icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Süße Laugenzöpfe

Produktinformationen "Süße Laugenzöpfe"

Süße Laugenzöpfe

Rezept ergibt 10 Stück


Zubereitungszeit: ca. 100 Minuten


Zutaten für den Teig:

  • 500 g Hobbybäcker-Mischung für Zopfmehl
  • 250 g Milch
  • 11 g Trockenhefe
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 75 g weiche Butter
  • 1,5 TL Salz


Zutaten für die Füllung:

  • 20 g Brezellauge - Laugenperlen
  • 500 g kaltes Wasser


Zutaten für die Dekoration:

  • Hagelzucker
  • Brezelsalz


So wird’s gemacht:

  1. Den Teig nach Packungsanleitung herstellen und ruhen lassen.

  2. Danach in 10 Portionen mit etwa 90 g teilen, diese jeweils zu 3 Stränge formen und kleine Zöpfe flechten.

  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 40 Minuten gehen lassen.

  4. Die Laugenperlen im Wasser auflösen und die Zöpfe damit 2 mal bepinseln.

  5. Nach Wahl mit Hagelzucker oder Brezelsalz bestreuen und bei 210 °C Ober -/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.


Produkte zu diesem Rezept

Produkte zu diesem Rezept

Zopfmehl 1kg
Das ideale Mehl für selbstgebackenen ZopfMit diesem Zopfmehl lassen sich wunderbar luftige und lockere Hefezöpfe backen. Diese haben in ganz Deutschland eine lange Tradition und werden zu verschiedensten Anlässen verschenkt, ob als Sonntagszopf zum Osterfrühstück oder zur Taufe. Doch auch für andere Hefegebäcke eignet es sich ideal. Leckere Hefestreusel und andere kleine Hefeteilchen gelingen mit diesem Mehl garantiert. Inhalt:1 kgGrundrezept für 1 Hefezopf:500 g Zopfmehl 250 ml Milch11 g Backtag Trockenhefe75 g Zucker 1 Ei Größe M 75 g weiche Butter 1,5 TL Salz10 g Hagelzucker zum BestreuenErstellen Sie aus allen Zutaten einen elastischen Teig und lassen diesen mit einem Teigtuch abgedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen. Den Teig mit den Händen nochmals kurz durchkneten und in 3 gleiche Stücke teilen. Die Drittel zu Strängen rollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Zopf flechten. Nochmals gehen lassen bis er deutlich an Volumen zugenommen hat. Anschließend mit etwas Ei bestreichen und den Hagelzucker aufstreuen. Backzeit: 25 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze.Tipps:Lagern Sie Getreide, Mehl und Backmischungen trocken, dunkel und vor Schädlingen geschützt. Wer auf Nummer sicher gehen will, stellt seinen Vorrat in die Tiefkühltruhe.Wissenswertes:Der klassische Hefezopf erfreut sich in vielen Regionen großer Beliebtheit und gilt teilweiße als Traditionsgebäck zu verschiedenen Anlässen. In Österreich verschenkt man ihn am 1. November zu Allerheiligen als „Allerheiligenstriezel“. In Bayern ist ein großer Hefezopf ein köstliches Taufgeschenk und im Rheinland wird der Zopf in Form einer Brezel zu Neujahr gebacken.

3,75 €*
%
Backtag Trockenhefe 500g
DER ARTIKEL IST DERZEIT NICHT VERFÜGBAR. Sie erhalten alternativ das qualitativ vergleichbare Produkt SAF INSTANT Trockenhefe, 500gTrockenhefe, der praktischer Helfer im 500 g VorratspackWer süßes und herzhaftes Hefegebäck herstellen möchte, sollte auf Trockenhefe nicht verzichten. Egal, ob zum Brotbacken, für Hefeteig beim Kuchenbacken oder für Pizzateig, wenn Sie sich Trockenhefe kaufen, liegen Sie immer richtig. Denn diese Hefe in Pulverform ist im Gegensatz zu Frischhefe extrem lange haltbar und kann somit gut gelagert werden. Sie kann sogar eingefroren werden und verliert dabei keinerlei Triebkraft. Anschließend kann die tiefgefrorene Hefe direkt ins Mehl gemischt werden. Darüber hinaus gilt sie als extra triebstark und ist somit ein Garant für köstlichen Hefeteig. Verwenden Sie sie zur Herstellung von Pizzaboden, für Mohn-Streuselkuchen oder auch zum Backen von Afrikanischen Donuts. Da ein separates Anrühren nicht notwendig ist, kann die Hefe einfach mit dem Mehl vermengt werden. Dies spart Ihnen jede Menge Zeit. Sie ermöglicht ein besonders leichtes Dosieren und eignet sich für alle Mehlsorten. Somit gilt Trockenhefe als echter Allrounder und sollte in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt: 500 gTipps: 7 Gramm Backtag Trockenhefe entsprechen 25 Gramm Frischhefe. Damit die Hefe optimal im Teig aufgeht, empfiehlt sich eine Verwendung aller Backzutaten bei Zimmertemperatur.Sind Ihnen 500 g zuviel empfiehlt sich unsere Backtag Trockenhefe, 10 Beutel à 7 g.

Inhalt: 0,5 kg (17,90 €* / 1 kg)

8,95 €* 9,95 €* (10.05% gespart)
Brezellauge - Laugenperlen, 240 g
Laugenperlen zur Herstellung von Natronlauge für LaugengebäckeMit Brezellauge gelingen Ihnen Brezeln und anderes Laugengebäck wie vom Bäcker. Die Lauge sorgt für eine schöne braune Kruste und den typischen Geschmack. Dazu tauchen oder bestreichen Sie Ihr Gebäck vor dem Backen dünn mit der angerührten Lauge.Bitte lesen Sie vor Verwendung unbedingt die Sicherheitshinweise und verwenden Sie Schutzhandschuhe und einen Augen-/ sowie Mundschutz!Inhalt:240 gMaterial:NatriumhydroxidDosierung:40 g Laugenperlen in 1 Liter kaltes Wasser auflösen. Menge kann bei Bedarf auch halbiert werden.Hinweis:Bitte Sicherheitshinweise lesen und befolgen, denn die Lauge ist ätzend.Lieferung erfolgt in einer lebensmittelechten Dose. Verwendung mit Schutzhandschuhen (Einweghandschuhe - Latex, Nitril oder Naturkautschuk), Augen- und Mundschutz.Bei sachgemäßer Verwendung ist der Umgang mit der Lauge überhaupt kein Problem.Man kann sie mehrfach benutzen und einfach verdünnt in den Ausguss schütten.Hinweis: Aus Sicherheitsgründen auf dem Transportweg ist die maximale Bestellmenge pro Bestellung begrenzt.

Inhalt: 0,24 kg (19,38 €* / 1 kg)

4,65 €*
Brezelsalz, Salz für Mühle, Speisesalz, für Salzstreuer 1kg
Das i-Tüpfelchen für guten Geschmack.Wir Bayern nehmen es mit dem Würzen ganz genau. Besonders auf den bayerischen Brezeln darf das Brezelsalz gewiss nicht fehlen. Unsere groben Salzkörner sind ideal für Laugengebäck, Salzstangen, Salzsemmeln - und für die Salzmühle am Tisch.Wie auch immer Sie es kennen, als Speisesalz grob für Mühlen, Hagelsalz für Brezeln oder unter der Bezeichnung Fleur de Sel, das grobe Salz ist perfekt geeignet für den Salzstreuer daheim. Inhalt:1 kg

2,95 €*