. 70 - 80 Minuten backen. Nach 50 Minuten mit Backpapier oder einem Backblech im Ofen abdecken.
Rezept
Granatapfel-Streusel-Kuchen
Granatapfel-Streusel-KuchenRezept für einen Kuchen Ø 26 cmZutaten Streuselteig500 g Mürbeteig für süße Gebäcke 200 g ButterZutaten Quarkcreme125 g Hobby-Quarki500 g Quark125 g Milch100 g Öl50 g Eier (1 Stück Gr. M) Außerdem150 g Fondant Glasur weiß30 g Granatapfel FruchtpasteSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Mürbeteig für süße Gebäcke mit Butter verrühren, bis die Streusel die gewünschte Struktur haben.Eine Springform (Ø 26 cm) einfetten und die Hälfte der Streusel am Boden festdrücken.Die Quarkcreme nach Anleitung herstellen, 15 g Granatapfel-Fruchtpaste hinzugeben und unterrühren.Die Masse auf den Mürbteig in die Springform geben und glatt streichen.Die restlichen Mürbteig-Streusel darüber verteilen und ca. 60 Minuten backen.Anschließend komplett auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.Fondant Glasur mit 15 g Granatapfel Fruchtpaste verrühren, in einen Beschriftungsbeutel füllen und über den Kuchen filieren.
Rezept
Weihnachtlicher Cheesecake
Weihnachtlicher CheesecakeRezept ergibt einen Cheesecake Ø 26 cmZutaten Boden:200 g Spekulatius (zerdrückt)80 g Butter (flüssig)40 g gemahlene Haselnüsse40 g gemahlene MandelnZutaten Quarkbelag:300 g Hobbybäcker-Mischung für Quarkfüllung                                    500 g Quark500 g QimiQ Basis Classic2 Eier (Gr. M)250 g Milch200 g Speiseöl3 g Zimt gemahlen3 g LebkuchengewürzAußerdem:30 g Süßer SchneeSo wird’s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten für den Boden miteinander vermischen und in eine mit Formenspray gefettete Springform Ø 26 cm drücken. Alle Zutaten für den Quarkbelag miteinander verrühren und auf den Spekulatiusboden geben.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen und auskühlen lassen. Danach vorsichtig aus der Form lösen und mit ca. 30 g Süßem Schnee bestauben.Mit Spekulatius-Keksen und Pistazien Bäumchen dekorieren.
Rezept
Fruchtige Mini-Quark-Kuchen
Fruchtige Mini-Quark-KuchenRezept ergibt 15 - 20 StückZutaten Teig:500 g Rührkuchenmischung 200 g Speiseöl200 g WasserZutaten Quarkmasse:75 g Hobby-Quarki250 g Magerquark40 g Speiseöl50 g Wasser oder MilchWeitere Zutaten:ca. 500 g frische Beeren (nach Wahl)50 g Tortenguss klar500 g Wasser75 - 150 g ZuckerAußerdem:Mini-Cake-PapierbackformenSo wird’s gemacht:Rührteig nach Packungsanleitung herstellen.In einen Spritzbeutel mit 8er-Lochtülle füllen und jeweils 50 - 60 g Teig in jede Mini-Cake-Papierbackform dressieren.Anschließend alle Zutaten für die Quarkmasse ca. 4 Minuten glatt rühren. Quarkmasse in einen Spritzbeutel mit 8er-Lochtülle füllen und jeweils 20 - 25 g auf den Rührteig dressieren.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Quarkmasse mit den Beeren belegen, Förmchen in den Backofen schieben, ca. 20 Minuten backen und dann auskühlen lassen.Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen, die Mini-Kuchen mit heißem Tortenguss bepinseln und mit frischen Früchten ausdekorieren.Mit Zucker- oder Marzipanblüten ausgarnieren, diese jedoch erst kurz vor dem Verzehr auflegen.Tipp: Es können auch gefrorene Beeren verwendet werden. Diese in eine Schüssel geben und mit Saftbinder bestreuen, je nach Menge der Beeren 20 - 50 g Saftbinder nehmen. Die Beeren sollten ringsum weiß bedeckt sein.Damit die Früchte auf der Quarkmasse nicht verkochen, die Backtemperatur auf 200°C erhöhen und die Mini-Kuchen nur 15 - 20 Minuten backen.
Rezept
Fruchtige Beerenschnitte
Fruchtige BeerenschnitteRezept ergibt ein Blech 30 x 20 cmZutaten Joghurt-Rührteig:400 g Rührkuchenmischung 100 g Joghurt75 g Milch150 g ÖlZutaten Quarkfüllung:150 g Quark75 g Mix für Quarkfüllung1 Ei (Größe M)50 g Milch50 g ÖlZutaten Belag:Ca. 300 g Beeren (Johannisbeeren, Himbeeren, Blaubeeren oder eine Mischung daraus)150 g kochendes Wasser70 g Fruchtguss NeutralSo wird's gemacht:Zutaten für den Joghurt-Rührteig mit einer Küchenmaschine 5 Minuten geschmeidig rühren.Schnittenblech hauchdünn mit Formenspray einfetten und leicht mit Semmelbrösel bestreuen.Die fertige, weiche Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilen.Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten der Quarkfüllung mit dem Rührbesen glatt rühren.Quark-Masse in einen Spritzbeutel mit 10 mm Lochtülle füllen und auf dem Rührteig verteilen.Beeren gleichmäßig darüber geben.Das Schnittenblech in den Backofen schieben und bei 180° C Ober-/ Unterhitze ca. 45 Minuten backen.Danach den Kuchen abkühlen lassen.Währenddessen 150 g Wasser zum Kochen bringen und das Fruchtgusspulver einrühren.Den Fruchtguss mit einem Backpinsel auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und diesen wie einen Obstkuchen abgelieren, damit eine glatte Oberfläche entsteht.
Rezept
Müsli-Cheesecake mit frischen Beeren
Müsli-Cheesecake mit frischen Beeren Rezept für einen Kuchen Ø 23cm Zutaten Mürbteig 250 g Mürbeteig für süße Gebäcke 120 g Butter 100 g Erdbeer-Müsli50 g Ei  (1 Ei Gr. M)Zutaten Füllung500 g Magerquark150 g Hobby-Quarki 50 g Ei (1 Ei Gr. M) 125 g Milch100 g Ölnach Wahl: 10 g Sanddorn-PasteAußerdem Frische Beeren und Blüten nach Wahl  So wird´s gemachtMürbteig nach Anleitung herstellen und dabei das Müsli mit unterkneten. Für 30 Minuten in Folie gewickelt in den Kühlschrank legen.Springform mit Formenspray ausfetten, Mürbteig auf 4-5 mm ausrollen und  die Springform mit Mürbteig auslegen. Mit einer Stipprolle igeln, damit der Mürbteig keine Blasen wirft.Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten für die Füllung verrühren und in die ausgelegte Springform einfüllen. Die Masse glatt streichen und den Mürbteig 0,5 cm über der Füllung abschneiden.Bei 190°C ca. 45 Minuten backen und danach komplett auskühlen lassen.Den Kuchen mit frischen Beeren und Blüten verzieren. 
Rezept
Heidelbeer-Quark-Taler
Heidelbeer-Quark-TalerRezept ergibt ca. 15 StückZubereitungszeit: ca. 50 MinutenZutaten für den Quarkölteig:500 g Quark-Ölteig150 g Ei (ca. 3 Eier, Gr. M)100 g WasserZutaten für die Quarkcreme:150 g Hobbybäcker-Mischung für Quarkfüllung125 g Milch100 g Öl250 g Quark1 Ei (Gr. M)Außerdem300 g frische HeidelbeerenDessertring aus Edelstahl Ø 7,5 cmSo wird's gemacht:Quarkölteig nach Anleitung auf der Packung herstellen und 20 Minuten ruhen lassen.Anschließend den Teig nochmal durchkneten und auf etwa 6-7 mm ausrollen.Mit dem Dessertring Taler ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.Backofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Quarkfüllung nach Packungsanleitung herstellen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Taler aufdressieren.Heidelbeeren auf der Quarkcreme verteilen und Taler ca. 20 Minuten backen.
Rezept
Tropical Tarte
Tropical Tarte Rezept ergibt eine Tropical Tarte Ø 30 cm, die Urlaubsfeeling bringtZutaten für den Teig:400 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke50 g Ei (1 Stück, Gr. M)200 g kalte Butter70 g Haferflocken 20 g Sonnenblumenkerne 10 g LeinsamenkörnerZutaten für die Füllung:500 g Quark 150 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Quarki50 g Ei (1 Stück, Gr. M)100 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)125 g ButtermilchZutaten für die Garnitur:400 g Pralinenfüllung Pfirsich Maracujafrisches Obst und BlumenAußerdem:Quicheform mit losem Boden, Ø 30 cmSo wird´s gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, die Haferflocken, die Sonnenblumenkerne sowie die Leinsamenkörner unterkneten und den Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Quiche- oder Tarteform mit Formenspray fetten.Danach den Mürbeteig mit einem Nudelholz auf 4 mm ausrollen und in die Backform legen. Den Rand mit einem Teigschaber begradigen.Jetzt die Füllung nach dem Grundrezept auf der Hobby-Quarki-Packung herstellen und mit einer Winkelpalette auf den Mürbeteigboden streichen.Anschließend die Tarte in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180°C Ober-/Unterhitze 30 - 35 Minuten backen.Nach der Backzeit die Tarte aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter stellen, abkühlen lassen, dann aus der Form heben und auf eine Kuchenplatte umsetzen.Nun die Pfirsich Maracuja Pralinenfüllung erwärmen und auf die Quarkmasse fließen lassen. Zum Abschluss die Tropical Tarte nach Belieben mit frischem Obst und Blumen verzieren.
Rezept
Oster-Zupfkuchen
Oster-ZupfkuchenRezept ergibt einen schokoladigen Oster-Zupfkuchen ca. 35 cmZutaten für den Mürbeteig: 250 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke100 g Butter1 Ei (Gr. S)15 g KakaopulverZutaten für die Quarkmasse: 75 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Quarki300 g Frischkäse1 Ei (Gr. S)70 g Milch50 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)Außerdem:Tarteform mit Hebeboden rechteckigAusstecher mit Ostermotiven nach WahlSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, 15 g Kakaopulver dazu sieben und nochmal verkneten.Dann den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.In der Zwischenzeit die Tarteform mit Formenspray fetten und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Nach der Ruhezeit den Mürbeteig mit einem Nudelholz auf ca. 3 mm ausrollen und in die gefettete Tarteform legen.Die Form in den Backofen schieben und den Mürbeteig ca. 6 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.Währenddessen die Quarkmasse nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten.Die Tarteform mit dem vorgebackenen Mürbeteig aus dem Ofen nehmen, die Quarkmasse darauf geben und mit einer Winkelpalette glatt streichen.Den restlichen Schokomürbeteig kurz zusammenkneten auf ca. 5 mm ausrollen.Mit beliebigen Osterausstechern Motive ausstechen, auf die Quarkmasse legen und leicht andrücken.Die Tarte wieder in den Backofen stellen und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen.Danach den Oster-Zupfkuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept
Heidelbeer-Quark-Kranz (Omnia®-Backofen)
Heidelbeer-Quark-Kranz (Omnia®-Backofen)Rezept ergibt einen aromatischen Heidelbeer-Quark-Kranz Ø 25 cmZutaten für den Quarkölteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Quarkölteig75 g Wasser50 g Eier (1 Ei, Größe M)Zutaten für die Quarkmasse:75 g Hobbybäcker-Mix für Quarkfüllung250 g Quark50 g Eier (1 Ei, Größe M)60 g Milch50 g ÖlAußerdem:Heidelbeeren nach BedarfOmnia® Backofen-SetTrennspraySo wird’s gemacht:Den Quarkölteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 20 Minuten ruhen lassen.Die Quarkmasse nach Anleitung auf der Packung anrühren.Die Omnia®-Form mit Trennspray einfetten und den zu einem Strang gerollten Teig in die Form geben.Anschließend die Quarkmasse darauf verteilen und mit den Heidelbeeren bestreuen.Den Kuchen bei kleiner Hitze 50-55 Minuten backen. Je nach Grill oder Wärmequelle kann die Backzeit variieren (Stäbchenprobe) und muss ggf. verlängert werden.Danach den Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form holen.

Kunden kauften auch

Käsekuchenfix 300g
Schlemmen Sie eines der beliebtesten Quarkgebäcke.Einfach aromatisch, saftig zart und frisch. Einen Mürbeteig fertigen und anbacken, Käsekuchenfix mit Eiern, Magerquark und Vollmilch/Sahne 3 Minuten verrühren, auf den angebackenen Mürbeteig verteilen und fertig backen. Lassen Sie sich von diesem leckeren Käsekuchen einfach überzeugen. Sie werden staunen.Inhalt:300 g

Inhalt: 0,3 kg (12,83 €* / 1 kg)

3,85 €*
Blitzcremepulver 1kg
Leckere Vollmilchcreme ohne aufwendiges Kochen.Mit Blitzcremepulver entsteht im Handumdrehen eine backfeste Vollmilchcreme in Puddingkonsistenz, ohne dass Sie den Herd in Betrieb nehmen müssen. Rahm- und Schmandkuchen gelingen im Nu, aber auch ideal für gefüllten Bienenstich, gebackene Puddingteilchen, saftigen Butter-Zuckerkuchen, leckeren Obstkuchen u.v.m. Einfach Hobbybäcker Blitzcremepulver in Milch oder Wasser einrühren und 2 bis 3 Minuten glatt rühren - fertig.Inhalt:1 kgTipps:Für eine leichte Füllcreme einfach geschlagene ungesüßte Sahne unterhebenFür Orangenpudding statt Wasser Orangensaft verwendenFür Schokocreme geschmolzene Schokoladechipse unterrührenFür Vanillecreme Hobbybäcker Vanille-Paste (50g pro 1000g Creme) unterrührenFür Fruchtcreme Hobbybäcker Frucht-Pasten nach Wahl (50g pro 1000g Creme) unterrühren

10,45 €*
Neu
Remonce Zimtfüllung 1kg
Ohne seine Füllung wäre ein süßes Gebäck nur halb so köstlich! Unsere neue Remonce Zimtfüllung eignet sich perfekt, um schmackhafte Zimtschnecken, Franzbrötchen und vieles mehr zu backen. Die Remonce ist backstabil und kann auch eingefroren werden, sodass Ihre Backwaren länger frisch bleiben. Sie hat eine weiche Konsistenz und lässt sich super leicht auftragen. Unsere Zimtfüllung enthält außerdem weder Mandel- noch Aprikosenkerne und ist zudem palmölfrei. Verwandeln Sie Ihre Backwaren in ein echtes Geschmackserlebnis mit unserer neuen, hochwertigen Remonce Zimtfüllung.

17,95 €*
Hefe-Quarkteig 1kg, Lockerer, saftiger Hefe-Quarkteig
Mit der Backmischung für Hefe-Quarkteig gelingt Ihnen saftiges Quarkteig-Gebäck im HandumrehenLieben Sie Hefe-Quarkteig, aber Ihnen ist die Herstellung zu aufwendig? Wie gut, dass es unsere Backmischung für Hefe-Quarkteig gibt. Unser Hefe-Quarkteig ist ein absoluter Alleskönner. Der Grundteig eignet sich für vielerlei Rezepte von Kuchen bis hin zu Stollen und Plundern. Er schmeckt saftig, ist locker-leicht und bei Groß und Klein sehr beliebt.Das Beste an unserer Backmischung ist, dass Sie nur wenige zusätzliche Zutaten benötigen und er gelingt einfach immer.Inhalt:1 kgGrundrezept:500 g Hefe-Quarkteig75 g Butter/Margarine7 g Backtag Trockenhefe1 Ei180 g Milch ca. 30° CDie Trockenhefe unter das Mehl mischen, Ei, weiche Butter und Milch zugeben, den Teig kneten bis er glatt und elastisch ist. 15-20 Minuten ruhen lassen, danach formen, aufgehen lassen und verarbeiten und backen wie Hefeteig.Backzeiten und Ofentemperaturen:Hefeteilchen je nach Größe ca. 12 - 15 Min. 210°Hefezopf je nach Größe ca. 30 - 40 Min. 180°Hefekuchen nasser Belag ca. 30 - 45 Min. 180°Butterkuchen/Zuckerkuchen 10 - 12 Min. 220°Rohrnudeln/Zwetschgennudeln ca. 25 - 30 Min. 180°

7,30 €*
Hefeteig, 1kg - Backmischung
Mit unserem Hefeteig zaubern Sie Hefezöpfe, Hefeteilchen, Butterkuchen, Rosinenbrötchen oder Buchteln und ZwetschgennudelnHaben Sie keine Lust extra Hefeteig zu kaufen? Mit unserer Backmischung für Hefeteig können Sie einfach selbst zum Hobbybäcker werden. Zaubern Sie im Handumdrehen einen locker, fluffigen Hefeteig. Die Profi-Backmischung eignet sich perfekt zur Herstellung von Hefezöpfen, Hefeteilchen, Butterkuchen, Rosinenbrötchen oder Buchteln, Rohrnudeln und Pflaumendatschi. Darüber hinaus kann die Backmischung auch für Panettone, Plundergebäck, Käsekuchen oder Bienenstich verwendet werden. Dank der exzellenten Mehlqualität und der perfekt aufeinander abgestimmten Zutaten gelingt Ihnen ein saftiger Hefeteig, der auf Anhieb gelingt: Einfach etwas Trockenhefe unter das Mehl mischen, Milch und ein Ei zugeben, und schon können Sie einen glatten und elastischen Teig kneten. Somit spart Ihnen unsere Hefeteig-Backmischung unnötige Arbeit und viel Zeit.Inhalt:1 kgGrundrezept:500 g Backmischung für Hefeteig7 g Backtag Trockenhefe1 Ei200 g Milch ca. 30° CDie Trockenhefe unter das Mehl mischen, Ei und Milch zugeben, den Teig kneten, bis er glatt und elastisch ist. Die Teigtemperatur sollte bei 26 bis 28 Grad Celsius liegen (nicht auskühlen lassen). Den Teig 15 bis 20 Minuten ruhen lassen, anschließend nach Wunsch formen und schön hoch aufgehen lassen.Backzeiten und Ofentemperaturen:Hefeteilchen je nach Größe ca. 12 bis 15 Min., 210° C,Hefezopf je nach Größe ca. 30 bis 40 Min., 180° CHefekuchen nasser Belag ca. 30 bis 45 Min., 180° C, vor dem Backen nicht zu stark aufgehen lassenButterkuchen/Zuckerkuchen 10 bis 12 Min., 220° C, groß aufgehen lassenRohrnudeln/Zwetschgennudeln ca. 25 bis 30 Min., 180° CTipp:Hefe braucht Wärme! Deshalb sollten Sie den Teig am besten bei einer Temperatur zwischen 27 und 30 Grad bearbeiten. Sobald der Teig kälter ist, lässt er sich deutlich schlechter bearbeiten. Haben Sie sich schon an unserem Apfel-Nuss-Gugelhupf-Rezept versucht? Hierfür ist unsere Backmischung für Hefeteig wie gemacht.Sind Sie ein Vielbäcker? Bei uns bekommen Sie auch 5 kg Hefeteig Backmischung.

4,84 €*
Fondant Glasur weiß deckend, 300g Dose
Fondantglasur für Petit Fours und Co.Da macht schon die weiße Farbe Appetit: Unsere Fondant-Glasur deckt ihr Gebäck schneeweiß ab und zergeht beim Genuss zart auf der Zunge. Sie bleibt lange elastisch und konserviert die Feuchtigkeit des Gebäcks, so dass es lange frisch bleibt. Die Handhabung ist sehr leicht: Einfach die Zuckerglasur auf maximal 39 Grad Celsius erwärmen und verarbeiten. Übrigens: Hobbybäcker Fondant-Glasur schmeckt besonders lecker auf unseren Hobby-Amis.Inhalt: 300 gFür Gebäcke wie: AmerikanerPetit FoursMuffinsRübli-KuchenKekseTorten

Inhalt: 0,3 kg (15,97 €* / 1 kg)

4,79 €*