icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Dinkelmehl Type 630 1kg

Produktinformationen "Dinkelmehl Type 630 1kg"

Dinkelmehl 630: Die perfekte Basis für Brot, Brötchen und Kuchen



Das Geheimnis von gelungenen Backwaren: Ein hochwertiges Mehl. Denn nur mit einem Mehl aus qualitativ gutem Korn, das mit Expertise und viel Liebe zubereitet wird, gelingen Kuchen, Brötchen und anderes Gebäck. Ein Klassiker unter den Mehlen ist Dinkelmehl 630. Es verleiht Ihren Backwaren einen mild-nussigen Geschmack und überzeugt mit einem hohen Mineralstoffgehalt. Unser Dinkelmehl 630 ist besonders fein ausgemahlen. Dadurch hat es eine helle und klare Farbe. Es eignet sich perfekt zur Zubereitung von hellem Brot und leckeren Brötchen. Zudem kann es auch für Hefe- und Biskuitteige sowie zur Herstellung von Dinkelbaguette genutzt werden. Ebenso empfehlenswert ist das Mehl für unser Dinkel-Pizza nach amerikanischer Art Rezept. Selbstverständlich eignet es sich aber auch für süßes Gebäck. Oder haben Sie Lust auf eine andere qualitativ hochwertige Mehlsorte? Dann schauen Sie sich in unserer Kategorie Mehle um.



Unser Dinkelmehl 630 wird in einer praktischen 1-Kilo-Packung geliefert. Ist Ihnen das zu wenig? Dann kaufen Sie einfach unsere 3-Kilogramm-Packung.



Inhalt:
1 kg

Tipp:

Lagern Sie Mehl und Getreide immer trocken und dunkel. Zudem sollten Mehle, Brotbackmischungen und Co. gut vor Schädlingen geschützt werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie Ihren Roggenmehl Vorrat auch einfach in der Tiefkühltruhe lagern.

Sorte: Dinkel
Packungsinhalt: 1 kg
Zutaten:
DINKELMEHL.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 31.05.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.491 KJ
356 kcal
Fett 1,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 69 g
Eiweiß 13,5 g
davon Zucker 0,8 g
Salz 0,01 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

22. Mai 2019 10:31

Zum backen eines karottenkuchens

Zum backen eines karottenkuchens

4. Oktober 2020 09:53

Ich verwende alle gekauften Produkte zum eigenen Brot backen. Bi...

Ich verwende alle gekauften Produkte zum eigenen Brot backen. Bisher bin ich mit den Backmischungen und den Mehlen sehr zufrieden.

10. August 2020 08:24

gute Backeigenschaften - gute Qualität - schnelle Lieferung

gute Backeigenschaften - gute Qualität - schnelle Lieferung

18. Mai 2020 07:40

Hervoraragend!

Hervoraragend!

17. Mai 2020 20:05

Leckeres Mehl für Brot, aber auch für Pfannekuchen.

Leckeres Mehl für Brot, aber auch für Pfannekuchen.

17. Mai 2020 15:40

Dinkel-/Roggenmehlbrot imner wieder lecker

Dinkel-/Roggenmehlbrot imner wieder lecker

28. Januar 2020 11:42

Wurde als Mischbrot verarbeitet, lecker

Wurde als Mischbrot verarbeitet, lecker

14. Januar 2020 05:13

Mehl halt

Mehl halt

17. Februar 2016 16:47

für Brot und Kuchen

für Brot und Kuchen

4. März 2016 08:44

eine gute Alternative zu Weizen

eine gute Alternative zu Weizen

Rezepte

Rezept
Dinkel-Pizza nach italienischer Art
Dinkel-Pizza nach italienischer ArtRezept ergibt 1 Blech 34x38 cm Zutaten400 g Dinkelmehl Type 630100 g Hobbybäcker-Backmischung für Dinkel-Hefeteig3,5 g Backtag Trockenhefe25 g Olivenöl8 g Salz285 g Wasser (20-25°C)BelagPizzasoße pikantje nach Wunsch: Schinken, Salami, Zwiebeln, Peperoni, Champignons...KäseSo wird´s gemacht:1. Dinkel-Hefeteig-Backmischung, Mehl und die Trockenhefe mischen. 2. Öl und Wasser zugeben.3. Alles zusammen 2 Minuten auf Stufe 1, anschließend 6 Minuten auf Stufe 3 zu einem glatten Teig kneten.4. Danach mit einem Teigtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.5. Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.6. Den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 7. Pizzasoße nach Anleitung anrühren, auf dem Teig verteilen und je nach Wunsch belegen.8. Käse aufstreuen und bei 230°C ca. 10-15 Minuten backen.
Rezept
Dinkel-Honig-Buns
Dinkel-Honig-Buns Rezept ergibt 6 große oder 12 kleine Burger-Brötchen Zutaten 250 g Dinkel-Honig-Krustis 250 g Dinkelmehl Type 630 35 g Speiseöl12 g Zucker5 g Salz7 g Backtag Trockenhefe 35 g Milch 215 g Wasser (30°C) So wird´s gemacht:Alle Zutaten in einer Küchenmaschine ca. 10 Minuten zu einem Teig kneten und diesen dann, mit einem Teigtuch zugedeckt, 10 Minuten entspannen lassen.Den Teig in 6 bzw. 12 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu runden Kugeln formen und weitere 10-15 Minuten entspannen lassen.Die Teiglinge auf die gewünschte Größe (sollen den Durchmesser der Backform haben) ausrollen.An einem warmen Ort, mit einem Teigtuch abgedeckt, 30-40 Minuten aufgehen lassen.Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nach der Gare die Brötchen mit Wasser befeuchten und nach Wunsch mit Sesam, Spicy-Topping etc. bestreuen.Die Burger-Brötchen in den Ofen schieben und 12 Minuten backen. Nach dem Backen aus der Silikonform nehmen und auskühlen lassen und beliebig füllen. 
Rezept
Dinkel-Pizza nach amerikanischer Art
Dinkel-Pizza nach amerikanischer ArtRezept ergibt 1 Blech 34x38 cm Zutaten400 g Dinkelmehl Type 630100 g Hobbybäcker-Backmischung für Dinkel-Hefeteig10 g Backtag Trockenhefe25 g Olivenöl8 g Salz285 g Wasser (20-25°C)BelagPizzasoße pikantje nach Wunsch: Schinken, Salami, Zwiebel, Peperoni, Champignons...KäseSo wird´s gemacht:1. Dinkel-Hefeteig-Backmischung, Mehl und Trockenhefe mischen. 2. Öl und Wasser zugeben.3. Alle Zutaten in der Küchenmaschine 2 Minuten auf Stufe 1, anschließend 6 Minuten auf Stufe 3 zu einem glatten Teig kneten.4. Danach mit einem Teigtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.5. Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.6. Den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 7. Pizzasoße nach Anleitung anrühren, auf dem Teig verteilen und je nach Wunsch belegen.8. Käse aufstreuen und bei 230°C ca. 10-15 Minuten backen.
Rezept
Dinkelseelen
Dinkelseelen Rezept ergibt 6 Dinkelseelen Zutaten Teig:450 g Dinkelmehl Type 63010 g Brötchenbackmittel50 g Dinkel-Vollkorn-Sauerteig getrocknet5 g Backtag Trockenhefe8 g Salz350 g Wasser (30°C)Dekor:Kümmel, grobes BrezelsalzSo wird´s gemacht:Alle Teigzutaten mischen und den sehr weichen Teig so lange kneten bis er richtig glatt und glänzend ist.Teigruhe 60 Minuten in der Schüssel, mit einem Teigtuch bedeckt. Danach den Teig zusammen schlagen, mit Wasser abstreichen und aus der Schüssel auf eine nasse Arbeitsfolie kippen.Mit nassen Händen zu einer "Platte" von ca. 20 x 30 cm formen.Die Oberfläche gut mit Wasser abstreichen.Mit einem nassen, großen Teigabstecher 6 gleich große Teigstreifen abstechen.Teigstreifen mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Brot- und Brötchenbackblech legen.Seelen mit Wasser abstreichen und mit grobem Brezelsalz und Kümmel bestreuen.Ca. 15 Minuten ruhen lassen.Backofen auf 190°C Umluft oder 220 - 225°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Seelen dann ca. 20 - 25 Minuten rösch backen.Tipp:Bei Vollkornmehl die Wassermenge um 20 - 40 g erhöhen.Statt Kümmel und Brezelsalz, für mehr Abwechslung, angerösteten Sesam und Schwarzkümmel auf die Seelen streuen.Wasserwecken: Vom Teig mit nassen Händen runde Teigkugeln abkneifen, etwas zusammenfassen und wie Seelen backen.Für noch mehr Abwechslung die Seelen mit Country oder Tiger Paste Meersalz-Pfeffer bestreichen.
Rezept
Dinkel-Krustenbrot
Dinkel-KrustenbrotRezept ergibt 2 Brote á 800 gZutaten: 900 g Dinkelmehl Type 630100 g Dinkel-Vollkorn-Sauerteig getrocknet10 g Backtag Trockenhefe 600 g Wasser 25 g SalzSo wird´s gemacht: Alle Zutaten vermischen und zu einem weichen Teig verarbeiten. Der Teig muss so lange geknetet werden, bis er glatt ist und sich vom Schüsselrand löst.Im Anschluss daran den Teig 30 Minuten ruhen lassen.Teig in zwei Stücke teilen und daraus zwei längliche Brote formen. Die geformten Teigstücke auf ein dick mit Mehl bestreutes Tuch absetzen, mit einem Teigtuch abdecken und ca. 45 Minuten ruhen lassen.Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Wenn die Teigstücke locker aufgegangen sind, auf das mit Formenspray gefettete Brot- und Brötchen-Backblech setzen.Die mehlige Seite nach oben legen und mit einem scharfen Messer 1 cm tief einschneiden.Das Brot in den vorgeheizten Backofen schieben, bei 230°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten und weitere 50 Minuten bei 210°C backen.
Rezept
Dinkel-Baguette
Dinkel-BaguetteRezept für 3 Stück Zutaten500 g Dinkelmehl Type 63025 g Vollkorn-Dinkel-Sauerteig10 g Brötchenbackmittel12 g Salz 10 g frische Hefe oder 3 g Backtag Trockenhefe  300 g temperiertes Wasser ca. 20° CSo wird’s gemacht:1. Alle Zutaten bis auf das Salz zu einem Teig verarbeiten.2. Nach 10 Minuten Stehzeit mit dem Knethaken bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 10 Minuten kneten, bis der Teig schön glatt und geschmeidig ist. Dabei das Salz einarbeiten.    Danach den Teig, mit einem Tuch abgedeckt, 60 Minuten gehen lassen.3. Aus dem Teig 3 gleich große Stücke teilen und zu einem Rechteck, ca. 15 x 8 cm formen.4. Nach 5 - 10 Minuten aus dem Teigstück einen ca. 30 cm langen, gleichmäßig dicken Strang formen (wie beim Hefezopf) und auf das dünn mit Formenspray gefettete Stangenbrotblech legen.    Die Teigstücke mit einem Tuch abdecken.5. Nach 60 - 90 Minuten, wenn sich der Teig deutlich vergrößert hat, die Teigstangen mit einem scharfen Brötchenmesser oder einer Rasierklinge 3 mal ca. 8 cm lang einritzen. Mit Glanz&Bräune einstreichen oder mit einer Blumenspritze mit Wasser absprühen.6. Das Backblech in den auf 200° C vorgeheizten Backofen schieben und 10 Minuten bei Ober/Unterhitze backen. Danach die Backtemperatur auf 190° C zurückstellen und weitere 15 - 20 Minuten backen.7. Die fertigen Stangenbrote auf dem Stangenbrot-Backblech auskühlen lassen und anschließend genießen. Tipp: Bei Vollkornmehl die Wassermenge um 20 - 40 g erhöhen.  
Rezept
Schäfchencupcakes mit Marshmallows
Schäfchencupcakes mit MarshmallowsRezept ergibt 6 süße SchäfchencupcakesZutaten für den Teig: 200 g Möhren125 g gemahlene Mandeln125 g Dinkelmehl Type 6302 TL Backpulver-Profi150 g brauner Zucker2 Eier (Gr. M)15 ml neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)Zutaten für das Topping:100 g Doppelrahm Frischkäse60 g PuderzuckerMarshmallow mini, silber GlitzerModelliermarzipanAugen aus ZuckerLebensmittelkleber in der TubeZutaten für die Dekoration: Ostergras essbar, grünSommerblüten aus ZuckerAußerdem: CupCake-Becher, weiß, Ø 6 cmSo wird’s gemacht:Die Möhren schälen, fein raspeln und zusammen mit den Mandeln in eine Schüssel geben.Das Mehl mit Backpulver in die Schüssel sieben, den Zucker dazugeben und unter die Möhren mischen.Die Eier schaumig schlagen und nach und nach das Öl unterrühren.Dann die Eiercreme zur Möhrenmischung geben und unterheben.Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen und die CupCake-Becher auf ein Backblech stellen.Dann den Teig in die Förmchen füllen, das Blech in den Ofen schieben und die Cupcakes bei ca. 180° Umluft ca. 25 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und gut auskühlen lassen.In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Frischkäse verrühren und die Masse mit einem Messer auf die ausgekühlten Cupcakes streichen.Jetzt die Marshmallows halbieren und dicht aneinander auf das Topping setzen, damit der Eindruck eines Fells entsteht.Aus dem Modelliermarzipan einen Kopf mit Ohren formen, auf den Cupcakes platzieren und die Zuckeraugen mit etwas Lebensmittelkleber an den Kopf kleben.Zum Abschluss können die Schäfchencupcakes noch auf essbares, grünes Ostergras gesetzt und mit Sommerblüten aus Zucker dekoriert werden.
Rezept
Pfannenbrot
PfannenbrotRezept ergibt 8 knusprige Pfannenbrote aus Dinkelmehl Zutaten für den Teig: 500 g Dinkelmehl Type 63011 g Backtag Trockenhefe14 g Salz30 g Olivenöl260 g Wasser, lauwarmSo wird’s gemacht: Aus allen Zutaten einen Teig kneten, mit einem Teigtuch bedecken und an einem warmen Ort 20 - 25 Minuten gehen lassen.Danach den Teig in etwa 100 g große Portionen teilen, diese zu Kugeln formen und mit einem Nudelholz auf etwa 5 mm ausrollen.Die Teigplatten dann nacheinander in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett beidseitig goldbraun backen.
Rezept
Dinkel-Skyr-Brötchen
Dinkel-Skyr-BrötchenRezept ergibt ca. 10 StückZubereitungszeit: ca. 20 MinutenZutaten für den Teig:250 g Dinkel-Vollkornmehl250 g Dinkelmehl24 g Backpulver1 Prise Salz2 Eier500 g SkyrAußerdem:BackpapierSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 200 °C, Ober-/ Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten miteinander vermengen und kneten lassen.Danach in 10 Brötchen teilen und formen.Die Brötchen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Mehl bestäuben oder mit Sonnenblumenkerne bestreuen.Ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Kunden kauften auch

Ruchmehl aus Dinkel 1kg
Ruchmehl aus Dinkel - Natürlich, nahrhaft und voller GeschmackEntdecken Sie die Welt des Backens neu mit unserem Ruchmehl aus Dinkel. Ruchmehl, traditionell bekannt und geschätzt für seine Verwendung in der Schweizer Bäckerei, bringt eine reiche Tradition und unvergleichliche Qualität in Ihre Backkreationen. Unser Dinkel-Ruchmehl wird aus sorgfältig ausgewähltem Dinkel gewonnen und weist einen hohen Ausmahlungsgrad auf. Dies bedeutet, dass ein großer Teil des Korns, einschließlich der nährstoffreichen äußeren Schichten, im Mehl erhalten bleibt.Unser Dinkel-Ruchmehl ist die perfekte Basis für die Zubereitung von dunklen Broten und Backwaren, die nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern auch optisch durch ihre schöne dunkle Krume bestechen. Der leicht nussige und kräftige Geschmack des Dinkel-Ruchmehls verleiht Ihren Backwerken eine unverwechselbare Note, die bei herkömmlichem Mehl seinesgleichen sucht.Dinkel ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen, was unser Ruchmehl zu einer ausgezeichneten Wahl für gesundheitsbewusste Genießer macht. Ob Sie sich für das Ruchmehl aus Weizen oder Dinkel entscheiden – beide Varianten garantieren ein Backerlebnis, das traditionellen Geschmack mit modernen Ansprüchen an eine bewusste Ernährung verbindet. Lassen Sie sich von der Qualität unseres Dinkel-Ruchmehls überzeugen und geben Sie Ihren Backkreationen eine ganz besondere, nährstoffreiche und geschmackvolle Note.Inhalt:1 kgTipp:Wenn es mal schnell gehen soll. Unsere Tessiner-Brot-Backmischung enthält bereits Ruchmehl aus Weizen, Sie brauchen dann nur noch Wasser, Salz und Trockenhefe zugeben, um ein köstliches Brot im heimischen Herd zu zaubern. In unsere Kategorie Brotbackmischungen finden Sie zudem eine große Auswahl an weiteren leckeren Mischungen, mit denen Ihnen die verschiedensten Brote gelingen. Bestellen Sie auch gleich ein passenden Gärkörbchen und ein Teigtuch, für eine optimale Teigruhe mit.

4,30 €*
Dinkelmehl Type 1050 1kg
Dinkelmehl Type 1050: Für lockere, aromatische und saftige dunkle BroteDamit ein Brot auch wirklich gut schmeckt, bedarf es einem, qualitativ hochwertigen Mehl. Unser Dinkelmehl Typ 1050 überzeugt durch hervorragende Backeigenschaften. Es eignet sich sowohl für herzhafte, wie auch für süße Gebäcke, wird aber durch seinen besonders hohen Ausmahlungsgrad vor allem zur Herstellungen von Broten verwendet. Mit unserem Dinkelmehl gelingen Ihnen daher aromatische, lockere sowie saftige Brote im Handumdrehen. Getreu dem Motto: Selbstgebacken schmeckt es immer noch am besten. In unserem Shop finden Sie noch viele weitere weitere Mehle. Was Sie damit alles backen können finden Sie in unserer Rezeptwelt in der Kategorie Brot selber backen.Unser Dinkelmehl 1050 wird in einer praktischen 1-Kilo-Packung geliefert. Ist Ihnen das zu wenig? Dann kaufen Sie einfach unsere 3-Kilogramm-Packung.Inhalt:1 kgHinweis:Teige mit Dinkel-Brotmehl Type 1050 binden viel Wasser. Lagern Sie Mehl und Backmischungen trocken, dunkel und vor Schädlingen geschützt. Wer auf Nummer sicher gehen will, stellt seinen Vorrat in die Tiefkühltruhe.

3,40 €*
Backtag Trockenhefe, 10 Beutel à 7 g
Trockenhefe: kleiner Helfer im praktischen PortionsbeutelWer süßes und herzhaftes Hefegebäck herstellen möchte, sollte auf Trockenhefe nicht verzichten. Egal, ob zum Brotbacken, für Hefeteig beim Kuchenbacken oder für Pizzateig, wenn Sie sich Trockenhefe kaufen, liegen Sie immer richtig. Denn diese Hefe in Pulverform ist im Gegensatz zu Frischhefe extrem lange haltbar und kann somit gut gelagert werden. Sie kann sogar eingefroren werden und verliert dabei keinerlei Triebkraft. Anschließend kann die tiefgefrorene Hefe direkt ins Mehl gemischt werden. Darüber hinaus gilt sie als extra triebstark und ist somit ein Garant für köstlichen Hefeteig. Verwenden Sie sie zur Herstellung von Pizzaboden, für Mohn-Streuselkuchen oder auch zum Backen von Afrikanischen Donuts. Da ein separates Anrühren nicht notwendig ist, kann die Hefe einfach mit dem Mehl vermengt werden. Dies spart Ihnen jede Menge Zeit. Sie ermöglicht ein besonders leichtes Dosieren und eignet sich für alle Mehlsorten. Somit gilt Trockenhefe als echter Allrounder und sollte in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt: 10 Beutel mit je 7 gTipps: 7 Gramm Backtag Trockenhefe entsprechen 25 Gramm Frischhefe. Somit reicht eine Packung Trockenhefe für je 500 Gramm Mehl. Damit die Hefe optimal im Teig aufgeht, empfiehlt sich eine Verwendung aller Backzutaten bei Zimmertemperatur.Für die Vielbäcker empfiehlt sich unsere Backtag Trockenhefe 500 g.

Inhalt: 0,07 kg (52,14 €* / 1 kg)

3,65 €*
Weizen-Brotmehl dunkel Type 1050 1kg
Weizenbrotmehl Type 1050 – Die perfekte Basis für dunkle BauernbroteFür einen gelungenen Backtag sollten Sie das Brotmehl Weizen Type 1050 verwenden. Das Profimehl sorgt dafür, dass Ihr selbstgebackenes Brot sicher gelingt. Es zaubert einen leichten und geschmeidigen Teig und eignet sich optimal für dunkles Weizenbrot. Denn Kenner wissen den einzigartigen Geschmack von dunklem Brot zu schätzen. Das dunkle Weizenmehl wird nach klassischer Müllerart gemahlen. Der Teig ist fluffig und der Geschmack vollmundig. Dieses Mehl ist die perfekte Basis für herzhafte und deftige Bauernbrote. Nicht zuletzt deshalb gilt das Profimehl Type 1050 als echter Allrounder und ist ein absolutes Muss in jedem Hobbybäcker-Schrank. Die dunkle Farbe erhält das Mehl durch einen höheren Schalen- und Mineralstoffanteil aus dem Weizenkorn.Inhalt:3 kgHinweis:Enthält glutenhaltiges Getreide aus Weizen. Lagern Sie das dunkle Weizenmehl Type 1050 am besten immer trocken und dunkel. Außerdem sollte das Weizenbrotmehl immer gut vor Schädlingen geschützt werden. Bewahren Sie das Brotmehl aus Weizen hierfür am besten in einer geschlossenen Verpackung auf. Tipps:Tauschen Sie 3-5% des Weizenmehls Type 1050 gegen Weizensauerteig aus, das Brot wird schnittfest, ist gut zu bestreichen und wird bekömmlicher.

2,75 €*
Weizen-Kuchenmehl Type 405 1kg
Gönnen Sie Ihren Kuchen das passende Mehl.Für gelungene Kuchen und Torten reicht es nicht, einfach irgendein 0815-Mehl herzunehmen. Verwenden Sie lieber unser Profimehl: Damit backen Bäcker und Konditoren Rühr- und Knetteige, Biskuit und Brandmassen. Inhalt: 1 kg

2,35 €*
Bio-Weizenmehl Type 1050 1kg
Mit Bio-Mehl vom Profi gelingen Brote garantiert!Bio-Weizenmehl Type 1050 nach bester Müllertradition gemahlen, ist die ideale Basis für dunkles Weizenbrot. Mit diesem Bio-Mehl schmeckt Ihr Brot nochmal so gut.Inhalt:1 kg Tipp:Lagern Sie Getreide, Mehl und Backmischungen trocken, dunkel und vor Schädlingen geschützt. Gesetzliche Bestimmungen:Das Bio-Mehl kommt aus einer Bio Zertifizierten Mühle in Deutschland. Die Ware entspricht dem LFGB, den Anforderungen der WHO und allen gesetzlichen Bestimmungen Deutschlands und der EU. DE-ÖKO-006DE-ÖKO-006 

3,40 €*