icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Stollen - Der beliebteste Kuchen zur Weihnachtszeit

Was darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen? Ganz klar, der Christstollen. Das mit Puderzucker bestreute Gebäck soll an das gewickelte Christkind erinnern – und ist dabei auch noch ein echter Verwandlungskünstler. Stollen gibt es in vielen Variationen: mal traditionell mit Marzipan und Korinthen, mal abgewandelt mit Mohn und Nuss oder als Miniversion im Glas.
Wer an Weihnachten nicht auf das Traditionsgebäck verzichten mag, sollte rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnen. Denn ein guter Stollen braucht nach dem Backen Zeit: Er sollte mindestens zwei Wochen durchziehen. Höchste Zeit also, das leckere Gebäck in den Ofen zu schieben. Wir zeigen Ihnen heute unsere liebsten Rezeptideen und Produktempfehlungen für saftige Weihnachtsstollen.

Backmischung für Stollen

Um es Ihnen so leicht wie möglich zu machen, haben wir für Sie ganz neu eine Backmischung für Stollen entwickelt. Alle Gewürze und Zutaten bis auf Milch, Hefe, Ei und Butter sind bereits enthalten. Sie können daher sofort loslegen.
Die typische gefaltete Form eines Stollens gelingt Ihnen mit unser Stollenbackform ebenfalls im Handumdrehen.
Rum-Rosinen, 210g Dose

Inhalt: 0,21 kg (29,76 €* / 1 kg)

6,25 €*

Eine Kleinigkeit hübsch verpackt – der Stollen im Glas

Falls Sie noch auf der Suche nach leckeren Weihnachtsgeschenken sind, haben wir eine Idee für Sie: Backen Sie Ihre Stollen doch einmal im Weck-Glas. Die süßen Leckereien sind einfach mitzunehmen und gleichzeitig hübsch, aber umweltfreundlich verpackt. Was will man mehr?
Herstellen lassen sich die kleinen Stollen im Handumdrehen! Dazu einfach einen Hefe-Quarkteig zubereiten, Rosinen und Stollengewürz nicht vergessen und in eingefettete Weck-Sturzgläser füllen. Je nach Geschmack können die kleinen Stollen außerdem mit Zitronat, Orangeat oder Mandelstiften verfeinert werden. Die Mini-Stollen müssen nun für etwa 20-25 Minuten bei 160 °C Heißluft backen.
Sind Ihre Stollen im Glas erst einmal fertig gebacken, können die Gläser mit Schleifen oder Tannenzweigen hübsch verziert werden – und fertig ist das Mitbringsel für die Weihnachtszeit!
Zitronat, 100g

Inhalt: 0,1 kg (28,00 €* / 1 kg)

2,80 €*
Orangeat, 100g

Inhalt: 0,1 kg (28,00 €* / 1 kg)

2,80 €*

Zum Naschen für zwischendurch – Stollensterne

Klein, süß und himmlisch lecker sind unsere Stollensterne, die der Hingucker auf jedem Plätzchenteller sind. Das Schöne daran: Bis zum ersten Bissen müssen Sie gar nicht lange warten. Denn das mürbe Stollengebäck muss nicht erst durchziehen, bis es genascht werden kann. Es schmeckt auch frisch wunderbar.
Mit unserem Hefe-Quarkteig ist die Weihnachtsbäckerei ein Kinderspiel. Aber aufgepasst! Die ersten Vorbereitungen erfolgen schon am Vortag. Denn Rum-Rosinen, Zitronat und Orangeat werden vermengt und ziehen über Nacht durch.
Am nächsten Tag geht es dann erst richtig los: Vermengen Sie unsere Backmischung für Hefe-Quarkteig zunächst mit Trockenhefe und geben Sie anschließend Butter, Zucker und Eier, Milch und das Stollengewürz dazu. Kneten Sie die Masse zu einem weichen Teig, bis er sich vom Schüsselrand löst und schön gleichmäßig vermischt ist. Zum Schluss geben Sie die Früchtemischung zum Quarkteig – und lassen diesen etwa 30-40 Minuten aufgehen.
Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick aus und lassen Sie ihn erneut kurz ruhen. So verziehen sich die Sterne nach dem Ausstechen nicht und behalten ihre Form. Zum Ausstechen können Sie unseren klassischen Sternausstecher verwenden, um gleichmäßig schöne Plätzchen zu erhalten.
Die ausgestochenen Sterne setzen Sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier und lassen sie ein weiteres Mal gehen, bis eine deutliche Vergrößerung sichtbar ist. Backen Sie die kleinen Stollen im vorgeheizten Ofen für ca. 15-20 Minuten. Zum Schluss bestreichen Sie die Sterne, noch heiß, mit flüssiger Butter – und wälzen diese in Kristallzucker.
Sie mögen es gerne besonders süß? Dann verzieren Sie das ausgekühlte und herrlich duftende Gebäck vor dem Servieren noch mit einer Schicht süßem Schnee. Ein Happs, und schon steigt die Weihnachtslaune – garantiert!

Rezept: Stollensterne

Diese leckere Stollenvariation schmeckt garantiert der ganzen Familie!

Rezept ergibt 12 - 15 Stück

Zutaten FrüchtemischungZutaten Hefe-Quarkteig:Außerdem:
So wird's gemacht:
  1. Alle Zutaten für die Früchtemischung vermengen und über Nacht zugedeckt durchziehen lassen.
  2. Hefe-Quarkteig unter Zugabe von Stollengewürz nach Anleitung zubereiten.
  3. Früchtemischung vorsichtig unter den Teig kneten, damit die Früchte nicht zerdrückt werden.
  4. ...

Geschenkidee

Um Ihre Stollen schön zu verpacken verwenden Sie am einfachsten unseren Stollenschlauch
Wenn Sie Ihre Christ-, Mohn- oder Haselnussstollen gerne verschenken möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Mini-Stollen-Formen.
Damit backen Sie im Handumdrehen sechs kleine Stollen.

Für Variationen in Ihrer Küche: Nuss- oder Mohn-Stollen


Bei Christstollen gilt: Es muss nicht immer der Klassiker sein. Gerade wenn Sie Stollen selber backen, lässt sich das Weihnachtsgebäck prima variieren – ob mit Nuss oder Mohn, das bleibt Ihnen selbst überlassen. Eine Leckerei zaubern Sie dabei auf jeden Fall.
Auf die Schüsseln, fertig, los! Auch hier ist die Basis unsere Backmischung für Hefe-Quarkteig. Der Teig wird dann mit einer Haselnussfüllung und/oder einer Mohnfüllung gefüllt.
Für eine saftige Haselnussfüllung einfach die Trockenmischung mit Milch oder Wasser und Eiern anrühren. Anschließend den Hefe-Quarkteig nach Anleitung herstellen und zu einem Rechteck ausrollen und mit der Haselnussfüllung bestreichen. Hierbei sollten Sie beachten, den Rand des Teiges auszusparen, damit Sie die Stollenenden später leichter verschließen können. Die beiden kurzen Enden werden nun zur Mitte hin aufgerollt und mit dem Schluss nach oben in eine passende Mini-Stollen-Form gedrückt. Unser Tipp: Stechen Sie den Stollen vor dem Backen mit einem Stäbchen mehrmals ein, so können Sie Hohlräume vermeiden.
Wenn Sie Ihren Stollen mit Mohn füllen wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Mohnfüllung. Diese lässt sich ganz ohne Kochen zubereiten und sorgt für eine saftige und lockere Stollenfüllung. Die fertige Mischung lediglich mit Milch und Eiern anrühren und anschließend wie oben genannt weiterverarbeiten.

Damit gelingen die Mini-Stollen ganz sicher:

Stollen selber backen mit der Stollenbackform

Um leckere Stollen selber zu backen, ist die passende Stollenbackform unerlässlich. Sie verleiht dem Stollen eine schöne gleichmäßige Form und lässt ihn gleichmäßig durchbacken. Damit Sie für das Stollenbacken bestens gerüstet sind, haben wir die passenden Formen in Profi-Qualität für Sie. Sie können hierbei wählen zwischen unserem 3-er Formenverband mit Deckel oder dem 6-er Formenverband für köstliche Mini-Stollen. Beide Varianten sind ideal, um Ihre Stollenrezepte bestens gelingen zu lassen und gleich mehrere wohlgeformte Stollen auf einmal zu backen. Die Stollenbackformen bestehen aus aluminiertem Stahlblech, was sie sehr stabil und langlebig macht. Zudem enthalten beide Formen einen passenden Deckel, der die Stollen komplett abschließt.
Ein selbst gebackener Stollen eignet sich auch prima als Geschenk, denn Selbstgemachtes kommt von Herzen und daher immer gut an. Wenn Sie Ihren Stollen sicher und dekorativ verpackt verschenken möchten, ist ein Stollenschlauch ideal. Der Schlauch ist weihnachtlich bedruckt und kann mit den goldenen Verschluss-Clips ganz einfach verschlossen werden.

Rezept: Klassische Stollen groß

Mit diesem Rezept gelingt ihnen der klassische Stollen problemlos

Rezept ergibt 3 große klassische Stollen ca. 25 cm

Zutaten für den Vorteig:Zutaten für den Hauptteig:
So wird's gemacht:
  1. Das Bio-Weizenmehl mit der Trockenhefe mischen, die Milch dazugeben, vermischen und 30 Minuten stehen lassen.
  2. Dann das weitere Mehl, die Butter, den Zucker, das Eigelb, das Salz und das Stollengewürz zum Vorteig geben und alles zusammen gut kneten.
  3. Als Nächstes die Mandeln, die Rosinen in Rum, das Orangeat, das Zitronat und den Rum dazu geben und kurz unterkneten.
  4. ...

Für Backergebnisse wie vom Bäcker:

Stollen 3er-Backform mit Deckel

63,25 €*
Mandeln gestiftelt 200g

Inhalt: 0,2 kg (22,25 €* / 1 kg)

4,45 €*

Rezept: Schneemann Quarkstollen

Mit diesem Stollenrezept backen Sie einen niedlichen 3-D Quarkstollen.

Rezept ergibt einen lustigen Schneemann-Quarkstollen

Zutaten für die Früchtemischung:Zutaten für den Hefe-Quarkteig:Zutaten für die Dekoration:Außerdem:
So wird's gemacht:
  1. Mit allen Zutaten für den Grundteig einen etwas weichen Teig kneten, bis er sich vom Kesselrand löst und glatt und elastisch ist.
  2. Dann die Früchtemischung dazugeben und vorsichtig unter den Teig kneten, um die Früchte nicht zu zerdrücken.
  3. Jetzt die Schneemannform mit Formenspray fetten und mit Zucker ausstreuen.
  4. Danach den Teig in die Form geben, mit einem Teigtuch bedecken und 35 Minuten aufgehen lassen.
  5. ...

Rezept: Marzipanstollen

Für Marzipanliebhaber haben wir dieses leckere Marzipanstollen Rezept.

Rezept ergibt 3 große saftige Marzipanstollen, ca. 25 cm


Zutaten für den Vorteig:Zutaten für den Hauptteig:
So wird's gemacht:
  1. Das Bio-Weizenmehl mit der Trockenhefe mischen, die Milch dazugeben, vermischen und 30 Minuten stehen lassen.
  2. Dann das weitere Mehl, die Butter, den Zucker, das Eigelb, das Salz und das Stollengewürz zum Vorteig geben und alles zusammen gut kneten.
  3. Als Nächstes die Mandeln, die Rosinen in Rum, das Orangeat, das Zitronat und den Rum dazu geben und kurz unterkneten.
  4. ...

Viel Spaß beim Backen und auf ein gutes Gelingen!