icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Geschenk-Paket: Brot-Variationen

Produktinformationen "Geschenk-Paket: Brot-Variationen"
Urig, würzig und variantenreich.

Feuerringe, Krustenbrötchen, Ciabatta, Bauernbrötchen, Flammkuchen und Vier-Pfeffer-Brot - alles Rezeptvarianten unserer Mehlmischungen für Elsässer Brötchen und Schwarzwälder Bauernbrot. Die Backmischungen lassen sich prima kombinieren. Für einen herzhaften Bergbauernlaib mischen Sie einfach das Kartoffelbrot mit dem Tiroler Bauernbrot. Auf den beigelegten Rezeptvorschlägen finden Sie raffinierte Ideen. Sie erhalten aus einer 1-kg-Packung Mehl zwei Brote à 750 g.


Inhalt:



Zutaten/Nährwerte je 100 g Produkt:
siehe entsprechendes Produkt
Schwarzwälder Bauernbrot
Kartoffelbrot
Tiroler Bauernbrot
Elsässer Brötchen
Himmel und Erde
Backtag Trockenhefe
Zutaten:
siehe Einzelartikel

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

31. Oktober 2019 08:19

Einfach LECKER

Einfach LECKER

4. Oktober 2020 16:04

Schöne Auswahl. Gut, wenn man sich erst einmal durch das Sortim...

Schöne Auswahl. Gut, wenn man sich erst einmal durch das Sortiment probieren möchte

22. September 2020 18:34

Sehr schöne Auswahl.

Sehr schöne Auswahl.

10. September 2020 07:02

Brot gelingt immer!

Brot gelingt immer!

5. August 2020 06:34

Sehr schöne Verpackung, top für in Geschenk! Ware wie beschrie...

Sehr schöne Verpackung, top für in Geschenk! Ware wie beschrieben, lecker.

22. März 2020 07:23

Hab ich für eine Kundin bestellt. Das Brot schmeckt einfach sup...

Hab ich für eine Kundin bestellt. Das Brot schmeckt einfach super lecker. Wir essen es selbst und hin und wieder wird es als Mitbringsel verwendet

23. Februar 2020 00:23

Alles in meine KitchenAid, durchkneten lassen( nebenbei kann ich...

Alles in meine KitchenAid, durchkneten lassen( nebenbei kann ich einen Kaffee trinken) gehen lassen.kann ich jeden empfehlen, der die Abwechslung liebt. Geschmack top

7. Januar 2020 10:45

gutes Produkt

gutes Produkt

12. Dezember 2019 17:30

Qualität der Produkte sehr gut. Habe Mehl zum Brot backen beste...

Qualität der Produkte sehr gut. Habe Mehl zum Brot backen bestellt. Anleitungen auf den Verpackungen super. Brot backen ist jetzt kinderleicht und hält sich lecker wie das gekaufte vom Bäcker. Kann es nur weiterempfehlen.

4. Mai 2018 18:25

Die Qualität ist super. Verwende es im Privaten bereich da ich ...

Die Qualität ist super. Verwende es im Privaten bereich da ich auch gerne backe. Empfehlen würde ich es jedem der gerne frisches und leckeres Brot haben möchte. Es ist was besonderes

Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch folgende Artikel bestellt

Kunden, die diesen Artikel bestellt haben, haben auch folgende Artikel bestellt

Elsässer Brötchen 1kg
Dreifacher Genuss - Schlemmen wie Gott in Frankreich.Die Backmischung für aromatische und lockere rustikale Weizenbrötchen nach Elsässer Art ist ideal für Elsässer Weck, Bürli, Krustenbrötchen, Mini-Baguette und vieles mehr. Nur noch Trockenhefe und Wasser unter das Mehl mischen, mehr Zutaten brauchen Sie nicht, um selbst schnell und einfach Ihre Brötchen zu backen. Elsass ist eine wunderschöne Region im Nordosten Frankreichs und grenzt an Deutschland und die Schweiz. Holen Sie sich den Geschmack Frankreichs in Ihren Brotkorb. Diese Brötchen schmecken zum Frühstück, als auch zu Vesper oder Brotzeit. Zaubern Sie selber leckere backfrische französische Brötchen. Ihre Familie wird garantiert dieses schmackhafte Kleingebäck lieben. - Bon Appetit.In unserer Hobbybäcker-Versuchsbäckerei haben wir neben den klassischen Elsässer Brötchen aus dieser Backmischung auch Brotkonfekt und Dip Sticks für Sie probegebacken.Inhalt: 1 kgTipp:Tipps zum Thema Brötchen backen und leckere Rezepte finden Sie im Onlineshop unter der Rubrik Rezepte + Infos.

4,65 €*
Backtag Trockenhefe, 1 Beutel à 7 g
Trockenhefe: kleiner Helfer im praktischen PortionsbeutelWer süßes und herzhaftes Hefegebäck herstellen möchte, sollte auf Trockenhefe nicht verzichten. Egal, ob zum Brotbacken, für Hefeteig beim Kuchenbacken oder für Pizzateig, wenn Sie sich Trockenhefe kaufen, liegen Sie immer richtig. Denn diese Hefe in Pulverform ist im Gegensatz zu Frischhefe extrem lange haltbar und kann somit gut gelagert werden. Sie kann sogar eingefroren werden und verliert dabei keinerlei Triebkraft. Anschließend kann die tiefgefrorene Hefe direkt ins Mehl gemischt werden. Darüber hinaus gilt sie als extra triebstark und ist somit ein Garant für köstlichen Hefeteig. Verwenden Sie sie zur Herstellung von Pizzaboden, für Mohn-Streuselkuchen oder auch zum Backen von Afrikanischen Donuts. Da ein separates Anrühren nicht notwendig ist, kann die Hefe einfach mit dem Mehl vermengt werden. Dies spart Ihnen jede Menge Zeit. Sie ermöglicht ein besonders leichtes Dosieren und eignet sich für alle Mehlsorten. Somit gilt Trockenhefe als echter Allrounder und sollte in keinem Hobbybäcker-Schrank fehlen.Inhalt: 1 Beutel mit je 7 gTipps: 7 Gramm Backtag Trockenhefe entsprechen 25 Gramm Frischhefe. Somit reicht eine Packung Trockenhefe für je 500 Gramm Mehl. Damit die Hefe optimal im Teig aufgeht, empfiehlt sich eine Verwendung aller Backzutaten bei Zimmertemperatur.Für die Vielbäcker empfiehlt sich unsere Backtag Trockenhefe 500 g.

Inhalt: 0,007 kg (55,71 €* / 1 kg)

0,39 €*
Himmel & Erde, Weizenmischbrot mit Gemüsestückchen 1kg
Backmischung für Weizenmischbrot mit Gemüsestückchen - Himmel & ErdeSuchen Sie nach einer Backmischung, mit der Sie ein Brot mit knuspriger Kruste zaubern können, das innen besonders locker und fluffig ist? Dann sollten Sie zu unserer Backmischung für Weizenmischbrot Himmel & Erde greifen. Dank der enthaltenenen Kräuter wie Schnittlauch, Löwenzahn- und Brenneselblättern sowie Gemüsestückchen von Porree, Tomaten und Zwiebeln ist es besonders aromatisch und bietet Ihnen ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.Die Backmischung lässt sich prima im heimischen Backofen backen und gelingt wirklich immer. Wenn Sie möchten, können Sie das Brot ebenso im Brotbackautomaten, z. B. dem Backmeister Edel von Unold, zubereiten. Es eignet sich auch für Anfänger optimal. Zudem können Sie die Backmischung auch für viele andere selbstgebackenen Brotsorten verwenden. Besonders an Herz legen können wir Ihnen das Rezept für Grillbrot aus dem Dutch Oven. Ansonsten finden Sie viele weitere großartige Rezeptideen in unserer Kategorie „Brot selber backen“.Möchten Sie weitere Brotbackmischungen aus unserem Sortiment ausprobieren? Dann greifen Sie zu unserem Blitzbrot-Starterset, neben dem Himmel & Erde-Brot sind noch weitere 5 Mischungen enthalten.Inhalt:1 kgRezept für ein ca. 750 g Brot:500 g Himmel &Erde3,5 g Backtag Trockenhefe380 g Wasser (35°C)Trockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und einen glatten,Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig kurz durchkneten, zu einem runden Brot formen. Das Teigstück mit der glatten Seite nach unten in einen runden Gärkorb legen. Nach ca. 35 bis 40 Minuten das Teigstück auf das Backblech stürzen und in den vorgeheizten Backofen schieben. 15 Minuten bei 210 Grad Celsius backen plus 45 Minuten bei circa 190 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze). Tipps:Falls Ihnen die 1 kg Backmischung zu klein ist, können Sie auch zu unserer Vorratspackung Himmel & Erde 5 kg greifen.

4,99 €*
Tiroler Bauernbrot 1kg - Brotbackmischung Roggenmischbrot
Backmischung für Tiroler Bauernbrot: saftig, locker und herzhaftUnsere Backmischung für Tiroler Bauernbrot eignet sich optimal um Roggenmischbrote mit einem Anteil von 60 Prozent Roggenmehl zu backen. Die Brote schmecken köstlich und sind sehr bekömmlich. Da sie Sauerteig enthalten, dürfen sie zurecht als Bauernbrote bezeichnet werden.Mit unserer Backmischung für Tiroler Bauernbrot gelingt Ihnen ein rustikales sowie herzhaftes und geschmacklich kräftiges Brot aus dem Ofen oder auch dem Brotbackautomaten.Das Beste daran: Sie müssen lediglich etwas Trockenhefe und Wasser zu der Backmischung für Tiroler Bauernbrot hinzufügen, und schon gelingen Ihnen die köstlichsten Brote.Haben Sie Lust etwas Neues auszuprobieren? Dann sollten Sie sich an unserem Focacciabrot oder dem klassischen Bergbauernbrot versuchen. Neben Vielerlei Rezepten finden Sie bei uns auch verschiedene Brotgewürze, damit Sie Ihrem Brot einen einzigartigen Geschmack verleihen können.Ist Ihnen 1 kg Backmischung zu wenig? Dann greifen Sie zu unserer Vorratspackung Tiroler Bauernbrot 5 kg.Inhalt:1 kgGrundrezept für ca. 750 g Brot: Zutaten:500 g Tiroler Bauernbrot5 g Backtag Trockenhefe380 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen, Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Nochmals von Hand etwas durchkneten, zu einem Brot formen und in den Gärkorb legen. Ca. 40 Minuten aufgehen lassen, auf das Backblech kippen. Daumenprobe: Mit dem flachen Daumen ca. 1 cm tief eindrücken. Federt der Teig ganz zurück, noch warten. Bleibt eine Delle, in den vorgeheizten Backofen schieben. Bleibt ein tiefe Delle, umgehend in den Backofen schieben. 10 Minuten bei 230 Grad Celsius backen plus 45 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius. Bei 1 kg Broten die Backzeit um 5-10 Minuten verlängern. Tipp: Wenn Ihr Tiroler Bauernbrot richtig urtypisch schmecken soll, bestellen Sie Original Brotklee aus Südtirol gleich mit! Oder versuchen Sie es mit unserem Südtiroler Brotgewürz.

4,69 €*
Schwarzwälder Bauernbrot 1kg - Brotbackmischung
Backmischung Schwarzwälder Bauernbrot für ein saftiges, mild würziges Brot Möchten Sie sich etwas Schwarzwald-Flair nach Hause holen? Dann sollten Sie sich unsere Backmischung Schwarzwälder Bauernbrot kaufen. Sie hilft Ihnen dabei ein mildes sowie saftiges und aromatisches Bauernbrot zu zaubern und lässt Sie urig genießen wie im Schwarzwald. Unsere Backmischung für Schwarzwälder Bauernbrot besteht zu 70 Prozent aus Weizenanteil und ist die perfekte Grundlage für eine Vielzahl an Eigenkreationen. Mit ihr können Sie beispielsweise Quarkbrot, Zwiebelbrot, gefüllten Brotkranz, Buttermilchbrot, Flammkuchen und vieles mehr backen. Die Backmischung kann sowohl zur Herstellung von Hand als auch im Brotbackautomat verwendet werden. Die Backmischung für Schwarzwälder Bauernbrot ist zudem in unserem Backset: Blitzbrot-Starterset enthalten. Darin enthalten sind noch weitere Backmischungen für Köstliche Brote.Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Backmischung für Schwarzwälder Bauernbrot bestellen.Inhalt:1 kgGrundezept ca. 750 g Brot:500 g Schwarzwälder Bauernbrot4 g Backtag Trockenhefe350 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen. Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig durchkneten und zu einem Brot formen. Das Teigstück in einen mit Mehl ausgestreuten Gärkorb legen. 40 Minuten aufgehen lassen, auf das Backblech kippen. Auf der Oberseite mehrmals schräg einschneiden und in den vorgeheizten Backofen schieben. Backen mit Ober- und Unterhitze, 10 Minuten bei 240 Grad Celsius backen plus 50 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius.Hinweis:Lagern Sie die Backmischung trocken, licht geschützt und gut verschlossen.Tipp:Wenn Ihnen noch ein passendes Gärkörbchen fehlt, schauen Sie sich doch mal in unserer Kategorie Gärkörbchen um. Für Zwiebelbrot empfehlen wir, Hobbybäcker-Röstzwiebeln gleich mit zu bestellen.Auf unserem Blog finden Sie im Artikel Brot einschneiden wie ein Profi: Alles über Bread Scoring Tipps & Tricks wie Sie tolle Muster auf Ihr Brot bekommen.

4,59 €*
Kartoffelbrot 1kg - Brotbackmischung
Kartoffelbrot - leckeres Brot für daheimKartoffelbrot schmeckt nicht nur lecker, es ist auch gesund. In unserer Backmischung für Kartoffelbrot ist all das Wertvolle drin, das in diesem schmackhaften Brot stecken sollte. Es enthält viele wertvolle Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen. Ein weiterer Vorteil von Kartoffelbrot ist die Tatsache, dass es besonders lange frisch bleibt. Wenn auch Sie Lust auf ein köstliches Vitalbrot haben, dann ist es höchste Zeit für unsere Backmischung für Kartoffelbrot. Sie eignet sich für leckere Vesperbrote, rustikale Partybrote oder Brotteigzungen mit Zwiebelringen, Schmand und Schinkenspeck. Genießen Sie ein köstliches Alltagsbrot, das sich perfekt mit herzhaften Belägen und Aufstrichen kombinieren lässt. Die Backmischung muss lediglich mit Wasser und Trockenhefe vermengt werden und schon können Sie im Handumdrehen ein frisches Brot selbst backen. Die Backmischung für Kartoffelbrot eignet sich zur Herstellung von Hand sowie für die Verwendung im Brotbackautomaten und ist besonders vielseitig einsetzbar. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Kartoffel-Sauerkrautbrot? Oder Sie kaufen unser Blitzbrot-Starterset und backen damit verschiedene unserer Brote, unter anderem das Kartoffelbrot?Inhalt: 1 kgGrundrezept für ca. 750 g Kartoffel-Brot:500 g Kartoffelbrot 3,5 g Backtag Trockenhefe 370 g Wasser 35° CTrockenhefe mit dem Mehl mischen. Wasser zugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig durchkneten und zu einem runden Brot formen. Das Teigstück mit der glatten Seite nach unten in einen runden Gärkorb einlegen. Nach ca. 35 bis 40 Minuten das Teigstück auf das Backblech kippen, über Kreuz einschneiden und in den vorgeheizten Backofen schieben. 10 Minuten bei 210 Grad Celsius backen plus 50 Minuten bei ca. 190 Grad Celsius.Tipps:Wenn Ihnen 1 Kilogramm nicht genügt, können Sie auch direkt 5 Kilogramm unserer Backmischung für Kartoffelbrot bestellen.

4,79 €*

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Backset: Körner-Mix
Brotgenuss pur: Unser Körner-Mix Backset - 4 Körnerbrote in jeweils 60 Minuten!Sind Sie bereit für unser Backset Körner-Mix? Brotbacken war noch nie so einfach. In nur 60 Minuten können Sie ohne viel Aufwand und mit Leichtigkeit ein köstliches aromatisches Körnerbrot zubereiten, das nicht nur Anfänger begeistern wird.Warum unser Körner-Mix-Backset?Schnell und einfach: Backen Sie frisches Brot in nur einer Stunde. Unsere Backmischungen sind so konzipiert, dass Sie im Handumdrehen köstliche Ergebnisse erzielen können. Selbst wenn Sie Anfänger sind, wird Ihnen Ihr Brot gelingen.Höchste Qualität & perfektes Mischungsverhältnis: Die in unseren Backmischungen enthaltenen Zutaten sind von höchster Qualität und perfekt aufeinander abgestimmt. Jede Mischung ist sorgfältig zusammengestellt, um Ihnen ein vollendetes Geschmackserlebnis zu garantieren.Zeitersparnis und Bequemlichkeit: Kein langes Suchen nach verschiedenen Zutaten mehr. Kein lästiges Abwiegen und Lagern. Unser Backset enthält alles, was Sie brauchen, und zwar in genau den richtigen Mengen für ein unwiderstehliches Brot – Sie können sofort loslegen.Vielfalt in einem Set: Genießen Sie unsere besten Körnerbrote:Kürbiskernbrot: Kernig-herzhaft mit steirischen Kürbiskernen.Vollkornbrot "Voll im Korn": Hochwertiges Vollkornbrot mit wertvollen Ballaststoffen.Dunkles Körndlbrot: Ballaststoffreich, mit Sonnenblumenkernen.Dreikornbrot: Saftig und bekömmlich, mit Leinsamen und Haferflocken.Alles Inklusive: Neben den Backmischungen erhalten Sie eine Holzbackform, passendes Backpapier und Hefe in der benötigten Menge. Alles, was Sie für perfektes Brot brauchen, ist bereits dabei. Die Holzbackform kann mehrfach verwendet werden und ist eine tolle Alternative zu herkömmlichen Backformen aus Silikon oder Aluminium.Die perfekte Brotzeit: Überraschen Sie Familie und Freunde mit frischem, selbstgemachtem Brot. Unser Backset macht es möglich. Kein Stress, kein Aufwand, dafür maximaler Genuss.Gönnen Sie sich diesen Leckerbissen und bestellen Sie jetzt unser Backset Körner-Mix. Ihr Brot, Ihre Zeit, unser Versprechen! Inhalt:1 x 500 g Backmischung für Kürbiskernbrot1 x 500 g Backmischung für Voll im Korn1 x 500 g Backmischung für Dunkles Körndlbrot1 x 500 g Backmischung für Dreikornbrot12 x 7 g Backtag Trockenhefe1 x Holzbackform4 x passendes Backpapier für die HolzbackformHinweis:Lagern Sie die Backmischungen trocken, lichtgeschützt und gut verschlossen.Zutaten/Nährwerte je 100 g Produktsiehe entsprechendes ProduktBackmischung für KürbiskernbrotBackmischung für Voll im KornBackmischung für Dunkles KörndlbrotBackmischung für DreikornbrotBacktag Trockenhefe

19,99 €*
%
Neu
Backmischung Komplett Milchbrötchen 500g
Leckere Brötchen zum Selberbacken. Komplette Backmischung für ca. 12 weiche Milchbrötchen. Diese Backmischung beinhaltet:- Mehlmischung- Päckchen TrockenhefeNur noch 35g Butter, 1 Ei und 185ml Wasser zugeben.Inhalt: 500gTeigeinlage: ca. 765gTipp: Es können viele weitere Backwaren mit dieser Backmischung hergestellt werden: Rosinenbrötchen (Zugabe von Rosinen), Schokobrötchen (Zugabe von Backtropfen), Campingbrötchen (Bestreuen mit Hagelzucker) oder einen Hefezopf (Bestreuen mit Hagelzucker).Zubereitung:1. Geben Sie das gesamte Mehl und die Hefe in eine Schüssel und verrühren Sie alles miteinander. Fügen Sie 185ml Wasser (ca. 26°C), 35g zimmerwarme Butter und 18g Vollei hinzu. Kneten Sie in einer Küchenmaschine alles zunächst 3 Min. langsam und danach 5 Min. zügig durch.2. Ca. 25 Min. abgedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen. 3. Den Teig in ca. 12 gleich große Stücke teilen (ca. 60g), rund wirken und zu länglichen Brötchen aufarbeiten. 4. Mit etwas Vollei abstreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und zugedeckt ca. 60 Min. gehen lassen, bis der Teig deutlich an Volumen zugenommen hat. 5. Die Brötchen noch einmal vorsichtig mit Vollei abstreichen und in dem vorgeheizten Backofen bei 210°C Ober-/Unterhitze ca. 5 Min. anbacken, dann auf 200°C reduzieren und ca. 10 Min. goldbraun ausbacken.Hier finden Sie ein passendes Rezept für einen Hefezopf oder warme Apfelbuchteln sowie weitere Ideen zu diesem Produkt, z. B. eine Videoanleitung für einen Osterkorb aus Hefeteig.

Inhalt: 0,5 kg (8,30 €* / 1 kg)

4,15 €* 4,65 €* (10.75% gespart)
%
Neu
Backmischung Milchbrötchen 1kg
Leckere Brötchen zum Selberbacken. Backmischung für ca. 24weiche Milchbrötchen. Nur noch 70g Butter, 2 Ei, Hefe und 370ml Wasser zugeben.Inhalt: 1 kgTipp: Es können viele weitere Backwaren mit dieser Backmischung hergestellt werden: Rosinenbrötchen (Zugabe von Rosinen), Schokobrötchen (Zugabe von Backtropfen), Campingbrötchen (Bestreuen mit Hagelzucker) oder einen Hefezopf (Bestreuen mit Hagelzucker).Zutaten:500 g Backmischung12 g Hefe185 ml WasserZubereitung:Geben Sie die gesamte Backmischung und die Hefe in eine Schüssel und vermengen Sie alles miteinander. Fügen Sie 185 ml Wasser (ca. 26 °C), 35 g zimmerwarme Butter und 18 g Vollei hinzu. Kneten Sie in einer Küchenmaschine alles zunächst 3 Minuten langsam und dann 5 Minuten zügig durch. Lassen Sie den Teig ca. 25 Minuten abgedeckt bei Zimmertemperatur ruhen. Teilen Sie den Teig in ca. 12 gleich große Stücke (ca. 60 g), wirken Sie sie rund und formen Sie daraus längliche Brötchen. Bestreichen Sie die Brötchen mit etwas Vollei, setzen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie sie zugedeckt ca. 60 Minuten gehen, bis der Teig deutlich an Volumen zugenommen hat. Bestreichen Sie die Brötchen noch einmal vorsichtig mit Vollei und backen Sie sie im vorgeheizten Backofen bei 210 °C Ober-/Unterhitze ca. 5 Minuten an. Reduzieren Sie dann die Temperatur auf 200 °C und backen Sie sie insgesamt ca. 10 Minuten goldbraun aus.

4,95 €* 5,95 €* (16.81% gespart)
Elsässer Brötchen 1kg
Dreifacher Genuss - Schlemmen wie Gott in Frankreich.Die Backmischung für aromatische und lockere rustikale Weizenbrötchen nach Elsässer Art ist ideal für Elsässer Weck, Bürli, Krustenbrötchen, Mini-Baguette und vieles mehr. Nur noch Trockenhefe und Wasser unter das Mehl mischen, mehr Zutaten brauchen Sie nicht, um selbst schnell und einfach Ihre Brötchen zu backen. Elsass ist eine wunderschöne Region im Nordosten Frankreichs und grenzt an Deutschland und die Schweiz. Holen Sie sich den Geschmack Frankreichs in Ihren Brotkorb. Diese Brötchen schmecken zum Frühstück, als auch zu Vesper oder Brotzeit. Zaubern Sie selber leckere backfrische französische Brötchen. Ihre Familie wird garantiert dieses schmackhafte Kleingebäck lieben. - Bon Appetit.In unserer Hobbybäcker-Versuchsbäckerei haben wir neben den klassischen Elsässer Brötchen aus dieser Backmischung auch Brotkonfekt und Dip Sticks für Sie probegebacken.Inhalt: 1 kgTipp:Tipps zum Thema Brötchen backen und leckere Rezepte finden Sie im Onlineshop unter der Rubrik Rezepte + Infos.

4,65 €*

Rezepte

Rezepte

Rezept
Bauernbrötchen
BauernbrötchenRezept ergibt ca. 10 BrötchenZutaten:500 g Schwarzwälder Bauernbrot 1 gelber Messlöffel Brötchenbackmittel25 g Schweineschmalz7 g Backtag Trockenhefe325 g temperiertes Wasser (ca. 30°C)So wird's gemacht:Teigbereitung:Brotbackmischung mit Brötchenbackmittel und Trockenhefe mischen.Temperiertes Wasser darüber gießen und kurz verrühren.Nach etwa 10 Minuten Stehzeit das Schweineschmalz dazugeben und mit dem Knethaken bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 - 6 Minuten kneten.Danach den Teig in der Schüssel, mit einem Teigtuch bedeckt, bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen. Die gewünschte Teigtemperatur sollte bei 26 - 27°C liegen.Formen:Nach der Stehzeit den Teig auf einem bemehlten Backbrett noch etwas durchkneten und zu einem Strang formen. Den Teigstrang in 10 gleich große Stücke teilen.Daraus runde Brötchen formen und diese mit Wasser abstreichen, in Schwarzwälder Brot-Mischung drücken und jeweils 5 Stück auf einem mit Formenspray gefetteten Brötchenbackblech zu einem Ring zusammensetzen.Backen:Nach ca. 40 Minuten, wenn sich die Teigstücke deutlich vergrößert haben, im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen.Danach bei 200°C 15 - 18 Minuten fertigbacken.
Rezept
Schwarzwälder Bauernbrot
Schwarzwälder BauernbrotRezept ergibt ein mildes, aromatisches Bauernbrot ca. 750 gZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Schwarzwälder Bauernbrot4 g Backtag Trockenhefe350 g kaltes WasserSo wird’s gemacht:Das Wasser und die Hefe in den Mixtopf geben und die Multifunktionsküchenmaschine 1 Minute/37°C/Stufe 2 laufen lassen.Dann die Schwarzwälder Bauernbrot-Mischung zugeben und 5 Minuten/kneten.Danach den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.Anschließend den Teig mit den Händen kurz durchkneten, zu einem runden Brot formen und in einen bemehlten Gärkorb legen.Jetzt den Teig mit einem Teigtuch bedecken und 40 Minuten aufgehen lassen.Dann den Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Formenspray fetten.Nun das Teigstück auf das Backblech kippen, auf der Oberfläche mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden, in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 Minuten bei 240°C Ober-/Unterhitze anbacken.Danach die Temperatur auf 190°C Ober-/Unterhitze zurückschalten und das Brot ca. 50 Minuten backen.Nach der Backzeit das Bauernbrot aus dem Backofen holen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Hinweis:Wir verwenden in unserer Backstube den Thermomix TM-6-1. 
Rezept
Bergbauernbrot
BergbauernbrotRezept ergibt 1 Brot ca. 1500 gZutaten500 g Tiroler Bauernbrot500 g Kartoffelbrot7 g Backtag Trockenhefe750 g Wasser (ca. 32°C)So wird’s gemacht:Brotmischungen mit der Trockenhefe mischen und das temperierte Wasser zugeben.Mit dem Knethaken der Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit in ca. 8 Minuten einen glatten, elastischen, etwas weichen Teig kneten.Den Teig in der Schüssel 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dabei den Teig mit einem Teigtuch abdecken, damit er nicht auskühlt. Die gewünschte Temperatur des Teiges liegt bei 28°C.Nach der Ruhezeit den Teig auf einem bemehlten Backbrett noch etwas durchkneten und zu einem langen Brot formen.Einen langen Gärkorb mit Mehl ausstreuen, das geformte Teigstück mit der glatten Seite nach unten in den Korb legen, mit Mehl besieben und an einem warmen Ort gut aufgehen lassen.Nach ca. 20 Minuten das Teigstück aus dem Gärkorb auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stürzen. Die Oberfläche des Teigs soll nun abtrocknen und dabei kleine Risse bekommen. Dafür weitere 20 bis 30 Minuten warten.In der Zwischenzeit den Backofen mit Ober-/Unterhitze auf 230°C vorheizen.Das Teigstück mit einem scharfen Messer mehrmals ca. 1 cm tief einschneiden. Das Backblech auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen schieben und 15 Minuten backen.Dann die Ausbacktemperatur auf 190°C zurückstellen und weiterbacken.Nach ca. 45 Minuten Backzeit das Brot aus dem Ofen nehmen, gleichmäßig mit Wasser abstreichen, wieder in den Ofen schieben und noch einmal 5 Minuten backen.Das fertig gebackene Bergbauernbrot auf einem Gitter auskühlen lassen.Tipp: Wenn Sie Ihr Brot im vorgeheizten Heißluftherd backen wollen, stellen Sie die Backtemperaturen 20°C niedriger ein als bei Ober-/Unterhitze.
Rezept
Tiroler Bauernbrot
Tiroler BauernbrotRezept ergibt ein herzhaftes Tiroler Bauernbrot ca. 750 gZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Tiroler Bauernbrot5 g Backtag Trockenhefe380 g kaltes WasserSo wird’s gemacht:Das Wasser und die Hefe in den Mixtopf geben und die Multifunktionsküchenmaschine ½ Minute/37°C/Stufe 1 laufen lassen.Dann die Tiroler Bauernbrot-Mischung zugeben und 6 Minuten/kneten.Danach den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.Anschließend den Teig mit den Händen kurz durchkneten, zu einem runden Brot formen und in einen bemehlten Gärkorb legen.Jetzt den Teig mit einem Teigtuch bedecken und ca. 40 Minuten aufgehen lassen.Dann den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Formenspray fetten.Nun das Teigstück auf das Backblech kippen, in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 Minuten bei 230°C Ober-/Unterhitze anbacken.Danach die Temperatur auf 190°C Ober-/Unterhitze zurückschalten und das Brot ca. 45 Minuten backen.Nach der Backzeit das Bauernbrot aus dem Backofen holen, auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.Hinweis:Wir verwenden in unserer Backstube den Thermomix TM-6-1. 
Rezept
Elsässer Brötchen
Elsässer BrötchenRezept ergibt ca. 10 lockere rustikale Weizenbrötchen nach Elsässer ArtZutaten für den Teig: 500 g Hobbybäcker-Mischung Elsässer Brötchen7 g Backtag Trockenhefe300 g kaltes WasserSo wird’s gemacht:Das Wasser und die Hefe in den Mixtopf geben und die Multifunktionsküchenmaschine 1 ½  Minuten/37°C/Stufe 2 laufen lassen.Dann die Elsässer Brötchen-Mischung zugeben und 5 Minuten kneten.Den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit Formenspray fetten.Anschließend den Teig mit den Händen kurz durchkneten, zu Brötchen aufarbeiten und jeweils zwei Brötchen eng aneinander auf das Backblech setzen.Jetzt die Teiglinge mit einem Teigtuch bedecken und ca. 45 Minuten aufgehen lassen.Den Backofen auf 210° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Nun die Brötchen leicht mit Mehl bestauben, in den vorgeheizten Ofen schieben und 20 Minuten bei 210°C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.Nach der Backzeit die Elsässer Brötchen aus dem Backofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.Hinweis:Wir verwenden in unserer Backstube den Thermomix TM-6-1. 
Rezept
Himmel & Erde Brot und Brötchen
Himmel & Erde Brot und BrötchenRezept ergibt 1 lockeres Himmel und Erde Brot ca. 750 g und 8 BrötchenZutaten für den Brotteig: 500 g Hobbybäcker-Mischung Himmel & Erde, Weizenmischbrot mit Gemüsestückchen3,5 g Backtag Trockenhefe380 g Wasser (35°C)Zutaten für den Brötchenteig:500 g Hobbybäcker-Mischung Himmel & Erde, Weizenmischbrot mit Gemüsestückchen3,5 g Backtag Trockenhefe380 g Wasser (35°C)Zutaten für die Brötchen-Dekoration: SesamAußerdem: Gärkorb rund aus Peddigrohr für Brote bis 750 gSo wird’s gemacht:Den Brotteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, mit einem Teigtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.Danach nochmals kurz von Hand durchkneten, zu einem runden Brot formen, das Teigstück mit der glatten Seite nach unten in den bemehlten Gärkorb legen und 35 bis 40 Minuten aufgehen lassen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit Formenspray einfetten und den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Anschließend das Brot auf das Backblech stürzen, in den vorgeheizten Backofen schieben und 15 Minuten bei 210°C Ober-/Unterhitze anbacken, dann die Temperatur auf 190°C reduzieren und weitere 45 Minuten fertig backen.Nach der Backzeit das Brot aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.Währenddessen den Brötchenteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, mit einem Teigtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.Dann den Teig in ca. 100 g Portionen teilen, Kugeln daraus formen und diese in Sesam drücken.Jetzt die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit einem Teigtuch abdecken und nochmal ca. 30 Minuten ruhen lassen.Nach der Ruhezeit den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen, das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und die Brötchen bei 210°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.Anschließend aus dem Ofen holen, die Brötchen auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.