icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Backmischung für Macarons, 200 g

Produktinformationen "Backmischung für Macarons, 200 g"

Köstliche Macarons - kinderleicht mit unserer Backmischung selber machen



Wollten Sie schon immer einmal Macarons selber machen? Dies gelingt Ihnen jetzt ganz einfach mit unserer Backmischung. Sie müssen nur noch Eiweiß hinzufügen und den angerührten Teig kreisförmig auf eine Macarons- oder Backmatte spritzen.

Für diejenigen, die es gerne bunt mögen, bietet unsere Backmischung die ideale Basis. Färben Sie den Teig einfach mit unseren hochwertigen Lebensmittelfarben ein und erschaffen Sie eine farbenfrohe Vielfalt an Macarons, die nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch beeindrucken.

Als Macaron-Füllung kann so gut wie alles verwendet werden, was schmeckt. Fruchtfüllung, Icing oder Ganache sind nur ein paar von vielen Möglichkeiten. Auch unsere Pralinenfüllungen eignen sich hervorragend!

Macarons sind auch eine perfekte Geschenkidee! Mit einer leckeren Creme gefüllt, in eine schöne Schachtel stecken, noch eine Schleife drumherum und fertig ist die süße Versuchung.

Gönnen Sie sich und Ihren Liebsten das besondere Geschmackserlebnis von selbstgemachten Macarons – mit unserer Backmischung wird das Backen zum puren Vergnügen. Bestellen Sie noch heute und lassen Sie sich von der Leichtigkeit und Qualität unserer Macaron-Backmischung überzeugen!

Die Vorlage für gleichmäßige und formschöne Macarons finden Sie hier.

Inhalt:
200 g

Grundrezept für ca. 19 Macarons (ca. 38 Hälften):
200 g Backmischung für Macarons
20 g Zucker
2 Eiweiß (Eier Gr. M)
Lebensmittelfarbe nach Wahl

Außerdem:
Spritzbeutel
Lochtülle
Macaron-Vorlage (optional)

Das Eiweiß und den Zucker mit einem Handrührgerät fest aufschlagen. Den steifen Eischnee nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben (achten Sie darauf, keine Farben auf Wasserbasis zu verwenden). Die Backmischung mit einem Schneebesen nochmals gut durchrühren. Anschließend die aufgelockerte Backmischung vorsichtig mit dem Schneebesen in den Eischnee rühren, sodass eine teigähnliche Masse entsteht. Diese nun in den mit der Lochtülle vorbereiteten Spritzbeutel füllen. Danach gleichmäßig Tupfen auf ein mit Backpapier oder einer Backmatte belegtes Backblech spritzen. Teigtupfen ca. 50 Minuten ruhen lassen anschließend im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Behalten Sie die Macarons zum Ende des Backvorgangs im Auge.

Hinweis:
Lagern Sie die Backmischung trocken und vor Licht geschützt.
Backmischung für: Kleingebäcke
Zucker, Mandeln.

Nährwerte bezogen auf 100 g:
Brennwert in kJ: 1941
Brennwert in kcal: 462
Fett in g: 17
davon gesättigte Fettsäuren in g: 1,8
Kohlenhydrate in g: 71
davon Zucker in g: 71
Ballaststoffe in g: 3,6
Eiweiß in g: 5,4
Salz in g: 0

28. November 2017 08:23

super ich werde wieder kaufen

super ich werde wieder kaufen

19. August 2015 12:24

Die Herstellung geht schnell und lecker sind sie auch.

Die Herstellung geht schnell und lecker sind sie auch.

24. Oktober 2015 05:09

Einfache Verarbeitung

Einfache Verarbeitung

27. November 2015 19:32

praktisch, weil man keinen Eischnee schlagen muss. Besonders jet...

praktisch, weil man keinen Eischnee schlagen muss. Besonders jetzt im Winter, wenn meine Hühner keine Eier legen und ich auf Bioeier aus dem Supermarkt angewiesen bin. Hätte die Backmischung aber lieber in Bioqualität.

14. Januar 2016 10:31

Das erste Mal bestellt, die Macarons sind schön geworden.

Das erste Mal bestellt, die Macarons sind schön geworden.

14. November 2017 06:48

Verwendung: für Macarons Empfehlung an: Freundinnen und Freunde...

Verwendung: für Macarons Empfehlung an: Freundinnen und Freunde Qualität: ausgezeichnet

2. Dezember 2018 10:12

Klasse

Klasse

1. Dezember 2019 08:59

Total schnell zu machen, da der Teig sonst sehr aufwändig herzu...

Total schnell zu machen, da der Teig sonst sehr aufwändig herzustellen ist.

27. Juni 2019 09:02

noch nicht ausbrobiert, aber sicher hervorragend

noch nicht ausbrobiert, aber sicher hervorragend

12. Mai 2015 09:47

Optimal für die schnelle Herstellung

Optimal für die schnelle Herstellung

Rezepte

Rezept
Macarons mit Ganache-Füllung
Macarons mit Ganache-FüllungRezept ergibt ca. 19 StückZubereitungszeit: ca. 1 StundeZutaten für den Teig:200 g Hobbybäcker-Mischung für Macarons20 g Zucker2 Eiweiß (Eier Gr. M)Lebensmittelfarbe nach Wahl (nicht auf wasserbasis), z.B. unsere ColorgeleZutaten für die Ganache-Füllung:42 g Callebaut Kuvertüre-Chips, weiß21 g SahneAußerdem:SpritzbeutelLochtülleMacaron-Vorlage (optional)So wird’s gemacht:Das Eiweiß und den Zucker mit einem Handrührgerät fest aufschlagen.Den steifen Eischnee nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben. Achten Sie darauf, keine Farben auf Wasserbasis zu verwenden.Die Backmischung mit einem Schneebesen nochmals gut durchrühren.Anschließend die aufgelockerte Backmischung vorsichtig mit dem Schneebesen in den Eischnee rühren, sodass eine teigähnliche Masse entsteht.Diese nun in den mit der Lochtülle vorbereiteten Spritzbeutel füllen.Danach gleichmäßig Tupfen auf ein mit Backpapier oder einer Backmatte belegtes Backblech spritzen. Sie können hierfür auch unsere Macarons-Vorlage verwenden, diese zwischen Backblech und Backpapier legen.Teigtupfen ca. 50 Minuten ruhen lassen, damit sich auf der Oberfläche eine trockene Haut bildet. Dies können Sie prüfen, in dem Sie die Teigtupfen vorsichtig mit dem Finger berühren, wenn nichts mehr kleben bleibt sind sie backbereit. Sollten Sie unsere Vorlage verwenden, muss diese vor dem Backvorgang vom Backblech gezogen werden.Macarons anschließend im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Behalten Sie die Macarons zum Ende des Backvorgangs im Auge.Die Macarons sind fertig, wenn sie sich am Ende der Backzeit leicht vom Backpapier lösen lassen.Während der Ruhezeit kann die Ganache hergestellt werden. Dafür die Sahne erhitzen, aber nicht kochen lassen.Kuvertüre-Chips hinzufügen, kurz umrühren und stehen lassen, bis sie komplett geschmolzen ist.Sollten noch Kuvertürestücken in der Ganache sein, kann die Ganache noch einmal kurz über einem Wasserbad erwärmt werden.Ganache für eine Stunde in den Kühlschrank geben.Nun können die Macarons mit der Ganache gefüllt werden.Dafür die Füllung in einen Spritzbeutel geben, in die Mitte einer Macaronschale spritzen und eine zweite Macaronschale darauf platzieren.Tipps:Damit Sie schöne Macarons mit einer glatten Oberfläche erhalten, den Spritzbeutel senkrecht und mittig, ca. 0,5 cm über der Macarons-Vorlage platzieren und gleichmäßig und langsam aufspritzen, bis die Masse den Rand erreicht hat. Keine kreisenden Bewegungen machen.Während der Ruhezeit sollten die Macarons keinen Zug abbekommen.Während des Backvorgangs die Backofentüre geschlossen halten.Sie können die Macarons auch mit einer unserer Pralinenfüllungen füllen, unser Icing oder Buttercreme verwenden. Bei der Pralinenfüllung und dem Icing rechnen Sie mit ca. 3-4 g Füllung pro Macaron, bei der Buttercreme mit ca. 5 g.