Themenwelten
Workshops
Bestell-Hotline: 07306 / 925 900
Öffnungszeiten

Heiß auf Eis

Ihre ganz persönliche Eisdiele

Eis-Im-Sommer

In letzter Zeit wird es immer deutlicher: Je heißer das Wetter, desto voller die Eisdielen. Deshalb bevorzugen es viele, ihr Eis gemütlich daheim auf der Terrasse oder dem Balkon zu genießen. Es ist sogar bewiesen, die Deutschen schlecken ihr Eis lieber zuhause als in vollen Eisdielen: Ca. 230 Millionen Liter Haushaltspackungen gehen pro Jahr in Deutschland über den Ladentisch.
Doch wieso nicht gleich das Glück daheim in der Haus-Eisdiele schmieden? Möchten Sie Ihr Eis selber machen?

Mit unseren Hobbybäcker-Eispulver-Mischungen und den besten Eis Rezepten kreieren Sie die leckersten Eissorten auch wunderbar in der eigenen Küche!
Eis online bestellen und das eigene Eiscafe zuhause eröffnen – das wird ein Spaß!

Ob Sie sich für klassische Eissorten wie Erdbeereis, Schokoladeneis, Vanilleeis oder für die neuen Trends wie saurer Apfel oder griechischer Joghurt entscheiden – Eiscreme im Sommer ist immer die richtige Wahl!

Sind Sie ein Löffler, Beißer, Schlecker oder Wühler?

Die einen schlecken, die andern löffeln – Eis wird ganz unterschiedlich genossen. In Deutschland entscheiden sich die meisten fürs Schlecken (38%). Eislöffler folgen mit 21% und Eisbeißer mit 18%. Die Männer sind es, die mit 22% öfter vom Eis abbeißen als Frauen. Sogenannte Eiswühler (5%) verrühren das Eis solange im Eisbecher, bis es ganz cremig ist. Und welcher Eistyp sind Sie?

Für die Umfrage zum Eisgenuss, die der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) wurden 2014 insgesamt 1.048 Personen zwischen 18 und 69 Jahren befragt.

Lohnt sich eine Eismaschine?

Zuhause eine eigene kleine Gelateria eröffnen: Eis jederzeit selber machen und daheim im Garten oder auf dem Sofa genießen. Für viele Eisliebhaber ist das schon immer ein kleiner Traum.
Spielen auch Sie in letzter Zeit immer mehr mit dem Gedanken eine eigene Eismaschine zu kaufen, sind sich aber nicht sicher ob sich das Geld lohnt?

Wir haben die wichtigsten Argumente für und gegen eine eigene Eismaschine zusammengefasst:

PRO
  • Eis wann immer Sie Lust haben, auch wenn die Eisdielen
    geschlossen sind
  • Cremiges Eis wie aus der Eisdiele
  • Eis aus der Eisdiele wird immer teurer
  • Die eigenen Zutaten sind bekannt
  • Ganz neue Eiskreationen möglich
  • Stolz und Spaß beim eigenen Herstellen
CONTRA
  • Teuer in der Anschaffung
  • Unsicherheit ob die Maschine regelmäßig genutzt wird
  • Relativ großes und schweres Küchengerät
  • Frage der Zeit










Ob sich eine Eismaschine lohnt oder nicht – das kann letztendlich jeder am Besten für sich selbst entscheiden. Dank unseren Erfahrungen mit wahren Eis-Liebhabern stellen wir allerdings fest:
Wessen Herz wirklich für Eis und Eisdesserts schlägt, wird seine eigene Eismaschine von Mal zu Mal mehr lieben!

Wir empfehlen die Eismaschinen von Unold

259.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 220520
239.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 220521

Rezept: Sauerkirsch-Apfel-Eis

Rezept Sauerkirsch-Apfel-Eis

Die Kirsche steht ähnlich wie der Apfel auch, als Sinnbild für Verlockung und erotische Sünde. Daher bietet es sich natürlich besonders an, seine Geliebten mit dem Apfel-Sauerkirsch-Eis zu verführen. Schicken Sie Amor also zurück in den Himmel und verlassen Sie sich auf die Kirsche und den Apfel, als die modernen Liebesgötter.

Rezept für 1 Silikonbackform Strudel (6 Stück)

Zutaten
So wird's gemacht:
  1. Die Eismaschine einschalten, damit sie vorkühlen kann.
  2. 75 g Eispulver mit dem Schneebesen klumpenfrei in 225 g Milch einrühren. Die Masse in die Eismaschine einfüllen und ca. 50 Minuten gefrieren lassen.



Hier das komplette Rezept ansehen

Heiß auf Eis? Das sind unsere Vorschläge

14.90 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 287886
10.50 € 100g = 4,20 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500519
2.90 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500560
2.90 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500562
3.90 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500577
3.90 € 100g = 2,60 EUR
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500580
2.65 €
Preis inkl. 7.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 500584
19.95 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
ausreichend verfügbar
Artikelnummer: 707639

Rezept: Vanille-Blaubeer-Eis-Sandwich

Rezept Vanille-Blaubeer-Eis-Sandwich

Knusprige Butterkekse, sahnige Vanille-Eiscreme und aromatische Blaubeeren - dieses Trio ist ein unwiderstehlicher Sommerhit.
Fröhliche Sommer-Nascherei!

Rezept für 15 Stück

Zutaten Eis Außerdem
So wird's gemacht:
  1. Alle Zutaten für das Vanille-Eis mit einem Schneebesen verrühren, in die (vorgekühlte) Eismaschine füllen und ca. 50 Minuten gefrieren lassen.
  2. Die Blaubeeren waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Ein Schnittenblech mit Trennpapier auslegen und die Hälfte des Eises einfüllen.
Hier das komplette Rezept ansehen

Schon gewusst?

Das erste Eis am Stiel war ein Versehen!

Im Jahr 1905 vergaß der amerikanische Limonadenhersteller Frank Epperson sein Glas Limonade im Freien, in dem ein Löffel steckte. Über Nacht gefror die Limonade zu Wassereis. 1923 meldete sein Landsmann die Herstellung von Vanille-Eis am Stiel mit Schokoladenüberzug als Patent an.

Der Begriff Eisdiele kommt von Dielenbrettern, die italienische Eisverkäufer unter Ihre Verkaufswägen oder aus dem Fenster Ihrer Wohnung anbrachten, damit Kunden besser an die Verkaufsöffnungen herankamen.

Wir Eis-Liebhaber merken es immer wieder: Eis essen macht einfach glücklich! Forscher eines Psychiatrischen Instituts in London haben sogar in Studien herausgefunden, dass das Lustzentrum des menschlichen Gehirns bereits beim ersten Löffel Eis aktiviert wird.

Die Skandinavier sind Europameister im Eis-Schlecken!
Der Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei mehr als zwölf Litern im Jahr. Der deutsche Durchschnitt nascht im Vergleich 7,6 Liter oder 110 Kugeln Eis im Jahr. In Italien hingegen sind es rund 5,5 Liter.

Hobbyäcker Katalog Hobbyäcker Katalogbestellung

Hier können Sie Ihren kostenlosen
Hobbybäcker-Katalog bestellen

» Jetzt kostenlos bestellen