icon-3
ÖFFNUNGSZEITEN

 Unsere Öffnungszeiten 


Bestell- und Beratungshotline

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr

Tel: +49 5962 3989827 


Abholzeiten in Herzlake

Mo-Fr 8 bis 17 Uhr  


Hier finden Sie uns

Siemensstr. 24, 49770 Herzlake

Dampfmohn - gemahlener Blaumohn, 250g

Produktinformationen "Dampfmohn - gemahlener Blaumohn, 250g"

Dampfmohn: Für besonders köstliche Genussmomente



Dampfmohn bietet ein unvergleichlich einzigartiges Aroma. Unser Dampfmohn ist nicht nur aromatisch mild, sondern auch besonders hochwertig. Doch was ist Dampfmohn überhaupt? Wenn man von Dampfmohn spricht, ist damit feingemahlener Mohn ganz ohne Zusätze gemeint. Auf Grund des Dämpfens, bleibt er nicht nur besonders lange haltbar, sondern auch die Inhaltsstoffe werden geschont. Das Beste daran: Wenn Sie sich unseren Dampfmohn kaufen, erhalten Sie ihn vollständig backfertig. Somit sparen Sie sich unnötiges Mahlen und Aufkochen und können ohne große Arbeit ein vollkommenes Mohn-Geschmackserlebnis genießen. Der leicht nussige Geschmack und der frische Mohngeruch lässt garantiert das Herz aller Mohnliebhaber höherschlagen. Zaubern Sie feine Mohnspezialitäten wie Mohn-Biskuitboden, Eierlikör-Mohn-Pralinen oder klassischen Mohn-Streuselkuchen, und veredeln Sie Ihre Kuchen.


Weitere Füllungen finden Sie auch in unserere Kategorie Tortenfüllungen.


 



Inhalt:
250 g

Tipps:
Mischen Sie etwas von dem Dampfmohn in Ihren Kuchenteig und geben Sie ihm damit ein besonders leckeres Mohnaroma.

Wissenswertes:
Mohn gehört zu den kalziumreichsten Lebensmitteln überhaupt. Zudem ist Dampfmohn ein wichtiger Vitamin-B-Lieferant. Auf Grund eines spezielle entwickelten sowie patentierten Verfahrens wird der Mohn ohne Zusatzstoff mit Kristallen besonders schonend gemahlen und anschließend erhitzt bedampft sowie stabilisiert. dadurch verschwinden die im Mohn enthaltenen Bitterstoffe und die kräftige, dunkle, grau-blaue Farbe des Mohns bleibt erhalten.
Zutaten:
grau-blaue, fein gemahlene Mohnsamen.

Haltbarkeit:
Mindestens haltbar bis 30.06.2025 (Live-Datum der Artikel, die jetzt versandt werden)

Nährwertangaben:
100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert 1.976 KJ
472 kcal
Fett 42,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 4,84 g
Kohlenhydrate 4,2 g
Eiweiß 20,2 g
davon Zucker 0,08 g
Salz 0,05 g

Lebensmittelunternehmen:
Hobbybäcker
Siemensstraße 24
49770 Herzlake

30. Mai 2018 08:43

Sehr gut Geschmack 👍👍👍

Sehr gut Geschmack 👍👍👍

15. Dezember 2018 00:55

Herstellung von mohnkuchen

Herstellung von mohnkuchen

18. Dezember 2018 10:11

Die Qualität ist sehr gut,weil der Mohn gleich verarbeitet werd...

Die Qualität ist sehr gut,weil der Mohn gleich verarbeitet werden kann

6. April 2019 15:01

toll, wenn man den Mohn nicht erst noch kochen muss

toll, wenn man den Mohn nicht erst noch kochen muss

26. April 2019 08:27

Leichte Verarbeitung

Leichte Verarbeitung

29. April 2019 09:02

Lecker

Lecker

11. Oktober 2019 10:38

Ich backe jedes Jahr im Oktober Mohnstolle.

Ich backe jedes Jahr im Oktober Mohnstolle.

11. Oktober 2019 17:22

Für Mohnkuchen

Für Mohnkuchen

30. Juli 2020 18:06

Qualität sehr gut, weiter zu empfehlen. Alles super

Qualität sehr gut, weiter zu empfehlen. Alles super

1. Dezember 2020 10:49

Sehr gut

Sehr gut

Rezepte

Rezept
Mohn-Brownie mit Himbeertopping
Mohn-Brownie mit HimbeertoppingRezept ergibt ca. 14 StückZutaten Teig500 g Brownie authentisch-amerikanisch100 g gemahlene Schokolade  50 g gemahlene Haselnüsse100 g Dampfmohn150 g Wasser50 g Öl neutral1 Ei ( Gr. M) Zutaten Topping300 g Wasser180 g Fruchtguss Erdbeere400-500 g frische HimbeerenFruchtsoße oder Konfitüre nach Wahl200 g SahneSo wird´s gemacht:Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten für den Teig zusammen 3 Minuten glatt rühren und in eine mit Formenspray gefettete Kuchenform (Ø 28 cm) einfüllen.Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen und komplett auskühlen lassen.Die Himbeeren auf dem Mohn-Brownie verteilen.Wasser aufkochen, Fruchtguss einrühren und nochmals aufkochen lassen.Mit einem Pinsel den Fruchtguss auf die Früchte auftragen.Sahne aufschlagen und zusammen mit der Fruchtsoße zum Mohn-Brownie servieren.Tipp: Haben Sie keine frischen Himbeeren, können auch gefrorene Himbeeren verwendet werden. Die gefrorenen Himbeeren mit ca. 10 g Saftbinder mischen,um das Aussaften der Früchte zu verhindern.
Rezept
Mini-Gugelhupf
Mini-Gugelhupf Rezept für ca. 12 Stück:Grundrezept Dinkel-Joghurt Rühr:500 g Dinkel-Joghurt-Rühr50 g Dampfmohn - gemahlener Blaumohn Fruchtsoße Fruchtsauce:250 g gefrorene Früchte z.B. Heidelbeeren u. Himbeeren25 g Saftbinder80 g ZuckerVanillesahne:150 g Vanille-Sahnestand750 g SahneDeko:Süßer SchneeSo wird´s gemacht:Backofen auf 190 -200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten für den Dinkel-Joghurt-Rühr nach Packungsanleitung mit 50 g Dampfmohn anrühren.Die Mini-Gugelhupf-Form mit Formenspray einsprühen und mehlen.Den Teig in die Förmchen füllen und bei 190° - 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen und auskühlen lassen.Für die Fruchtsoße 250 g gefrorene Früchte z.B. Heidelbeeren und Himbeeren auftauen lassen und den Saft dabei auffangen. Diesen Saft mit rotem Fruchtsaft auf 250 ml auffüllen.25 g Saftbinder und 80 g Zucker verrühren, den Saft damit andicken und die Beeren dazu geben. Nach Wahl noch frische Beeren unterheben.Die Vanillesahne nach Packungsanleitung herstellen.Die abgekühlten Mini-Gugelhupfe im oberen Drittel quer durchschneiden. Mit der Vanillesahne und den frischen Beeren füllen und ca. 1 Stunde kühlen.Die Fruchtsoße über die Sahne und Beeren geben, die Gugelhupf-Deckel auflegen, nach Belieben mit frischen Beeren und Süßem Schnee ausgarnieren. 
Rezept
Mohn-Biskuitboden
Mohn-BiskuitbodenRezept ergibt 1 Tortenboden mit Mohn Ø 26 cmZutaten Tortenboden400 g Tortenboden5 Eier (Gr. M)30 g Wasser (20° C)Außerdem100 g DampfmohnSo wird´s gemacht:;1. Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.2. Tortenboden nach Packungsanleitung herstellen.3. Den Dampfmohn unterheben und die Masse in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 26 cm geben.4. Den Biskutiboden bei 180° C ca. 30-35 Minuten backen.5. Mit unseren leckeren Sahneständen nach Lust und Laune füllen.
Rezept
Mohn-Parfait mit Erdbeeren
Mohn-Parfait mit ErdbeerenRezept ergibt ca. 12 Portionen Zutaten 400 g Sahne150 g Joghurt Natur140 g Zucker100 g Dampfmohn3 Eier ( Gr. M)3 Bl. Gelatine25 g Vanillin Zucker5 g Bittermandelaroma oder50 cl. Amaretto-LikörGarnitur250 g frische Erdbeeren30 g ZuckerSchokoraspel hell und dunkel nach beliebenSo wird´s gemacht: Die Sahne mit 1 EL Zucker zu Schnee (nicht steif) schlagen, danach bis zur Verwendung kühlen.Jetzt die Eier mit dem restlichen Zucker in einer Schüssel über dem kochenden Wasserbad bis zu 12 Minuten (je nach Material der Schüssel) ständig mixen. Die Eiermasse muss 68° C erreichen (pasteurisieren). Bei Erreichen der Temperatur die Eiermasse in einem kalten Wasserbad witermixen, bis sie langsam runtergekühlt ist.Nun die Gelatine im kalten Wasserbad ziehen lassen, bis sie weich ist.Dampfmohn, Joghurt und Bittermandelaroma (oder Amaretto-Likör) in die abgekühlte Eiermasse geben und mit dem Schneebesen von Hand unterrühren.Jetzt die Gelatine aus dem kalten Wasserbad nehmen, ausdrücken und unter Wärmezufuhr auflösen.(Vorsicht: Die Gelatine nicht zu heiß werden lassen, da sie sonst Fäden ziehen könnte und nicht mehr binden würde.) Die Sahne zusammen mit der aufgelösten Gelatine in die Mohn-Eiermasse vorsichtig mit dem Schneebesen von Hand unterrühren.Die Mohn-Parfait Masse auf beliebige  Förmchen aufteilen und für mindestens zwei Stunden im Tiefkühlfach frieren.In der Zwischenzeit können die Erdbeeren zur Dekoration und für die Erdbeersoße vorbereitet werden.Für die Soße ca. 150 g Erdbeeren mit kaltem Wasser abwaschen, schneiden und mit 30 g Zucker ziehen lassen, danach mit dem Pürierstab zur Soße mixen.Wenn das Mohn-Parfait gefroren ist, Förmchen kurz ins heiße Wasserbad halten und auf den Teller stürzen. Mit der Erdbeersoße halb übergießen und nach Herzenslust mit Schokoraspeln und den zurückgehaltenen Erdbeeren verzieren.Tipp: Sie können sich mit dem Verzieren etwas Zeit lassen, da das Mohn-Parfait am besten leicht angetaut schmeckt.
Rezept
Aprikosensahne mit Mohn
Aprikosensahne mit MohnRezept ergibt 1 Torte Ø 26 cmZutaten Mohnboden3 Stück Eigelb3 Stück Eiweiß130 g Zucker100 g Mehl90 g weiche Butter140 g DampfmohnZutaten Mango-Aprikosen-Sahne150 g Mango-Aprikosen-Sahnestand150 g Wasser (25°C)750 g geschlagene SahneZutaten Fruchtspiegel250 g Fruchtgel Neutral13 g Aprikosen-FruchtpaseAußerdem 200 g geschlagene SahneSo wird' gemacht:1. Den Dampfmohn, Mehl, das Eigelb und die weiche Butter mit einer Küchenmaschine geschmeidig rühren.2. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und unter den Teig heben.3. Den Backofen auf 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.4. Die Masse in eine gefettete, bemehlte Springform geben, glatt streichen und ca. 20 Minuten backen.5. Nach dem Backen den Mohnboden gut auskühlen lassen und aus der Form lösen. Den Tortenring säubern und wieder um den Boden legen. 6. Den Mango-Aprikosen-Sahnestand nach Anleitung herstellen.7. Die Mango-Aprikosensahne auf dem Mohnboden geben, mit einer Winkelpalette gleichmäßig verstreichen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.8. Für den Fruchtspiegel, 250 g Fruchtgel Neutral und 13 g Aprikosen-Fruchtpaste in einer Schüssel verrühren.9. Die komplette Masse auf die Torte geben, ebenfalls mit einer Winkelpalette glatt streichen nochmals für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.11. Danach die Torte aus dem Tortenring lösen.12. Geschlagene Sahne mit etwas Zucker aromatisieren.13. Die Torte am Rand mit einer kleinen Winkelpalette einstreichen und mit einem Teigschaber glatt abziehen.14. Die restliche Sahne in einem Spritzbeutel mit 14 mm Sterntülle füllen.15. Einen 14er Torteneinteiler auf die Torte auflegen und vorsichtig andrücken. Auf jedes Stück eine Rosette aufdressieren. 16. Nach Belieben Aprikosenschnitze auf die Rosetten setzen und mit einem Schokoplättchen oder einem Minzblättchen ausgarnieren.
Rezept
Mohngugelhupf mit Aprikosen-Thymian-Sahne
Mohngugelhupf mit Aprikosen-Thymian-SahneRezept ergibt einen Gugelhupf Ø 26 cmZutaten Mohngugelhupf:500 g Hefe-Quarkteig8 g Hefe 75 g weiche Butter1 Ei (Gr. M)220 g Milch (30° C)50 g Dampfmohn10 g Vanille-AromaZutaten Aprikosen-Thymian-Sahne:200 g Aprikosen150 g Vanille-Sahnestand750 g geschlagene, ungesüßte SahneSo wird's gemacht:1. Die Trockenhefe unter das Mehl mischen. Ei, weiche Butter, die temperierte Milch, Dampfmohn und Vanille-Aroma zugeben. Einen glatten, gut dehnbaren Teig kneten und mit einem Teigtuch abgedeckt 20 Minuten ruhen lassen.2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.3. Anschließend den Teig kurz durchkneten und in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform legen.4. Den Teig an einen warmen Ort gehen lassen, bis er deutlich aufgegangen ist.5. Den Gugelhupf in den Backofen schieben und bei 180-190 °C Ober-/Unterhitze ca. 30-40 Minuten backen.6. Danach den Mohngugelhupf auskühlen lassen.7. Anschließend den Kuchen aus der Form stürzen und mit etwas gesiebtem Süßem Schnee bestäuben.8. Für die Aprikosen-Thymian-Sahne, Aprikosen halbieren, entsteinen und in eine Schüssel geben. 9. Die Aprikosenhälften mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen.10. Nach 5 Minuten die Aprikosen abgießen, die Haut der Frucht abziehen und in kleine Würfel schneiden.11. Einen Beutel Vanille-Sahnestand nach Anleitung herstellen. 12. Danach 2 Zweige Thymian klein hacken und zusammen mit den Aprikosen unter die Vanillesahne heben.13. Mohngugelhupf und Aprikosen-Thymian-Sahne zusammen servieren.
Rezept
Mohn-Bienenstich-Törtchen
Mohn-Bienenstich-TörtchenRezept ergibt ca. 12 StückZutaten Rührteig500 g Rührkuchenmischung 200 g Öl200 g Wasser100 g Dampfmohn - gemahlener Blaumohn Zutaten für die Füllung100 g Blitzcremepulver250 g Wasser500 g geschlagene, ungesüßte SahneAußerdem100 g Florentiner-Mix60 g gehobelte Mandeln Süßer SchneeSo wird's gemacht:Alle Zutaten für den Rührteig mit einer Küchenmaschine 4-6 Minuten geschmeidig rühren und in Muffin-Förmchen füllen.Florentiner-Mix mit gehobelten Mandeln mischen und auf dem Muffin-Teig verteilen.Im vorgeheizten Backofen bei 190° C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen und auskühlen lassen.Die Törtchen mit einem Tortenbodensägemesser waagrecht halbieren, sodass zwei Teile entstehen.  Das Blitzcremepulver mit Wasser anrühren und die geschlagene Sahne unterheben.Die Creme in einen Spritzbeutel mit Ø 8-10 mm Lochtülle füllen und auf die untere Hälfte der Törtchen aufdressieren.Die Deckel auf die Creme auflegen, mit etwas gesiebtem Süßen Schnee bestäuben und servieren.  
Rezept
Mohnecken mit Marzipansahne und Pflaumenkompott
Mohnecken mit Marzipansahne und PflaumenkompottRezept ergibt ca. 30 StückZutaten Teig750 g Rührkuchenmischung 300 g Öl300 g Wasser150 g DampfmohnZutaten Kompott500 g Pflaumen180 g Wasser80 g Zucker1 Stange Zimt10 g Rum-AromaZutaten Marzipan-Sahne150 g Marzipan-Sahnestand190 g Wasser ( 25°C)750 g geschlagene, ungesüßte SahneSo wird´s gemacht:Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten für den Teig 4 Minuten glatt rühren.Teig in die mit Formenspray gefettete Dreieck Schnittenform einfüllen.Bei 170°C ca. 60-75 Minuten backen.Tipp: Eventuell gegen Ende der Backzeit mit einem Backpapier abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.Nach dem Backen den Kuchen aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und 1 cm breite Scheiben schneiden.Pflaumen halbieren und entsteinen. Wasser und Zucker zum Kochen bringen, die Pflaumen und Gewürze hinzufügen und bei mäßiger Hitze weich kochen. Nach Geschmack noch mit Rum-Aroma verfeinern.Die Marzipan-Sahne nach Anleitung herstellen und die Mohnecken mit Marzipan-Sahne und lauwarmem Pflaumenkompott servieren. 
Rezept
Joghurtsahne Torte mit Mohn
Joghurtsahne Torte mit MohnRezept ergibt eine Torte Ø 26 cmZutaten Boden:500 g Rührkuchenmischung 200 g Speiseöl200 g Wasser200 g DampfmohnZutaten Sahnefüllung:250 g Joghurt-Sahnestand500 g Wasser (25°C)500 g geschlagene, ungesüßte SahneSaft und Abrieb einer LimetteAußerdem:200 g geschlagene Sahne 200 g geröstete Mandeln Früchte nach Wahl Fruchtgel NeutralLimetten-FruchtpasteLimettenabriebSo wird's gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rührteig nach Anleitung herstellen und den Dampfmohn unterrühren.In eine mit Formenspray gefettete Springform Ø 26 cm füllen und glatt streichen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen, komplett abkühlen lassen und aus der Form lösen.Joghurt-Sahne nach Anleitung zubereiten, dabei den Saft einer Limette und etwas Limettenabrieb hinzugeben.Tortenring Ø 26 cm um den abgekühlten Boden legen, Sahne auf den Boden geben und mit einer Winkelpalette gleichmäßig glatt streichen.Torte ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.Danach Fruchtgel Neutral mit der Limetten-Fruchtpaste sowie etwas Limettenabrieb verrühren, auf die Torte geben und mit einer Winkelpalette verteilen.Torte weitere 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.Anschließend die Torte vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte umsetzen.Den Tortenrand mit ca. 200 g geschlagener Sahne einstreichen und glatt abziehen.Die Joghurtsahne Torte nach Belieben am unteren Rand mit gehobelten, gerösteten Mandeln dekorieren und/oder die Torte mit frischen Früchten garnieren.
Rezept
Eierlikör-Mohn-Pralinen
Eierlikör-Mohn-PralinenRezept für ca. 45 StückZutaten375 g Callebaut Kuvertüre-Chips weiß150 g ungesüßte Sahne90 g Eierlikör25 g Dampfmohn1 Lage Ei-Halb-Hohlkörper mit SchleifeSo wird's gemacht:Die Sahne in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 250 g der weißen Kuvertüre-Chips hinzufügen.Die Sahne-Schokoladen-Mischung so lange umrühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat.Eierlikör und Mohn hinzugeben und gut verrühren.Die Mischung für ca. 3-4 Stunden ruhen lassen und anschließend in einen Spritzbeutel füllen.Alle Ei-Hohlkörper vorsichtig füllen und nochmals für 2-3 Stunden ruhen lassen.Die restlichen 125 g der weißen Kuvertüre-Chips in einem Wasserbad schmelzen und durch Rühren auf ca. 28°C abkühlen lassen.Die Schokolade in einen Beschriftungsbeutel füllen und die gefüllten Pralinen verschließen.
Rezept
Trauben-Mohn-Tarte
Trauben-Mohn-TarteRezept ergibt eine fruchtige Trauben-Mohn-Tarte 35 x 11 cmZutaten für den Mürbeteig:250 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig für süße Gebäcke100 g Butter1 Ei (Gr. M)30 g DampfmohnZutaten für den Belag:40 g Pralinenfüllung Zartbitter100 g Hobbybäcker-Mischung Puddingcreme250 g Wasser (kalt)100 g helle kernlose Trauben100 g dunkle kernlose TraubenZutaten für den Tortenguss:5 g Hobbybäcker Tortenguss klar100 g Wasser15 g ZuckerAußerdem:Tarteform mit Hebeboden rechteckig, 35 x 11 x 2,5 cmSo wird's gemacht:Den Mürbeteig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, den Dampfmohn unterkneten und den Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Tarteform mit Formenspray fetten.Danach den Mohnmürbeteig mit einem Nudelholz auf 4 mm ausrollen und in die Tarteform legen. Den Rand mit einem Teigschaber begradigen.Dann die Tarte in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.Nach der Backzeit die Tarte aus dem Ofen holen, auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen.Anschließend die Pralinenfüllung auf ca. 35°C erwärmen und mit einer Winkelpalette auf den Mürbeteigboden streichen.Jetzt die Puddingcreme nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, auf die Pralinenfüllung geben und glatt streichen.Nun die Trauben längs mittig halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf die Puddingcreme legen.Dann den Tortenguss nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen und die Trauben damit bepinseln.
Rezept
Erdbeer-Mohn-Torte
Erdbeer-Mohn-Torte Rezept ergibt eine Torte Ø 28 cmZutaten Tortenboden: 400 g Tortenboden250 g Eier (5 Stück Gr. M)30 g Wasser60 g DampfmohnZutaten Füllung: 150 g Erdbeer-Sahnestand 180 g Wasser (25°C) 750 g SahneAußerdem: 400 g Sahne frische Erdbeeren frische BlumenSo wird´s gemacht: Backofen auf 190°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Biskuitteig nach Packungsanleitung herstellen und 60 g Dampfmohn unterheben.Masse in einen mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring Ø 28 cm füllen und bei 190°C ca. 30 Minuten backen.Den Tortenboden auskühlen lassen, mit einem Tortenring-Schneidemesser aus dem Ring lösen und mit einem Tortenbodensägemesser zweimal quer durchschneiden.Den unteren Boden in den inzwischen gesäuberten Tortenring legen.Erdbeer-Sahne nach Anleitung herstellen und die Hälfte auf den Boden verteilen.Den zweiten Boden auflegen, die restliche Sahne darauf geben und glatt streichen.Den letzten Boden auflegen, leicht andrücken und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.400 g Sahne aufschlagen und die gekühlte Torte mithilfe einer Winkelpalette glatt einstreichen.Mit frischen Blumen und Erdbeeren nach Wahl dekorieren.
Rezept
Erdbeere-Mohn Buchteln
Erdbeere-Mohn Buchteln Rezept ergibt ca. 9 StückZutaten:500 g Quarkölteig150 g Wasser2 Eier (Gr. M)Außerdem:9 Erdbeeren20 g Butterca. 20 g DampfmohnSo wird’s gemacht:Quarkölteig nach Anleitung herstellen und 20 Minuten ruhen lassen.Anschließend aus dem Teig ca. 70 g schwere Bällchen formen, flach drücken, jeweils eine gewaschene, abgetropfte Erdbeere in die Teigmitte geben, mit dem Teig umschließen, zu einer Kugel formen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Buchteln bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.Butter in einem Topf erhitzen und über die noch heißen Erdbeere-Mohn Buchteln pinseln und diese mit Dampfmohn bestreuen. 
Rezept
Mohn Feigen Kuchen
Mohn Feigen KuchenRezept ergibt einen Kuchen Ø 20 cmZutaten:200 g Tortenboden125 g Eier (3 Stück Gr. S)15 g Wasser20 g Dampfmohn Zutaten Belag:200 g Marzipanrohmasse                                    250 g QimiQ Sahne Basis Vanille6 FeigenAußerdem: 40 g Mandeln gehobelt100 g Bienenstich-Mix10 g Dampfmohn2 EL Honig So wird’s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Biskuitmasse nach Anleitung herstellen und in eine Springform Ø 20 cm füllen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen und auskühlen lassen.Danach mit einem Tortenbodensägemesser die Oberfläche begradigen und den Tortenboden wieder zurück in die inzwischen gesäuberte Springform legen.QimiQ und Marzipanrohmasse miteinander verrühren, auf den Tortenboden geben und mit Feigen dekorieren.Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Mandeln mit Bienenstich-Mix und Dampfmohn vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.Bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 13 Minuten backen und auskühlen lassen.Danach vorsichtig zerbrechen und zwischen die Feigen stecken.Den Mohn Feigen Kuchen aus der Springform nehmen und Honig darüber laufen lassen.
Rezept
Mini-Cake mit Mohn und Eierlikör
Mini-Cake mit Mohn und EierlikörRezept ergibt 6 StückZutaten:250 g Hobby-Muffin75 g Speiseöl125 g Wasser60 g Eierlikör20 g DampfmohnAußerdem:250 g SahneZuckerperlen mini, 1,5 mm, pinkZuckerperlen mini, 1,5 mm, schwarz                            Mini Backform All You Need Is CakeSo wird’s gemacht:Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinteig nach Anleitung herstellen und in die Förmchen füllen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.250 g Sahne aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit einer 8 mm Lochtülle geben und Wellen aufspritzen.Nach Belieben mit schwarzen und pinken Perlen bestreuen.
Rezept
Exotische Schokotarte
Exotische SchokotarteRezept ergibt eine fruchtig-exotische Schokotarte Ø 30 cmZutaten für den Mürbeteig:500 g Hobbybäcker-Mischung Mürbeteig süße Gebäcke200 g kalte Butter1 Ei100 g Hobbybäcker Dampfmohn50 g KakaopulverZutaten für die Füllung:200 g Hobbybäcker Blitzcremepulver500 g WasserZutaten für den Belag:Exotik-Obst nach Wahl z.B. Drachenfrucht, Mango, Kiwi….Außerdem:Quicheform mit losem Boden, Ø 30 cmBlindbackkugeln aus KeramikSo wird’s gemacht:Den Mürbeteig unter Zugabe von Dampfmohn und Kakaopulver nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, in eine Folie einschlagen und 2 Stunden kaltstellen.In der Zwischenzeit die Backform mit Formenspray fetten und mit Mehl ausstreuen.Dann den Mürbeteig mit einem Nudelholz auf 5 mm ausrollen, in die Form einlegen mit Backpapier belegen und die Blindbackkugeln auflegen.Danach den Mürbeteig im vorgeheizten Backofen bei 190°C Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten anbacken.Währenddessen die Blitzcreme nach dem Grundrezept auf der Packung zubereiten, nach Wahl etwas Pfirsich-Maracuja-Saft anstelle vom Wasser verwenden, so wird die Tarte noch fruchtiger.Als Nächstes den Mürbeteigboden aus dem Backofen nehmen, das Backpapier und die Blindbackkugeln entfernen, die Blitzcreme auf den Mürbeteig geben und mit einer Winkelpalette verstreichen.Anschließend die Schokotarte weitere 15 Minuten backen und dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.Zum Abschluss das Obst in wilde Stücke schneiden und puzzleartig auf der Tarte verteilen.
Rezept
Mohn-Streuselkuchen
Mohn-StreuselkuchenRezept für einen Kuchen Ø 26 cmZutaten Hefe-Quarkteig:250 g Hefe-Quarkteig4 g Backtag Trockenhefe40 g Butter1 Ei (Gr. S)90 g Milch (30°C)Zutaten Mohnfüllung:1 Pckg. Vanille Puddingpulver500 g Milch100 g Zucker200 g DampfmohnZutaten Streusel:250 g Hobbybäcker-Mischung für Butterstreusel100 g kalte ButterSo wird’s gemacht:Hefe-Quarkteig nach Anleitung zubereiten und 20 Minuten gehen lassen.In der Zwischenzeit eine Springform Ø 26 cm mit Formenspray dünn einsprühen.Hefe-Quarkteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, in die Springform legen und weitere 10 Minuten ruhen lassen.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Für die Mohnfüllung mit Puddingpulver und Zucker nach Anleitung einen Pudding kochen.Den Dampfmohn unter den Pudding rühren, ca. 10 Minuten stehen lassen, nochmal kurz umrühren und auf den Hefe-Quarkteig geben.Die Streusel nach Anleitung zubereiten und gleichmäßig auf der Mohnfüllung verteilen.Den Mohn-Streuselkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen.
Rezept
Oster Donuts
Oster DonutsRezept ergibt 24 - 28 StückZutaten Teig:500 g Rührkuchenmischung 100 g Wasser100 g Eierlikör-Paste50 g Dampfmohn200 g ÖlZutaten Garnitur:100 g Fondant Glasur weiß deckendOstereier-Set aus ZuckerZuckerblüten nach WahlSo wird's gemacht: Rührteig nach Packungsanleitung herstellen und zum Schluss die Eierlikör-Paste und den Dampfmohn unterrühren.Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.Masse in einen Spritzbeutel geben, Spitze abschneiden und die Donut-Vertiefungen der Backform jeweils bis zur Hälfte damit befüllen.Im vorgeheizten Backofen bei 180° C 20 - 25 Minuten backen. Die Donuts aus dem Backblech stürzen und auskühlen lassen.So viele Donuts backen, bis der Teig aufgebraucht ist.Danach die Fondantglasur auf 30 - 35° C erwärmen und auf die Donuts pinseln.Etwas Eierlikör-Paste in einen Beschriftungsbeutel füllen und über die Donuts filieren.Mit der Zucker-Dekoration versehen und servieren.
Rezept
Brötchenrad Kommunion/Konfirmation
Brötchenrad Kommunion/Konfirmation Rezept ergibt ein Brötchenrad für Kommunion oder Konfirmation Ø ca. 26 cmZutaten für den Teig:500 g Hobbybäcker-Mischung Elsässer Brötchen7 g Backtag Trockenhefe300 g kaltes WasserZutaten für die Dekoration:DampfmohnAußerdem:Tortenring Alu, Ø 26 cmSo wird’s gemacht: Den Teig nach dem Grundrezept auf der Packung herstellen, mit einem Teigtuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier belegen, den Tortenring mit Formenspray fetten und auf das Blech stellen. Dann den Teig in 12 gleichgroße Portionen teilen, diese rundwirken, 6 Brötchen mit etwas Wasser ansprühen oder anpinseln und in Mohn wälzen.Die anderen 6 Teiglinge jeweils nochmals halbieren und rundwirken, sodass 12 kleinere Brötchen entstehen.Nun mit den 6 Mohnbrötchen ein Kreuz in den Tortenring legen und die 12 kleineren Kugeln so anordnen, dass der Ring damit ausgefüllt wird.Danach den Tortenring mit einem Teigtuch abdecken und 45 Minuten aufgehen lassen.Anschließend den Backofen auf 210°C Ober/Unterhitze vorheizen.Dann das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und das Partybrot 20 Minuten bei 210°C Ober/Unterhitze backen.Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen holen, das Brötchenrad aus dem Ring lösen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
Rezept
Weihnachts-Bûche de Nöel mit Mohn
Weihnachts-Bûche de Nöel mit MohnRezept ergibt einen Kuchen ca. 30 cm Zutaten Rührteig:250 g Rührkuchenfix125 g Eier (3 Stück, Gr. S)125 g ButterZutaten Mohnfüllung:125 g Mohnfüllung trocken125 g WasserZutaten Dekor:200 g Fondant Glasur weiß deckend                            20 g DampfmohnAußerdem:Streusel Mix Magical FireworksBaumstammform 30 cmSo wird’s gemacht: Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Rührteig nach Anleitung herstellen.Baumstammform mit Formenspray aussprühen und die Hälfte der Masse einfüllen.Mohnfüllung nach Anleitung zubereiten, in einen Spritzbeutel geben, Spitze ca. 5 cm aufschneiden und Füllung auf den Teig in der Form spritzen.Restlichen Teig darüber geben und glatt streichen.Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen, auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen.200 g Fondant Glasur mit 20 g Dampfmohn mischen und leicht erwärmen.Mohnglasur über die Kuppel gießen, leicht verstreichen und nach Belieben mit Dekorstreuseln verzieren.
Rezept
Ruby Waffelkekse
Ruby Waffelkekse Rezept ergibt ca. 50 StückZutaten Waffelteig:100 g Rührkuchenmischung40 g Speiseöl1 Ei (Gr. M)30 g SahneAußerdem:100 g Callebaut Kuvertüre-Chips RubyGießform für SchokoladeSo wird´s gemacht:Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Alle Zutaten für den Waffelteig 3 Minuten glatt rühren.In einen Einweg-Spritzbeutel geben und die Gießform für Schokolade damit befüllen.Bei 190°C Ober-/Unterhitze etwa 6 Minuten backen und aus der Form lösen.Solange kleine Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist.Alle Waffelkekse auskühlen lassen.Kuvertüre-Chips Ruby temperieren, die Waffelkekse eintauchen und auf einem Backpapier absetzen.Die Kekse nach Belieben mit Streudekor wie Schoko Crispies Mix, Dampfmohn oder gerösteten Kokosraspeln bestreuen, solange die Kuvertüre noch weich ist.
Rezept
Eierlikör-Cupcakes
Eierlikör-CupcakesRezept für ca. 20 StückZutaten Muffinteig500 g Hobby-Muffin150 g Speiseöl250 g Wasser50 g Eierlikör-PasteZutaten Sahnefüllung100 g Neutral-Sahnestand125 g Wasser (ca. 20 bis 25° C)50 g Eierlikör-Paste500 g geschlagene, ungesüßte SahneGarniturEierlikör-Mohn-PralineDampfmohnSo wird’s gemacht:Alle Teigzutaten zusammen 3 Minuten lang mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren.Den Backofen mit Ober- und Unterhitze bei 190° C vorheizen.Den fertigen Teig in einen Einmal-Spritzbeutel mit einer 8er-Lochtülle füllen und in jedes Papierbackförmchen ca. 50 g Teig spritzenDie Muffins in den Backofen schieben und ca. 15 bis 20 Minuten saftig backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.Den gewölbten Deckel der Muffins abschneiden, so dass auf der ebenen Fläche genug Sahnefüllung Platz hat.Für die Füllung den Neutral-Sahnestand mit Wasser und Aromapaste anrühren und vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben.Die fertige Eierlikörsahne in einen Einmal-Spritzbeutel mit einer 8er-Sterntülle füllen.Die Eierlikörsahne spiralförmig auf die Muffins aufdressieren und dabei leicht nach oben ziehen. Die Cupcakes ca.15 Minuten kalt stellen, damit die Sahne absteifen kann.Den Eierlikör in einen Einmal-Spritzbeutel füllen, ein kleines Stück der Spitze abschneiden und je einen Tupfen Eierlikör auf die Sahnehäubchen spritzen.Die Cupcakes mit Mohn bestreuen.Mit einem Ei-Hohlkörper und einem Zuckeraufleger nach Wahl ausdekorieren.
Rezept
Eierlikör-Mohn-Hörnchen
Eierlikör-Mohn-Hörnchen Rezept ergibt  20 - 24 Stück Zutaten Teig: 500 g Hefe-Quarkteig75 g Butter7 g Backtag Trockenhefe1 Ei (Gr. M)180 g Milch (30°C)Zutaten Füllung: 250 g Mohnfüllung150 g Milch100 g Eierlikör-PasteZutaten Garnitur:100 g Fondant Glasur weiß deckend20 g Eierlikör-Paste1 EL DampfmohnSo wird´s gemacht: 1. Hefe-Quarkteig nach Anleitung herstellen und ca. 30 Minuten, mit einem Teigtuch bedeckt, ruhen lassen. 2. Danach den Teig ca. 3 mm dick zu einem großen Rechteck 50 x 30 cm ausrollen.3. Das Rechteck mittig halbieren. 4. Aus beiden Teilen Dreiecke schneiden und zwar von der Spitze nach unten und von dort wieder diagonal nach oben (siehe Bild). 5. Jedes Dreieck sollte dann ca. 8 cm breit und 15 cm hoch sein. 6. Für die Füllung Mohnfüllung mit Milch und Eierlikörpaste anrühren und 10 Minuten quellen lassen. 7. Die Füllung in einen Spritzbeutel füllen und jeweils einen walnussgroßen Klecks auf die breite Seite des Dreiecks spritzen. 8. Das Dreieck von der breiten Seite her aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 9. Die Hörnchen ca. 60 Minuten ruhen lassen. 10. Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 11. Die Hörnchen nach der Ruhezeit mit etwas Milch abstreichen, bei 210°C ca. 10 Minuten backen und abkühlen lassen.12. Danach die Fondantglasur auf 30 - 35°C erwärmen und auf die Hörnchen pinseln.13. Etwas Eierlikör-Paste in einen Beschriftungsbeutel füllen und über das Gebäck filieren.14. Dann die Hörnchen mit etwas Dampfmohn bestreuen und servieren.

Kunden kauften auch

Backpulver-Profi 500-g-Dose
Dieses Profibackpulver treibt erst im Backofen!Dass unser Profibackpulver erst im Backofen treibt, ist ein entscheidender Vorteil! Denn zubereitete Massen und Teige müssen nicht sofort abgebacken werden - ein zweiter Kuchen aus der einmal angerührten Masse wird genauso locker wie der zuerst gebackene. Quarkteig und Quarkölteig treibt erst richtig beim Backen. Mit Messlöffel in der wiederverschließbaren Dose. Zugabe: 12 bis 15 g pro 500 g Mehl (entspricht ca. 1 1/2 gelben Hobbybäcker-Messlöffeln).Tipps:Verwenden Sie keine höheren Backpulvermengen, mehr muss wirklich nicht sein. Wenn das Backpulver mit dem Mehl gesiebt wird, kann es sich gut verteilen. Backpulverkamine und große Löcher im Rührkuchen sind ein Zeichen von mangelhafter Backpulververteilung. Achten Sie darauf, dass Backpulvergebäcke ausreichend gebacken werden, dabei zerfällt das Backpulver. Nur schlecht gebackene Kuchen schmecken nach Backpulver. Wer den Backpulvergeschmack von früher sucht, greift zu unserem Weinsteinbackpulver in der günstigen Vorratsdose .

Inhalt: 0,5 kg (10,50 €* / 1 kg)

5,25 €*
%
Profi-Backform für Torten, rund, extra-tief, eloxiertes Alu, 20 x 10 cm
Backen Sie wie die Profis mit der runden, tiefen Alu-Backform für Torten, leckere Biskuitböden und Kuchen. Mit der mittelgroßen Kuchenform kreieren Sie Törtchen oder den oberen oder mitteleren Teil einer Stockwerttorte. Die Kuchenform misst 20 cm im Durchmesser und ist mit 10 cm Tiefe extra hoch. Durch das eloxierte Aluminium der nahtlosen Backform wird die Wärme optimal für eine gleichmäßige Bräunung weitergeleitet. Das Eloxieren härtet die Oberfläche und verhindert Rost auf der dickwandigen Kuchenform. Um diese zu schützen, reinigen Sie die Backform mit einem weichen Spültuch und mildem Spülmittel von Hand.

12,45 €* 14,95 €* (16.72% gespart)
Mix für Quarkfüllung, 1kg
Die moderne Art, Käse- und Quarkkuchen zu backen.Hobby-Quarki erleichtert Ihnen das Backen von Käsekuchen, Blechkuchen, Quarktaschen u.v.m. Einfach Frischquark, Mix für Quarkfüllung, Eier, Milch und Speiseöl in die Rührschüssel geben, 4 bis 5 Minuten glatt rühren, fertig. Mit backfesten Aromen schmecken Sie Ihre Quarkmasse dann noch vorzüglich ab.Inhalt:1 kg

10,75 €*
Bienenstich-Mix 600g Beutel
Das Beste, was Ihrem selbst gebackenen Bienenstich passieren kann.Er überzeugt durch seinen luftigen Hefeteig und der süß-mandeligen, knusperigen Karamellschicht. Der Bienenstich-Kuchen ist einer DER Klassiker schlechthin. Verfeinert mit beispielsweise einer leckeren Buttercreme oder einem Klecks Vanillepudding steht dem Schlemmen nichts mehr im Weg.Damit Sie garantiert stressfrei & im Handumdrehen einen köstlichen Bienenstich zaubern, bedienen Sie sich am besten dem genialen Hobbybäcker Bienenstich-Mix. Denn der ist nicht nur kinderleicht anzuwenden, sondern überzeugt auch geschmacklich! EINFACHE ZUBEREITUNG: Je nach gewünschter Knusperschicht verarbeiten Sie 1 Teil Nüsse, Saaten, Getreideflocken und 1-2 Teile Bienenstichmix. Einfach das Pulver mit Mandeln, Nüssen, Kokosraspeln usw. mischen, auf den Boden aufstreuen, backen und genießen.FLEXIBEL ANWENDBAR:Mit dem Mix gelingen nicht nur Bienenstich-Kuchen, sondern auch Florentiner, Nussknacker, Krokantschalen, Müsliriegel und weitere Nuss-Knabbergebäcke. Oder probieren Sie doch mal unser Himbeer-Bienenstich-Dessert!Inhalt: 600g

Inhalt: 0,6 kg (12,32 €* / 1 kg)

7,39 €*
Käsekuchenfix 300g
Schlemmen Sie eines der beliebtesten Quarkgebäcke.Einfach aromatisch, saftig zart und frisch. Einen Mürbeteig fertigen und anbacken, Käsekuchenfix mit Eiern, Magerquark und Vollmilch/Sahne 3 Minuten verrühren, auf den angebackenen Mürbeteig verteilen und fertig backen. Lassen Sie sich von diesem leckeren Käsekuchen einfach überzeugen. Sie werden staunen.Inhalt:300 g

Inhalt: 0,3 kg (12,83 €* / 1 kg)

3,85 €*
Schoko-Sahnestand, 150g
Schoko-Sahnestand zaubert traumhaft schokoladige Sahne für leckere SüßspeisenHaben Sie Lust auf ein schokoladiges Geschmackserlebnis? Dann sollten Sie sich unseren Schoko-Sahnestand kaufen. Der schokoladige Sahnestand kann schnell mit Wasser angerührt und anschließend in geschlagene Sahne untergehoben werden. Er sorgt für einen köstlich intensiven Schokoladengeschmack und ist optimal für jeden, der in der Küche Zeit sparen möchte. Mit unserem Sahnestand Schokolade sparen Sie sich weitere Zutaten wie Puddingpulver, Gelatine, Zucker und Sahnefestiger oder sonstige Aromen und zaubern im Handumdrehen cremige Schokosahne. Dank der ausgewählten Zutaten ist Ihre Sahne nicht nur optimal schnittfest, sondern überzeugt ebenso mit authentischem Geschmack. Die cremig-schokoladige Sahne kann anschließend zum Torten füllen verwendet werden, aber eignet sich ebenso gut für Desserts wie unser Schoko-Cookie-Dessert oder kann in Kombination mit Früchten wie Erdbeeren, Bananen oder auch Himbeeren serviert werden. Genauso lecker schmeckt die Schokosahne auf Muffins, Cupcakes oder in Biskuitrollen und Windbeuteln. In unserer Kategorie Sahnefüllungen können Sie Sahnestände auch in anderen Geschmacksrichtungen kaufen.Unseren Schoko-Sahnestand gibt es auch als 3 Btl. Schoko-Sahnestand Set.Inhalt: 150 gGrundrezept: 150 g Schoko-Sahnestand180 g Wasser (ca. 25° C)750 g geschlagene SahneSchoko-Sahnestand mit Wasser anrühren. Anschließend die Sahne nach und nach vorsichtig unterheben damit die Sahne nicht zusammenfällt.Tipps:Für hohe Sahneschnitten empfehlen wir das Backblech mit Rahmen. So können Ihre Sahne-Torten mit einer Winkelpalette exakt glattgestrichen werden.Für dünne Rouladen & Schichtböden empfehlen wir unseren tollen Allrounder Biskuit-Mix für BiskuitrolleLeckerer Biskuitboden glingt Ihnen mit unserem TortenbodenDie Schokotorte auf dem Foto oben gelingt übrigens mit unserem Schokobiskuit

Inhalt: 0,15 kg (26,33 €* / 1 kg)

3,95 €*