icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Leberkäse-Laugenburger

Produktinformationen "Leberkäse-Laugenburger"

Leberkäse-Laugenburger

Rezept ergibt etwa 8 - 10 leckere Leberkäse-Laugenburger


Zutaten für den Teig:

  • 570 g Brezelteig Mix, Bayrische Brezel
  • 280 ml kaltes Wasser
  • 10 g Fett (z.B. Öl, Butter, o.ä.)


Zutaten für den Belag:

  • Leberkäse-Scheiben (8 - 10 Stück) in Öl knusprig anbraten
  • Rukola Salat
  • Tomaten in Scheiben/Gurken in Scheiben
  • Senf


Außerdem:

  • Fußballdrücker aus Kunststoff Ø 8 cm


So wird’s gemacht:

  1. Den Teig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, 10 Kugeln, je 80 - 90 g, formen und anschließend rund wirken.

  2. Dann ein Backblech mit laugenbeständigem Backpapier belegen, die Teiglinge auflegen, mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten aufgehen lassen.

  3. Währenddessen den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Anschließend die mitgelieferten Handschuhe anziehen, Sicherheitshinweise der Laugenperlen beachten und den gesamten Inhalt der Dose (ca. 5 g) Laugenperlen in 150 ml kaltem Wasser auflösen (Achtung: Spritzgefahr).

  5. Jetzt die Teiglinge entweder vorsichtig anheben und in der Lauge baden oder zweimal kräftig mit der Lauge einpinseln.

  6. Nun den Fußballdrücker in Wasser tauchen, gleichmäßig in die Teiglinge drücken und vorsichtig wieder nach oben abziehen.

  7. Danach das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Brötchen 10 - 15 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen.

  8. Nach der Backzeit die Brötchen aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.

  9. Vor dem Servieren die Burger-Brötchen aufschneiden, nach Belieben belegen und servieren.


Tipp:

  • Der Belag kann nach Geschmack variiert werden.

  • Immer nur ein Backblech in den Backofen zum Backen schieben.



Produkte zu diesem Rezept

Produkte zu diesem Rezept

Backset: Bayrische Brezel, 1200g
Backmischung Brezel: für leckere bayerische Brezeln mit unwiderstehlichem DuftMit unserer Backmischung Brezel backen Sie echt bayerische Brezeln bei sich zu Hause im heimischen Backofen. Überraschen Sie Freunde und Familie mit einem Weißwurstfrühstück oder einer leckeren Mahlzeit zwischendurch mit diesen herrlich duftenden, selbstgebackenen Brezeln – denn frisch schmecken sie einfach am besten! Unsere Backmischung Brezel beinhaltet bereits alle Zutaten außer Wasser und Fett. Somit können Sie gleich loslegen und sparen sich jede Menge Zeit und Nerven. Wer möchte, kann den Brezelteig Mix auch verwenden, um damit Laugenstangen und Laugensemmel zuzubereiten. Egal, was Sie auch vorhaben, eins steht fest: Mit der Backmischung Brezel gelingen Ihnen aromatische Brezeln, die einen unwiderstehlichen Duft verbreiten. Probieren Sie sich am besten an folgenden Rezepten aus und überzeugen Sie sich selbst: Brezel-Bratwurst Spieße, feuriger Brezentopf und Leberkäse-Laugenburger.Inhalt:1 kg Brezelmischung, 50 g Brezelsalz, 150 g Brezel Natron BacksodaGrundrezept für ca. 10 Brezeln:500 g Brezelteig Mix, Bayrische Brezel245 ml kaltes Wasser10 g Fett (z.B. Öl, Butter, o.ä.)Alle Zutaten mindestens 10 Minuten miteinander verkneten. 10 Kugeln formen (je 80 - 90 g) und anschließend zu ovalen Rollen ausrollen. Die ovalen Rollen von innen nach außen zu einem mindestens 60 cm langen Strang ausrollen. Dieser sollte in der Mitte dicker und zu den Enden hin dünner sein. Daraus eine Brezel formen. Die Brezeln auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und 30 Minuten aufgehen lassen. Anschließend 1 Liter Wasser aufkochen, 50 g Brezel Natron zugeben, kurz kochen und vom Herd nehmen. Das Laugengebäck mit einem Schaumlöffel ca. 1 Minute in die Lauge legen. Anschließend das Laugengebäck auf ein bemehltes Backblech legen. Mit Brezelsalz bestreuen und 10 - 15 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen. Bitte nur 1 Blech in den Backofen schieben.Tipps:Sorgen Sie für mehr Abwechslung und verzieren Sie Ihr Laugengebäck mit Sesam, Mohn oder Kürbiskernen.Hinweis: Professionelle Bäcker verwenden eine stark ätzende 4%-ige Natronlauge (NaOH). Unser Brezel Natron Backsoda ist ungefährlich und nicht ätzend, daher besonders für den privaten Hobbybäcker eine gute Alternative.Noch mehr fertige Mischungen finden Sie in unserer Kategorie "Brotbackmischungen".

Inhalt: 0,57 kg (9,56 €* / 1 kg)

5,45 €*
Backmischung für Brezeln & Laugengebäck, 1kg - Brezelmehl
Mit unserer Backmischung gelingen Ihnen echte bayerische BrezelnWollten Sie schon immer mal Brezeln selbst backen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. Mit unserer Backmischung gelingen Ihnen lecker Brezeln im Handumdrehen. Sie brauchen nur noch Wasser, Fett, Brezel Natron und Brezelsalz und schon kann es los gehen.Denn was schmeckt besser als zum Weißwurst- oder Sonntagsfrühstück frische aromatische Brezeln?Inhalt:1 kgGrundrezept für 10 Brezeln:500 g Backmischung für Brezeln 240 ml kaltes Wasser 8 g ÖlZusätzlich:50 g Brezel Natron1 l kaltes WasserBrezelsalzAlle Zutaten für den Teig mindestens 10 Minuten miteinander verkneten. 10 Kugeln formen (je 80 - 90 g) und anschließend zu ovalen Rollen ausrollen. Die ovalen Rollen von innen nach außen zu einem mindestens 60 cm langen Strang ausrollen. Dieser sollte in der Mitte dicker und zu den Enden hin dünner sein. Daraus eine Brezel formen. Die Brezeln auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und 30 Minuten aufgehen lassen.Während die Teiglinge gehen stellen Sie die Brezellauge mit dem Natron her:Grundrezeptur für Brezellauge:1 Liter Wasser50g Brezel NatronKochen Sie das Wasser auf und geben Sie 50g Natron dazu. Das Ganze lassen Sie kurz aufkochen und nehmen es anschließend vom Herd.Die Teiglinge legen Sie nun mit einem Schaumlöffel ca. 1 Minute lang in die Lauge.Entnehmen Sie nach dieser Zeit das Laugengebäck und legen es auf ein bemehltes Backblech. Mit Brezelsalz bestreuen und 10 - 15 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen. Bitte nur 1 Blech in den Backofen schieben.Hinweis: Professionelle Bäcker verwenden eine stark ätzende 4%-ige Natronlauge (NaOH). Unser Brezel Natron Backsoda ist ungefährlich und nicht ätzend, daher besonders für den privaten Hobbybäcker eine gute Alternative.Backmischung trocken und lichtgeschützt lagern.Tipps:Mit unserem Brezel Natron gelingt Ihnen die typische Färbung und der aromatische Brezelgeschmack.Sie wollen ein fertiges Set mit allem was Sie zum Brezelbacken brauchen, also inkl. Brezel Natron und Salz? Dann kaufen Sie unser Backset Bayrische Brezel, 1200g.

3,45 €*
Brezelsalz, Salz für Mühle, Speisesalz, für Salzstreuer 1kg
Das i-Tüpfelchen für guten Geschmack.Wir Bayern nehmen es mit dem Würzen ganz genau. Besonders auf den bayerischen Brezeln darf das Brezelsalz gewiss nicht fehlen. Unsere groben Salzkörner sind ideal für Laugengebäck, Salzstangen, Salzsemmeln - und für die Salzmühle am Tisch.Wie auch immer Sie es kennen, als Speisesalz grob für Mühlen, Hagelsalz für Brezeln oder unter der Bezeichnung Fleur de Sel, das grobe Salz ist perfekt geeignet für den Salzstreuer daheim. Inhalt:1 kg

2,95 €*
Brezellauge - Laugenperlen, 240 g
Laugenperlen zur Herstellung von Natronlauge für LaugengebäckeMit Brezellauge gelingen Ihnen Brezeln und anderes Laugengebäck wie vom Bäcker. Die Lauge sorgt für eine schöne braune Kruste und den typischen Geschmack. Dazu tauchen oder bestreichen Sie Ihr Gebäck vor dem Backen dünn mit der angerührten Lauge.Bitte lesen Sie vor Verwendung unbedingt die Sicherheitshinweise und verwenden Sie Schutzhandschuhe und einen Augen-/ sowie Mundschutz!Inhalt:240 gMaterial:NatriumhydroxidDosierung:40 g Laugenperlen in 1 Liter kaltes Wasser auflösen. Menge kann bei Bedarf auch halbiert werden.Hinweis:Bitte Sicherheitshinweise lesen und befolgen, denn die Lauge ist ätzend.Lieferung erfolgt in einer lebensmittelechten Dose. Verwendung mit Schutzhandschuhen (Einweghandschuhe - Latex, Nitril oder Naturkautschuk), Augen- und Mundschutz.Bei sachgemäßer Verwendung ist der Umgang mit der Lauge überhaupt kein Problem.Man kann sie mehrfach benutzen und einfach verdünnt in den Ausguss schütten.Hinweis: Aus Sicherheitsgründen auf dem Transportweg ist die maximale Bestellmenge pro Bestellung begrenzt.

Inhalt: 0,24 kg (19,38 €* / 1 kg)

4,65 €*
Brot- und Brötchen-Backblech 34 x 38 cm, Standard
Für rundum knusprige Brötchen.Mit dem Original-Hobbybäcker-Brot- und Brötchenbackblech backen Sie Brote und Brötchen wie die Profis - ganz einfach in Ihrem Küchenherd. Auch zum Aufbacken von halb gebackenen Semmeln oder Baguettes ideal. Ebenso zum Brotbacken oder für Pizza geeignet. Das Lochblech aus Aluminium mit 3-mm-Lochung passt in die meisten Backöfen. Die Lochung der Backform ermöglicht eine gute Luftzirkulation und perfekte Hitzeverteilung, die perfekte Backresultate liefert. Überzeugen Sie sich selbst und backen selber goldbraune und knusprige Brötchen mit dem passenden Backblech. Das Blech hat die Maße 34 x 38 cm und ist dafür gedacht, um es auf das ofeneigene Backofengitter zu stellen. Unser Brot- und Brötchen-Backblech ist bis 300°C hitzebeständig.Inhalt: 1 Stück, Maße: 34 x 38 cm Material: AluminiumHinweis: Bitte messen Sie nach, ob das Blech in Ihrem Küchenherd auf das Gitter passt. Durch hohe Backtemperaturen kann sich das Aluminium-Blech verziehen, aber es kehrt nach dem Abkühlen wieder in seine Ursprungsform zurück. Bitte nur per Hand spülen – nicht spülmaschinengeeignet.Tipp: Damit sich die Backwaren nach dem Backen wieder wie von selbst vom Backofenblech lösen lassen, empfehlen wir das Blech vor dem Backen mit einer hauchdünnen Schicht Formenspray oder Trennspray einzufetten. Ebenso können Sie auch Backpapier oder Dauerbackfolie verwenden. Bitte keiner wasserhaltigen Fette wie z. B. Butter oder Margarine verwenden.

23,50 €*
Profi-Backpapier, 40 cm breit, 38 m lang
Das ultimative Backpapier für Hobbybäcker.Extra starkes Papier, beidseitig mit Silikon beschichtet - damit klebt beim Backen nichts mehr auf dem Blech an. Einfach praktisch und sauber. Ihr Vorteil: Sie können das Papier mehrmals benutzen und es ist hitzebeständig bis ca. + 240 Grad Celsius. Maße:ca. 1 kg schwer40 cm breit38 m lang Inhalt:1 Rolle

13,85 €*
Teigtuch 58 x 78 cm - grün -
Teigtuch: Das praktische Hilfsmittel, um Brot und Brötchen hygienisch abzudeckenJeder Bäckermeister kennt es und nutzt es: Das Teigtuch. Gerade wer sein Brot oder seine Brötchen auf traditionelle Weise herstellen möchte, ist mit einem sogenannten Bäckerleinen gut beraten. Wenn Sie sich unser Teigtuch kaufen, erhalten Sie ein nahezu unverwüstliches Produkt. Das lebensmittelechte Teigtuch eignet sich ideal zum professionellen Abdecken aller Teige und ist ein besonders praktisches und hygienisches Hilfsmittel. Dadurch, dass es beliebig oft wiederverwendet werden kann, sparen Sie sich mit unserem Abdecktuch nicht nur Kosten, sondern agieren auch umweltfreundlich. Es schafft optimale Bedingungen für die Ruhephase Ihres Teigs und ist enorm vielseitig einsetzbar. Ähnlich wie ein Gärkörbchen sollte auch dieses Tool in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt:1 StückMaterial:PolyesterHinweis:Das Teigtuch ist mit bis zu 60 Grad waschbar und kann somit besonders leicht gereinigt und wiederverwendet werden.

9,40 €*
Tortenunterlage (Kuchengitter) 40x30cm
Verwenden Sie das praktische Kuchengitter mit den Maßen 41,7 cm x 30,5 cm x 2 cm zum Auskühlen Ihrer Kuchen oder beim Überziehen Ihrer Pralinen und Plätzchen. Das rechteckige Abkühlgitter besteht aus verchromtem Stahl und wird von Hand gereinigt. Unsere Kühl- & Abtropfgitter für Gebäck & Pralinen sind Teil der GREENLINE und werden nachhaltig verpackt, indem sie keine oder nur die nötigste Umverpackung erhalten.

10,95 €*