icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

OsterBlütenbrot

Produktinformationen "OsterBlütenbrot"

Osterblütenbrot

Rezept ergibt ein luftig lockeres Oster Blütenbrot ca. Ø 22 cm


Zutaten für die Vormischung:

  • 20 g Zitronat                                
  • 20 g Orangeat                                
  • 20 g Mandeln gestiftelt                            
  • 10 g Getrocknete Blüten, Blütenmischung


Zutaten für den Teig:

  • 500 g Hobbybäcker-Mischung Zopfmehl                            
  • 11 g Backtag Trockenhefe    
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Ei (Gr. S)
  • 3 g Salz
  • 250 g Milch (30°C)
  • 75 g Zucker


Zutaten für die Dekoration:

  • 30 g Fruchtgel Neutral
  • Getrocknete Blüten, Blütenmischung


Außerdem:

  • Silikonform, Silikomart High Cathedral, Ø 22 cm    


So wird’s gemacht:

  1. Alle Zutaten für die Vormischung gut miteinander vermischen.

  2. Den Teig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und die Vormischung vorsichtig unterkneten.

  3. Dann mit einem Teigtuch bedecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

  4. Danach den Teig kurz durchkneten, zu einem langen Strang formen und in die Silikonform legen.

  5. Die Form mit einem Teigtuch bedecken und den Teig nochmal ca. 50 Minuten ruhen lassen.

  6. Hernach den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  7. Die Form in den vorgeheizten Ofen schieben und das Osterbrot bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

  8. Anschließend aus dem Ofen nehmen, die Form auf ein Kuchengitter stellen und das Osterbrot abkühlen lassen.

  9. Das abgekühlte Osterbrot vorsichtig aus der Form stürzen, mit ca. 30 g Fruchtgel Neutral bepinseln und mit der Blütenmischung dekorieren.


Produkte zu diesem Rezept

Zitronat, 100g
Zitronat für leckere Stollen, Honigkuchen oder zur Zubereitung von DessertsZitronat ist ein feines Backgewürz, das in Christstollen und Osterbrot nicht fehlen darf, es kann aber auch im Müsli oder zur Zubereitung von leckeren Desserts verwendet werden. Zitronat ist auch unter dem Namen Succade bekannt. Es gilt als wichtiger Geschmacksträger und wird hergestellt, indem die Schale von den unreifen Früchten des Zedratbaums kandiert werden. Dabei handelt es sich um eine besondere Art von Zitronen. Solche Zitronenbäume wachsen überwiegend in Griechenland, Italien und auf Korsika. Ausgewachsene Früchte können bis zu 3 Kilogramm schwer werden und haben je nach Reife eine grüne bis gelbe Farbe. Der enorm hohe Zuckergehalt von über 60 Prozent sorgt für ein intensives Aroma der Früchte. Unser Zitronat ist ca. 3 mm groß und wird in einer praktischen 100 Gramm Dose geliefert, diese kann somit nach der Verwendung jederzeit schnell luftdicht verschlossen und trocken gelagert werden. Somit wird das Zitronat nicht hart und bleibt lange haltbar. Wer möchte, findet in unserem Hobbybäcker-Shop auch Orangeat.Inhalt:100 gHinweis:Zitronat luftdicht verschlossen und trocken lagern.Tipps:Versuchen Sie sich am besten an einem unserer leckeren Rezepte mit Zitronat. Besonders empfehlenswert ist unser Früchtebrot, unser großer Marzipanstollen und Omas Osterbrot.

Inhalt: 0,1 kg (28,00 €* / 1 kg)

2,80 €*
Orangeat, 100g
Orangeat: unverzichtbar für die Weihnachts- und OsterbäckereiOrangeat ist die kandierte Schale von ausgewählten Zitrusfrüchten. In Österreich ist es auch unter der Bezeichnung Aranzini bekannt. Unser Orangeat wird aus der Schale von qualitativ hochwertiger Bitterorange hergestellt und verleiht zahlreichen Backwaren und Desserts eine einzigartig fruchtige Note. Orangeat ist vor allem in der Weihnachts- und Osterbäckerei unverzichtbar. Es wird für Elisenlebkuchen, Marzipanstollen oder auch Florentiner verwendet. Viele Hobbybäcker schwören ebenso auf Orangeat im Guglhupf und Osterbrot. Eine weitere großartige Rezeptidee, wenn Sie sich unser Orangeat kaufen, ist der Panettone. Der italienische Kuchen erhält erst durch die kandierte Schale seinen typischen Geschmack. Zudem kann die kandierte Fruchtschale auch für etliche Desserts sowie auf dem Eis oder im Müsli verwendet werden. Unser Orangeat ist ca. 3 mm groß und wird in einer praktischen 100-Gramm-Dose geliefert und kann besonders leicht dosiert und aufbewahrt werden.Neben Orangeat finden Sie bei uns im Shop auch Zitronat.Inhalt:100 gTipps:Verschließen Sie das restliche Orangeat direkt wieder. An der Luft kann es schnell trocken und hart werden.

Inhalt: 0,1 kg (28,00 €* / 1 kg)

2,80 €*
Orangeat und Zitronat im Set, je 100g
Orangeat und Zitronat im praktischen Set für Ihre Oster- und WeihnachtsbäckereiOrangeat ist die kandierte Schale von ausgewählten Zitrusfrüchten. In Österreich ist es auch unter der Bezeichnung Aranzini bekannt. Unser Orangeat wird aus der Schale von qualitativ hochwertiger Bitterorange hergestellt und verleiht zahlreichen Backwaren und Desserts eine einzigartig fruchtige Note. Orangeat ist vor allem in der Weihnachts- und Osterbäckerei unverzichtbar. Es wird für Elisenlebkuchen, Marzipanstollen oder auch Florentiner verwendet. Viele Hobbybäcker schwören ebenso auf Orangeat im Guglhupf und Osterbrot. Eine weitere großartige Rezeptidee, wenn Sie sich unser Orangeat kaufen, ist der Panettone. Der italienische Kuchen erhält erst durch die kandierte Schale seinen typischen Geschmack. Zudem kann die kandierte Fruchtschale auch für etliche Desserts sowie auf dem Eis oder im Müsli verwendet werden. Unser Orangeat wird in einer praktischen 100-Gramm-Dose geliefert und kann besonders leicht dosiert und aufbewahrt werden.Zitronat ist ein feines Backgewürz, das in Christstollen und Osterbrot nicht fehlen darf, es kann aber auch im Müsli oder zur Zubereitung von leckeren Desserts verwendet werden. Zitronat ist auch unter dem Namen Succade bekannt. Es gilt als wichtiger Geschmacksträger und wird hergestellt, indem die Schale von den unreifen Früchten des Zedratbaums kandiert werden. Dabei handelt es sich um eine besondere Art von Zitronen. Solche Zitronenbäume wachsen überwiegend in Griechenland, Italien und auf Korsika. Ausgewachsene Früchte können bis zu 3 Kilogramm schwer werden und haben je nach Reife eine grüne bis gelbe Farbe. Der enorm hohe Zuckergehalt von über 60 Prozent sorgt für ein intensives Aroma der Früchte. Wenn Sie unser Zitronat kaufen, wird dieses in einem praktischen 100 Gramm Dose geliefert und kann somit nach der Verwendung jederzeit schnell luftdicht verschlossen und trocken gelagert werden. Somit wird das Zitronat nicht hart und bleibt lange haltbar.Das Orangeat und Zitronat ist ca. 3 mm groß. Sie erhalten das Set in praktischen 100-Gramm-Dosen, die besonders leicht geöffnet und aufbewahrt werden können.Inhalt:100 gTipps:Verschließen Sie das restliche Orangeat und Zitronat direkt wieder. An der Luft kann es schnell trocken und hart werden.Zutaten/Nährwerte je 100 g Produkt:siehe entsprechendes Produkt Orangeat Zitronat

Inhalt: 0,2 kg (17,50 €* / 1 kg)

3,50 €*
Mandeln gestiftelt 200g
Mandelstifte eignen sich prima zur Dekoration von Kuchen, Torten, Desserts und Plätzchen.Diese grob gestiftelten Mandeln sind hervoragend zum Backen und Dekorieren von allem Süßen. Inhalt:200 g

Inhalt: 0,2 kg (22,25 €* / 1 kg)

4,45 €*
Zopfmehl 1kg
Das ideale Mehl für selbstgebackenen ZopfMit diesem Zopfmehl lassen sich wunderbar luftige und lockere Hefezöpfe backen. Diese haben in ganz Deutschland eine lange Tradition und werden zu verschiedensten Anlässen verschenkt, ob als Sonntagszopf zum Osterfrühstück oder zur Taufe. Doch auch für andere Hefegebäcke eignet es sich ideal. Leckere Hefestreusel und andere kleine Hefeteilchen gelingen mit diesem Mehl garantiert. Inhalt:1 kgGrundrezept für 1 Hefezopf:500 g Zopfmehl 250 ml Milch11 g Backtag Trockenhefe75 g Zucker 1 Ei Größe M 75 g weiche Butter 1,5 TL Salz10 g Hagelzucker zum BestreuenErstellen Sie aus allen Zutaten einen elastischen Teig und lassen diesen mit einem Teigtuch abgedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen. Den Teig mit den Händen nochmals kurz durchkneten und in 3 gleiche Stücke teilen. Die Drittel zu Strängen rollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Zopf flechten. Nochmals gehen lassen bis er deutlich an Volumen zugenommen hat. Anschließend mit etwas Ei bestreichen und den Hagelzucker aufstreuen. Backzeit: 25 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze.Tipps:Lagern Sie Getreide, Mehl und Backmischungen trocken, dunkel und vor Schädlingen geschützt. Wer auf Nummer sicher gehen will, stellt seinen Vorrat in die Tiefkühltruhe.Wissenswertes:Der klassische Hefezopf erfreut sich in vielen Regionen großer Beliebtheit und gilt teilweiße als Traditionsgebäck zu verschiedenen Anlässen. In Österreich verschenkt man ihn am 1. November zu Allerheiligen als „Allerheiligenstriezel“. In Bayern ist ein großer Hefezopf ein köstliches Taufgeschenk und im Rheinland wird der Zopf in Form einer Brezel zu Neujahr gebacken.

3,75 €*
Backtag Trockenhefe, 1 Beutel à 7 g
Trockenhefe: kleiner Helfer im praktischen PortionsbeutelWer süßes und herzhaftes Hefegebäck herstellen möchte, sollte auf Trockenhefe nicht verzichten. Egal, ob zum Brotbacken, für Hefeteig beim Kuchenbacken oder für Pizzateig, wenn Sie sich Trockenhefe kaufen, liegen Sie immer richtig. Denn diese Hefe in Pulverform ist im Gegensatz zu Frischhefe extrem lange haltbar und kann somit gut gelagert werden. Sie kann sogar eingefroren werden und verliert dabei keinerlei Triebkraft. Anschließend kann die tiefgefrorene Hefe direkt ins Mehl gemischt werden. Darüber hinaus gilt sie als extra triebstark und ist somit ein Garant für köstlichen Hefeteig. Verwenden Sie sie zur Herstellung von Pizzaboden, für Mohn-Streuselkuchen oder auch zum Backen von Afrikanischen Donuts. Da ein separates Anrühren nicht notwendig ist, kann die Hefe einfach mit dem Mehl vermengt werden. Dies spart Ihnen jede Menge Zeit. Sie ermöglicht ein besonders leichtes Dosieren und eignet sich für alle Mehlsorten. Somit gilt Trockenhefe als echter Allrounder und sollte in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt: 1 Beutel mit je 7 gTipps: 7 Gramm Backtag Trockenhefe entsprechen 25 Gramm Frischhefe. Somit reicht eine Packung Trockenhefe für je 500 Gramm Mehl. Damit die Hefe optimal im Teig aufgeht, empfiehlt sich eine Verwendung aller Backzutaten bei Zimmertemperatur.Für die Vielbäcker empfiehlt sich unsere Backtag Trockenhefe 500 g.

Inhalt: 0,007 kg (55,71 €* / 1 kg)

0,39 €*
Teigtuch 58 x 78 cm - grün -
Teigtuch: Das praktische Hilfsmittel, um Brot und Brötchen hygienisch abzudeckenJeder Bäckermeister kennt es und nutzt es: Das Teigtuch. Gerade wer sein Brot oder seine Brötchen auf traditionelle Weise herstellen möchte, ist mit einem sogenannten Bäckerleinen gut beraten. Wenn Sie sich unser Teigtuch kaufen, erhalten Sie ein nahezu unverwüstliches Produkt. Das lebensmittelechte Teigtuch eignet sich ideal zum professionellen Abdecken aller Teige und ist ein besonders praktisches und hygienisches Hilfsmittel. Dadurch, dass es beliebig oft wiederverwendet werden kann, sparen Sie sich mit unserem Abdecktuch nicht nur Kosten, sondern agieren auch umweltfreundlich. Es schafft optimale Bedingungen für die Ruhephase Ihres Teigs und ist enorm vielseitig einsetzbar. Ähnlich wie ein Gärkörbchen sollte auch dieses Tool in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt:1 StückMaterial:PolyesterHinweis:Das Teigtuch ist mit bis zu 60 Grad waschbar und kann somit besonders leicht gereinigt und wiederverwendet werden.

9,40 €*
Tortenunterlage (Kuchengitter) 40x30cm
Verwenden Sie das praktische Kuchengitter mit den Maßen 41,7 cm x 30,5 cm x 2 cm zum Auskühlen Ihrer Kuchen oder beim Überziehen Ihrer Pralinen und Plätzchen. Das rechteckige Abkühlgitter besteht aus verchromtem Stahl und wird von Hand gereinigt. Unsere Kühl- & Abtropfgitter für Gebäck & Pralinen sind Teil der GREENLINE und werden nachhaltig verpackt, indem sie keine oder nur die nötigste Umverpackung erhalten.

10,95 €*