icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Brot- und Brötchen-Backblech 35 x 44 cm, groß

Produktinformationen "Brot- und Brötchen-Backblech 35 x 44 cm, groß"

Mit diesem Brötchen-Backblech werden Sie zum Profibäcker



Suchen Sie nach einem Backblech für Brot und Brötchen? Dann sollten Sie unser Brötchen-Backblech kennenlernen, dass sowohl in Gastro-Backöfen als auch in privaten Öfen genutzt werden kann und Sie vom Hobbybäcker zum Profibäcker werden lässt. Mit unserem Serienbackblech können Sie bis zu 12 Brötchen gleichzeitig backen. Darüber hinaus eignet es sich ebenso gut zum Backen von Brot und Pizzaboden. Wir empfehlen Ihnen unser Rezept für Kürbiskernbrot auf dem Brot-Backblech auszuprobieren. Es besteht aus hochwertigem Aluminium und bietet eine 3-Millimeter-Lochung. Diese sorgt für eine perfekte Luftzirkulation sowie eine einwandfreie Hitzeverteilung und garantiert somit, dass Semmel, Brötchen und Weckla schön knusprig und goldbraun werden. Das Brötchen Backblech ist bis zu 300 Grad hitzebeständig und kann somit auch für besonders lange und heiße Backvorhaben genutzt werden. Auf Grund der Serienfertigung ist es uns möglich, das Brot-Backblech trotz der exzellenten Qualität zu einem enorm günstigen Preis anzubieten.



Inhalt:
1 Stück

Maße:
35 x 44 cm

Material:
Aluminium

Hinweis:
Aus produktionstechnischen Gründen können die Maße variieren von 35 x 44 cm bis 35 x 44,5cm. Bitte messen Sie vor Ihrer Bestellung nach, ob das Blech in Ihren Backofen passt! Falls es zu klein sein sollte, können Sie es auch auf den Backrost legen und die gleichen Ergebnisse erzielen. Bitte nur per Hand spülen – nicht spülmaschinengeeignet.

Tipps:

Damit sich Ihre Backwaren besonders leicht von dem Backblech für Brot und Brötchen lösen lässt, empfehlen wir die Verwendung eines Trennsprays oder Formensprays.



Sie erhalten bei uns im Shop auch eine etwas kleinere Variante, das Brot- und Brötchen-Backblech 34 x 38 cm.



In unserer Rezeptdatenbank finden Sie in den Kategorien Brot selber backen und Brötchen selber backen jede Menge Inspiration für Ihr nächstes Backvorhaben, bei dem unser Brot- undBrötchen-Backblech Vervendung findet.

Eigenschaft: GREENLINE

2 - 10 von 110 Bewertungen

26. Mai 2019 11:59

Material gut

Material gut

8. Januar 2020 09:12

Zufrieden mit der Qualität

Zufrieden mit der Qualität

13. Dezember 2019 16:17

Damit werden die Semmeln einfach perfekt!

Damit werden die Semmeln einfach perfekt!

6. Dezember 2019 08:33

Ich liebe sie. Sie passen direkt auf den Rost im Ofen.

Ich liebe sie. Sie passen direkt auf den Rost im Ofen.

11. Oktober 2019 09:56

Für das bessere Backen

Für das bessere Backen

11. Oktober 2019 06:48

Wird zum Brötchen backen genutzt

Wird zum Brötchen backen genutzt

1. Juli 2019 04:29

Es ist ein gutes Arbeiten mit dem Backblech.

Es ist ein gutes Arbeiten mit dem Backblech.

19. Juni 2019 14:38

Echt klasse

Echt klasse

28. März 2019 08:10

Sehr gut. Optimal für Brötchen und Hefegebäck.

Sehr gut. Optimal für Brötchen und Hefegebäck.

31. März 2019 00:26

Hält was es verspricht

Hält was es verspricht

Rezepte

Rezept
Kürbiskernbrot
KürbiskernbrotRezept für 1 Brot à ca. 750 gZutaten500 g Kürbiskernbrot5 g Backtag Trockenhefe320 g Wasser (ca. 35° C)So wird’s gemacht:Mehl in eine Knetschüssel geben. Trockenhefe unter das Mehl mischen. Temperiertes Wasser hinzufügen und mit dem Knethaken der Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit in ca. 9 bis 10 Minuten einen glatten Teig bereiten. Gut auskneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.Den Teig in der Schüssel 30 Minuten ruhen lassen. Dabei mit einem Teigtuch abdecken und aufpassen, dass er nicht auskühlt. Die gewünschte Teigtemperatur liegt bei 26 bis 27° C.Nach der Ruhezeit den Teig auf einem bemehlten Backbrett noch etwas von Hand durchkneten und zu einem ovalen Brot mit einer lockeren Naht (Schluss) formen.Das geformte Teigstück mit der glatten Seite nach oben auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegtes Backblech legen und 45 bis 50 Minuten aufgehen lassen.Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 230° C vorheizen.Das Teigstück auf der Oberseite mehrmals schräg einschneiden (ca. 1 cm tief).Das Backblech in die mittlere Schiene des vorgeheizten Ofens einschieben und das Kürbiskernbrot 10 Minuten backen.Danach die Backtemperatur auf 190° C zurückstellen und weitere 50 Minuten backen.Das fertig gebackene Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.
Rezept
Sonnenblumenkernbrot
SonnenblumenkernbrotRezept für ein Brot á 750 gZutaten500 g Sonnenblumenkernbrot4 g Backtag Trockenhefe300 g Wasser (ca. 35°C)So wird's gemacht:Trockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten.Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.Anschließend kurz durchkneten und zu einem runden Brot formen.Die Oberfläche des Teigstücks mit Wasser bestreichen und in Sonnenblumenkerne drücken.Auf das Backblech legen, mit einem Teigtuch abdecken und ca. 40 Minuten aufgehen lassen.Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Brot nach Wunsch an den Seiten speichenförmig einschneiden, in den Backofen schieben, 10 Minuten bei 230°C backen und weitere 45 Minuten bei ca. 190°C fertig backen.
Rezept
Herzhafte Brotrolle
Herzhafte Brotrolle Rezept ergibt eine Rolle ca. 30cmZutaten Teig500 g Kartoffelbrot 3,5 g Backtag Trockenhefe 370 g WasserZutaten Füllung 1 Lachsfilet ca. 80 g1 rote Zwiebel 100 g Feta-Käse100 g frischer Spinat 10 g Brotgewürz Bärlauch-Kräuter 1 EL ÖlSo wird´s gemacht: Kartoffelbrot-Teig nach Anleitung herstellen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Alle Zutaten für die Füllung klein schneiden und zusammen mit einem Esslöffel Olivenöl in der Pfanne anschwitzen. Danach den Brotteig noch einmal durchkneten und auf ca. 4 mm rechteckig (40 x 30 cm) ausrollen. Lachs-Feta-Mischung auf die Teigplatte geben, verteilen und den Teig von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem Teigtuch abgedeckt nochmal für ca. 40 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Danach mit einem scharfen Messer ein Muster in die Rolle ritzen. Bei 210°C ca. 10 Minuten backen, danach den Ofen zurückstellen auf 190°C und weitere 40 Minuten backen. Die Brotrolle nach dem Backen mit geschmolzener Butter bepinseln und mit dem Bärlauch-Kräuter-Gewürz bestreuen. 
Rezept
Mediterranes Pizzabrot
Mediterranes PizzabrotRezept ergibt 1 BlechZubereitungszeit: ca. 30 MinutenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Pizzaboden7 g Trockenhefe300 g Wasser100 g Kräuteröl MediterranZutaten für die Dekoration:Kräuter nach Wahl2 EL OlivenölAußerdem:Brot- und Brötchen-BackblechBackpapierSo wird’s gemacht:Alle Zutaten miteinander vermengen und ca. 6 Minuten kneten lassen.Danach auf ca. 5 mm ausrollen und auf ein, mit Backpapier belegtes Backblech, legen.Mit Olivenöl bestreichen und mit Kräutern nach Wahl verfeinern.Bei 220 °C, Ober-/ Unterhitze, ca. 20 Minuten backen.
Rezept
Nussecken
NusseckenRezept ergibt ca.15 StückZubereitungszeit: ca. 90 MinutenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Mürbeteig200 g Butter1 EiZutaten für die Füllung:150 g Aprikosenmarmelade500 g Hobbybäcker-Mischung für Nusseckenfix100 g WasserZutaten für die Dekoration:Schoko-Kuchenglasur -PlättchenAußerdem:BackpapierBrot- und Brötchen-BackblechSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig nach Packungsanleitung herstellen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.Den Teig auf die Größe des Backbleches ausrollen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.Bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 8 Minuten anbacken. Die Aprikosenmarmelade dünn auf den Teig streichen.Das Nusseckenfix nach Anleitung herstellen, ebenfalls darauf verstreichen und für ca. 20 Minuten fertig backen.Nach dem Auskühlen in Ecken schneiden, die Schokoglasur schmelzen und die Nussecken damit dekorieren.
Rezept
Elsässer-Tiger-Brötchen
Elsässer-Tiger-BrötchenRezept ergibt 8-10 StückZubereitungszeit: ca. 100 MinutenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Elsässer Brötchen7 g Trockenhefe300 g Wasserxxx g Zutat 4xxx g Zutat 5Zutaten für Dekoration:80 g Topping Brot u. Brötchen, Tiger Paste Meersalz-PfefferAußerdem:Brot- und Brötchen-BackblechBackpinselSo wird’s gemacht:Den Teig nach Packungsanleitung herstellen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.Danach zu Brötchen formen, auf das Brötchen-Backblech setzen und nochmals etwa 45 Minuten abgedeckt gehen lassen.Die Tiger Paste mit einem Pinsel auftragen und im vorgeheizten Backofen bei 210 °C Ober-/ Unterhitze in ca. 20 Minuten backen.
Rezept
(Speck-)Brezel
(Speck-)BrezelRezept ergibt 10 Stück à 90 gZutaten:500 g Hefeteig7 g Backtag Trockenhefe1 Ei (Gr. M)200 g Milch (30° C)150 - 200 g gewürfelter SpeckAußerdem:FormensprayGlanz und Bräune für Brot & BrötchenSo wird’s gemacht:Hefeteig nach Anleitung herstellen. Nach etwa 7 Minuten Knetzeit den gewürfelten Speck hinzugeben und langsam unterkneten lassen. Die gewünschte Teigtemperatur liegt bei ca. 26° C.Teig, mit einem Teigtuch bedeckt, etwa 20 Minuten ruhen lassen.Danach den Teig in 10 Teile à 90 g abwiegen und zu Kugeln formen.Anschließend die Teigstücke zu 50 bis 60 cm langen, an den Enden dünner werdenden Strängen rollen. Dem Teig dabei immer wieder Zeit zum Entspannen geben, da er sonst aufreißt (siehe Tipp).Ein Brot- und Brötchen-Backblech hauchdünn mit Formenspray fetten.Teigstränge zu Brezeln schlingen, auf das Backblech legen und an einem warmen Ort 30 - 40 Minuten locker aufgehen lassen.Backofen mit Ober-/ Unterhitze auf 210° C vorheizen.Brezeln nach der Gare mit Glanz und Bräune bestreichen, ca. 10 - 15 Minuten goldbraun backen und am besten noch lauwarm servieren.Tipp:Teigkugeln zunächst zu 10 cm langen Strängen rollen, dann 1 bis 2 Minuten warten. Anschließend jeden Strang auf ca. 20 cm Länge rollen, wieder kurz warten und so weiter machen, bis die Stränge bei der endgültigen Länge von 50 - 60 cm angelangt sind.
Rezept
Prinzregententorte - mit Schokoüberzug
Prinzregententorte mit SchokoüberzugRezept ergibt eine Torte Ø 26 cmZutaten Dobosböden500 g Biskuit-Mix für Biskuitrollen400 g Eier ( 8 Stück, Größe M)50 g WasserZutaten Buttercreme460 g Wasser360 g Buttercremepulver360 g temperierte Butter175 g Kuvertüre-Chips ZartbitterZutaten TortentränkeTortentränke Basis Weinbrand im Verhältnis 1:1 oder 1:2Zutaten Ganache300 g Sahne300 g Kuvertüre-Chips ZartbitterZutaten Überzug750 g ModelliermarzipanAußerdemSchokoaufleger nach WahlSo wird´s gemacht:Herstellung Dobosböden (7 Stück)1. Backpapier (7 Stück) zugeschnitten in 34 x 38 cm vorbereiten.2. Alle Zutaten für die Dobosböden 10 Minuten aufschlagen.3. Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.  4. Dobos-Streichring auf das Backpapier stellen und ca. 100 g Masse in die Mitte des Dobos-Streichring füllen.    Tipp: Die Böden gelingen am Besten auf einem Brötchenbackblech.5. Mit einer langen Winkelpalette die Masse gleichmäßig verteilen.    Tipp: Der Ring funktioniert als Schablone zum Führen der Palette.6. Wenn die Masse ausgestrichen ist, den Dobos-Streichring schnell anheben und das Backblech in den Ofen geben.7. Bei 230°C ca. 5 Minuten backen.8. Den fertigen Boden sofort vom Backblech abziehen und auskühlen lassen.9. Den Vorgang wiederholen, bis alle 7 Böden gebacken sind.Herstellung Schokobuttercreme1. Buttercreme nach Anleitung herstellen. 2. Kuvertüre-Chips auf ca. 30°C temperieren.3. Geschmolzene Kuvertüre-Chips zum Schluss unter die Buttercreme heben.Zusammensetzen der Torte1. Von den Dobosböden jeweils das Backpapier abziehen und mit einem Tortenring Ø 26 cm die Ränder der Böden abstechen.2. Den ersten Boden auf eine gezuckerte Tortenunterlage legen und den Tortenring aufsetzen.3. 150 g Schokobuttercreme gleichmäßig auf dem Schichtboden verteilen.4. Den nächsten Boden auf die Schokobuttercreme auflegen.5. Zutaten der Tortentränke vermischen und in die Quetschflasche füllen.6. Mithilfe der Quetschflasche jeden weiteren Boden tränken und die Torte Schicht für Schicht zusammensetzen.7. Wenn der 7. Boden aufgelegt ist, eine weitere Tortenunterlage auflegen und die Torte etwas zusammenpressen, damit die Torte gerade wird.8. Den oberen Boden mit etwas Schokobuttercreme einstreichen.9. Für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.10. Tortenring mit einem Tortenring-Schneidemesser vorsichtig von der Form lösen und den Tortenring nach oben abziehen.11. Den Rand der Torte ebenfalls mit Schokobuttercreme einstreichen.Eindecken der Torte1. Marzipan auf ca. 3 mm ausrollen und die Torte damit eindecken.2. Mit einem scharfen Messer das überschüssige Marzipan abschneiden.3. Die Torte auf einen runden Kuchenrost setzen und damit auf ein Unterblech stellen.Herstellung Canache1. Sahne auf ca. 60°C erwärmen, zu den Kuvertüre-Chips geben und mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren.2. Den Canache durch ein Sieb über die Torte passieren, damit wirklich keine Klümpchen übrig bleiben.3. Mit einer Palette die gesamte Torte mit Canache überziehen.4. Die Torte gut abtropfen lassen.5. Sobald die Canache etwas angezogen hat, wird die Torte mit einer Palette vom Kuchengitter gelöst und auf eine mit Zucker bestreute Tortenunterlage gesetzt.Fertigstellen der Torte1. Torteneinteiler leicht andrücken und mit einem scharfen Messer die Einteilung der Torte oben und am Rand leicht einschneiden.2. Restliche Schokobuttercreme in einen Spritzbeutel (Sterntülle 9 mm) geben und Rosetten auf jedes Tortenstück aufdressieren.3. Mit Schokoauflegern nach Wahl die Torte ausgarnieren.  Tipp: Für ein besonderes Geschmackserlebnis können Sie der Buttercreme etwas Marc de Champagne-Paste hinzufügen.

Kunden kauften auch

Topping Brot u. Brötchen, Tiger Paste Meersalz-Pfeffer, 200g
Tigerpaste: Unser geschmacklich intensives Topping für Brot und BrötchenLieben Sie einen intensiven, kräftigen Brotgeschmack? Dann ist unsere Tigerpaste für Brötchen und Brot genau die richtige Wahl. Unser Spezialtopping garantiert Ihnen ein Broterlebnis der besonderen Art, denn die Tigerpaste Meersalz-Pfeffer verleiht Ihrem Brot eine starke pfeffrige und salzige Note. Mit ihr können Sie Brezeln veredeln, Dinkelseelen verfeinern oder auch andere Rezepte mit einem besonderen Geschmackserlebnis versehen. Zudem sorgt die Tigerpaste für Brötchen und Brote für eine tigerähnliche Optik und bringt dadurch jede Menge Abwechslung auf Ihren Tisch. Das Topping wird in einer praktischen 200 Gramm Dose geliefert und kann somit problemlos aufbewahrt werden.In unserem Shop finden Sie noch noch viele weitere Pasten und Aromen, wie die Country-Paste oder die mediterrane Paste. Wenn Ihnen 200 Gramm zu wenig sind, können Sie auch 450 Gramm unserer Tiger Paste bestellen.Inhalt:200 gAnwendungshinweis:Für ein perfektes Geschmackserlebnis bestreichen Sie Ihr Gebäck nach Wunsch ein- bis zweimal dünn mit der Tigerpaste.Tipps:Probieren Sie doch einmal ein selbstgebackenes Brot, z. B. Antons Bauernbrot oder das Dinkel-Baguette und verleihen Sie Ihrem Gebäck mit der Tigerpaste einen kräftigen Geschmack und eine beeindruckende Optik!

Inhalt: 0,2 kg (29,50 €* / 1 kg)

5,90 €*
%
Remonce Zimtfüllung 250g
Ohne seine Füllung wäre ein süßes Gebäck nur halb so köstlich! Unsere neue Remonce Zimtfüllung eignet sich perfekt, um schmackhafte Zimtschnecken, Franzbrötchen und vieles mehr zu backen. Die Remonce ist backstabil und kann auch eingefroren werden, sodass Ihre Backwaren länger frisch bleiben. Sie hat eine weiche Konsistenz und lässt sich super leicht auftragen. Unsere Zimtfüllung enthält außerdem weder Mandel- noch Aprikosenkerne und ist zudem palmölfrei. Verwandeln Sie Ihre Backwaren in ein echtes Geschmackserlebnis mit unserer neuen, hochwertigen Remonce Zimtfüllung.

Inhalt: 0,25 kg (19,80 €* / 1 kg)

4,95 €* 6,95 €* (28.78% gespart)
%
Gärkörbchen lang aus Peddigrohr für Brote bis 1000g
Gibt Ihrem Brot seine unverwechselbare Form.Gärkörbe sind aus der Hobbybäckerküche nicht mehr wegzudenken. Denn die Körbe haben gleich mehrere Vorteile: Sie ermöglichen weichere Teige und besser gelockerte Brote, die länger frisch halten. Die gleichmäßigere Brotform und die Struktur auf der Oberfläche des Teigstücks bestimmen die Optik des fertigen Brots mit. Gärkörbe aus Peddigrohr sollten Sie nach Gebrauch immer gut trocknen lassen. Unsere Gärkörbe werden aus lebensmittelrechtlich zugelassenem Material hergestellt (keine billige Dekoware).Achtung: Gärkörbe - in Österreich und Südtirol auch Simperl genannt - werden oft fälschlicherweise als Backkörbe bezeichnet. Legen Sie das geformte Teigstück zum Aufgehen vor dem Backen in den Gärkorb. Zum Backen sind Gärkörbe nicht geeignet.Maße:Innenmaß ca. 34 x 12 cm6,5 cm hoch Tipp:Bäckerstärke, Mehl, Schrot, Ölsaaten oder eine Mischung daraus dienen als Trennmittel zwischen Teigstück und Gärkorb, verhindern das Ankleben des Teiges und dienen zugleich als Dekoration für das Brot.Gärkörbe werden verwendet für:Korbbrot:Frei geschobenes Brot, dessen Teigstücke in Gärkörben garen. Die Brote zeichnen sich durch Abdrücke der Korbmuster auf der Kruste aus. Wegen der weichen Teige gelingen diese Brote mit einer besonders lockeren Krume.Sturzbrot:Brote, deren Teigstücke mit dem Schluss nach oben garen und vor dem Backen gestürzt werden müssen. Als Korbbrot gebackenes Sturzbrot zeigt auf der Oberseite das Muster des Gärkorbes.Schwenkbrot:Brote, deren Teigstücke mit dem Schluss nach unten in Backkörben garen und vor dem Backen nicht gestürzt werden. Geeignet für Brote mit mehliger, gemaserter Kruste wie Berliner Landbrot, Frankenlaib oder Gassenhauer oder glänzende Brote, die vor dem Backen mit Wasser, Stärkekleister oder Glanz & Bräune abgestrichen werden.Wissenswertes:Unsere Gärkörbe aus Peddigrohr werden in der EU hergestellt.Unsere große Auswahl an weiteren Gärkörbchen und passendem Zubehör finden Sie hier.

12,69 €* 14,95 €* (15.12% gespart)
Malzextrakt, Backextrakt aus Gerste, 250g
Malzextrakt: für ein besseres Aroma und eine intensive GebäckfarbeMalzextrakt kaufen und vollmundige Backwaren genießen. Mit diesem Backextrakt gelingt Ihnen das im Handumdrehen. Es wird durch das Eindicken von Gerstenmalz gewonnen. Dadurch ist es besonders dickflüssig und somit leicht anzuwenden. Durch die schonende Gewinnung hat das enzyminaktive Backmalz einen besonders hohen Gehalt an Malzzucker. Malzzucker ist ein Doppelzucker aus zwei Molekülen und gilt als wichtiger Grundstoff für leckeres Brot und Brötchen. Er fördert die Treibleistung der Hefe und macht Ihren Teig geschmeidig und locker. Bestreichen Sie Ihr Gebäck mit Malzextrakt und beobachten Sie, wie es beim Backprozess eine intensive Farbe annimmt. Darüber hinaus sorgt Malzextrakt für die Bildung von Aromastoffen und verleiht Ihrem Gebäck den typisch malzigen und leckeren Geschmack von frischen Backwaren. Inhalt:250 gHinweis:Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern.Tipps:Für Brötchen und Weizenkleingebäck verwenden Sie am besten 10 bis 20 Gramm Malzextrakt je Kilogramm Mehl. Für Brot sollte eine Menge von 10 bis 30 Gramm Gersten Backextrakt je Kilogramm Mehl verwendet werden. Bei Hefegebäck und Mürbteig genügt ebenfalls eine Menge von 10 bis 20 Gramm Malzextrakt je Kilogramm Mehl.

Inhalt: 0,25 kg (18,20 €* / 1 kg)

4,55 €*
Roggenmalz geröstet 400g Dose
Appetitliches Roggenmalz für einen kräftigen MalzgeschmackLieben Sie dunkles Brot und dunkle Brötchen? Dann sollten Sie sich unseren geröstetes Roggenmalz kaufen. Das appetitliche Roggenmalz sorgt für einen kräftigen Malzgeschmack und verleiht Ihrem Gebäck eine schöne, braune Krumenfarbe. Mit dem gerösteten Roggenmalz können Sie helle Brote und Brötchen bräunen und für mehr Aroma sorgen. Bereiten Sie leckere Malzbrote zu und geben Sie Körner, Flocken oder Leinsamen dazu. Oder wie wäre es mit unserem klassischen Rezept für Bayerische Bierweckerl. Unser Roggenmalz ist natürlich, hochwertig und kann für die verschiedensten Einsatzzwecke genutzt werden. Es wird in einer 400-Gramm-Dose geliefert und kann besonders leicht dosiert werden. Neben Roggenmalz finden Sie in unserem Hobbybäcker-Shop auch viele weiteren Backmittel.Inhalt:400 gHinweis:Lagern Sie das Roggenmalz gut verschlossen und lichtgeschützt.Inhalt:Geben Sie 5 bis 20 Gramm Roggenmalz zu jeweils einem Kilogramm Mehl.

Inhalt: 0,4 kg (20,25 €* / 1 kg)

8,10 €*
Bezug für lange Gärkörbchen / Brotgewicht bis 750g
Wie gemacht für Ihren Gärkorb.Dieser praktische Überzug rundet Ihren Gärkorb perfekt ab. Für appetitlichen Brotglanz lässt sich das Tuch dünn mit Bäckerstärke ausstreuen. Inhalt:1 StückMaterial:95% Baumwolle, 5 % ElastomerWissenswertes:Mit normalem Waschmittel ohne Weichspüler und Bleichmittel bis + 40°C waschbar.Unsere große Auswahl an weiteren Gärkörbchen und passendem Zubehör finden Sie hierPassende Gärkörbe zu diesem Überzug sind folgende:Gärkörbchen lang aus Peddigrohr für Brot bis 500gGärkörbchen lang aus Peddigrohr für Brote bis 750g.

3,45 €*