icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Backmischung für Muffins, 1kg

Produktinformationen "Backmischung für Muffins, 1kg"
Die Gebäckidee aus den USA.

Muffins haben längst auch hierzulande den Kaffeetisch erobert. Mit unserer Backmischung Hobby-Muffin bringen Sie die leckeren Minikuchen innerhalb von 45 Minuten frisch auf den Tisch. Die gelingen garantiert und schmecken unvergleichlich gut. Die Menge des ganzen Päckchens reicht für ca. 30 Stück je nach Größe.

Inhalt:
1 kg
Backmischung für: Kleingebäcke
Packungsinhalt: 1 kg
Zutaten:
Zucker, WEIZENMEHL, WEIZENSTÄRKE, WEIZENQUELLMEHL, HÜHNEREIWEISSPULVER, EIGELBPULVER, SÜSSMOLKENPULVER, Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate, Sonnenblumenöl, Salz, färbende Extrakte (Paparika, Curcuma), Aroma. Kann Spuren von SOJA, SCHALENFRÜCHTEN und SESAM enthalten.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.04.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.578 KJ
372 kcal
Fett 2,7 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g
Kohlenhydrate 79 g
Eiweiß 7,8 g
davon Zucker 41 g
Salz 1,2 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

13. Dezember 2017 20:15

Super Produkt

Super Produkt

3. September 2015 00:25

ja die Muffins denke ich werden bei der Benefizveranstaltung das...

ja die Muffins denke ich werden bei der Benefizveranstaltung das Highlight sein denn wir lieben Kinder und Kinder lieben Muffins mmmhh mmhhh das schmeckt mmmmmmh

22. Januar 2016 10:55

einfache Herstellung die gelingen immer, besonders dekorativ mit...

einfache Herstellung die gelingen immer, besonders dekorativ mit den div. Cremesorten zu garnieren

25. März 2016 15:53

Super leichte Anwendung

Super leichte Anwendung

12. April 2016 13:50

Toller Teig, total easy herzustellen und schmeckt super lecker.

Toller Teig, total easy herzustellen und schmeckt super lecker.

17. April 2016 09:08

Prima

Prima

12. Mai 2018 14:32

klasse

klasse

8. Mai 2019 10:33

Ich mache daraus muffins

Ich mache daraus muffins

20. November 2018 23:54

Sehr einfache Handhabung, wenige Zutaten müssen ergänzt werden...

Sehr einfache Handhabung, wenige Zutaten müssen ergänzt werden (die man definitiv zur Hand hat). Der Geschmack ist nicht zu süß, kann an eigene Ideen angepasst werden und fluffig.

25. August 2015 12:38

für alle kleinen Kuchenvarianten kann ich nur weiterempfehlen.

für alle kleinen Kuchenvarianten kann ich nur weiterempfehlen.

Rezepte

Rezept
Muffin im Waffelbecher mit Topping
Muffin im Waffelbecher mit Topping Rezept ergibt 6 MuffinsZutaten Teig:250 g Hobby-Muffin75 g Speiseöl125 g WasserZutaen Topping:100 g Leichtcreme250 g kaltes WasserSo wird’s gemacht:Alle Zutaten 4-5 Minuten mit der Küchenmaschine glatt rühren.Backofen mit Ober-/Unterhitze auf 180 - 190° C vorheizen.Die fertige Masse bis ca. 1 cm unter den Rand gleichmäßig auf alle Waffelbecher verteilen.Die Waffelbecher auf ein Backblech stellen und ca. 13 - 15 Minuten goldbraun backen.Die fertigen Muffins auskühlen lassen.Leichtcreme nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Creme aufdressieren. 
Rezept
Apfel-Cupcakes mit Vanille-Icing
Apfel-Cupcakes mit Vanille-IcingRezept für ca. 18 StückZutaten Teig:250 g Hobby-Muffin100 g Speiseöl100 g Wasser100 g geraspelte Äpfel50 g gemahlene HaselnüsseZutaten Dekoration:200 g Icing Vanille175 g kaltes Wasser250 g Sahne200 g Modellier- und Rollschokolade LimoneGlanz-Perlmutt-Farbspray silberfarben So wird’s gemacht:Hobby-Muffin, Öl und Wasser zusammen 3 Minuten mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren.Die geraspelten Äpfel mit den gemahlenen Haselnüssen mischen, unter den fertigen Teig heben und den Teig in einen Einmal-Spritzbeutel füllen.Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 170-180° C vorheizen.Die Papierbackförmchen in eine Muffin-Backform setzen, den Teig in die Förmchen spritzen, Backform in den Ofen schieben und ca. 15-20 Minuten saftig backen. Anschließend abkühlen lassen.Um jeden Cupcake eine Muffin-Manschette legen.Das Vanille-Icing mit Wasser und Sahne etwa 5 Minuten aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit einer 14er-Lochtülle füllen. Zuerst einen großen Tupfen Icing auf jeden abgekühlten Muffin spritzen, dann noch je einen kleinen Icing-Klecks auf die großen Tupfen spritzen.Die Haube mit dem Perlmutt-Farbspray besprühen, um ihr einen zarten Glanz zu verleihen.Die Modellierschokolade Limone 5-10 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen, mit den Händen elastisch kneten und auf einer dünnen Schicht Süßen Schnees ca. 2 mm dünn ausrollen.Mit dem kleinen Blütenformer Mini-Blüten ausstechen, diese zwischen die beiden Cremetupfen legen und leicht andrücken.
Rezept
Muttertags-Cupcakes
Muttertags-CupcakesRezept für ca. 24 StückZutaten Teig500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g WasserZutaten Füllung350 g ungesüßte, geschlagene Sahne90 g Wasser (ca. 20 - 25° C)75 g Erdbeer-SahnestandZutaten Garniturca. 250 g  Modelliermarzipan und Lebenmittelfarbe Gel lila125 g Marzipan pinkAußerdemPapierbackförmchenSo wird`s gemacht:Alle Zutaten für den Muffinteig zusammen 4 - 5  Minuten mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren und in einen Spritzbeutel füllen.Backofen mit Ober- und Unterhitze auf 180° - 200 °C vorheizen.Die Papierbackförmchen in eine Muffin-Backform setzen. Jeweils ca. 60 g fertigen Teig in die Papierbackförmchen füllen. Die Muffins in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 12 bis 18 Minuten saftig backen. Anschließend abkühlen lassen.Die Deckel von den kleinen Kuchen auf Höhe der Papierbackform abschneiden und zur Seite legen.Den Sahnestand mit dem Wasser anrühren und vorsichtig unter die geschlagene Sahne unterheben. Die fertige Erdbeersahne in einen Spritzbeutel füllen und auf jeden Muffin eine Sahnehaube aufdressieren. Die beiseite gelegten Muffin-Deckel auflegen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde absteifen lassen.Mit dem Marzipan und dem Gel eine lila Marzipanmassen herstellen. Die Marzipanmassen mit einem Rollholz dünn ausrollen. Aus dem lilanen Marzipan runde Kreise und aus dem pinkfarbenen Marzipan kleine Herzchen ausstechen. Die Marzipankreise auf die Cupcakes legen und mit den Herzchen verzieren. Tipp: Damit der Teig in den Papierbackförmchen nicht auseinander läuft, setzen Sie die Förmchen einfach in eine Muffin-Backform aus Silikon. So backen die kleinen Kuchen gleichmäßig hoch.
Rezept
Muffin im Waffelbecher
Muffin im WaffelbecherRezept ergibt 48 MuffinsZutaten:500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g WasserAußerdem:125 g Kuvertüre-Chips ZartbitterSo wird’s gemacht:Alle Zutaten 4-5 Minuten mit der Küchenmaschine glatt rühren.Backofen mit Ober-/Unterhitze auf 180 - 190° C vorheizen.Die fertige Masse bis ca. 1 cm unter den Rand gleichmäßig auf alle Waffelbecher verteilen.Die Waffelbecher auf ein Backblech stellen und ca. 13 - 15 Minuten goldbraun backen.Die fertigen Muffins auskühlen lassen.Die Kuvertüre-Chips temperieren und damit die Muffins ausdekorieren.
Rezept
Feigen-Cupcake mit Ziegenkäsetopping und Walnüssen
Feigen-Cupcakes mit Ziegenkäsetopping und WalnüssenRezept ergibt ca. 14 - 15 StückZutaten für die Muffins:500 g Hobby Muffin150 g Öl250 g Wasser2-3 FeigenZutaten für die Topping-Creme:300 g Ziegenfrischkäse (Chavroux)50 g weiche Butter (Zimmertemperatur)50 g HonigZutaten für die Dekoration:75 g Zucker15 g Wasser100 Walnusshälften4 FeigenSo wird´s gemacht:Den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Feigen würfeln und unterheben.Danach die Masse in die Muffinformen einfüllen.Alle Zutaten für den Muffinteig in der Küchenmaschine 5 Minuten glatt rührenDie Muffins ca. 30 Minuten backen und abkühlen lassen.Für die Topping-Creme die Butter mit dem Honig schaumig schlagen und den Frischkäse unterrühren.Das Topping in einen Spritzbeutel mit einer 12er Lochtülle füllen, auf die Muffins aufdressieren und diese dann 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.Für die Dekoration den Zucker mit dem Wasser in einer Pfanne karamelisieren, die Walnusshälften zugeben und gut vermengen.Die Walnussmasse auf ein Backpapier geben, leicht andrücken und auskühlen lassen.Die Cupcakes leicht mit Honig filieren, Feigen vierteln und mit der Schalenseite auf das Topping legen.Das abgekühlte Walnusskaramell brechen und auf dem Topping platzieren.
Rezept
Bunte Muffins
Bunte MuffinsRezept für ca. 10-12 StückZutaten Teig500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g Wasser (ca. 20° C)50 g lustiges KonfettiZutaten Icing100 g Icing Vanille85 g Wasser (ca. 20°C)125 g ungeschlagene Sahne So wird’s gemacht:Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.Hobby-Muffin, Öl und Wasser zusammen 3 Minuten mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren.Das lustige Konfetti unter die fertige Muffin-Masse geben und gut vermischen.Die fertige Masse in Muffinförmchen füllen und ca. 30-35 Minuten backen, anschließend gut auskühlen lassen.Vanille-Icing, Wasser und Sahne 6 Minuten flott aufschlagen und zügig verarbeiten.Das Vanille-Icing in einen Einmal-Spritzbeutel füllen und auf die gebackenen Muffins aufdressieren.Muffins vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen.Tipp: Verzieren Sie die Muffins mit bunter Schmelzschokolade oder lustigen Zucker-Auflegern.
Rezept
Weihnachts-Muffins
Weihnachts-MuffinsErgibt ca. 12 StückZutaten Muffinteig500 g Hobby-Muffin150 g Öl250 g WasserZutaten Icing 100 g Icing Vanille85 g Wasser (ca. 20°C)125 g ungeschlagene SahneAußerdemLebkuchengewürzZimtnibs zum BackenMuffin-PapierbackformSo wird's gemacht:Den Backofen mit Ober-/Unterhitze auf 180 °C vorheizen.Alle Zutaten für den Muffinteig nach Packungsanleitung herstellen.Je nach Belieben ca. 2 g Lebkuchengewürz und 20 g Zimtnips in den Muffinteig geben und unterheben.Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 15-22 Minuten backen.Die Muffins komplett abkühlen lassen.Icing Vanille nach Packungsanleitung herstellen und in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle Ø 6 cm füllen.Rosetten auf die Muffins aufdressieren.Das Icing mit Zimtnips bestreuen und nach Belieben mit weihnachtlichen Zuckerauflegern dekorieren.
Rezept
Helle Muffins
Helle MuffinsZutaten für ca. 18-20 MuffinsZutaten Muffinteig500 g Hobby-Muffins150 g Speiseöl250 g WasserZutaten Icing50 g Icing Vanille40 g kaltes Wasser60 g ungeschlagene SahneAußerdemSüßer SchneeZucker-FrühlingsblumenSchoko-TriangelnSo wird's gemacht:1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.2. Alle Zutaten für den Muffinteig ca. 4-5 Minuten mit einem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren.3. Die Masse in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen, anschließend komplett auskühlen lassen.4. Icing Vanille nach Anleitung herstellen und sofort in einen Einmal-Spritzbeutel (6 mm Sterntülle) füllen und auf die gebackenen Muffins aufdressieren.5. Die Muffins vor dem Servieren mit süßem Schnee bestäuben.6. Nach Belieben mit Frühlingsblumen und Schoko-Triangeln dekorieren.
Rezept
Cupcakes zum 1. Schultag
Cupcakes zum 1. Schultag Rezept ergibt 8 Stück Zutaten Muffin: 250 g Hobby-Muffin 75 g Öl 125 g Wasser 50 g SchokolinsenZutaten Topping: 65 g Buttercremepulver 90 g Wasser (20°C) 80 g temperierte ButterZutaten Dekoration: Farbstifte, weiße SchokoladeSo wird´s gemacht: 1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Hobby-Muffin nach Anleitung herstellen und Schokolinsen unterheben. 3. Masse in einen Spritzbeutel einfüllen und auf 8 Förmchen verteilen. 4. Bei 180°C ca. 20 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen. 5. Buttercreme nach Anleitung herstellen und in einen Spritzbeutel mit 8 mm Lochtülle einfüllen. 6. Die Creme kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins aufdressieren und mit je 2 Stiften ausdekorieren. 
Rezept
Knusper-Muffins
Knusper-Muffins Rezept ergibt 6 Stück Zutaten Teig: 500 g Hobby-Muffin 150 g Öl 250 g WasserAußerdem:50 g Knallbrause schokoliert Vollmilch  So wird´s gemacht: 1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Den Teig nach Anleitung herstellen und die Knallbrause unterrühren. 3. Teig in einen Spritzbeutel einfüllen und die Masse in die Papierbackförmchen eindressieren. 4. Bei 180°C ca. 20 Minuten backen. 
Rezept
Eierlikör-Cupcakes
Eierlikör-CupcakesRezept für ca. 20 StückZutaten Muffinteig500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g Wasser50 g Eierlikör-PasteZutaten Sahnefüllung100 g Neutral-Sahnestand125 g Wasser (ca. 20 bis 25° C)50 g Eierlikör-Paste500 g geschlagene, ungesüßte SahneGarniturEierlikör-Mohn-PralineDampfmohnSo wird’s gemacht:Alle Teigzutaten zusammen 3 Minuten lang mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren.Den Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 190° C vorheizen.Den fertigen Teig in einen Einmal-Spritzbeutel mit einer 8er-Lochtülle füllen und in jedes Papierbackförmchen ca. 50 g Teig spritzenDie Muffins in den Backofen schieben und ca. 15 bis 20 Minuten saftig backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.Den gewölbten Deckel der Muffins abschneiden, so dass auf der ebenen Fläche genug Sahnefüllung Platz hat.Für die Füllung den Neutral-Sahnestand mit Wasser und Aromapaste anrühren und vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben.Die fertige Eierlikörsahne in einen Einmal-Spritzbeutel mit einer 8er-Sterntülle füllen.Die Eierlikörsahne spiralförmig auf die Muffins aufdressieren und dabei leicht nach oben ziehen. Die Cupcakes ca.15 Minuten kalt stellen, damit die Sahne absteifen kann.Den Eierlikör in einen Einmal-Spritzbeutel füllen, ein kleines Stück der Spitze abschneiden und je einen Tupfen Eierlikör auf die Sahnehäubchen spritzen.Die Cupcakes mit Mohn bestreuen.Mit einem Ei-Hohlkörper und einem Zuckeraufleger nach Wahl ausdekorieren.
Rezept
Schulanfang-Muffins
Schulanfang-MuffinsRezept für ca. 18 StückZutaten für den Teig250 g Hobby-Muffin100 g Speiseöl100 g Wasser100 g geraspelte Äpfel50 g gemahlene HaselnüsseZutaten für die Glasur200 g Icing Vanille100 g kaltes Wasser250 g SahneZur DekorationSchoko-AuflegerMini-Perlen NonpareilleSo wird’s gemacht:Muffin-Teig nach Packungsanleitung herstellen. Anschließend geraspelte Äpfel und gemahlene Haselnüsse unterrühren.Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 170-180°C vorheizen.Die Papierbackförmchen in eine Muffin-Backform setzen, den Teig in die Förmchen spritzen, Backform in den Ofen schieben und ca. 15 - 20 Minuten saftig backen. Anschließend abkühlen lassen.Das Vanille-Icing mit Wasser und Sahne etwa 5 Minuten aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit einer 14er-Lochtülle füllen. Zuerst einen großen Tupfen Icing auf jeden abgekühlten Muffin spritzen, dann noch je einen kleinen Icing-Klecks auf die großen Tupfen setzen.Für ca. 90 Minuten im Kühlschrank absteifen lassen.Je nach Wunsch mit Mini-Perlen und Schokoladen-Aufleger ausdekorieren.
Rezept
Monster-Torte
Monster-TorteRezept für eine Torte ca. Ø 20 cm.Gleich fünf Augen schauen einem aus dieser Torte entgegen. Doch nicht nur die vielen Augen, sondern auch durch die leuchtenden Farben wird diese Torte zu einem echten Hingucker auf Ihrer Halloween-Party. Mit unserem Rezept können Sie sich dieses niedlich-schaurige Monster ganz einfach selbst backen. Zutaten Teig:•    500 g Hobby-Muffin•    150 g Öl•    250 g Wasser ca 23 °C•    1 Karotte•    1 Apfel mit Schale•    1 Spritzer Zitronensaft•    50 g gemahlene HaselnüsseZutaten Buttercreme:•    250 g Buttercremepulver•    375 g Wasser (ca 23 °C)•    325 g weiche Butter•    20 g Orangen-Fruchtpaste•    Lebensmittelfarbe Colorgel orangeZutaten Dekoration:•    180 g Modellierschokolade weiß•    Lebensmittelfarbe Pulver Erdbeerrot•    Lebensmittelfarbe Colorgel lila•    Lebensmittelfarbe Colorgel schwarz•    Lebensmittelfarbe Colorgel orange•    CakePopstiele / Lutscherstiele, weißSo wird's gemacht:Den Muffinteig nach Anleitung auf dem Etikett herstellen.Die Karotte und den Apfel samt Schale mit einer groben Reibe raspeln, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und mit den gemahlenen Haselnüssen mischen.Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Muffinmasse in eine gefettete Springform (Ø 20 cm) füllen und ca. 1 Stunde auf mittlerer Schiene backen.Nach dem Abkühlen den gewölbten Deckel des Kuchens vorsichtig abschneiden. 100 g davon zerbröseln und in einer Schüssel zur Seite stellen.Mit Buttercremepulver eine Buttercreme nach Anleitung herstellen.50 g der fertigen Buttercreme zu den Kuchenbröseln geben und damit vermischen.Für die Augen aus der Masse 5 gleichgroße Kugeln formen, die CakePopstiele vorsichtig in die Kugeln eindrücken und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.Die restliche Buttercreme mit 20 g Orangen-Fruchtpaste und 1 Tropfen Lebensmittelfarbe Colorgel Orange einfärben.Augen und Mund:Für die Augen von der weißen Modellierschokolade 100 g abwiegen und in 4 Teile (je 25 g) schneiden.In je einen Teil etwas Lebensmittelfarbe Pulver Erdbeerrot, bzw. 1 Tropfen lila und schwarz einkneten. Einen Teil weiß lassen.Für die Augenlieder 80 g weiße Modellierschokolade mit 1 Tropfen Lebensmittelfarbe Colorgel orange einfärben und 5 gleichgroße Augenlieder formen.Von der schwarz gefärbten Modellierschokolade 3 g abwiegen, mit dem Aussrollstab ca. 1,5 mm dick ausrollen und mit einem Ø 2 cm runden Ausstecher 5 Augen ausstechen bzw. selbst formen.Für den Mund das restliche Schwarz zu einem Halbmond formen und trocknen lassen.Die lila eingefärbte Modellierschokolade ebenfalls ausrollen und mit einem Ø 3 cm runden Ausstecher 5 Augen ausstechen bzw. selbst formen.Je ein schwarzes Auge auf die 5 lila Augen legen und etwas andrücken.Als kleine Pupillen kleine Kugeln mit der weißen Modellierschokolade formen und je eine auf die Augen drücken.Auf die gekühlten Cake Pops die „Iris andrücken“ und auf den Kopf stellen. Den Vorgang für die anderen Augen wiederholen.Die fertigen "Augenlieder" über die Augen stülpen und vorsichtig andrücken. Das Ganze antrocknen lassen.Torte fertig stellen:Die Torte dünn mit der eingefärbten orangen Buttercreme einstreichen. Den angetrockneten Mund andrücken.Für die Zähne die weiße Modellierschokolade dünn ausrollen, mit einem Ø 3 cm runden Ausstecher Zähne ausstechen und oval formen.Diese ebenfalls am Mund befestigen.Zum Schluss die rote Modellierschokolade länglich ausrollen und an den Mund leicht andrücken. Die Enden dabei leicht einrollen.Orange Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und mit einer 9 mm Sterntülle um die komplette Torte kleine Sterntupfen anspritzen und leicht nach oben wegziehen.Zum Schluss die Augen in die gekühlte Torte stecken und für 2 Stunden kühl stellen.
Rezept
Ostercupcakes Küken
Ostercupcakes KükenRezept ergibt ca. 12 Stück Zutaten Teig:500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g Wasser (ca. 20°C)Zutaten Icing:150 g Icing Vanille130 g Wasser190 g SahneLebensmittelfarbe Colorgel gelbZutaten Dekor:Fondant orangeSchokoschreiber schwarz zum GarnierenSo wird´s gemacht:  Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Teig nach Anleitung herstellen.Die Papierbackförmchen in eine Muffin-Backform setzen und den Teig in die Förmchen eindressieren.Bei 180°C ca. 25 Minuten backen und abkühlen lassen.Das Vanille-Icing nach Anleitung herstellen und mit Farbgel einfärben. Icing in einen Spritzbeutel mit einer 10er-Lochtülle füllen. Zuerst einen großen Tupfen Icing auf jeden abgekühlten Muffin aufdressieren, dann noch je einen kleinen Icing-Klecks auf die großen Tupfen spritzen.Aus Fondantmasse Schnäbel und Füße modellieren und die Muffins damit zu Küken verwandeln.Mit dem Schokoschreiber die Augen aufmalen.
Rezept
Ostercupcakes Hase
Ostercupcakes HaseRezept ergibt ca. 12 Stück Zutaten Teig:500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g Wasser (ca. 20°C)Zutaten Dekor: 250 g Modellierschokolade Vollmilch12 Knickohrhäschen 12 Rübli aus Marzipan So wird´s gemacht:  Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Teig nach Anleitung herstellen.Die Papierbackförmchen in eine Muffin-Backform setzen und den Teig in die Förmchen eindressieren.Bei 180°C ca. 25 Minuten backen und abkühlen lassen.Jeweils ca. 20 g Modellierschokolade durch die Modellierpresse drücken und dabei ein Nest formen.Die Schokoladennester auf die ausgekühlten Muffins setzen.Mit Knickohrhäschen und Rübli aus Marzipan ausdekorieren.
Rezept
Flamingo-Cupcakes
Flamingo-Cupcakesergibt ca. 6 CupcakesMuffinteig:250 g Hobby-Muffin75 g Speiseöl125 g WasserAußerdem:Modellier- und Rollschokolade Erdbeere50 g Schoko-Kuchenglasur-PlättchenCMC-PulverRosenblatt-AusstecherSo wird's gemacht:Den Muffinteig nach Anleitung herstellen. Die rosaroten Kronenbackförmchen in eine Muffin-Backform stellen.Die Muffin-Masse in einen Spritzbeutel geben und in die Kronenformen einfüllen.Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffins ca. 25 Minuten backen.Die Modellierschokolade aus der Dose lösen und mit der Hand durchkneten. Auf ca. 2,5 mm ausrollen und mit dem mittleren Rosenblattformer (ca. 84-100) Blätter für die (Flamingo Federn) ausstechen.Jeweils aus 5 g Modellierschokolade für den Hals des Flamingos zu einem S formen und auf einem Backpapier trocknen lassen.50 g Schoko-Kuchenglasur-Plättchen im Wasserbad erwärmen und den vorderen Teil des Schnabels schräg in die Schokoglasur eintauchen.Die restliche Glasur in eine Dekor Tüte aus Pergamin geben und die Augen aufspritzen.Das CMC-Pulver mit 125 g Wasser aufkochen und gegebenenfalls durchsieben.Mit einem Pinsel die Blätter ringsherum an die Muffins ankleben.Den trockenen Flamingo-Kopf ebenfalls mit CMC-Kleber an eine passende Stelle befestigen.
Rezept
Muffin mit Nuss-Nougatcreme
Muffin mit Nuss-NougatcremeRezept ergibt ca. 6 StückZutaten Heller-Teig:250 g Hobby-Muffin75 g Öl125 g Wasseroder:Zutaten Schoko-Teig:250 g Schoko-Muffin authentisch -amerikanisch100 g Öl125 g WasserZutaten Füllung60 g Nuss-Nougatcreme backfestSo wird´s gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den gewünschten Teig jeweils nach Packungsbeilage herstellen.Die Häfte des Teiges auf 6 Muffinformen verteilen.Die Nuss-Nougatcreme leicht erwärmen und in einen Einmalpritzbeutel einfüllen.Jeweils ca. 10 g der Nuss-Nougat-Creme in die Förmchen auf den Teig spritzen und mit der restlichen Teig bedecken.Bei 180°C ca. 25 Minuten backen.
Rezept
Scary Velvet Halloween Torte
Scary Velvet Halloween TorteRezept ergibt eine Torte Ø 22 cm  Zutaten Muffinteig:750 g Hobby-Muffin225 g Öl375 g WasserLebensmittelfarbe Paste schwarzZutaten Buttercreme:250 g Buttercremepulver 375 g Wasser250 g weiche Butter40 g Heidelbeer-FruchtpasteZutaten Überzug:500 g Fondant lilaAußerdem:Ca. 10 MarshmallowsGespenster aus ZuckerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, schwarze Lebensmittelfarbe bis zur gewünschten Farbe untermischen und in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 22 cm geben.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 80 Minuten backen und danach komplett abkühlen lassen.Muffinboden mit einem Tortenbodensägemesser zweimal waagrecht durchschneiden.Buttercreme mit Heidelbeer-Fruchtpaste nach Anleitung herstellen.Ca. 100 g der Heidelbeer-Buttercreme zur Seite stellen. Diese wird danach zum Bestreichen der Torte verwendet.Restliche Buttercreme in zwei gleichgroße Portionen teilen.Untersten Boden in einen sauberen Tortenring legen und einen Teil Buttercreme aufstreichen.Zweiten Boden auflegen und ebenfalls mit Buttercreme bestreichen.Letzten Boden auflegen und etwas andrücken.Torte mit einem Tortenring-Schneidemesser aus der Form lösen und mit 100 g Buttercreme komplett bestreichen.Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.Fondant auf 2,5 mm ausrollen und die komplette Torte damit eindecken.Ca. 10 Marshmallows in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und bei 720 Watt ca. 30 Sekunden erwärmen, bis sie aufgebläht sind und sich mit einem Löffel umrühren lassen.Sobald die Marshmallows handwarm abgekühlt sind, in kleinen Portionen aus dem Gefäß nehmen und mit beiden Händen auseinanderziehen.Torte mit den Spinnweben und den Gespenstern aus Zucker dekorieren.Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept
Selbstgemachte Osterriegel
Selbstgemachte Osterriegel Rezept ergibt ca. 12 Stück Zutaten Teig: 250 g Hobby-Muffin75 g Öl125 g Wasser 10 g Himbeeren gefriergetrocknetZutaten Garnitur: 20 g Aprikosenmarmelade50 g Kokos-Dekorstreu grün Schoko-AuflegerSo wird´s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Hobby-Muffin nach Anleitung herstellen. Himbeeren dazu geben und nochmals durchrühren.Die Riegel-Backform mit Formenspray einfetten, die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in die Backform eindressieren.Bei 180° C ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.Nach dem Auskühlen die Riegel gerade abschneiden und vorsichtig aus der Form stürzen.Aprikosenmarmelade in der Mikrowelle erwärmen und die Oberseite des Küchleins damit bepinseln.Kokos-Dekorstreu auf einen Teller geben und die bepinselten Riegel darin eintauchen, damit die Oberfläche mit Kokos bedeckt ist.Die Schoko-Aufleger leicht mit Marmelade bepinseln und rechts oben auf dem Küchlein platzieren und 2 Schoko-Eier danebensetzen. 
Rezept
Meerjungfrauen-Cupcakes
Meerjungfrauen-Cupcakes Rezept ergibt ca. 6 Stück Zutaten Teig250 g Hobby-Muffin75 g Öl125 g Wasser 10 g gefriergetrocknete OrangenZutaten Buttercreme65 g Buttercremepulver 95 g Wasser 80 g ButterAußerdemKokos blau Lebensmittelfarbe blau Meerjungfrau - Set aus Zucker Fondant weiß CMC-KleberSo wird´s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Hobby-Muffin nach Anleitung herstellen und gefriergetrocknete Orangen unterheben und nochmals vorsichtig verrühren.Papierbackförmchen in eine Muffin-Backform setzen, Teig in die Förmchen eindressieren.Bei 180° C ca. 25 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.Fondant auf 2 mm ausrollen und mit einem Ø 7,5 cm runden Ausstecher 6 Kreise ausstechen.CMC-Kleber nach Anleitung herstellen, erkalten lassen und die Fondant-Decke damit bestreichen.Kokos-Dekorstreu auf einen Teller geben und die Fondantdecke darin wälzen.Fondantdecke auf den Muffin setzen.Buttercreme nach Anleitung herstellen, 3/4 der Buttercreme in einen Spritzbeutel einfüllen und Wellen auf die Kokos-Fondant-Decke aufdressieren.Den restlichen Teil der Buttercreme mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben, in einen Spritzbeutel füllen und Wellen auf die Fondant-Decke aufdressieren.Mit Meerjungfrau-Zucker-Auflegern ausdekorieren. 
Rezept
Oster Cupcakes
Oster CupcakesRezept für ca. 15 CupcakesZutaten Teig500 g Hobby-Muffin250 g Wasser150 g ÖlZutaten Icing200 g Icing Vanille250 g ungeschlagene ungesüßte Sahne175 g kaltes WasserDekoration100 g Kokos-Dekorstreu grünOstereier-Set aus ZuckerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Muffinteig nach Anleitung herstellen und in einen Spritzbeutel füllen.Papierförmchen in eine Muffin-Backform setzen und den Teig in die Förmchen spritzen.Tipp: Der Teig sollte nicht zu hoch sein, sodass später noch genug Icing auf den Cupcakes Platz hat.Die Muffins ca. 12-18 Minuten goldbraun backen und anschließend gut auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Icing nach Anleitung herstellen, diese in einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle füllen und in großen Ringen auf die Muffins aufdressieren.Das Kokos-Dekorstreu auf die Cupcakes rieseln lassen und mit Zucker-Ostereiern ausdekorieren.
Rezept
Spring Cupcakes Chocolate
Spring Cupcakes ChocolateRezept für 12 CupcakesZutaten Teig500 g Hobby-Muffin250 g Wasser150 g SpeiseölZutaten Icing200 g Icing Schoko250 g ungeschlagene ungesüßte Sahne175 g kaltes WasserAußerdemCupCake-BecherVergissmeinnicht aus ZuckerZuckerkristalleSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Förmchen verteilen.Muffins ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Icing nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit 8er Lochtülle füllen und kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins aufdressieren.Nach Wunsch mit Blümchen und Zuckerkristallen ausdekorieren.
Rezept
Spring Cupcakes pink Vanilla
Spring Cupcakes pink VanillaRezept für 12 CupcakesZutaten Teig500 g Hobby-Muffin250 g Wasser150 g SpeiseölZutaten Icing200 g Icing Vanille250 g ungeschlagene ungesüßte Sahne175 g kaltes Wasser4 g Lebensmittelfarbe Gel pinkAußerdemCupCake-Becher hellgrünBlümchen weißZuckerkristalleSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Förmchen verteilen.Muffins ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Icing nach Anleitung herstellen und die pinke Lebensmittelfarbe unterrühren.Das gefärbte Icing in einen Spritzbeutel mit 8er Lochtülle füllen und kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins aufdressieren.Nach Wunsch mit Blümchen und Zuckerkristallen ausdekorieren.
Rezept
Spring Cupcakes Vanilla
Spring Cupcakes VanillaRezept für 12 CupcakesZutaten Teig500 g Hobby-Muffin250 g Wasser150 g SpeiseölZutaten Icing200 g Icing Vanille250 g ungeschlagene ungesüßte Sahne175 g kaltes WasserAußerdemCupCake-Becher pinkVergissmeinnicht aus ZuckerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Förmchen verteilen.Muffins ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Icing nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit 8er Lochtülle füllen und kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins aufdressieren.Nach Wunsch mit Blümchen ausdekorieren.
Rezept
Kommunion-Muffins mit Fischen
Kommunion-Muffins mit FischenRezept ergibt 9 festliche Kommunion-MuffinsZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Muffin250 g Wasser150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)Zutaten für die Dekoration: 250 g Fondant weiß2 g Lebensmittelfarbe blau50 g AprikosenmarmeladeAußerdem:CupCake-Becher, weißAusstecher FischZahnstocherLebensmittelkleber in der TubeSo wird's gemacht:Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die weißen CupCake-Becher auf ein Backblech stellen.Den Teig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in die weißen CupCake-Becher füllen.Dann das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Muffin ca. 25 Minuten backen.Hernach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.Anschließend die Oberfläche der Muffins mit einem Tortenbodensägemesser begradigen.Jetzt 125 g weißen Fondant mit der blauen Lebensmittelfarbe einfärben und 100 g davon und 100 g weißen Fondant vorsichtig ineinander drehen, damit ein marmorartiges Muster entsteht.Den marmorierten Fondant mit einem Nudelholz auf ca. 2,5 mm ausrollen und mit einem Dessertring oder Glas Kreise mit ca. 7,5 cm Ø ausstechen.Als Nächstes die Aprikosenmarmelade im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen, auf die Muffins pinseln, die ausgestochenen Fondant-Kreise auflegen und leicht andrücken.Den restlichen weißen und blauen Fondant auf ca. 4 mm ausrollen, Fische ausstechen und mit einer 8 mm Lochtülle vorsichtig ein Schuppenmuster eindrücken.Dann jeweils einen halbierten Zahnstocher von unten in die Fische spießen und mittig auf die Muffins stecken.Tipp:Die Fische können auch mit Lebensmittelkleber auf die Muffins geklebt werden.
Rezept
Cupcakes mit Himbeericing
Cupcakes mit HimbeericingRezept für ca. 6 StückZutaten Teig250 g Hobby-Muffin125 g Wasser75 g Öl30 g Himbeeren gefriergetrocknetZutaten Icing100 g Icing Himbeer125 g ungeschlagene ungesüßte Sahne38 g WasserAußerdem40 g Fettglasur, Deco Melts, weiß6 frische HimbeerenSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, gefriergetrocknete Himbeeren unterheben und in eine entsprechende Muffin-Backform geben.Ca. 20 Minuten backen, anschließend komplett auskühlen lassen und aus der Form lösen.Himbeer-Icing nach Anleitung herstellen, in einen Beschriftungsbeutel mit einer 12 mm-Lochtülle füllen und kreisförmig auf die Muffins aufspritzen.Fettglasur in einem Wasserbad schmelzen, in einen Beschriftungsbeutel füllen und kreisförmig über die Cupcakes filieren.Sechs schöne Himbeeren bis zur Hälfte in den Rest der Schokolade tauchen, auf einem Backpapier trocknen lassen und vorsichtig auf der Mitte der Cupcakes platzieren.
Rezept
Mini Kürbis
Mini-KürbisRezept ergibt 6 StückZutaten Teig:250 g Hobby-Muffin 75 g neutrales Öl 125 g Wasser 100 g geraspelter Kürbis z.B. Hokkaido 50 g gemahlene Haselnüsse 30 g ZimtnibsZutaten Garnitur:250 g Schmelzschokolade orange 100 g Fondant grünAußerdem:Guglhupf Förmchen aus SilikonSo wird's gemacht: 1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Muffinteig nach Anleitung herstellen und 100 g geraspelten Kürbis, 50 g gemahlene Haselnüsse sowie 30 g Zimtnibs unterrühren.3. Kürbis-Muffinteig in die Gugelhupf Förmchen füllen, bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen, abkühlen lassen und aus der Form stürzen.4. Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. 5. Die kleinen Küchlein eventuell begradigen und aufeinander setzen. 6. Für die Garnitur aus dem grünen Fondant kleine Strunke und Blätter modellieren.. 7. Orange Schmelzschokolade erwärmen und über die Mini-Kürbisse fließen lassen. 8. Die modellierten Blätter und Strunke dekorativ ankleben. 
Rezept
Paw Patrol-Cupcakes
Paw Patrol-CupcakesRezept für ca. 9 CupcakesZutaten Muffinteig250 g Hobby-Muffin125 g Wasser75 g SpeiseölZutaten Buttercreme125 g Buttercremepulver190 g Wasser, 20°C170 g ButterAußerdem60 g Callebaut Callets - ErdbeerKokos-Dekorstreu grünPaw Patrol Oblaten-EinsteckerSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen und 60 g Callebaut Callets - Erdbeer unterrühren.CupCake-Becher mit dem Teig zu 3/4 füllen und ca. 30 Minuten backen.Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.Buttercreme nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit einer 14mm-Lochtülle füllen und kreisförmig auf die Muffins spritzen.Cupcakes mit grünem Kokos-Dekorstreu bestreuen und mit Paw Patrol Oblaten-Einsteckern dekorieren.
Rezept
Schokoladige Einhorn-Cupcakes
Schokoladige Einhorn-CupcakesRezept ergibt 6 CupcakesZutaten Muffinteig:250 g Hobby-Muffin125 g Wasser75 g Speiseöl80 g Schokoladen-Splitter Halbbitter, dragiert30 g KakaopulverZutaten Mandarinen-Sahnestand:75 g Mandarinen-Sahnestand375 g Sahne90 g WasserAußerdem:Einhorn-Set aus ZuckerZuckerperlen mini, 1,5 mm, pink So wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen, Kakaopulver und Schokoladen-Splitter unterrühren.Teig in Papierbackförmchen füllen, ca. 22 Minuten backen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit Mandarinen-Sahnestand nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel mit einer 8mm-Sterntülle füllen und auf die Muffins aufdressieren.Mit Einhorn Zucker-Auflegern und Zuckerperlen dekorieren.
Rezept
Cupcakes zum Valentinstag
Cupcakes zum Valentinstag Rezept ergibt 6 Muffins. Ein süßer Liebesbeweis zum Valentinstag, Muttertag oder auch für zwischendurch. Mit diesen süßen Valentinstags-Cupcakes erobern Sie alle Herzen. Getoppt mit einer leckeren Mischung aus Buttercreme, Kakao und getrockneten Himbeeren schmecken diese Cupcakes einfach himmlisch gut. Zutaten: 250 g Hobby-Muffin80 g Öl120 g WasserZutaten Topping:125 g Buttercremepulver 180 g Wasser (20° C) 160 g weiche Butter 20 g KakaoAußerdem: Doppelspritzbeutelgetrocknete Himbeeren Aufleger nach WahlSo wird´s gemacht: 1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Muffin-Teig nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel einfüllen und in die Förmchen einspritzen.3. Bei 180°C ca. 25 Minuten backen. 4. Anschließend die Muffins komplett auskühlen lassen. 5. Die Buttercreme nach Anleitung herstellen und in zwei Schüsseln aufteilen.6. Die eine Hälfte der Buttercreme mit 20g Kakao einfärben. 7. Beide Cremes in einen Doppelspritzbeutel einfüllen und auf die abgekühlten Muffins aufdressieren. 8. Mit getrockneten Himbeeren und  Auflegern nach Wahl ausdekorieren. 
Rezept
Weihnachts-Schoko-Cupcakes
Weihnachts-Schoko-CupcakesRezept ergibt 6 StückZutaten:250 g Hobby-Muffin75 g Öl125 g Wasser60 g Chocolate Chunks MilchAußerdem:Cupcake Förmchen Christmas Glamour250 g SahneZuckerdekor WeihnachtsfreundeSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.                       Muffinteig nach Anleitung herstellen und auf die Förmchen aufteilen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen und abkühlen lassen. 250 g Sahne aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Sterntülle geben und im Kreis auf die Muffins spritzen.Nach Belieben mit dem Weihnachtsdekor dekorieren.
Rezept
Christmas Muffins
Christmas MuffinsRezept ergibt ca. 8 StückZutaten Muffinteig:250 g Hobby-Muffin75 g Öl125 g Wasser4 g ZimtZutaten Bratapfel-Sahne:50 g Bratapfel-Sahnestand60 g Wasser250 g SahneAußerdem:KakaopulverCupcake Kit Weihnachten, Muffinform + Deko für 24 CupcakesSo wird’s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Muffinteig nach Anleitung herstellen.Masse in die Cupcake-Förmchen füllen und bei 180-200°C Ober-/Unterhitze ca. 15-18 Minuten backen, Stäbchenprobe machen (ggf. muss die Backzeit verlängert werden) und abkühlen lassen.Bratapfel-Sahne nach Anleitung zubereiten.In einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Sterntülle geben und im Kreis auf die Muffins spritzen.Die Christmas Muffins leicht mit Kakaopulver bestauben und mit den Deko Steckern dekorieren.
Rezept
Mini-Cake mit Mohn und Eierlikör
Mini-Cake mit Mohn und EierlikörRezept ergibt 6 StückZutaten:250 g Hobby-Muffin75 g Speiseöl125 g Wasser60 g Eierlikör20 g DampfmohnAußerdem:250 g SahneZuckerperlen mini, 1,5 mm, pinkZuckerperlen mini, 1,5 mm, schwarz                            Mini Backform All You Need Is CakeSo wird’s gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinteig nach Anleitung herstellen und in die Förmchen füllen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.250 g Sahne aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle geben und Wellen aufspritzen.Nach Belieben mit schwarzen und pinken Perlen bestreuen.
Rezept
Glücksmuffins
GlücksmuffinsRezept ergibt ca. 12 CupcakesZutaten Muffinteig:250 g Hobby-Muffin75 g Speiseöl125 g WasserAußerdem:250 g Fettglasur, Deco Melts rot100 g Fettglasur, Deco Melts weißMarzipanfiguren SilvesterPapierbackförmchen weißDekor Spritztüte aus PergaminSo wird’s gemacht: Muffins nach Packungsanleitung herstellen und auskühlen lassen.Rote Fettglasur erwärmen und die Muffins bis kurz über den Rand der Papierbackförmchen eintauchen.In kreisenden Bewegungen überschüssige Schmelzschokolade abtropfen lassen und die Muffins absetzen.Mit allen weiteren Muffins gleich verfahren.Wenn alle Muffins überzogen sind, die weiße Fettglasur erwärmen.In eine Dekor Spritztüte füllen, Spitze dünn abschneiden und die Muffins mit den typischen weißen Fliegenpilz-Punkten verzieren.Nach Belieben Silvester Marzipanfiguren auflegen und mit etwas weißer Schmelzschokolade festkleben.
Rezept
Rosen-Cupcakes
Rosen-CupcakesRezept ergibt ca. 9 Rosen-CupcakesZutaten für den Muffinteig: 500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g Wasser20 g Himbeeren gefriergetrocknet100 g Callebaut Kuvertüre-Chips weißZutaten für die Buttercreme:250 g Buttercremepulver360 g Wasser (ca. 20°C)320 g ButterZutaten für die Dekoration:3 g Lebensmittelfarbe Colorgel lila3 g Lebensmittelfarbe Colorgel orange3 g Lebensmittelfarbe Colorgel rosa1 g Lebensmittelfarbe Colorgel grünZuckerperlen, weiß, 1,5 mmAußerdem: Cupcake Förmchen All You Need Is CakeTülle russisch, KrokusTülle russisch, Blüte mit StempelTülle russisch, Wilde TulpeSo wird’s gemacht: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Die gefriergetrockneten Himbeeren und die weißen Kuvertüre-Chips dazugeben und untermischen.Die Cupcake Förmchen auf ein Backblech stellen und die Masse auf die Förmchen verteilen.Das Blech in den Backofen schieben und die Cupcakes bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.Danach die Muffins aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Dann von der Creme drei Portionen á 280 g in jeweils eine Schüssel geben.Jetzt die einzelnen Portionen mit Lebensmittelfarbe einfärben, eine mit 3 g lila Colorgel, eine mit 3 g orangefarbenem und die dritte mit 3 g rosafarbenem.Zum Rest der Creme dann 1 g grüne Lebensmittelfarbe geben und unterrühren.Drei Spritzbeutel mit jeweils einer russischen Blumentülle bestücken und die lila, orange und rosafarbene Creme einfüllen und damit Blumen auf die ausgekühlten Muffins spritzen.Die grüne Creme in einen Spritzbeutel mit einem kleinem Loch füllen und damit die ,,Blätter,, zwischen die Blumen spritzen.Zum Abschluss die Muffins nach Belieben noch mit den weißen Zuckerperlen bestreuen.
Rezept
Osterblumen Cupcakes
Osterblumen CupcakesRezept ergibt ca. 15 frühlingshafte OstermuffinsZutaten für den Muffinteig: 500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g Wasser150 g gemahlene HaselnüsseZutaten für das Vanille-Icing:200 g Hobbybäcker-Mischung Icing - Vanille175 g Wasser250 g SahneZutaten für die Dekoration:Bunter Zucker, grünZuckerblumen, bunt sortiertAußerdem:Muffinförmchen Osterhasen, Ø 5 cmSo wird’s gemacht: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und 150 g gemahlene Haselnüsse untermischen.Die Muffinförmchen auf ein Backblech stellen und den Teig einfüllen.Das Backblech in den Backofen schieben und die Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.In der Zwischenzeit das Vanille-Icing nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen.Einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle bestücken und die Icingmasse einfüllen.Dann das Vanille-Icing im Kreis auf die abgekühlten Muffins spritzen.Zum Abschluss die Ostermuffins mit grünem Glimmerzucker bestreuen und mit Zuckerblumen dekorieren.
Rezept
Valentinstags-Cupcakes
Valentinstags-CupcakesRezept ergibt 16 Valentinstags-Cupcakes mit Vanilletopping.Sind Sie auf der Suche nach einem spontanen Valentinstagsgeschenk? Diese Cupcakes sind schnell gemacht und zaubern Ihren Liebsten garantiert ein Lächeln auf die Lippen und kommen von Herzen. Ein ideales Geschenk für den Valentinstag, aber auch einfach, um zwischendurch "Ich liebe dich" zu sagen. Zutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g WasserZutaten für das Topping:100 g Hobbybäcker-Mischung Icing - Vanille125 g Sahne88 g WasserZutaten für die Dekoration:Streusel Mix nach WahlSo wird’s gemacht: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Muffinförmchen auf einem Backblech bereitstellen.Dann den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und in die Muffinförmchen füllen.Danach das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und die Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.Nach der Backzeit die Muffins aus dem Backofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.In der Zwischenzeit das Vanille-Topping nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten und in einen Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl geben.Anschließend das Topping auf die ausgekühlten Muffins aufdressieren und diese nach Belieben mit Streusel Mix verzieren.
Rezept
Apfel Zimt Sahneschnitte
Apfel Zimt SahneschnitteRezept ergibt eine saftige Apfel Zimt Sahneschnitte ca. 30 x 20 cmZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g Wasser400 g Dunstäpfel3 g ZimtZutaten für die Vanille-Sahne:120 g Vanille-Sahnestand150 g Wasser560 g SahneZutaten für die Dekoration: ZimtAufleger nach WahlAußerdem:Schnittenblech 30 x 20 cmSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen und das Schnittenblech mit Backpapier auslegen.Danach den Teig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und die Dunstäpfel und den Zimt untermischen.Die Masse auf das Schnittenblech geben und mit einer Winkelpalette glatt streichen.Anschließend das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Schnitte bei 180° C Ober-/ Unterhitze ca. 40 Minuten backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter stellen und die Schnitte auskühlen lassen.Danach die Vanille-Sahne nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten, auf die abgekühlte Schnitte geben und mit einem Löffel Struktur in die Sahne bringen.Zum Abschluss leicht mit Zimt abpudern und nach Belieben mit Zuckerauflegern dekorieren.
Rezept
Ninja Muffins
Ninja MuffinsRezept ergibt 12 Ninja Muffins mit süßer, bunter ÜberraschungZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby-Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g WasserZutaten für die Füllung und Garnitur:250 g FunCakes - Marzipan - rot250 g FunCakes - Marzipan - grün250 g FunCakes - Marzipan - wasserblau250 g FunCakes - Marzipan - schwarzFunCakes Essbarer KleberSchokoschreiber schwarzAußerdem:Muffinförmchen nach WahlSo wird’s gemacht:Den Backofen auf 190° C Ober-/ Unterhitze vorheizen und 12 Muffinförmchen auf ein Backblech stellen.Dann den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und, bis auf etwa 50 g, auf die Muffinförmchen verteilen.Jetzt vom Marzipan 12 x 10 g Stückchen in den Farben der Ninja Figuren wie z.B. rot, grün, blau, schwarz abschneiden, jeweils ein Marzipanstückchen in die Mitte der Muffins drücken und mit dem restlichen Teig bedecken.Nun die Muffins in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 190° C Ober-/ Unterhitze etwa 15 - 20 Minuten backen.Nach der Backzeit die Muffins aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.Anschließend das restliche Marzipan mit einem Nudelholz dünn auf ca. 2 mm ausrollen, in etwa 1 cm breite Streifen schneiden und diese mit dem essbaren Kleber auf die Muffins kleben.Zum Abschluss mit dem Schokoschreiber die Augen auf die Ninja Muffins zeichnen.
Rezept
Drachen Muffin Torte - Pull Apart Torte
Drachen-CupcakesRezept ergibt einen Drachen mit etwa 24 MuffinsZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g WasserZutaten für die Buttercreme:500 g Hobbybäcker Buttercremepulver750 g temperiertes Wasser (20°C)650 g weiche, temperierte ButterLebensmittelfarbe Colorgel rotLebensmittelfarbe Colorgel schwarzLebensmittelfarbe Colorgel orangeAußerdem:Muffinförmchen nach WahlRosettentüllen-Set, 3 StückLochtüllen-Satz 3 + 1 Stück gratis im Set, aus Edelstahl So wird’s gemacht: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffinförmchen auf ein Backblech stellen.Dann den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und auf die Muffinförmchen verteilen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 15 - 18 Minuten backen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, evtl. auf zweimal zubereiten, da es eine große Menge ist.Anschließend die Muffins begradigen und mit etwas Buttercreme glatt einstreichen.Jetzt von der Buttercreme zwei Esslöffel abnehmen und beiseitestellen. Dann zwei Drittel der restlichen Buttercreme mit dem roten Colorgel einfärben, die übrige Creme halbieren und einen Teil orange und den anderen schwarz einfärben.Als Nächstes die Muffins in Form eines Drachens auf eine passende Kuchenplatte setzen.Nun die rote Buttercreme in einen mit einer 14 mm Lochtülle bestückten Spritzbeuel geben und den Körper des Drachens wellenförmig auf die Muffins spritzen. Mit der 5 mm Lochtülle dann die Füße aufspritzen.Danach die schwarze und die orangefarbene Buttercreme in mit Rosettentüllen in Größe 6 und 8 mm bestückte Spritzbeutel geben und damit die Stacheln an Kopf und Rücken aufdressieren..Zum Schluss mit weißer und schwarzer Buttercreme die Augen und Krallen spritzen.Tipp: Den Drachen gleich auf der Kuchenplatte, auf der er serviert werden soll, aufspritzen, so kann dann beim Servieren nichts verrutschen.
Rezept
ABC Muffin Torte - Pull Apart Torte
ABC-CupcakesRezept ergibt eine Buchstaben ABC- Torte mit etwa 24 MuffinsZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Hobby Muffin150 g neutrales Speiseöl (z.B. Rapsöl)250 g WasserZutaten für die Buttercreme:500 g Hobbybäcker Buttercremepulver750 g temperiertes Wasser (20°C)650 g weiche, temperierte ButterLebensmittelfarbe Colorgel grünLebensmittelfarbe Colorgel orangeLebensmittelfarbe Colorgel rosaAußerdem:Muffinförmchen nach WahlRosettentüllen-Set, 3 StückStreusel Mix nach WahlSo wird’s gemacht: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffinförmchen auf ein Backblech stellen.Dann den Muffinteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und auf die Muffinförmchen verteilen.Jetzt das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 15 - 18 Minuten backen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die Buttercreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, evtl. auf zweimal zubereiten, da es eine große Menge ist.Anschließend die Muffins als ABC auf eine Kuchenplatte platzieren.Jetzt die Buttercreme in drei gleichgroße Portionen teilen und in den oben genannten Farben einfärben.Dann die fertig colorierten Cremen in mit 8 mm Rosettentüllen bestückte Spritzbeutel füllen, große Rosetten auf die Muffins spritzen und nach Belieben mit Streusel Mix ausgarnieren. Tipp: Das ABC gleich auf der Kuchenplatte, auf der es serviert werden soll, aufspritzen, so kann dann beim Servieren nichts verrutschen.
Rezept
Cupcakes "Schultüte"
Cupcakes "Schultüte"Rezept ergibt 12 StückZubereitungszeit: ca. 40 MinutenZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Muffins250 g Wasser150 g ÖlZutaten für die Füllung:200 g Icing - Schoko250 g Sahne175 g WasserZutaten für die Dekoration:Schultüten Zucker-AuflegerAußerdem:Muffinform Einweg, buntSo wird’s gemacht:Den Teig nach Packungsanleitung herstellen und in die Muffin Förmchen füllen.Bei 180 °C Ober -/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.Das Schoko - Icing nach Packungsanleitung herstellen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.Kreisförmig auf die ausgekühlten Muffins spritzen und mit den Schultüten dekorieren.
Rezept
Babyparty - Baby Shower Muffins
Babyparty - Baby Shower MuffinsRezept ergibt 10 StückZubereitungszeit: ca. 1 StundeZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung für Muffins150 g Öl250 g WasserCa. 50 g Himbeer-FruchtpasteZutaten für die Füllung:100 g Leichtcreme250 g WasserZutaten für die Dekoration:Zuckerdekor Baby, rosaZuckerdekor Baby, blauAußerdem:Muffinförmchen BabyfüßeEinmal-SpritzbeutelSterntülleSo wird’s gemacht:Den Muffinteig nach Packungsanleitung herstellen und ca. 300 g der Masse mit der Himbeer-Fruchtpaste vermengen.Zuerst den hellen Teig mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Papierförmchen füllen und danach den rosa Teig in die Mitte spritzen.Bei 180 °C Ober -/Unterhitze ca. 18 Minuten backen.Nach dem Abkühlen die Muffins oben mit einem Messer begradigen.Die Leichtcreme nach Packungsanleitung herstellen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.Kreisförmig auf die Muffins spritzen und mit den Auflegern dekorieren.
Rezept
Einhorn-Cupcakes
Einhorn-CupcakesRezept ergibt 6 Cupcakes.  Allen großen und kleinen Einhorn-Fans werden beim Anblick dieser leckeren Einhorn-Cupcakes die Augen leuchten. Durch eine zweifarbige Buttercreme und die liebevollen Details bei Horn, Ohren und dem Gesicht zaubern Sie im Handumdrehen niedliche Einhörner, die fast zu schade sind zum Essen. Aber nur fast, denn sie schmecken köstlich.  Zutaten Teig: 125 g Hobby-Muffin 40 g Öl60 g WasserZutaten Topping: 125 g Buttercremepulver 180 g Wasser (20 °C) 160 g weiche Butter1 g Lebensmittelfarbe Rosa 1 g Lebensmittelfarbe BlauAußerdem: Cupcake Kit Einhorn, Muffinform + Zuckerdekoration für 6 CupcakesDoppelspritzbeutel mit TülleSo wird´s gemacht: 1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Den Muffinteig nach Anleitung herstellen, in einen Spritzbeutel geben und in die Förmchen einfüllen. 3. Bei 180°C ca. 20 Minuten backen. 4. Buttercreme nach Anleitung herstellen und in zwei Schüsseln aufteilen. 5. Die eine Hälfte mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben und die andere Hälfte mit hellblauer Lebensmittelfarbe. 6. Die gefärbten Cremes in einen Doppelspritzbeutel einfüllen und auf die abgekühlten Muffins aufspritzen. 7. Die Muffins mit der Einhorn-Zuckerdekoration ausdekorieren.  
Rezept
Kakteen-Macarons
Kakteen-MacaronsRezept ergibt ca. 15 StückTipp vorab: Die Ganache am besten bereits am Vortag zubereiten und kühl stellen, um Kondenswasser zu vermeiden.Zutaten Ganache:200 g Sahne200 g Callebaut Kuvertüre-Chips ZartbitterZutaten Schokostreusel: 190 g Mürbeteig für süße Gebäcke75 g Butter  5 g KakaopulverZutaten Muffinteig:500 g Hobby-Muffin150 g Öl250 g WasserAußerdem:2 Lagen Macarons grün, Ø 3,5 cm, 48 Macaron-Hälften100 g Spritzglasur (Eiweißbasis)Frühlingsblumen-SetSo wird`s gemacht: Sahne aufkochen, Kuvertüre-Chips Zartbitter in eine Schüssel geben, die Sahne darüber gießen und glattrühren.Bei Raumtemperatur auskühlen lassen und die Ganache dann mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.Ganache am besten bereits am Vortag zubereiten und über Nacht kühl stellen.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Schokostreusel nach Anleitung herstellen.Muffinteig nach Anleitung zubereiten und in Muffin-Papierbackformen füllen.Schokostreusel gleichmäßig auf die Muffins verteilen.Muffins bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen und auskühlen lassen.In der Zwischenzeit die gekühlte und leicht feste Ganache-Masse in einen Spritzbeutel mit einer 6 mm Sterntülle füllen und rosettenförmig auf 48 Macaronhälften aufdressieren.Die anderen 48 Macaron-Hälften aufsetzen und an einem kühlen Ort fest werden lassen.Danach Spritzglasur nach Anleitung anrühren und in einen Beschriftungsbeutel füllen.Auf die gekühlten Macarons kleine Punkte als Kakteen-Stacheln aufspritzen und nach Belieben Frühlingsblumen ankleben.Macarons mit Zahnstochern zu Kakteen miteinander fixieren.Muffins mit je einer Kerbe versehen, ein wenig Spritzglasur hineingeben und die Kakteen dort einsetzen.

Kunden kauften auch

Backmischung Schoko-Muffin-Mix glutenfrei, inkl. Glasur, 300 g
Backen Sie mit der glutenfreien Backmischung mit Backförmchen Schoko-Muffin-Mix mit 300 g Inhalt saftige, glutenfreie Schokoladen-Muffins. Die Fertigmischung enthält 300 g Backmischung aus Reismehl & Kartoffelstärke, mit 7,8 % Kakaopulver sowie natürlichem Aroma und zwölf Muffinförmchen. Sie geben der Fertigbackmischung für glutenfreie Muffins lediglich Eier, Wasser und Speiseöl hinzu. Die Teigmischung backt zwölf Muffins in Standardgröße oder sechs große XL-Muffins.

Inhalt: 0,3 kg (16,17 €* / 1 kg)

4,85 €*
%
Backmischung Milchbrötchen 1kg
Leckere Brötchen zum Selberbacken. Backmischung für ca. 24weiche Milchbrötchen. Nur noch 70g Butter, 2 Ei, Hefe und 370ml Wasser zugeben.Inhalt: 1 kgTipp: Es können viele weitere Backwaren mit dieser Backmischung hergestellt werden: Rosinenbrötchen (Zugabe von Rosinen), Schokobrötchen (Zugabe von Backtropfen), Campingbrötchen (Bestreuen mit Hagelzucker) oder einen Hefezopf (Bestreuen mit Hagelzucker).

4,95 €* 5,95 €* (16.81% gespart)
Burger Brötchen 500g
Burger - hausgemacht und handgefertigt.Die Trendwende in der Ernährung heißt: Kein Fastfood, sondern mit allerbesten Zutaten selbst gemacht. Zuhause mit Freunden schnell eine Mahlzeit aus frischen Zutaten zaubern, ist angesagt. Für die Burger Buns nur noch Weizenmehl, Butter, Zucker, Wasser und Trockenhefe zur Burger-Mischung geben, kneten, aufgehen lassen, Teigkugeln in die Silikonbackform für 6 große Burger oder Silikonbackform für 12 kleine Burger setzen, mit Sesam bestreuen und im Ofen backen. Für kreative Variationen mit Chia-Samen, rosa Pfefferbeeren, Käse oder Meersalz bestreuen. Wer es lieber etwas pikanter mag, gibt in den Teig etwas Bärlauch, getrocknete Tomaten, Oliven oder Wasabi dazu. Die Hackfleisch-Burger in der Pfanne oder im Sommer bei der Gartenparty auf dem Grill zubereiten. So steht für ein Essen in gemütlicher Runde nichts mehr im Wege.Inhalt:500 gWissenswertes:Der Inhalt dieser Packung ist ausreichend für 12 große oder 24 kleine Burger-Brötchen.

Inhalt: 0,5 kg (11,58 €* / 1 kg)

5,79 €*
Backmischung für Brioche, 500g
Backen Sie wie ein Profi mit unserer Brioche Backmischung - Verführerisch lecker und kinderleicht zubereitet!Entdecken Sie den verführerischen Geschmack von frisch gebackener Brioche mit unserer hochwertigen Backmischung! Egal, ob Sie ein erfahrener Bäcker sind oder zum ersten Mal Teig kneten, unsere Brioche Backmischung wird Sie begeistern. Unsere Backmischung enthält nur die besten Zutaten, um einen weichen, saftigen und zarten Brioche-Teig herzustellen. Mit dieser Backmischung können Sie kinderleicht frische, köstliche Brioche-Brötchen, Zöpfe oder andere Leckereien zaubern. Unsere Brioche Backmischung ist vielseitig einsetzbar und kann nach Belieben verfeinert werden. Fügen Sie einfach Ihre Lieblingszutaten wie Schokolade, Nüsse oder Früchte hinzu und kreieren Sie Ihr eigenes Meisterwerk. Mit unserer Backmischung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt! Unser Brioche-Teig hat eine perfekte Konsistenz und ist sehr einfach zu verarbeiten. Das Backen wird Ihnen im Handumdrehen gelingen und Sie werden stolz auf das Ergebnis sein. Servieren Sie Ihre selbstgemachte Brioche zu einem gemütlichen Brunch, als leckeres Frühstück oder einfach als Snack zwischendurch. Bestellen Sie jetzt unsere Brioche Backmischung und erleben Sie den Duft und den Geschmack von frisch gebackener Brioche in Ihrer eigenen Küche. Diese Backmischung ist das perfekte Geschenk für jeden Hobbybäcker oder auch für Sie selbst, um Ihren Tag mit einem besonderen Genuss zu starten.Inhalt:500 gGrundrezept ergibt 6 Stück:250 g Backmischung für Brioche7 g Trockenhefe150 g lauwarmes Wasser Milch (26 °C)1 Ei60 g weiche ButterAlle Zutaten 10 Minuten zu einem Teig verkneten und für 25 Minuten ruhen lassen. Eine Muffinform fetten, Teig in 6 ca. 70 g schwere Stücke teilen und rund formen. Aus dem Rest Kugeln mit je ca. 4 g herstellen. Die großen Teigstücke in die Muffinform geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die kleinen Kugeln daraufsetzen. Teig mit etwas Milch abstreichen und für weitere 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Küchlein ca. 20 Minuten goldbraun backen.Hinweis:Lagern Sie die Backmischung trocken, gut verschlossen und lichtgeschützt.Tipps:Mit unserer speziellen Briochette Backform gelingen Ihnen kleine Küchlein, die sich perfekt fürs Frühstück oder einen Brunch eigenen.

Inhalt: 0,5 kg (6,50 €* / 1 kg)

3,25 €*
Backmischung für Croissants, 1kg
Mit unserer Backmischung für Croissant und Plunderteig gelingen Ihnen leckere BackwerkeWollten Sie schon immer einmal luftig lockere und zugleich knusprige Croissants selbst backen? Mit unserer Backmischung gelingt Ihnen dies nun ganz einfach. Sie benötigen neben der Backmischung nur noch Hefe, Wasser, weiche Butter und Ziehmargarine und es kann losgehen.Auch anderes Plunderteiggebäck lässt sich damit wunderbar zubereiten.Inhalt:1 kgGrundrezept für 10 Croissants:500 g Backmischung für Croissants5 g Backtag Trockenhefe250 g Wasser (30 °C)15 g weiche Butter130 g ZiehmargarineAlle Zutaten bis auf die Ziehmargarine 4 Minuten langsam und 6 Minuten schnell zu einem glatten Teig verkneten, 30 Minuten ruhen lassen und anschließend ausrollen. Die Ziehmargarine auf die halbe Größe des Teiges ausrollen, auf eine Seite des Grundteiges legen und mit der anderen Hälfte einschlagen. Teig mit Füllung rechteckig ausrollen. Teig hälftig zur Mitte hin einschlagen und die andere Hälfte darüberlegen, mit Frischhaltefolie einpacken und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Anschließend Teig wieder ausrollen, einschlagen und kühlen. Diesen Vorgang 3x wiederholen. Zum Schluss den Teig auf ca. 25 x 60 cm 3 mm ausrollen, in 5 gleichgroße (25 x 12 cm) Rechtecke schneiden, diagonal durchschneiden, so dass 10 Dreiecke entstehen. Diese von der langen Seite her aufrollen, die Enden etwas andrücken und 30-45 Minuten aufgehen lassen. Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Croissants 15 Minuten backen.Tipp: Um eine schöne gleichmäßige Form zu erhalten können Sie vor dem Aufrollen die Dreiecke an der langen Seite etwas einschneiden, den Teig leicht auseinander ziehen und dann erst rollen.Hinweis:Lagern Sie die Backmischung trocken, kühl und an einem dunklen Ort

6,75 €*
Glanz und Bräune für Brot & Brötchen 100g Dose
Sorgt für appetitlichen Glanz!Wenn Brote, Brötchen und frische Hefegebäcke nach dem Backen so richtig glänzen, sehen sie besonders gut gelungen aus! Die schnelle und sichere Lösung für Sie zu Hause ist Hobbybäcker Glanz & Bräune: Einfach mit Wasser anrühren und das fertige Gebäck unmittelbar nach dem Backen mit der Glanz und Bräune-Lösung bestreichen. Beim Antrocknen fängt das Gebäck zum Glänzen an. Damit gelingt glänzendes Backwerk im Küchenherd viel besser! Anwendung:1 Teil Glanz und Bräune in 10 Teile Wasser mit einem Schneebesen klümpchenfrei einrühren.

Inhalt: 0,1 kg (57,00 €* / 1 kg)

5,70 €*